1302Gefällt mir
  1. #4261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.119
    Blog-Einträge
    3
    Man muss die externen Festplatte auch nicht immer angeschlossen lassen. Spart Strom und belastet die Platte auch nicht so.

    Habe nur 500 GB auf der PS4 und das reicht mir momentan aus. Musste zwar jetzt für Death Stranding ein Spiel löschen, aber das überlebe ich. Brauchst du wirklich alle deine Spiele jederzeit installiert? Wie viele davon wirst du überhaupt nochmal spielen? Habe vor allem Spiele behalten, die riesige Updates brauchen. Ansonsten kann man den Rest auch jederzeit neu installieren.

    Für die Xbox One habe ich eine externe Festplatte mit 4 TB geholt und komme hervorragend über die Runden.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #4262
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.678
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht , teste es einfach. Aber wo willst du dann dein Pad laden? Ich habe übrigens nur 2TB, und komme damit bestens zurecht.
    die PS4 Pro hätte eh 3 USB-Anschlüsse (1x hinten, 2 vorne)
    Platte steckt bei mir immer hinten dran, vorne schließ ich Sachen wie USB-Stick, das Kästchen von Astro Headset, das Stand-Micro für Livestreams oder das PSVR an

    Ich lade meine Controller eh schon zig Jahre extern auf mit dem schönen Teil hier. Viel praktischer als mit USB-Kabel an der Konsole und schneller gehts auch noch.


  3. #4263
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.866
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Man muss die externen Festplatte auch nicht immer angeschlossen lassen. Spart Strom und belastet die Platte auch nicht so.

    Habe nur 500 GB auf der PS4 und das reicht mir momentan aus. Musste zwar jetzt für Death Stranding ein Spiel löschen, aber das überlebe ich. Brauchst du wirklich alle deine Spiele jederzeit installiert? Wie viele davon wirst du überhaupt nochmal spielen? Habe vor allem Spiele behalten, die riesige Updates brauchen. Ansonsten kann man den Rest auch jederzeit neu installieren.

    Für die Xbox One habe ich eine externe Festplatte mit 4 TB geholt und komme hervorragend über die Runden.
    Also ich lasse nur Online-Spiele drauf , die ich hin und wieder spiele. Oder meine absoluten Lieblingsgames. Alles andere wird gelöscht. Wieder installieren ist auch kein Problem.

  4. #4264
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.678
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Also ich lasse nur Online-Spiele drauf , die ich hin und wieder spiele. Oder meine absoluten Lieblingsgames. Alles andere wird gelöscht. Wieder installieren ist auch kein Problem.
    das Problem bei Wiederinstalation sind für mich einmal die unmengen Patches und dann noch die ganzen DLCs erneut aus dem Store runterzuladen, beides nervig.

    darum versuch ich möglichst alles drauf zu lassen (außer echte Gurken auf die ich ohnehin keinen Bock mehr habe wie z.B. Destiny ... oder auch ... äh ... Destiny 2)

  5. #4265
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.815
    Ich hab noch immer die 500GB und komm gut klar damit, ich plan ja was ich spiele.
    Mach ein Spiel fertig, dann lösch ich es und installier das nächste, ich agiere da selten spontan also ärger ich mich nicht warum ich jetzt irgend ein Spiel nicht sofort spielen kann.



  6. #4266
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.400
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Ich hab noch immer die 500GB und komm gut klar damit, ich plan ja was ich spiele.
    Mach ein Spiel fertig, dann lösch ich es und installier das nächste, ich agiere da selten spontan also ärger ich mich nicht warum ich jetzt irgend ein Spiel nicht sofort spielen kann.

    Das Problem sind da imo eher die riesengroßen Patches, die es bei heutigen Spiele immer wieder des Öfteren gibt. Hab mir jetzt aber mal zusätzlich zu den 1TB mit einer 500GB externen Festplatte ausgeholfen und denke mal, dass ich damit bis zum Ende der PS4 auskomme (beziehe aber auch sämtliche Spiele Retail, das sollte klar sein )
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •