Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    Silent Hill 3 (Habe Problem mit dem Pferde Rätsel)

    Hi alle zusammen,
    Ich habe ein Problem bei Silent Hill 3. Ich komme bei dem Rätsel mit den 12 Pferden im Vergnügunspark nicht weiter. Kann mir Jemand helfen ? Man soll diese irgendwie schlagen, habs auch ausprobiert, es will aber nicht funktionieren. Ich wäre dankbar für jeden Tipp.
    mfg
    Frank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    01.10.2001
    Beiträge
    1.050

    AW: Silent Hill 3 (Habe Problem mit dem Pferde Rätsel)

    Zitat Zitat von Frankwtal am 05.04.2005 02:23
    Hi alle zusammen,
    Ich habe ein Problem bei Silent Hill 3. Ich komme bei dem Rätsel mit den 12 Pferden im Vergnügunspark nicht weiter. Kann mir Jemand helfen ? Man soll diese irgendwie schlagen, habs auch ausprobiert, es will aber nicht funktionieren. Ich wäre dankbar für jeden Tipp.
    mfg
    Frank
    Du musst die Pferde angreifen die noch "leben"... also die die sich an ihrer stange auf und ab bewegen... wenn du einens schlägst hörst du ein wiehren... sie brauchen einige treffer... wenn eines erledigt ist hörst su ein lautes zischen und das pferd hört auf sich zu bewegen... da sie dich nicht angreifen können solltest du ne schwere schlagwaffe wie die morgenstern keule oder das Katana nehmen
    +++DRAGONPOWER+++

    http://www.furnation.com/Daniel_Kay

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    Zu der Antwort von Dragonpower

    Hallo nochmal,
    Vielen dank für die Antwort, aber es klappt immer noch nicht. Die Pferde lassen sich nicht schlagen. Sobald ich es versuche, kommt nur der Text "Das Pferd bewegt sich"

    mfg Frank

  4. #4
    Pedaa
    Gast

    AW: Zu der Antwort von Dragonpower

    Zitat Zitat von Frankwtal am 05.04.2005 21:10
    Hallo nochmal,
    Vielen dank für die Antwort, aber es klappt immer noch nicht. Die Pferde lassen sich nicht schlagen. Sobald ich es versuche, kommt nur der Text "Das Pferd bewegt sich"

    mfg Frank
    Dann drückst du wohl die falsche Taste...

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Zu der Antwort von Dragonpower

    Hi, ich habe die richtige Taste gedrückt (Aktionstaste X)
    Heather bleibt einfach stehen wenn ich versuche zu schlagen. Kann es ein Fehler auf der CD ein ? Sie ist zumindest Kratzer - frei. Ich verstehe das nicht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    01.10.2001
    Beiträge
    1.050

    AW: Zu der Antwort von Dragonpower

    Zitat Zitat von Frankwtal am 05.04.2005 21:25
    Hi, ich habe die richtige Taste gedrückt (Aktionstaste X)
    Heather bleibt einfach stehen wenn ich versuche zu schlagen. Kann es ein Fehler auf der CD ein ? Sie ist zumindest Kratzer - frei. Ich verstehe das nicht
    Einfache antwort... du stehst zu nah dran... bleib ein stück weiter weg

    EDIT: Und versuch verschiedene positionen... mit der morgenstern keule dürftes am besten gehn
    +++DRAGONPOWER+++

    http://www.furnation.com/Daniel_Kay

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    Silent Hill 3 Problem

    Hallo Nochmal,

    Ich habe jetzt Abstand genommen und mit der Keule aus den verschiedensten Positionen versucht die Pferde zu schlagen, doch nix passiert. Hängt der Spielverlauf vieleicht vom Schwierigeitsgrad ab ? Ich habe alles auf Leicht gestellt. Ich weiß, es klingt vieleicht unlogisch, weil es auf Leicht am besten klappen müsste, aber eine andere Erklärung habe ich momentan nicht dafür.

    mfg
    Frank

  8. #8
    Pedaa
    Gast

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Also bei mir ging es damals eigentlich ziemlich einfach, kann mich aber nicht mehr allzu genau erinnern!!
    Ich weiss auch nur noch, dass man auf die "lebenden" Pferde ein paar mal eindreschen muss, um das Rätsel zu lösen...

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Zitat Zitat von Pedaa am 07.04.2005 20:14
    Also bei mir ging es damals eigentlich ziemlich einfach, kann mich aber nicht mehr allzu genau erinnern!!
    Ich weiss auch nur noch, dass man auf die "lebenden" Pferde ein paar mal eindreschen muss, um das Rätsel zu lösen...
    das is ja kein rätsel. einfach draufhauen auf die viehcher.
    so ging`s bei mir

  10. #10
    Gesperrt

    Mitglied seit
    06.03.2005
    Beiträge
    164

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Du musst alle Pferde die sich bewegen voll verkloppen ey! Bis sich keins mehr bewegt vielleicht übersiehste nur eins.
    Ich kann mich auch noch erinnern das da an irgendeinem Pferd ein Zettel hing,kann mich aba nich mehr genau erinnern.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    03.10.2002
    Beiträge
    1.728

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Zitat Zitat von Frankwtal am 07.04.2005 20:04
    Hallo Nochmal,

    Ich habe jetzt Abstand genommen und mit der Keule aus den verschiedensten Positionen versucht die Pferde zu schlagen, doch nix passiert. Hängt der Spielverlauf vieleicht vom Schwierigeitsgrad ab ? Ich habe alles auf Leicht gestellt. Ich weiß, es klingt vieleicht unlogisch, weil es auf Leicht am besten klappen müsste, aber eine andere Erklärung habe ich momentan nicht dafür.

    mfg
    Frank
    Die beste Waffe für die "Aktion Karussell" ist das KATANA. Behalt es auf jeden Fall bis alles vorbei ist und du dort wieder Ruhe hast.

    Gruss Solon
    "Legends may sleep, but they never die."

    Annozone - mehr Anno gibt es nicht

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Hi,

    Ich habs ja versucht, Heather schlägt einfach nicht auf die verdammten Viecher ein. hab´alles ausprobiert, so wie es in sämtlichen Lösungen drin stand. So langsam glaube ich das etwas mit meinem Spiel nicht in Ordnung ist. Ich habe mich auch vor ein paar Tagen schon per Email an den Hersteller gewant, habe jedoch noch keine Antwort bekommen. Na ja Danke Trotzdem

    Gruß Frank

  13. #13
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Zitat Zitat von Frankwtal am 07.04.2005 20:24
    Hi,

    Ich habs ja versucht, Heather schlägt einfach nicht auf die verdammten Viecher ein. hab´alles ausprobiert, so wie es in sämtlichen Lösungen drin stand. So langsam glaube ich das etwas mit meinem Spiel nicht in Ordnung ist. Ich habe mich auch vor ein paar Tagen schon per Email an den Hersteller gewant, habe jedoch noch keine Antwort bekommen. Na ja Danke Trotzdem

    Gruß Frank
    dann machst du was flasch. wenn es schon am spiel liegt, dann müsste
    es bei den anderen sachen auch net funzen

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Nein, anhand verschiedener Lösungen habe ich alles richtig gemacht

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Zitat Zitat von Frankwtal am 07.04.2005 20:30
    Nein, anhand verschiedener Lösungen habe ich alles richtig gemacht
    an deiner stelle würde ich nen schrei loslassen und mich in den
    Agressionenthread verdrücken

  16. #16
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Na, ein Schrei ? Ich weiß nicht so recht. Aber wenn ich keine Lösung mehr für mein Problem Finde, werde ich den Rest des Spiels ignorieren und zum 4. Teil der Serie übergehen. Habs mir schon gekauft.

    Gruß Frank

  17. #17
    Pedaa
    Gast

    AW: Silent Hill 3 Problem

    Zitat Zitat von Frankwtal am 07.04.2005 20:30
    Nein, anhand verschiedener Lösungen habe ich alles richtig gemacht
    Beschreib doch nochmal genauestens, wie du vorgegangen bist, wie du zugeschlagen hast, welche Pferde, was passiert...

  18. #18
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Hi,
    Ich bin erst Richtung Karussel gelaufen und habe mir das Schild dort durchgelesen mit dem Inhalt: "Unglückskarussel". Als ich das Karussel betrat, merkte ich das es sich anfing zu drehen. Habe alles abgesucht, bis ich ein Pferd (Das einzigste Pferd was sich nicht bewegt) hingegangen und habe mir die Nachrichten durchgelesen, die an diesem Pferd hingen. Anschließend dann auf zu den anderen Pferden und habe versucht sie aus den verschiedensten Positionen zu Schlagen, habe alle Waffen ausprobiert aber Heather schlug einfach nicht auf die Pferde ein.

    mfg
    Frank

  19. #19
    RhYmE
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Schönen Gruß nach W´tal aus der Klingenstadt

  20. #20
    Pedaa
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Zitat Zitat von RhYmE am 08.04.2005 21:21
    Schönen Gruß nach W´tal aus der Klingenstadt
    Was hat das jetzt zu bedeuten

    Egal, ich probier einfach trotzdem zu antworten...
    Ich weiss wirklich nicht mehr genau wie es war...
    Aber noch ne Frage: Haben sich die anderen Pferde nach dem Untersuchen des einen Pferdes bewegt?
    Und hast du auch versucht, genau dieses (untersuchte) Pferd zu schlagen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •