Seite 1 von 20 12311 ...
95Gefällt mir
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.806
    Blog-Einträge
    5

    Destiny - von Bungie



    Genre: Ego-Shooter
    Entwickler: Bungie
    Hersteller: Activision




    Bungie: Details zur neuen IP noch diese Woche?


    Seit einigen Monaten schrauben die “Halo”-Macher von Bungie hinter
    verschlossenen Türen an einer neuen Franchise, die in Zusammenarbeit mit
    Activision etabliert werden soll. Und nachdem es zuletzt recht still um
    dieses Thema wurde, könnten uns noch in dieser Woche die ersten Details
    zur neuen IP ins Haus stehen.

    Darauf deutet zumindest der aktuelle Finanzbericht von Activision
    hin. In diesem heißt es, dass das neue Werk von Bungie auf der New
    Yorker Ausgabe der Toy Fair 2011 am Wochenende vorgestellt werden soll.
    Laut Activision handelt es sich hierbei um ein innovatives Projekt,
    mit dem man die Welten der Spielzeuge, Computerspiele und des Internets
    unter einem Hut vereinen möchte.
    Geändert von LOX-TT (08.07.2016 um 13:18 Uhr)

  2. #2
    Herr-Semmelknoedel
    Gast

    AW: Bungies Geheimprojekt

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Laut Activision handelt es sich hierbei um ein innovatives Projekt,
    mit dem man die Welten der Spielzeuge, Computerspiele und des Internets
    unter einem Hut vereinen möchte.
    Sorry, Bungie, aber Little Big Planet gibt es schon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Crystalchild
    Mitglied seit
    19.01.2008
    Beiträge
    5.348

    AW: Bungies Geheimprojekt

    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Sorry, Bungie, aber Little Big Planet gibt es schon
    Little Big Gears of War - make your own First Pirson Shooter! - mit Plüshtieren in der Hauptrolle!

    Daumenschmerzen ist Gott.

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.806
    Blog-Einträge
    5
    Destiny: Infos im März?

    Zitat Zitat von play3.de
    Auch wenn Bungies neue Marke “Destiny” noch in diesem Jahr auf der PS3 und der Xbox 360 ins Rennen geschickt werden soll, lassen handfeste Details und Impressionen nach wie vor auf sich warten. Möglicherweise folgen diese aber bereits Ende März.

    Denn wie sich dem offiziellen Messeprogramm entnehmen lässt, werden die Mannen von Bungie auf der diesjährigen Game Developers Conference im US-amerikanischen San Francisco zugegen sein und über “Destiny” sprechen. Design Director und Autor Joe Staten sowie Art Director Christopher Barret werden sich dabei eine Stunde Zeit nehmen und ausführlich über die Entstehung des Science-Fiction-Shooters plaudern.

    Daher wird davon ausgegangen, dass auch neue Bilder oder gar ein erstes Video enthüllt werden. In diesem Jahr findet die Game Developers Conference vom 25. bis zum 29. März statt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.635
    Wird auch mal so langsam Zeit. Ansonsten müsste man sich schon ziemliche Sorgen über das Projekt machen

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.730
    Zitat Zitat von undergrounderX Beitrag anzeigen
    Wird auch mal so langsam Zeit. Ansonsten müsste man sich schon ziemliche Sorgen über das Projekt machen
    Muss man das nicht eh, weil Activision als Publisher dahintersteht?
    meisternintendo, Herr-Semmelknoedel and daumenschmerzen haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von foleykitano
    Mitglied seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.165
    Die Halo-Macher haben ihr nächstes Großprojekt vorgestellt: Eine persistente, mit neuer Grafikengine, frischen Netzwerkfunktionen und einem riesigen, direkt über der Erde schwebenden Artefakt.

    Destiny wird eine persistente Onlinewelt, in der Tausende von Spielern unterwegs sein werden, und die nur mit aktiver Verbindung zu den Servern von Bungie spielbar sein wird. „Aber es ist kein MMO", betont Eric Hirshberg, Chef von Activision Publishing gleich mehrfach. Es soll eine Kampagne geben, der man entweder auf eigene Faust oder eben in einer Art Koopmodus mit Freunden oder Zufallsbekanntschaften folgen könne; dazu kommen wettkampforientierte Multiplayermodi. Das Matchmaking soll auf ganz neue Art, ohne einen speziellen Schalter oder ein entsprechendes Menü erfolgen - wie genau, hat Bungie noch nicht verraten. Diese Funktion sei aber eine der größeren technischen Innovationen des Spiels. Dieses soll als ganz normal verpacktes Programm in den Handel kommen. Abogebühren soll es keine geben, zum Thema kostenpflichtige Zusatzinhalte wollte Hirshberg sich nicht weiter äußern.

    Eine markante Hauptfigur wie den Master Chief in Halo wird es nicht geben, stattdessen basteln Spieler aus mehreren verfügbaren Klassen mit Bezeichnungen wie Wächter oder Jäger ihre eigenen Helden, die mit Waffen, aber auch übernatürlichen Kräften kämpfen. Ein besonders auffälliges Detail gibt es aber doch in der Welt von Destiny: den Traveller. Dabei handelt es sich nicht um eine Person, sondern um eine riesige Kugel, die direkt über der Erde schwebt.
    Die Vorgeschichte: Eigentlich hatte sich die Menschheit viele Jahrhunderte gut entwickelt - bis es plötzlich zur Katastrophe kam und eine unbekannte Macht die Zivilisation auf der Erde fast zerstörte.
    Und dann war plötzlich der Traveller da, und die Lage beruhigte sich wieder einigermaßen. Aber wer oder was sich in dem riesigen Gebilde befindet, unter dem rasch eine riesige Stadt entstanden ist, bleibt unklar. Zwar ist das Ziel der Handlung von Destiny laut Projektchef Jason Jones, die Welt zu retten - aber wie und wovor, das lässt Bungie noch offen. Die Metropole unterhalb der Traveller-Kugel dient übrigens auch als Hub, wo Spieler sich treffen und für Exkursionen verabreden.

    Abenteuer warten an allen Ecken und Enden des Sonnensystems, denn das ist längst ein Tummelplatz von außerirdischen Banditen geworden. Es soll zahlreiche Alienvölker geben, die es sich auf der Erde, aber sich auf Planeten wie dem Mars, der Venus sowie auf einigen der Monde gemütlich gemacht haben. Zu den etwas seltsameren Figuren, mit denen es der Spieler zu tun bekommt, gehören laut Bungie übrigens auch zeitreisende Roboter - aber Details haben die Entwickler auch dazu nicht verraten.

    Destiny soll laut Bungie für die Xbox 360 und die Playstation 3 erscheinen. Vermutlich aber auch für deren Nachfolger, wozu vor Ort aber keiner der Manager eine Aussage machen wollte - und zwar mit Verweis darauf, dass man ja kein Spiel für eine Konsole bestätigen könne, die der Hersteller noch nicht angekündigt habe. Auch zu einer PC-Version wollte sich Bungie selbst nach mehrmaligem Nachfragen nicht klar äußern. Konkrete Pläne gibt es wohl keine, aber eigentlich würden die Entwickler offenbar gerne eine Umsetzung machen.
    Einen Erscheinungstermin für Destiny hat Bungie nicht genannt - nach unserem sehr subjektiven Eindruck befindet sich das ambitionierte Projekt vermutlich irgendwo in der Mitte der Entwicklung und dürfte eher 2014 als noch 2013 fertig werden.
    Artworks gibts natürlich auch:

    http://pickhost.eu/images/0005/7753/travelersrest.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7750/fallen.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7747/citadel.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7749/exclusionzone.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7751/Hellmouth.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7752/oceanofstorms.jpg

    http://pickhost.eu/images/0005/7748/darkpatrol.jpg



    Spoiler:
    Geändert von T-Bow (22.06.2015 um 18:16 Uhr)
    THANK YOU ROCK'N' ROLL


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Sieht wie tausend andere Spiele aus. Habs mir aber schon gedacht. Man will halt auf der sicheren Seite stehen, wenn man ein Multiplattformprojekt wagt. Siehe Insomniacs Fuse. Auch generischer Ballerkram.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von P-tight01
    Mitglied seit
    29.04.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.300
    Blog-Einträge
    1
    Ich bin echt mal gespannt was dabei rauskommt. Für mich sieht das bisher veröffentliche Material aus wie ne Mischung aus Crysis und Halo hoffe aber das es was eigenständiges wird und vorallem richtig gut

  10. #10
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.806
    Blog-Einträge
    5
    mir gefällt das Setting und der Stil

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SchwertKomplex
    Mitglied seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1.155
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Sieht wie tausend andere Spiele aus.
    Was hast du denn gesehen?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von P-tight01
    Mitglied seit
    29.04.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.300
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    mir gefällt das Setting und der Stil
    Mir bis jetzt auch und ich denke das selbst der rest begeistern wird.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von SchwertKomplex Beitrag anzeigen
    Was hast du denn gesehen?
    Ein zusammengeklaubtes SciFi-Szenario. Killzone, Halo, Mass Effect, das kommende Fuse, ... Viele Spiele mit Zukunftssetting sehen mittlerweile so aus und da macht offenbar auch Destiny keine Ausnahme. Vielleicht bin ich zu voreilig, aber meiner Meinung nach sieht es völlig austauschbar aus.
    P-tight01 hat "Gefällt mir" geklickt.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nimaris
    Mitglied seit
    19.03.2012
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Ein zusammengeklaubtes SciFi-Szenario. Killzone, Halo, Mass Effect, das kommende Fuse, ... Viele Spiele mit Zukunftssetting sehen mittlerweile so aus und da macht offenbar auch Destiny keine Ausnahme. Vielleicht bin ich zu voreilig, aber meiner Meinung nach sieht es völlig austauschbar aus.
    Es ist natürlich logisch, dass ein Setting irgendwann ausgelutscht ist und zugegeben sehen auch einige Screenshots von Destiny sehr nach bekanntem Sci-Fi aus. Dann widerum habe ich persönlich sowas noch nie in einem Sci-Fi-Shooter gesehen, und das ist ein gutes Zeichen.

  15. #15
    Herr-Semmelknoedel
    Gast
    Zitat Zitat von foley
    ...frischen Netzwerkfunktionen...

    Dazu kommen wettkampforientierte Multiplayermodi. Das Matchmaking soll auf ganz neue Art, ohne einen speziellen Schalter oder ein entsprechendes Menü erfolgen - wie genau, hat Bungie noch nicht verraten. Diese Funktion sei aber eine der größeren technischen Innovationen des Spiels. Dieses soll als ganz normal verpacktes Programm in den Handel kommen.
    Ich kenne da was, was euer Super Matchmaking in den Dreck setzt: nennt sich Serverbrowser, das bietet dem Spieler ohne dass er auf Mitspieler warten muss die Wahl, auf welchem Server mit welchen Regeln oder Karten er spielen kann, zeigt einem dem Ping und die Spielerzahl an, es gibt keine nervigen Hostwechsel, man kann gemoddete Server erstellen (zumindest auf einem PC) und wird schon seit den Neunzigern verwendet, aber Herren sind sich zu Fein dafür, alles muss MATCHMAKING sein...

    Ich bleibe noch gespannt, vielleicht wird was draus wenn es von Bungie ist, Halo z.B. hatte immerhin noch eine recht gute Gegner K.I. und verschiedene Gegnertypen, bei denen der Spieler jeweils anders handeln muss alls bei den ganzen Millitär shootern, wo immer der Selbe Soldat, welcher höchstens schießen und laufen kann, mit dem immer selben Headshot in den Holzkopf abdankt. Wenn der Multiplayer zudem keine Perks oder Killstreaks bietet, schau ich es mir mal genauer an.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    09.01.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    185
    Wird sowas von gekauft.

    Das kauf ich sogar blind (2mal). Eins für die Konsole, eins für die Glas-Vitrine.

    Super Setting, super Stimmung, Musik, einfach genial.

    Da brauch ich bald dann auch kein Battlefield mehr (nach Teil 4).

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Luigario
    Mitglied seit
    04.03.2008
    Beiträge
    699
    Zitat Zitat von foleykitano Beitrag anzeigen
    Bilder
    Erinnert mich sehr stark an Star Wars !
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
    Grüße gehen raus an alle VGZ-Mitglieder. Ihr seid die Besten!

  18. #18
    ndz
    ndz ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ndz
    Mitglied seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9.096
    Die ersten Eindrücke gefallen mir Hab in den letzten Jahren so gut wie kein Game im Sci-Fi-Setting gezockt (außer Halo, aber das nur verhältnismäßig oberflächlich), von daher freu ich mich drauf. Mal sehen was daraus wird.
    CallMeWhatEver.com // CallMeWhatEver auf:

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.126
    Blog-Einträge
    3
    http://img.game.co.uk/ml2/2/5/5/5/255570_xbx_b.png

    Onlineshops führen das hier mometan als Cover. Das Motiv finde ich richtig klasse und die Farbgestaltung einfach wunderschön!


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  20. #20
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.806
    Blog-Einträge
    5
    Spoiler:

    Geändert von T-Bow (22.06.2015 um 18:18 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •