Seite 6 von 9 ... 45678 ...
43Gefällt mir
  1. #101
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Rage1988
    Geht doch nicht bloß ums warten. Sondern generell um Day1 Patches. Nur weil du das akzeptierst, und es in deinem Post null hinterfragst und es als Normalität hinnimmst, heißt es nicht dass es ok ist.
    Du schreibst ja selber dass es Spiele gibt die ohne Day1 Patch noch verbuggt wären. Und für so manches reicht nicht mal das.
    Ja, mir ist bewusst, dass es nicht ums Warten geht.
    Aber in der heutigen Zeit sind Day 1 Patches einfach nichts Neues mehr.
    Man hat 4 Möglichkeiten:
    1. Man kauft das Spiel einfach nicht
    2. Man findet sich damit ab, weil man das Spiel unbedingt spielen möchte
    3. Man hört mit dem Zocken auf
    4. Man spielt auf dem PC, denn da kann man eh erst zum Release spielen und da werden Day 1 Patches automatisch geladen
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  2. #102
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Achja, auf dem Cover des Spiels steht übrigens "Internetverbindung erforderlich".
    Somit sollte auch klar sein, dass man Internet braucht, wenn man das Spiel spielen möchte, egal ob SP oder MP.
    Geändert von Rage1988 (30.10.2017 um 14:05 Uhr)
    LOX-TT und Ganonstadt haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  3. #103
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.785
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Achja, auf dem Cover des Spiels steht übrigens "Internetverbindung erforderlisch".
    Somit sollte auch klar sein, dass man Internet braucht, wenn man das Spiel spielen möchte, egal ob SP oder MP.
    genau das hab ich mir auch gedacht, wie ich ja schon sagte, Activision ist nicht dumm und sichert sich bestimmt ab. Hier ist der Beweis. Damit dürfte das Thema auch hoffentlich durch sein

    edit:

    grad nachgeschaut, beim Vorgänger IW war es genauso (siehe Pfeil), dann ist der ganze Aufruhr ja noch unverständlicher bzw. hätte man es sich eh denken können

    edit²: fürs Protokoll, hier auch das WW2 Cover mit dem Aufdruck, dass Internet gebraucht wird. Wenn es jemand trotz dem Hinweis kauft und dann kein Internet hat ist er, sorry, selber schuld.

    Geändert von LOX-TT (30.10.2017 um 11:39 Uhr)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  4. #104
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.220
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich versteh schon lange nicht, warum das Treiben der Videospielindustrie, zb. vom Verbraucherschutz, ignoriert wird. ( Aktuell auch Lootboxen und die ganze Kundenverarsche)
    Wahrscheinlich muss man den Verbraucherschutz tatsächlich öfter mal anschreiben.
    Der Verbraucherschutz bzw. sogar der Jugendschutz haben die sog. Lootboxen sogar schon im Blick. Gab auch einmal eine Diskussion dazu, ob es sich nicht um Glücksspiel handelt, meiner Meinung nach ist es dies zum Teil, und dieses wäre für Minderjährige sowieso verboten. Gab auf einer Konkurrenzseite eine interessante Diskussion zu diesem Thema, aber möchte die Konkurrenz hier nicht posten.

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Unglaublich, was hier für eine Hetzjagd veranstaltet wird, weil jemand etwas anders sieht bzw. eine andere Meinung hat.
    Und das auch noch von Moderatoren, die eigentlich Vorbild sein sollten.

    Das beweist wieder, dass es im Internet einfach keinen Respekt anderen Leuten gegenüber gibt und das ist traurig, denn hinter jedem Bildschirm sitzt tatsächlich ein Mensch.



    Dein Ernst? Manchmal bezweifel ich, dass am anderen Ende wirklich erwachsene Menschen sitzen.
    Mein Ernst und ich entschuldige mich weder für die Aussage noch nehme ich sie zurück. Dieses trotzige "Aus einer Mücke einen Elefanten machen" ist einfach blanker Hohn. Es mag nur um Videospiele gehen, aber genau diese Argumente bringt verblendete Leute beispielsweise wenn es Sperrung von Internetseiten (Twitter in der Türkei) geht. Ist ja nicht so schlimm.

    Genauso dieses beschissene Argument "wem es nicht passt, der soll es einfach nicht kaufen", dass ebenso totaler Bullshit ist. Ja ich kaufe diesen Müll nicht, aber deshalb habe ich immer noch das Recht überall zu sagen, wie beschissen und was für f'n Arschlöcher mittlerweile bei Activision-Blizzard das Sagen haben. Nichtkaufen ist das eine, aber trotzdem muss man dagegen Stimmung machen und zeigen, dass man unzufrieden ist.
    Die Ärzte haben einmal den passenden Satz "Denn wer nicht mehr versucht zu kämpfen, kann nur verlieren." gesagt und das trifft hier zu 100% zu. Exakt so müsste die Spielerschaft hier vorgehen und das es hilft, wenn man ordentlich Radau macht, hat man bei der Präsentation der Xbox One gesehen.

    Diese Absicherung von Internetverbindung erforderlich ist meines Erachtens auch nicht ausreichend, weil ich der Meinung bin, dass jedes Spiel, das nicht ein reines Online-Multiplayergame ist, jederzeit offline gespielt werden muss und dies ist eben bei CoD WW2 nicht möglich. Wo kommen wir hin, wenn wir das akzeptieren? Vielleicht sollte man auch einmal an den PSN-Hack 2011 denken, als man drei Wochen nicht ins PSN kam. Was mache ich wenn dies erneut passiert? Dann haben alle Leute, die so ein Spiel haben, Pech gehabt.
    Außerdem kann ich das Spiel in 10 oder 20 Jahren nicht mehr einfach so problemlos spielen, wenn es keine Server mehr gibt. Warum sollte ich mich also mit dem Status Quo zufrieden geben? Nur weil die Mehrheit zufrieden ist, soll ich das so akzeptieren? Das zeigt doch nur, dass Videospiele kein physisches Produkt, sondern nur noch ein Service sind. Die Disk ist praktisch die Nutzungslizenz und um sie verwenden zu können, brauche ich diesen Day One Patch.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Danke dir für den Post , aber ich bin es ja mittlerweile (leider) gewohnt, dass alle paar Monate wieder das selbe Thema angerissen wird, vor allem von einer Person (die zudem mal gesagt hat sie wolle es nicht mehr tun, jaja, geschenkt. Hätte ich mir schon denken können dass das nur ne leere Versprechung war)
    Nichts für ungut, aber du hast eine nichtvorhandene Selbstreflexion. Du gelobst dann wieder Besserung, aber nach ein paar Tagen, ist dies schon wieder Geschichte.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #105
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.754
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    1. Ist das der Grund, warum ich seit Jahren keine PC Spiele kaufe und der PC Markt eh ziemlich auf dem absteigenden Ast ist.
    Quatsch.

    Aktuelles: PC-Spielemarkt so stark wie nie: Verkaufszahlen übersteigen Mobile und Konsolen
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  6. #106
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.785
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Der Verbraucherschutz bzw. sogar der Jugendschutz haben die sog. Lootboxen sogar schon im Blick. Gab auch einmal eine Diskussion dazu, ob es sich nicht um Glücksspiel handelt, meiner Meinung nach ist es dies zum Teil, und dieses wäre für Minderjährige sowieso verboten. Gab auf einer Konkurrenzseite eine interessante Diskussion zu diesem Thema, aber möchte die Konkurrenz hier nicht posten.
    "Lootboxen sind kein Glücksspiel": USK und ESRB zum Jugendschutz

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  7. #107
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Genauso dieses beschissene Argument "wem es nicht passt, der soll es einfach nicht kaufen", dass ebenso totaler Bullshit ist. Ja ich kaufe diesen Müll nicht, aber deshalb habe ich immer noch das Recht überall zu sagen, wie beschissen und was für f'n Arschlöcher mittlerweile bei Activision-Blizzard das Sagen haben. Nichtkaufen ist das eine, aber trotzdem muss man dagegen Stimmung machen und zeigen, dass man unzufrieden ist.
    So wie du, hat aber auch jeder andere hier das Recht zu sagen, dass es ihn nicht stört und dass er das Spiel kauft.

    Denkst du wirklich es interessiert auch nur irgendeinen Publisher, wenn du hier gegen dieses System bist?
    In Unternehmen arbeitet man mit Zahlen. Da interessiert es niemanden, ob sich ein paar Leute aufregen.
    Wenn die Umsatzzahlen stimmen, ist alles gut, egal wie viele Leute sich in irgendwelchen Foren aufregen.

    Erst wenn der Umsatz ausbleibt, geht man auf Fehlersuche und wendet sich an die Konsumenten um herauszufinden, wo der Fehler liegt.

    Im Fall von Lootboxen, DLCs und Day 1 Patches bleibt also nur die Möglichkeit des Boykotts.

    Leider ist es heutzutage so, dass diese Systeme für die Jugendlichen normal sind, weil sie damit aufgewachsen sind.
    Die älteren Spieler unter uns, die noch die alten Zeiten kennen, stört das eher.
    Somit hilft auch ein Boykott recht wenig, da es genug Käufer gibt, die das Spiel so oder so kaufen und das sieht man ja an den jährlichen Umsatzzahlen von COD.

    Ich handle einfach so: Wenn ich es nicht möchte, kaufe ich es nicht.
    Somit stört es mich auch nicht.
    Und das gilt für DLCs, Lootboxen und sonstige Dinge.

    Im Grunde bleibt dir auch nichts anderes übrig, außer du gibst das Zocken auf.
    Geändert von Rage1988 (30.10.2017 um 14:01 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  8. #108
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.785
    Blog-Einträge
    5
    eben und wer das Spiel trotzdem spielen will, aber die Publisher nicht unterstützen will aus diversen Gründen, der kann ja das Spiel auch in ein paar Wochen/Monaten gebraucht kaufen, denn da sieht Activision dann ja kein Geld von einem (außer man lädt sich dann die Map-Packs oder Lootboxen) was ja nicht notwendig ist.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  9. #109
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.410
    Ich meinte den Retail-Markt, Download interessiert mich nicht.

    @ Topic: Natürlich kann jeder machen, was er will. Ist ja keine Straftat. Man kann auch einfach 70€ an Activison überweisen, so als freiwillige Spende. Ablehnen werden sie's bestimmt nicht.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  10. #110
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    1. Ist das der Grund, warum ich seit Jahren keine PC Spiele kaufe und der PC Markt eh ziemlich auf dem absteigenden Ast ist.
    Na hoffentlich hast du da handfeste Beweise dafür.

  11. #111
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.220
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    So wie du, hat aber auch jeder andere hier das Recht zu sagen, dass es ihn nicht stört und dass er das Spiel kauft.
    Das akzeptiere ich auch, aber ich habe auch das Recht auf Missstände hinzuweisen und die Leute die diese Dinge einfach so hinnehmen als Sargnagel für die alte Spieleindustrie anzusehen. Mir wäre es persönlich lieber Videospiele wären wieder mehr Spielzeug als Unterhaltungsmedium.

    Im Grunde bleibt dir auch nichts anderes übrig, außer du gibst das Zocken auf.
    Also soll ich mit damit abfinden und aufhören? Das wäre genau der falsche Weg und würde Activision nur bestätigen. Ein stiller Boykott ist eine Sache, aber gleichzeitig ist es wichtig einen lauten Protest zu führen. Auf Twitter kann man Activision und EA ebenso bombadieren. Diese sind leider so verblendet und leben in einer eigenen Welt, dass man eben anderen Spielern eben zeigen muss, was aktuell geschieht. Sicherlich wird es die breite Masse nicht interessieren bzw. bekommen sie es gar nicht mit, trotzdem ist es eine Frechheit, was aktuell veranstaltet wird. Manche Publisher meinen sie können sich alles erlauben und es wird hingenommen.

    Aktuell habe ich mir Super Mario Odyssey zum Release gekauft, obwohl ich keine Switch habe. Warum? Einfach um ein Zeichen zu setzen. Ebenso wie ich mir The Legend of Zelda: Breath of the Wild am Erscheinungstag für 69,99 € geholt habe. Zumal es auch unter den AAA-Spielen einige positive Erscheinungen gibt wie Wolfenstein II: The New Collosus oder von mir aus auch Ubisoft, obwohl ich deren Spiele rein inhaltlich allesamt fast belanglos finde. Es gibt zahlreiche Alternativen und es ist extrem wichtig, diese zu unterstützen und gleichzeitig zu zeigen, was man vom Rest der Industrie hält.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #112
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.810
    Wenn Server abgestellt werden und das Spiel nutzlos wird - ja das ist/ wird mies.

    Mario ohne Switch zu kaufen ist ein Zeichen? oh man.... Lange nicht so was lustiges gelesen!

    Es ist leider wie im Profifußball. Da sind Dinge in Bewegung geraten, die man so nicht aufhalten kann. Wie eine rollende Lawine. Irgendwann geht die Sache aber von selbst kaputt, die Maschine zerstört sich selbst

    Rage1988 hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #113
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Aktuell habe ich mir Super Mario Odyssey zum Release gekauft, obwohl ich keine Switch habe. Warum? Einfach um ein Zeichen zu setzen. Ebenso wie ich mir The Legend of Zelda: Breath of the Wild am Erscheinungstag für 69,99 € geholt habe.
    Was willst du damit für ein Zeichen setzen?
    Denkst du, dass du Activision dadurch zeigst, wo es lang geht?

    Also sorry, Spiele zu kaufen, die man gar nicht spielen kann, ist eher dämlich, als das man ein Zeichen setzt.
    Dafür sind die Verkaufszahlen der PS4-, Xbox- und PC Spiele einfach zu hoch.
    Dadurch schadest du nur deinem Geldbeutel, aber sicherlich nicht den großen Publishern und ein Zeichen setzt das bei Mario und Zelda auch nicht
    Das hilft eher deinem Ego

    Da ignoriere ich diese Spiele lieber, denn das schadet dem Umsatz der Publisher und schont meinen Geldbeutel

    Ich hab geschrieben, dass es mehrere Möglichkeiten gibt. Wenn du aber mit keiner klar kommst, solltest du dir ein anderes Hobby suchen.
    Geändert von Rage1988 (30.10.2017 um 16:21 Uhr)
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  14. #114
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.785
    Blog-Einträge
    5

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  15. #115
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.220
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Ich hab geschrieben, dass es mehrere Möglichkeiten gibt. Wenn du aber mit keiner klar kommst, solltest du dir ein anderes Hobby suchen.
    Wie gesagt sehe ich die Möglichkeiten, aber nur weil ich deine Möglichkeiten als nicht ausreichend erachte soll ich aufhören zu zocken? Kopf in den Sand stecken ist eine super Idee! Ob es ein Hobby oder nur ein Zeitvertreib ist, darüber würde sich auch noch diskutieren lassen.

    Nein da benehme ich mich wie Cartman und disse lieber die Käufer, die das einfach hinnehmen, und Activision als die größten Arschlöcher der Videospielindustrie. Ob man ein Spiel zockt oder nicht, ist den Publishern egal, darüber freut sich allerhöchstens der Entwickler, denn das Einzige, das die interessiert, ist der Kauf des Produkts. Deshalb kaufe ich mir auch jetzt lieber ein Super Mario Odyssey, denn das ist die Art von Spiel, die ich spielen möchte.

    Wie gesagt, wird das die breite Masse nicht interessieren, da diese aus Lemmingen besteht. Wenn sie es so wollen, dann sollen sie so weitermachen, denn die bekommen was sie wollen. Nur habe ich keinen Bock in Zukunft so etwas in der Mehrheit der Spiele zu sehen und wenn jetzt damit angefangen wird, ist die Frage nicht ob, sondern wann die anderen auf diesen Zug aufspringen. Bei der Xbox One hat es etwas gebracht, also warum soll es jetzt sinnlos sein? Glücklicherweise gibt es noch genügend Alternativen, aber ob es sie in fünf Jahren noch geben wird, halte ich aktuell für mehr als fraglich.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  16. #116
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.242
    @Rage
    Ob meine meine Meinung irgendwelche Konzerne interessiert, interessiert mich wiederrum herzlich wenig. Spieleforen dienen doch dem Meinungsaustausch. Warum also nicht seine Meinung äußern? Das gillt für beide Seiten.

    Ich mache das so, wenn ich etwas doof finde dann kaufe ich es schlicht nicht, oder halt später günstig. Ich wollte mir unbedingt die Borderlands Collection kaufen, sofort. Den übertriebenen Patch fand ich aber unverschämt. Also verzichtete ich, und kaufte mir die Collection später deutlich günstiger.
    Und auf das CoD werd ich dieses Jahr verzichten, da interssiert mich genau so herzlich wenig, wie viele Leute wieder zu greifen, wie manch einen meine Meinung nicht interssiert.

    Ich habe mir Mario Odyssey auch gekauft, und besitze die Switch nicht. Was man davon hält , interessiert mich nicht. Denn ich würd mir das Spiel eher 10x kaufen, ohne es zu zocken, als Activion mein Geld ( ohne zu hinterfragen) in den Rachen zu schieben. Ja, das ist für mich ein Zeichen.
    Geändert von paul23 (31.10.2017 um 09:31 Uhr)

  17. #117
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich mache das so, wenn ich etwas doof finde dann kaufe ich es schlicht nicht, oder halt später günstig. Ich wollte mir unbedingt die Borderlands Collection kaufen, sofort. Den übertriebenen Patch fand ich aber unverschämt. Also verzichtete ich, und kaufte mir die Collection später deutlich günstiger.
    Und auf das CoD werd ich dieses Jahr verzichten, da interssiert mich genau so herzlich wenig, wie viele Leute wieder zu greifen, wie manch einen meine Meinung nicht interssiert.
    Abert genau so, wie du es gemacht hast, ist es absolut richtig und so sollte es einfach jeder machen und so mache ich es auch.
    Aber ich hetze deswegen nicht gegen andere Leute, weil sie das Spiel trotzdem kaufen, denn das ist absolut überflüssig.

    Umsatzzahlen sind das einzige Mittel, wie man Unternehmen aufwecken kann.
    Leider sind aber die Leute, die das boykottieren, eher ein Tropfen auf dem heißen Stein.
    Gerade bei COD kaufen so viele Leute das Spiel alleine weil COD drauf steht.

    @ Ankylo: Wenn du doch mit einem Hobby nicht mehr glücklich bist, dich nur darüber aufregst und du nicht magst, wohin es sich entwickelt, ist es dann noch ein Hobby, das du ausüben solltest?
    Ein Hobby sollte Spaß und Ausgleich bringen. In deinen Posts lese ich aber nur Wut und Protest.
    Wenn mich das so aufregen würde, wie dich, dann hätte ich das schon lange aufgegeben, denn Stress hab ich in der Arbeit schon.

    Zum Thema:
    Ich muss sagen, dass mich dieses COD auch mal wieder interessiert.
    Ich habe seit Jahren kein COD mehr gekauft, weil es mir zu futuristisch war und weil es immer das Gleiche war.
    Bei WW2 überlege ich aber wieder, ob ich es kaufe.
    Ich mag einfach das Setting und die WW II Waffen auch wenn das in COD nicht realistisch umgesetzt ist.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille."( Friedrich Nietzsche )

    "To be stupid, selfish, and have good health are three requirements for happiness, though if stupidity is lacking, all is lost." (Gustave Flaubert)

  18. #118
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.220
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    @ Ankylo: Wenn du doch mit einem Hobby nicht mehr glücklich bist, dich nur darüber aufregst und du nicht magst, wohin es sich entwickelt, ist es dann noch ein Hobby, das du ausüben solltest?
    Ein Hobby sollte Spaß und Ausgleich bringen. In deinen Posts lese ich aber nur Wut und Protest.
    Wenn mich das so aufregen würde, wie dich, dann hätte ich das schon lange aufgegeben, denn Stress hab ich in der Arbeit schon.
    Ich soll also nur wegen Call of Duty aufhören? Du bist wirklich ein lustiger Vogel. Ja es regt mich auf, aber wenn man liest, dann merkt man, dass ich eben auch andere Beispiele dafür habe, die zeigen wie es sich gehört. Aktuell eben Wolfenstein 2 oder South Park: The Fractured but Whole, die eben ein Kontrast sind zu Call of Duty, diese bereiten mir auch Freude.

    Die meisten Videospiele sind auch kein Hobby mehr, sondern schlichtweg ein Unterhaltungsmedium und ein Zeitvertreib. Deshalb bin ich froh über die Titel wie oben genannten oder Super Mario oder The Legend of Zelda, da sie noch die Kernessenz zeigen, die Videospiele ausgemacht haben fernab von Lootboxen und Microtransactions. Aber das ist ein anderes Thema und gehört hier auch nicht hin.
    Revolvermeister und Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  19. #119
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.387
    Blog-Einträge
    3
    Wie die meisten es halt nicht verstehen wollen, dass es nicht um Day1-Patches an sich geht und die ältere Generation hier die Worte einen im Mund umdrehen. Wozu nach weiter diskutieren, wenn man mit Absicht falsch verstanden wird?

    Ich handle einfach so: Wenn ich es nicht möchte, kaufe ich es nicht.
    Somit stört es mich auch nicht.
    Ich kaufe mir das Spiel auch nicht, trotzdem stört es mich! Wo kämen wir denn dahin, wenn man alles durchwinken lässt? Die AFD hat sehr gut abgeschnitten.. aber hey, Politik interessiert mich nicht, deshalb stört es mich auch nicht. Ernsthaft? Ich freue mich schon, wenn das in wenigen Jahren Gang und Gäbe ist und ihr euch darüber aufregt, dass man Spiel X nicht vor Release zocken kann. Jetzt verteidigt ihr es noch. Nehmen wir an, Capcom setzt nur noch auf Download Only, ausschließlich. Es stört euch nicht, da ihr an diese Spiele nicht interessiert seid und belächelt es. Doch Capcom hat Erfolg damit und plötzlich ziehen viele Publisher nach. Und nu'? Dieses "dann kauft es halt nicht" ist so ein Jahre <1990-Argument. Stört euch etwa auch nicht, was Nestle da veranstaltet, weil ihr ja eh nicht deren Produkte kauft?!

    Ein Hobby sollte Spaß und Ausgleich bringen, das stimmt, doch genau so gut kann wohl doch darüber Kritik ausüben. Nur weil eine Firma es macht, muss man doch nicht direkt das ganze Hobby aufgeben. Stattdessen boykottiert man die Firma, unterstützt andere und setzt seit ein Zeichen damit. Und ja, auch ich habe mir Super Mario Odyssey gekauft, obwohl ich (noch) keine Switch besitze. Damit wären wir bereits 3 im Forum.

    Abgesehen davon hetzt NIEMAND hier gegen die Leute, die das Spiel kaufen. Das Thema ist interessant, mir hat die Beta ja auch gefallen und ich wünsche jeden viel Spaß damit. Es geht schlichtweg darum, was Activision veranstaltet.
    Geändert von T-Bow (03.11.2017 um 23:43 Uhr)
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #120
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SpeedyTool405
    Mitglied seit
    17.12.2006
    Beiträge
    4.211
    Seit gestern sind die Server online. Hab erstmal 6 Stunden durchgesuchtet.
    Ich bin frei meinen Posten und mein Gehalt zu schlucken, nach unten zu treten, nach oben zu buckeln oder ich schlaf aus und mache blau und verschimmel in einem grauen Plattenbau.

    K.I.Z.

Ähnliche Themen

  1. News - Call of Duty 7: Call of Duty 7: Werkelt Treyarch wieder an einem WWII-Shooter?
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 11:18
  2. News - Call of Duty 7: Call of Duty 7: Werkelt Treyarch wieder an einem WWII-Shooter?
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 14:50
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 22:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 22:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 22:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •