Seite 2 von 3 123
7Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.388
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Die sind richtig ausgerastet.
    Wundert mich nicht, der Trailer fetzt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.781
    Geil geil geil. Ich freue mich sowas von.

  3. #23
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Und genau deshalb freu ich mich riesig drauf. Und der Crowd-Redaktion nach bin ich nicht der einzige. Die sind richtig ausgerastet.
    Das hat mich jetzt neugierig gemacht und hab nen Trailer mit Publikumgeräuschen angeschaut, aber unter ausrasten verstehe ich was anderes. Freude war sicher da, keine Frage. Zum Trailer selbst, den fand ich auch nicht besonders einladend für jemanden wie mich, der mit Borderlands nicht warm geworden ist. Freue mich aber über jedes erfolgreiche Spiel mit Celd Shading Grafik, da ich den Stil einfach toll finde.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.788
    Ich bewundere alle die sich daran erfreuen, ich hab die ersten beiden Teile nur wegen meiner Koop Partner gespielt, danke Daumen und Phil. Am Gameplay hatte ich nie so wirklich viel Spass, die Dialoge und Charaktere waren toll, das wars dann schon, einfach alles zu langatmig.
    Hoffe die beiden ersparen mir den 3.Teil.



  5. #25
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.244
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Das hat mich jetzt neugierig gemacht und hab nen Trailer mit Publikumgeräuschen angeschaut, aber unter ausrasten verstehe ich was anderes.
    Ja gut, ist wohl einfach auch eine Definitionssache und als einziges Freude+Ausrasten, im positiven Sinne, sehe ich die Reaktion der Leute bei der Zelda Twilight Princess-Ankündigung zur E3 '04 und eher Freude als Ausrasten bei der Watch Dogs-Enthüllung (bei 1h13m). Hier die Reaktion zu Borderlands 3. Der Trailer lief übrigens sehr stotternd und man hat diesen noch ein zweites Mal gezeigt und die Reaktion war diesselbe. Ich find es einfach schön und hat mir - neben der offiziellen Ankündigung - ein Grinsen in's Gesicht gezaubert, wie sich die Leute drauf freuen. Vor allem wurde man eine Stunde lang hingehalten und man hat Witze über Battle Royale, ein Kartenspiel gemacht oder, dass die Show nun vorbei ist. Einfach so eine Erleichterung, dass es wirklich gezeigt wurde.

    Edit: Achja, vergessen wir diese legendären 2 Minuten nicht von Sony.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.569
    Blog-Einträge
    2


    Ok, gut, ihr habt mich, der Trailer hat leider meine Borderlands 2 nostalgie reaktiviert und ich hab doch bock drauf. Ich mein Randy Pitchford steckt ja eh gerade in der Klemme vielleicht ist er ja bis zum Release schon gefeuert und Gearbox ist dann endlich das Schlaraffenland an Videospielen so wie es sich gestern vorgestellt hat

    Ich hoffe nur deren neuer Witze Schreiber taugt was, Teil 2 bestand da nur aus Peinlichen Furzwitzen, inzwischen veralteten Memes und nervigen rumgeschreie, und ein gerücht besagt dass es sich mehr an Teil 1 orientiert (notiz: Ich hab Teil 1 nie gespielt, ich habe keine Ahnung ob das was gutes ist )

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.485
    Blog-Einträge
    5
    Release: 13. September für PS4, Xbox One und PC (bis April 2020 exclusiv im Epic-Store)

    Trailer:


    Cover:

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.569
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    (bis April 2020 exclusiv im Epic-Store)
    Internet brennt gerade wieder

    (ja, von wegen "StEaM MUSS gEsTüRzT wErDeN, dIe SiNd EiN mOnOpOl" na dann pass mal auf:



    Nicht mal offline play beim EGS, nein danke!

    "Aber die Liste ist scheiße, da steht Trading cards seien was gu-
    KLAPPE!!!)
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (03.04.2019 um 17:39 Uhr)

  9. #29
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.244
    Blog-Einträge
    3
    Tja hättest du mal lieber die PS4 behalten

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.569
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Tja hättest du mal lieber die PS4 behalten
    ist ok, ich spiel eh keine Shooter mehr auf Konsole

    Ich kann das Jahr auch gut abwarten.

    Was ich vielleicht hinzufügen soll: Ja ich finde auch das viele wegen der EGS Sache übertreiben, sowas hat es ja schon vorher gegeben, Stichpunkt Battlefield 3 und Origin, aber zumindest bezieht sich Origin auf ihre eigenen Spiele und nicht auf Exklusiv deals mit anderen, und vorallem kann ich sogar bei Origin spiele offline spielen (wirklich, das ist schlicht und ergreifend armselig) Würde ich das Spiel trotzdem da kaufen? Naja, vielleicht, ich hab ja nen account dort, würde ich es bevorzugen? Hm, nöööö~

    Das Cover ist übrigens echt cool.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.388
    Blog-Einträge
    1
    Den Epic Gamestore gibt es seit drei Monaten, Steam gibt es seit zehn Jahren ...


    Und wieso ist Offline-spielen eigentlich ein K.O.-Argument? Wenn man sich die Spiele online kauft und herunterlädt, ist man doch sowieso auf online angewiesen. Ist ja jetzt nicht so wie damals, als man das Spiel noch auf CD hatte, und plötzlich genötigt war, einen Account auf diesem Steam anzulegen, nur um zu irgendwelchen Updates gezwungen zu werden, die mit der damaligen Leitung gar nicht zu bewältigen waren. Und ungepatcht spielen ging nicht. (Geht bis heute nicht, soweit ich weiß.)
    Die Stores sind alle scheiße. Und früher war sowieso alles viel, viel besser! Und das Achievements-System auf Steam ist auch das sinnloseste und witzloseste, das ich kenne. Ich frag mich seit Ewigkeiten, wieso die das überhaupt haben, wenn sie die nur so halbherzig hinklatschen.
    Geändert von Revolvermeister (04.04.2019 um 00:24 Uhr)
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  12. #32
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Den Epic Gamestore gibt es seit drei Monaten, Steam gibt es seit zehn Jahren ...
    Das ist kein Argument für manche fehlende Features. Gerade so etwas wie ein Forum ist sowas banales. Was mir das Steam Forum schon geholfen hat bei diversen Fragen und Problemen. Man kann auch erwarten, dass Epic abseites der Spiele etwas für die Community anbietet.

    Und wieso ist Offline-spielen eigentlich ein K.O.-Argument? Wenn man sich die Spiele online kauft und herunterlädt, ist man doch sowieso auf online angewiesen.
    Du kannst deine Spiele offline spielen sobald du sie heruntergeladen und installiert hast. Funktioniert natürlich nicht bei Shared World oder sowas, aber es ist ein dankbares Feature, das ich auch schon gerne mal genutzt habe, wenn ich mit meinem Laptop unterwegs war. Wie ne stinknormale Konsole halt.

    Und das Achievements-System auf Steam ist auch das sinnloseste und witzloseste, das ich kenne. Ich frag mich seit Ewigkeiten, wieso die das überhaupt haben, wenn sie die nur so halbherzig hinklatschen.
    Jetzt bin ich aber doch mal neugierig was Sony und MS besser machen sollen. Ist doch genauso sinnlose Scheiße wie bei all den Anderen. Mir fällt spontan nichts ein bis auf das fehlende Soundfile, was sich davon unterscheidet.

    Muss auch ehrlich mal sagen, dass es mich nervt wie manche Gaming Hipster versuchen Steam "schlecht" zu reden. Ja, es gibt den Service schon einige Jahre, aber Valve hat auch einiges investiert und die Liste an Features von Semmel ist ja noch nicht einmal vollständig. Mich nervt auch vieles, besonders die diversen Features, die Valve noch reicher machen wie das Verkaufen von Items. Dass ich für Handschuhe aus CS:GO über 700 € bekommen habe möchte ich nicht unerwähnt lassen. Es ist nicht alles Gold was sie anfassen und nicht immer kundenfreundlich. Bla bla bla...da geh ich locker mit. Nichtsdestotrotz haben sie mehr für ihre Community geleistet als Sony. Einem Vergleich mit Steam kann auch die PS4 nicht stand halten.
    Geändert von Sc4rFace (03.04.2019 um 20:09 Uhr)
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    und vorallem kann ich sogar bei Origin spiele offline spielen (wirklich, das ist schlicht und ergreifend armselig) Würde ich das Spiel trotzdem da kaufen? Naja, vielleicht, ich hab ja nen account dort, würde ich es bevorzugen? Hm, nöööö~.
    Bei aller berechtigten Kritik am Epischen Store, einen Offline-Mode haben sie mittlerweile schon.


    Dass Borderlands 3 jetzt (plattform- und zeit-)exklusiv dort ist, ist aber schon eine heftige Sache. So gut Metro und Outer Worlds auch sein mögen (/sein werden), Borderlands hat da wohl noch eine ganz andere Zugkraft, und wird wahrscheinlich zur Verbreitung des Stores wesentlich mehr beitragen als jedes andere eingekaufte Spiel bis jetzt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.388
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Das ist kein Argument für manche fehlende Features. Gerade so etwas wie ein Forum ist sowas banales. Was mir das Steam Forum schon geholfen hat bei diversen Fragen und Problemen. Man kann auch erwarten, dass Epic abseites der Spiele etwas für die Community anbietet.
    Klar ist das ein Argument. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden. (Und das Steam-Forum verwende ich so gut wie nie, da finde ich mit der Suchmaschine meines Vertrauens mehr.)

    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich aber doch mal neugierig was Sony und MS besser machen sollen. Ist doch genauso sinnlose Scheiße wie bei all den Anderen. Mir fällt spontan nichts ein bis auf das fehlende Soundfile, was sich davon unterscheidet.
    Äh, ein Score? Bei Microsoft und Sony hast du eine Punktzahl, die immer weiter in die Höhe schießt, je mehr Erfolge, Trophäen, was-auch-immer man hat, im Gegensatz zu Steam. Erfolge sind purer Schwanzvergleich und der ist bei Steam nicht gegeben, weshalb ich behaupte: witzlos. Ich finde es nämlich geil, meinen Prügel mit anderen zu vergleichen!

    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Muss auch ehrlich mal sagen, dass es mich nervt wie manche Gaming Hipster versuchen Steam "schlecht" zu reden. Ja, es gibt den Service schon einige Jahre, aber Valve hat auch einiges investiert und die Liste an Features von Semmel ist ja noch nicht einmal vollständig. Mich nervt auch vieles, besonders die diversen Features, die Valve noch reicher machen wie das Verkaufen von Items. Dass ich für Handschuhe aus CS:GO über 700 € bekommen habe möchte ich nicht unerwähnt lassen. Es ist nicht alles Gold was sie anfassen und nicht immer kundenfreundlich. Bla bla bla...da geh ich locker mit. Nichtsdestotrotz haben sie mehr für ihre Community geleistet als Sony. Einem Vergleich mit Steam kann auch die PS4 nicht stand halten.
    Mit Hipster-Sein kann das in meinem Fall wenig zu tun haben, da ich die Plattform schon immer doof fand. Plus: Je erfolgreicher Steam lief, desto weniger Spiele hat Valve herausgebracht. Denkt mal drüber nach!
    Mir persönlich gehen eher - welch Überraschung! - die ganzen Steam-Jünger auf den Sack, die jedes Spiel, das sich als Epic-Exklusivtitel entpuppt, in die Hölle wünschen. Keine Woche ohne irgendwelche peinlichen Shitstorms, Verwünschungen gegen Epic, und Hasstiraden mit Fremdschämalarm. Erbärmlich.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  15. #35
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.485
    Blog-Einträge
    5

  16. #36
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.485
    Blog-Einträge
    5

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.781
    Ab welchen Level sind die Klassenmods freigeschaltet? Bin jetzt 12 .
    Edit: Hat sich erledigt. Wird nach einer Hauptmission freigeschaltet.
    Geändert von paul23 (16.09.2019 um 12:49 Uhr)

  18. #38
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.244
    Blog-Einträge
    3
    Bin nun Level 20 und meine Meinung zu dem Spiel:

    Es spielt sich, wie sich ein Borderlands im Jahre 2019 zu spielen hat; flott, dynamisch, schnell. Das chaotische Gameplay macht richtig viel Spaß, vor allem im Koop. Der Humor ist teils subtil super und passend. Munition wird endlich automatisch aufgenommen und per Knopfdruck kann man seine Munition an einem Automaten aufüllen.
    Leider ist alles drumherum wie die Schnellreise, das Inventar, die Übersichtlichkeit, die Sortierungsmöglichkeiten und so weiter ein deutlicher Rückschritt zu dem zweiten Teil.

    Mehr gibt es zu Borderlads 3 eigentlich auch nicht zu sagen. Wer die Franchise mag, wird auch den dritten Teil mögen. Ich habe die letzten Monate den Großteil meiner Zeit in Sachen Videospiele mit allen 3 vorherigen Teilen der Serie verbracht und bin kein Stück ermüdet von den Spielen.

    Das Gameplay fetzt und das ist die Hauptsache.

    Ich spiele übrigens auf der PS4 Pro in 1080p im Perfomance-Modus und es läuft soweit flüssig in 60fps. Klar bricht hier und da mal die Framerate an, aber es stört nicht. Wie ich gehört habe, soll es bei einigen wohl sehr stark ruckeln auf der normalen PS4, zumal man da auch nicht zwischen der AUflösung und Perfomance wählen kann.
    Geändert von T-Bow (17.09.2019 um 10:41 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.781
    Das Gunplay ist deutlich verbessert worden, macht richtig Laune.
    Ich find die Bosse sind zu schwer/unfair geraten. Ich fand schon den Killer Trapper (oder wie der heißt ) übertrieben . Und dann kam Katagawa Ball. Abartig. Mit Waffen macht man kaum schaden, und er braucht quasi nur einen Treffer. Ich hab dann rumgetrickst . Bin mit der Schützerin die ganze Zeit in Deckung geblieben bis der Action Skill geladen war. Dann mit dem Mech drauf geballert , danach wieder Deckung. Anders hätte ich den nie besiegt. Bin jetzt auch 20.
    Geändert von paul23 (17.09.2019 um 14:39 Uhr)

  20. #40
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.244
    Blog-Einträge
    3
    Meint du Killavolt? Tipp: Nahkampf.

    Ich gebe dir aber recht. Solche Herausforderungen würde ich normalerweise nicht kritisieren, aber wenn man bis zu Boss X alle Nebenmissionen abgeschlossen sowie alle Challenges in einer Zone erledigt und überhaupt bis dahin jeden Gegner getötet hat (sprich alls gemacht hat, was es zu tun gibt), dann darf ein Boss nicht zu heftig sein, in diesem Falle: nicht unfair sein. Und das ist hier durchaus der Fall, sodass man teilweise zwangsweise auf Koop oder irgendwelchen Tricks ausweichen muss.

    Hat Spaß gemacht gestern Abend, Paul. Hat es bei dir gelaggt oder lief alles einwandfrei? Zocke es meistens mit BlankaWahnsinn aus dem Forum zusammen (OnkelBierbauch). Wenn du magst, lad ich dich bei Gelegenheit öfter ein.

    Bin überrascht, wie viele Leutchen Moze aka Titanfall genommen haben. Nämlich 100% meiner Freundesliste. Hätte viel zmehr mit FL4K gerechnet. Ich selbst habe Amara genommen und finde ihre Fäuste super hilfreich im Koop.

    Edit: Ganz vergessen zu erwähnen: Es gibt keinen riesigen Day1-Patch!
    Geändert von T-Bow (18.09.2019 um 08:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Borderlands - Gearbox sprengt die Grenzen
    Von sirteen im Forum PlayStation 3
    Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 02:41
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 00:38
  3. News - Borderlands: GC 2008: Neuer alter Trailer zu Borderlands
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 00:24
  4. News - Borderlands: GC 2008: Neuer alter Trailer zu Borderlands
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 10:21
  5. News - Borderlands: GC 2008: Neuer alter Trailer zu Borderlands
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 10:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •