Seite 11 von 11 ... 91011
2Gefällt mir
  1. #201
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.978
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    den multiplayer hab ich gleich am anfang mal ausprobiert. fand es gar nicht mal schlecht. werde dem auf jeden fall noch eine chance geben und schauen ob ich mich da reinarbeiten kann. für zwischendurch taugts mir schon mal mehr als jedes cod. wenn jemand lust hat mal zwei drei ründchen zu zocken, sagt bescheid. benachrichtigung hab ich zwar ausgeschaltet im psn, aber ich schau so alle 60 minuten mal nach ob ich ne nachricht bekommen habe.
    Falls ich mal on komm wenn du gerade zockst, könnt ichs auch wieder mal einlegen.



  2. #202
    MrKillingspree
    Gast
    eben durchgezockt. das spiel ist genauso geil wie der erste teil, genialität pur. wer das nicht gezockt hat, der hat eines der besten spiele aller zeiten verpasst. jetzt könnte einer kommen und sagt ich übertreibe, aber für mich ist es tatsächlich eines der besten spiele die ich gespielt habe (also die serie generell).
    mal überlegen ob ich die platin in angriff nehme. offline muss ich es nur noch auf schwer durchspielen und ohne zu sterben durchspielen. für mich als entspannungszocker eine ziemliche qual. aber mal schauen, evtl geh ich es an nach dem story dlc.

    @meister:
    ja, ich bin geflasht. den ersten teil hab ich gespielt, aber das ist schon ne weile her und damals musste ich mich erstmal vertraut machen mit damit. jetzt wusste ich was mich erwartet und es war besser als ich gedacht habe.

    @Beefi:
    würd mich freuen mit dir mal wieder zu zocken. doof ist, dass man mit ziemlich nutzlosen waffen am anfang auf die meute losgelassen wird und deswegen schnell die flinte ins korn werfen möchte. aber schon mit lvl 4 glaub ich gibts die tommy gun, ab da gehts stets bergauf.


    allgemein:
    ich hab die benachrichtigung bereits seit monaten ausgeschaltet. aber weil es mit meinem busenfreund köhler vor kurzem etwas verwirrung gab, hab ich es seit samstag im kommentar stehen. dass ich mir am selben tag bioshock 2 gekauft habe ist purer zufall. ich schau regelmäßig nach ob ich ne mail im psn bekommen habe. jedesmal wenn ich aufs klo gehe, mir ne kippe stopf oder ne neue trophy synchronisiere ( ) . also wenn ich mal nicht antworte, halte ich das auch nicht für nötig. und nicht weil ich es nicht gelesen habe.

  3. #203
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Endlich mal wieder der nicht an Teil 2 rumnörgelt

    Der Durchgang auf schwer ist selbst ohne Sterben kein Ding. Solltest nur oft genug speichern. Du weißt ja wann eine Big Sister kommt etc.

    Mir fehlen auch nur noch die MP Trophies, aber das ist mir zu viel gelevel. Das tue ich mir nicht an.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  4. #204
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.464
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Endlich mal wieder der nicht an Teil 2 rumnörgelt


    Ich verstehe auch nicht, was alle haben. Ich find den zweiten gar besser als den ersten Teil. Hätte jetzt eigentlich wieder Lust, ihn zu zocken. Bin schließlich nur einmal durchgewesen.

  5. #205
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.978
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen


    Ich verstehe auch nicht, was alle haben. Ich find den zweiten gar besser als den ersten Teil.
    Besser nicht, aber fast gleich gut.

    Daumi!



  6. #206
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Anscheinend bin ich nicht der einzige, bei dem der Funke nicht gleich überspringt. Habe jetzt den Ryan Amusement abgeschlossen -> also das Abfackeln Plasmid bekommen. Das äußerst geniale Feeling will (noch) nicht aufkommen, wobei ich Rapture weiterhin interessant finde. Schön zu sehen wie sich das Meer die Stadt teilweise zurückholt. Vom Gameplay hat sich ja nicht viel geändert, aber das neue Hacksystem will mir nicht gefallen. Ich gebe zu, das alte ging mir irgendwann auch auf den Sack, aber hacken und gleichzeitig beschossen zu werden finde ich noch beschissener. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass mein Hirn im Moment auf Mass Effect getrimmt ist. Bin ja noch nicht all zu weit und schlecht ist es sowieso nicht.

  7. #207
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Habe es gestern auch mal wieder angefangen. Hatte es ja schonmal vor ner ganzen Weile (glaube 2010) durchgezockt.
    Man ist das aiming merkwürdig
    Wenn man das sauschnelle und sehr präzise CoD-Gameplay gewohnt ist, dann ist das ne ganz schöne Umstellung. So schwammig hatte ich es gar nicht in Erinnerung.
    Die Atmosphäre ist allerdings genauso geil wie beim ersten durchzocken. Da kann ich mich über fehlendes Feeling absolut nicht beklagen.
    Go Knaster

  8. #208
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrSexpistols
    Mitglied seit
    12.01.2006
    Beiträge
    1.155
    hab vor 2 wochen endlich mal mit dem ersten teil richtig angefangen und war 2 kapitel vor schluß als es mir den speicherstand zerhauen hat hab dann direkt mit dem 2. teil angefangen und finde ihn genauso gut wie den ersten teil. macht echt spass das ganze und ich denke das es mal wieder eins der spiele ist die ich aufsauge und durchzocke mit nem grinsen im gesicht
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    Tell me Baby will you be mine, from 25 to life?!

  9. #209
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ian442
    Mitglied seit
    30.01.2005
    Ort
    Markkleeberg
    Beiträge
    4.221
    Zitat Zitat von MrSexpistols Beitrag anzeigen
    hab vor 2 wochen endlich mal mit dem ersten teil richtig angefangen und war 2 kapitel vor schluß als es mir den speicherstand zerhauen hat hab dann direkt mit dem 2. teil angefangen
    Das geniale bei Teil 1 war u. a. das tolle Ende! Also, das muss man erlebt haben.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    PlayStation ID: Ian_442

    http://fernsehkritik.tv/
    -__----------------------- Das satirisch kritische TV Magazin -----------------------__-

  10. #210
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Devilhunter2002
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.053
    Das genialste am 1. Teil war die Atmosphäre und das worüber man hier nicht sprechen kann ohne den freundlichen Usern das Spiel kaputtzumachen die es noch nicht kennen. Diejenigen die es durch haben wissen eh was ich meine.

    Ansonsten hat mich Bioshock 1 damals richtig kalt erwischt. Bin ja kein Freund von Ego Shootern, da sich dieses Genre im Normalfall nicht unbedingt durch Innovation, Atmosphäre und Storytelling hervortut sondern eben leider von stumpfer Massenware ala Call of Duty geprägt ist. Daher wollte ich die ganzen Lobgesänge auf das Spiel zunächst auch nicht so ganz glauben, habe mich dann allerdings doch irgendwann durchgerungen und es mir billig geholt.
    Was ich dann allerdings in Sachen Atmosphäre, Setting und Story erlebt habe hat mich wirklich umgehauen. Rapture hat so eine geniale Atmosphäre erzeugt und das Erkunden der einzelnen Bereiche hat mich immer wieder aufs Neue staunen lassen. Und auch wenn die Story für mich zuerst eher im Hintergrund war zog sie dann ab einem bestimmten Punkt dermassen genial an.
    Auch gameplaytechnisch hatte das Spiel genau die richtige Mischung aus Action und Adventure.
    Kann mich noch genau daran erinnern wie ich die Gärten durchwandert bin oder einem damals im Direktkampf überlegenen Big Daddy der einfach so friedlich in der Gegend herumlief eine schöne Explosionsfalle aus diversen Gasflaschen gestellt habe.

    Beim Thread-Topic Bioshock 2 muss ich mich allerdings auch jener Fraktion anschliessen die davon enttäuscht waren. Ich habe es mir voller Vorfreude dank Teil 1 geholt und würde leider ziemlich enttäuscht.
    Hauptkritikpunkt im Vergleich zu Teil 1 war für mich der deutliche Anstieg beim Actionanteil. Während in Teil 1 die Erkundung der Umgebung im Vordergrund stand und ich nur immer mal wieder einzelne Splicer erledigen musste oder einen Big Daddy bekämpfen KONNTE, war es hier leider so dass viel zu oft ein grösseres und nicht zu umgehendes Shoot-Out nach dem anderen und unzählige Kämpfe mit der Big Sister anstanden, sodass das Erkunden und wirken-lassen der Atmosphäre deutlich in den Hintergrund rutschte.
    Daneben war leider auch die Story eher lahm und die Umgebungen lange nicht so genial und atmosphärisch wie im Vorgänger. Beispielsweise kann ich mich bei Teil 1 noch an beinahe jede Kleinigkeit erinnern während bei Teil 2, obwohl es deutlich weniger lange her ist, nur ein, zwei Dinge hängengeblieben sind.

    Für Bioshock: Infinite hoffe ich daher inständig dass sie sich an Teil 1 orientieren und vor allem den Actionanteil wieder deutlich zurückschrauben. Da das bisher gezeigte Material allerdings das Gegenteil suggeriert bleibe ich erstmal skeptisch.
    Devilhunter, du bist echt ein im wahrsten Sinn des Wortes bekackter Mongo. Nichts für Ungut.
    - Wolfgang F.

  11. #211
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Konnte mich bis jetzt nicht dazu durchringen es durchzuspielen. Wird wohl zu einem späteren Zeitpunkt mal passieren und vielleicht tut die Pause auch gut.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •