Seite 1 von 2 12
4Gefällt mir
  1. #1
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096

    Battleborn


    Gearbox Software (Borderlands) hat soeben einen neuen Koop- und Multiplayer-Shooter namens Battleborn angekündigt.

    Einen ersten Teaser, der die Charaktere vorstellt, gibt es schon:


    Angeblich soll der Titel keinen Singleplayer-Modus enthalten (siehe Quelle). Stattdessen soll es einen 5-Spieler-Koop- sowie weitere kompetitive Modi geben.

    Zitat Zitat von Randy Pitchford
    "Wenn Borderlands 2 ein Shooter-Looter ist, dann ist Battleborn ein Helden-Shooter"
    So ordnet (laut Golem.de) Randy Pitchford, Chef von Gearbox Software, seinen frisch enthüllten Ego-Shooter ein.


    Battleborn soll spätestens im ersten Quartal 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


    Website: www.battleborn.com


    Zitat Zitat von ndz
    Gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, erinnert vom Stil und den abgefahrenen Charakteren sehr stark an ein Blizzard Game. Der angebliche Verzicht auf einen Einzelspieler-Modus scheint zumindest konsequent zu sein - lieber einen reinen und gut gebalancten MP-Shooter als nur eine 10-Stunden Alibi-Kampagne für Singles.

    Ich bin auf weitere Details gespannt
    Geändert von ndz (08.07.2014 um 19:57 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.736
    Blog-Einträge
    3
    Das Artdesign gefällt mir gar nicht. Das von Wildstar auch nicht. Aber auch wenn ichs mögen würde, ein fehlender SP geht gar nicht. Dabei hat Borderlands bewiesen, dass man darauf nicht verzichten muss.
    blackxdragon hat "Gefällt mir" geklickt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  3. #3
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Das Artdesign gefällt mir gar nicht. Das von Wildstar auch nicht. Aber auch wenn ichs mögen würde, ein fehlender SP geht gar nicht. Dabei hat Borderlands bewiesen, dass man darauf nicht verzichten muss.
    Nicht muss, aber kann. Schon andere Spiele haben gezeigt, dass das Prinzip durchaus aufgeht. Ich bin jetzt auch nicht der Multiplayer-Held, allein schon aus Zeitgründen. Finde es aber dennoch gut, wenn man sich nur darauf konzentriert. Schon am Anfang der PS3-Ära hat Sony selbst soetwas ja auch mit Warhawk und später MAG versucht und das Konzept ging eigentlich bei beiden Games durchaus auf.

    Mit Gearbox ist ein fähiger Entwickler am Werk, der dank Borderlands gute Erfahrungen im MP-Shooter-Bereich gemacht hat. Das könnte also durchaus ein Multiplayer-Highlight werden
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Ich war bei der Ankündigung ziemlich enttäuscht.
    Sieht nach nem weiteren MMO-Shooter aus, uninteressant.
    Zudem gefällt mir der Artstyle nicht.

    Ich persönlich bin mit Titanfall bedient.
    U.a. Evolve, Destiny, GTA Online und jetzt das...das kann nie im Leben gut gehen, zuviel Multiplayer für zuwenig Zocker.
    Wer soll das alles spielen?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.909
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    U.a. Evolve, Destiny, GTA Online und jetzt das...das kann nie im Leben gut gehen, zuviel Multiplayer für zuwenig Zocker.
    Wer soll das alles spielen?
    Das ist ein Argument. Wenn es aber tatsächlich erst 2016 kommt, sehe ich kein Problem drin. Bis dahin hat man Destiny rauf und runter gezockt. Das Artdesign gefällt mir, ist doch mal was anderes.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument. Wenn es aber tatsächlich erst 2016 kommt, sehe ich kein Problem drin. Bis dahin hat man Destiny rauf und runter gezockt. Das Artdesign gefällt mir, ist doch mal was anderes.
    So wies momentan aussieht, wird das aber so weitergehen, vielleicht noch mehr...
    Und irgendwann knallts, weil alle Spiele online tot sind bis auf 2-3.
    Und dann heulense alle wieder...
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933


    Das Video trifft meinen Gemütszustand am Besten. DAS scheint endlich mal ein Kaufgrund für ne neue Konsole für mich zu werden

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von hoetel
    Mitglied seit
    05.11.2010
    Beiträge
    233
    Naja sagt jetzt erstmal über das Spiel nicht soviel aus. Gut, ist auch ein Teaser aber in welche Richtung sich das entwickeln wird, kann ich mir bei weitem noch nicht vorstellen. Bin aber gespannt auf mehr.
    <a href="http://eu.playstation.com/psn/profile/hoetel/"><img src="http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/hoetel.png" border="0" /></a>

  9. #9
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Nah, schon wieder so'n bunter fantasy scheiß mit höchst kitschigem Design, und dann noch ein MMO shooter, na ganz was orginelles, darauf hat aber die Menschheit gewartet!
    Und dann noch Gearbox, auch wenn ich Borderlands 2 mochte, aber was die mit DNF und Alien Colonial Mariens abgezogen haben, und wenn diese Spiele scheiße wurden immer die Hundekacke am Schuh ständig an dritte abschmieren und nie selber fehler einsehen, also bei mir ist der puff durch, möge dieser shit das 7:1 von GB werden


    Edit:ich muss zugeben, dass mein comment schon ziemlich hart ist, ich bin halt immernoch von dem dämlichen hollandspiel von vorhin sauer gewesen.
    Aber jetzt auch mit ruhe muss ich sagen: nö! Ich mag es schon mal nicht, und die typen von gearbox sind echte vollidioten, da es jetzt kein schnell aufgekaufter lizenz Hoffnungsschimmer ist, muss es nicht scheiße werden, aber wer da dachte sich "Na kinners, wisst ihr was toll ist und sich schon immer gut verkauft hat? Kitschige feenfantasy in einem Singleplayer losen MMOballerspiel bei einer hohen Konkurrenz im Markt. Wir machen MILLIONEN!", ...esgibt zwar noch kein Gameplay, aber ich erwarte den monotonsten lootshooter den man je gesehen hat.
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (10.07.2014 um 02:17 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FlamerX
    Mitglied seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5.287
    Langweilig...
    Fable feat. Serious Sam als MMO?!
    blackxdragon hat "Gefällt mir" geklickt.
    KTM 1290 Super Duke R
    Horsepower says how fast you hit the wall.
    Torque says how far you drag that wall with you!


  11. #11
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Hm, ich versteh den negativen Ersteindruck von euch hier gar nicht? Jeder der mich kennt, weiß, dass ich selber ganz sicher nicht die Zielgruppe von Battleborn sein werde. Dennoch find ich es schon sehr interessant.

    Gearbox hat mit den Borderlands Teilen viel gelernt in dem Bereich. Und allein das angepeilte Veröffentlichungsdatum sollte zeigen, dass das nicht nur ein Lizenz-Schnellschuss wird. Wenn das vom Gameplay sauber umgesetzt wird und das Game auch länger nach dem Release gepflegt wird, könnte das ein interessantes Online-Game für längere Zeit werden. Denn mal ehrlich - auf Konsolen wird im Shooter-Bereich außer Battlefield und CoD (und vll. noch Gears auf der Xbox) von der Masse sowieso nichts dauerhaft online gespielt. Sooo groß ist die Konkurrenz hier also nicht, dass da nicht noch ein weiterer Titel Platz hätte.

    Die unterschiedlichen Charaktere sollen offensichtlich auch möglichst viele verschiedene Spielertypen ansprechen - und wenn wie schon erwähnt das Gameplay passt und die ganze Online-Infrastruktur gut läuft, rückt das eigentliche Art-Design imho immer mehr in den Hintergrund. Und so würde das Spiel für mich schon sehr interessant werden, obwohl es mich optisch auf den ersten Blick auch nicht so ansprechen würde.

    Aber warten wir mal ab. Der Thread wird bei dem angepeilten Releasetermin vermutlich noch eine Weile ruhen, bis ihn kurz vor Release wieder irgendjemand ausgraben wird
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Nah, schon wieder so'n bunter fantasy scheiß mit höchst kitschigem Design, und dann noch ein MMO shooter, na ganz was orginelles, darauf hat aber die Menschheit gewartet!
    Und dann noch Gearbox, auch wenn ich Borderlands 2 mochte, aber was die mit DNF und Alien Colonial Mariens abgezogen haben, und wenn diese Spiele scheiße wurden immer die Hundekacke am Schuh ständig an dritte abschmieren und nie selber fehler einsehen, also bei mir ist der puff durch, möge dieser shit das 7:1 von GB werden
    Mit der Meinung stehst du nicht alleine da. Ich bin immer noch durch Gearboxs Duke aus DNF schwer traumatisiert und bekomme jetzt noch Magenkrämpfe, wenn ich an DNF denke

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Denn mal ehrlich - auf Konsolen wird im Shooter-Bereich außer Battlefield und CoD (und vll. noch Gears auf der Xbox) von der Masse sowieso nichts dauerhaft online gespielt. Sooo groß ist die Konkurrenz hier also nicht, dass da nicht noch ein weiterer Titel Platz hätte.
    Du hast Halo vergessen

    Für mich reicht schon das Genre, um es uninteressant zu machen.
    Vielleicht bin ich einfach ein zu beinharter Solo-Zocker, als das mich sowas auch nur juckt.
    Online-Spiele sind auf dem Papier eh immer ganz toll, am Ende wird aber alles von den Zockern zerstört, weil jede Online-Lobby von nervenden, brüllenden, beleidigenden, rülpsenden Kids belagert wird
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  14. #14
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von ThreeSix187 Beitrag anzeigen
    Mit der Meinung stehst du nicht alleine da. Ich bin immer noch durch Gearboxs Duke aus DNF schwer traumatisiert und bekomme jetzt noch Magenkrämpfe, wenn ich an DNF denke
    Ohne Gearbox jetzt übermäßig verteidigen zu wollen - aber die Karre war auch nicht mehr aus dem Dreck zu ziehen. Selbst für Gearbox nicht mehr. Und bei Colonial Marines schieb ich es mal auf den Druck der Lizenzinhaber. Der Witz war hier natürlich die gefakte Demo-Version, die um Längen besser aussah als das Endprodukt. Ja, das war im Prinzip auch nichts neues - aber so krass wie hier ist es bis dato wohl noch nie aufgefallen. Mittlerweile sind vorgerenderte, auf High-End-PCs laufende Vorab-Versionen, die als Konsolenfassung angepriesen werden, ja an der Tagesordnung (siehe Watch_Dogs, The Division u.v.m.). Aber das ist ein anderes Thema
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  15. #15
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Du hast Halo vergessen
    Verzeihung Aber das rechne ich dennoch schon gar nicht mehr wirklich mit, weil die alten Halo-Teile auch eher nur die Hardcore-Fanbase und weniger die breite Masse spielt, wie die von mir genannten Online-Titel.

    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Für mich reicht schon das Genre, um es uninteressant zu machen.
    Vielleicht bin ich einfach ein zu beinharter Solo-Zocker, als das mich sowas auch nur juckt.
    Online-Spiele sind auf dem Papier eh immer ganz toll, am Ende wird aber alles von den Zockern zerstört, weil jede Online-Lobby von nervenden, brüllenden, beleidigenden, rülpsenden Kids belagert wird
    Stimmt schon. Bin auch eher ein gestandener Solo-Zocker (und Splitscreener, aber... ) von daher bin ich wie schon erwähnt auch nicht die direkte Zielgruppe. Aber wenn sie die ganze Online-Infrastruktur gut hinbekommen, das Balancing passt und das Spiel auch Monate / Jahre nach Release weiter gepflegt wird, könnte es dennoch interessant werden. Ich denke da eben an Blizzard-Titel wie Starcraft, Diablo (und natürlich WoW) etc. die eben wirlklich eine große Fanbase haben und selbst nach Jahren noch regelmäßig Patches kommen, die das entsprechende Spiel immer weiter verbessern.

    Ja, diese Traumvorstellung habe ich eben auf der Konsole auch

    Spoiler:
    Schei** Doppelposts, sorry -.-
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von blackxdragon
    Mitglied seit
    11.09.2008
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    879
    OMG.

    Bei aller liebe zu Borderlands. Das Game kann ja nur schlecht werden. Was soll denn dieser Käferlook? Gar nicht mein fall.

    Erinnert mich an Buck Bumble
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von ndz Beitrag anzeigen
    Verzeihung Aber das rechne ich dennoch schon gar nicht mehr wirklich mit, weil die alten Halo-Teile auch eher nur die Hardcore-Fanbase und weniger die breite Masse spielt, wie die von mir genannten Online-Titel.
    Ne, das glaub ich so kaum.
    Halo wird ziemlich viel gespielt und so alt ist Halo 4 (Herbst 2012) noch nicht.
    Das trifft dann eher auf Gears of War zu.
    Aber egal, wollt eh nur klugscheißen

    Stimmt schon. Bin auch eher ein gestandener Solo-Zocker (und Splitscreener, aber... ) von daher bin ich wie schon erwähnt auch nicht die direkte Zielgruppe. Aber wenn sie die ganze Online-Infrastruktur gut hinbekommen, das Balancing passt und das Spiel auch Monate / Jahre nach Release weiter gepflegt wird, könnte es dennoch interessant werden. Ich denke da eben an Blizzard-Titel wie Starcraft, Diablo (und natürlich WoW) etc. die eben wirlklich eine große Fanbase haben und selbst nach Jahren noch regelmäßig Patches kommen, die das entsprechende Spiel immer weiter verbessern.
    Mag ja sein, aber selbst bei solchen reinen MMOs wie Starcraft, WoW oder Diablo bekomm ich Brechreiz.
    Diese Fokussierung auf den Online-Part in letzter Zeit, gefällt mir überhaupt nicht.
    Ich hab von Gearbox irgendwie was epischeres erwartet und nicht einen weiteren Vertreter dieser Gattung, von denen nun wahrlich genug in Entwicklung sind.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  18. #18
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Ne, das glaub ich so kaum.
    Halo wird ziemlich viel gespielt und so alt ist Halo 4 (Herbst 2012) noch nicht.
    Das trifft dann eher auf Gears of War zu.
    Aber egal, wollt eh nur klugscheißen


    Joa, darüber kann man streiten Hab da eben auch meine persönliche Erfahrung mit einbezogen, und von den ca. 10 Xbox-Only-Gamern in meinem Freundeskreis zocken eben die meisten CoD, Battlefield (wie auf der Playsi) oder dann mal ne Runde Gears (1^^) oder eben Halo. Aber auch in deren Freundesliste treiben sich mehr Leute rum, die eher Gears als Halo laufen haben - so oder so, die große Masse haben beide Franchises nicht (mehr) hinter sich stehen.


    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Mag ja sein, aber selbst bei solchen reinen MMOs wie Starcraft, WoW oder Diablo bekomm ich Brechreiz.
    Diese Fokussierung auf den Online-Part in letzter Zeit, gefällt mir überhaupt nicht.
    Ich hab von Gearbox irgendwie was epischeres erwartet und nicht einen weiteren Vertreter dieser Gattung, von denen nun wahrlich genug in Entwicklung sind.
    Ja, das versteh ich

    Zitat Zitat von blackxdragon Beitrag anzeigen
    OMG.

    Bei aller liebe zu Borderlands. Das Game kann ja nur schlecht werden. Was soll denn dieser Käferlook? Gar nicht mein fall.

    Erinnert mich an Buck Bumble


    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  19. #19
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    3
    Bereits die Videos dazu haben mir nicht gefallen, da mir das Spiel viel zu kindisch aussieht und genau so rüberkommt. Nach der Beta, die mir nicht zugesagt hat, bin ich erst recht der Meinung und USK 12 bestätigt es. Selbst Ratchet & Clank wirkt dagegen erwachsen. Der Stil gefällt mir null, da kann noch so viel Borderlands drinne stecken.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.736
    Blog-Einträge
    3
    Die aktuelle Vorschau von 4players von heute wirkt eigentlich ganz interessant. Aber ich mochte das Art Design von Anfang an leider überhaupt nicht.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •