1Gefällt mir
  • 1 Post By EiLafSePleisteischen
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4

    Planetside 2 - PS4 Edition

    Sony Online Entertainment entwickelt derzeit Planetside 2 für die PS4. Ich bin großer Fan der PC Version und spiele es noch immer. Die Closed-Beta (hab mich eingetragen, keine Ahnung ob ich einen Key bekomme) beginnt in etwa einer Woche



    Wer ist dieser...Planetside?
    Planetside 2 ist ein Free2Play Spiel in der nahen Zukunft, indem drei Fraktionen, die sich teilweise recht stark unterscheiden, um 4 gigantische Kontinente kämpfen. Wir reden hier nicht von BF4 Maps, diese Karten sind riesig und pro Server gibt es mehrere tausend Spieler und gigantische Schlachten. Grob gesagt ist es wie BF Conquest, allerdings mit einigen kleinen Kniffen wie Ressourcen für Fahrzeuge, Flugzeuge und andere Ausrüstung.

    Free2Play ist scheiße und endet immer in P2W!
    Nun, bei den meisten Games muss ich dieser Aussage zustimmen. Entweder man muss für Vorteile bezahlen, oder sich stundenlang hochgrinden. Planetside 2 ist meiner Meinung nach eines der besten Beispiele, dass Free2Play wunderbar funktionieren kann - es ist sogar ein Spiel, dass ohne F2P nicht funktionieren könnte. Planetside 1 hatte das Problem, dass es irgendwann nicht mehr genug Spieler gab, dieser Fall wird bei einem F2P Spiel einige Jahre lang nicht eintreten.

    Aber wie finanzieren sie sich denn nun?
    Größten Teils sind es kosmetische Dinge, wie Tarnungen oder coole Helme, die keine Vorteile bringen. Man kann allerdings, wie in BF4 und BF3 sich sozusagen ShortCuts kaufen. Bedeutet, wenn ihr keine Lust habt, euch zu leveln bis ihr an eine bestimmte Waffe kommt, dann könnt ihr auch einfach ein paar Taler auf den Tisch knallen und loslegen. Euch sei aber gesagt, dass jede Waffe, jede Erweiterung (Red-Dot, Griff, Schalli,...) ohne Geld erstanden werden kann. Selbstverständlich schaltet man hier dann aber nicht jede Stunde fünf Waffen frei.

    Wem das zu lange geht, der kann sich aber auch einfach Boosts kaufen. Die erhöhen kurzzeitig zum Beispiel die Erfahrung, was aber erneut keinen Vorteil gegenüber neuen Spielern gibt.

    Mein Favorit, und dafür zahle ich noch immer, ist die Subscription. Ich weiß, viele Leute hassen MMO-Abos aber ich finde, dass man daraus den besten Wert bekommt. Es ist eine sogenannte All-Access-Mitgliedschaft, die einem bei allen Spielen von SOE (auch das kommende H1Z1 oder Everquest oder was auch immer) diversen Shizzle verschafft. Darunter normale Coins um Sachen freizuschalten, aber auch XP Boni und mehr.



    Okay und wann genau kann ich das jetzt spielen?
    Wenn du Glück hast, dann schon ab nächster Woche. Allerdings denke ich, dass es äußerst unwahrscheinlich ist, dass man nun noch in die Closed-Beta kommt, da es die Anmeldung schon eine Weile gibt. Ansonsten planen sie einen 2015 Release - das Spiel hat schon alle Inhalte der PC Version, es wird also wirklich nur auf BugFixing fixiert werden. Ich schätze Sommer 2015.
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Also Beta läuft ja schon ne Weile und ich bin auch dabei, da kann ich mal meinen Senf zum Thema abgeben.

    Ich habe knapp 200 Stunden Spielzeit bei der PC Version, kenne mich also halbwegs mit dem Spiel aus. Hauptproblem ist (wie zu erwarten war) die Performance. Ich weiß nicht, warum sie so einen Mist gelabert und gesagt haben, dass sie 1080p 60fps veranstalten wollen. Das Ding läuft mit 60fps wenn man auf den Boden schaut, alles andere stottert mit 10-30 vor sich hin. Aber gut, ist ne Beta. 60fps werdens final aber niemals werden.

    Vom Gameplay her ist natürlich alles gleich, Interface ist aufgehübscht, mit dem Controller spielt es sich auch recht gut. Das ist also nicht einfach nur ein hingeschissener Port sondern es wird sich Mühe gegeben. Netcode ist etwas holprig und die Bildrate ist eine Katastrophe, ansonsten nen gutes Spiel!

    Sie haben zudem eine Art Weltkarte eingebaut, mit der man von einer Map zur andern reisen kann. Das ist 1) cool und 2) verschafft man sich darüber Zugang zur "neuen" vierten Map (die es auf dem PC nur auf dem Testserver gibt). Das ist eine für Planetside recht kleine Map, auf der alle mit dem Rang 1-15 spielen und lernen können. Hier werden Grundlagen erklärt, damit man im richtigen Spiel dann weiß was man machen soll. Problem hierbei ist allerdings, dass sich momentan fast alle Spieler auf dieser kleinen beschissenen Testmap aufhalten, auf der ich nicht spielen will Ist aber gut für Neueinsteiger, weil ich damals den Einstieg ohne Tutorials doch etwas verwirrend fand.

    Ich freu mich drauf! Server laufen von 15-24Uhr deutscher Zeit.
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von EiLafSePleisteischen
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Beiträge
    4.669
    Blog-Einträge
    4
    Spiel ist nun seit einigen Tagen draußen. Falls irgendwer Fragen hat kann er hier gern fragen. Ansonsten lass ich das noch hier:

    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Leute sagen "Man ist was man isst.". Seltsamerweise kann ich mich nicht daran erinnern je eine Legende gegessen zu haben.

    https://teebagged.wordpress.com/

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •