Seite 2 von 2 12
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Hallo Pedaa,
    Auch als ich das Pferd mit den angehefteten Notizen untersucht habe, hat sich bei den anderen Pferden nichts getan. Sie Bewegten sich einfach. Wenn du das Programm "Skype" hast kannst du dich mit mir Über Headset unerhalten, dann ist es für mich einfacher dir das zu Erklären.

    mfg Frank

  2. #22
    Pedaa
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Zitat Zitat von Frankwtal am 08.04.2005 23:38
    Hallo Pedaa,
    Auch als ich das Pferd mit den angehefteten Notizen untersucht habe, hat sich bei den anderen Pferden nichts getan. Sie Bewegten sich einfach. Wenn du das Programm "Skype" hast kannst du dich mit mir Über Headset unerhalten, dann ist es für mich einfacher dir das zu Erklären.

    mfg Frank
    Ich hab Skype, aber zur Zeit kein Headset
    Ähm, also du sagst, du hast es untersucht! Aber du sollst ja eben zuhaun und nicht untersuchen!! Oder ist das jetzt bloß ein Missverständnis meinerseits

    Aber wie bereits gesagt: Ich bin in diesem Fall sowieso nicht der richtige Ansprechpartner, da es schon eine ganze Weile her ist und ich mich nicht mehr wirklich daran erinnern kann

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Auch wenn du mir icht helfen kannst Pedaa, danke ich dir trotzdem für die Mühe, mir zu helfen. Dieses Silent Hill Problem 3 wird sich schon irgendwie lösen lassen (Hoffe ich jedenfalls).

    PS.: Vielen Dank auch an alle anderen die mir versucht haben zu helfen
    mfg
    Frank

  4. #24
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    03.10.2002
    Beiträge
    1.728

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Zitat Zitat von Frankwtal am 09.04.2005 00:07
    Auch wenn du mir icht helfen kannst Pedaa, danke ich dir trotzdem für die Mühe, mir zu helfen. Dieses Silent Hill Problem 3 wird sich schon irgendwie lösen lassen (Hoffe ich jedenfalls).

    PS.: Vielen Dank auch an alle anderen die mir versucht haben zu helfen
    mfg
    Frank
    Nun ja, das Du eine andere Version hast bei der es nicht klappt, kann ich mir schwer vorstellen. Das einzige was mir noch einfällt wäre, das die Pferde ja eine Art Giftwolke absondern und Du da mit Heather reingerätst und sie deshalb nicht zuschlägt. Wie schon erwähnt, eignet sich das KATANA am besten für den Abschnitt.
    "Legends may sleep, but they never die."

    Annozone - mehr Anno gibt es nicht

  5. #25
    Pedaa
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    So, das hab ich jetzt im Internet gefunden, vielleicht hilfts ja:

    Zunächst muss man die Schaukelpferde innerhalb von 13 Karusselrunden töten, die leben nämlich noch. Danach erscheint der Karusselboss, den man allerdings (!) gleich vier mal hinter einander besiegen muss.
    Tipp:
    Nicht in den Atem der Pferde geraten, da dieser Heather (goßen) Schaden zufügt.

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    Silent Hill 3 (Karussel)

    Hi,
    Ich habe darauf geachtet, dass ich nicht in die Giftwolke der Pferde gerate, war vorsichtig und habe mit dem Katana und den anderen Waffen versucht die Pferde zu schlagen. Alles hat nix gebracht. Sie schlägt die Pferde einfach nicht.

    Gruß Frank

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567

    AW: Silent Hill 3 (Karussel)

    Zitat Zitat von Frankwtal am 11.04.2005 19:22
    Hi,
    Ich habe darauf geachtet, dass ich nicht in die Giftwolke der Pferde gerate, war vorsichtig und habe mit dem Katana und den anderen Waffen versucht die Pferde zu schlagen. Alles hat nix gebracht. Sie schlägt die Pferde einfach nicht.

    Gruß Frank
    Langsam wird`s myzzteriös. Also den Schlagknopf drückst du schon oder?
    Häää? Was könnte das sein? :-o Gibt`s hier eigentlich keinen der
    das mal schnell spielen könnte? Wäre nett.

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    05.04.2005
    Beiträge
    13

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Halöchen,
    Peeda, ich habe das auch schon vor längerer Zeit ausprobiert Innerhalb von 13 Karusselrunden die Pferde zu Besiegen, da ich auch eine Komplettlösung hier habe, wusste ich das schon. Es funktioniert aber nicht (zumindest nicht bei mir) Danke Trotzdem für die Mühe

    Gruß Frank

  9. #29
    Pedaa
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Es ist tatsächlich ein anscheinend unlösbares Myzzterium

    Vielleicht mal nen paar grundlegende Fragen (nur um sicher zu gehn ^^)
    -Ist die PS2 eingeschaltet?
    -Liegt das Spiel ordnungsgemäß in der Lade?
    -Reagiert dein Controller normal?
    -Kennst du deine Tastenbelegung?

    Ok, ich glaub, die Fragen bringen auch nix

    Tut mir leid, aber langsam weiss ich wirklich keinen Rat mehr und ich hab das Game auch nicht mehr zu Hause...

  10. #30
    Lil_mo
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    *hüstel*
    grad entdeckt und ist zwar alt aber egal...*g*

    frank , hältst du auch wirklich während du den x-knopf drücken willst auch r2 (bereitstellung zum kampf) gedrückt? *g*

  11. #31
    Benutzer

    Mitglied seit
    28.07.2005
    Beiträge
    46

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    ähm das ist doch easy. Frank, greif die Pferde mit der Katana ganz normal an sowie du auch die anderen Gegner im SPiel bekämpst.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    14.03.2003
    Beiträge
    331

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Zitat Zitat von Lil_mo am 06.08.2005 16:40
    *hüstel*
    grad entdeckt und ist zwar alt aber egal...*g*

    frank , hältst du auch wirklich während du den x-knopf drücken willst auch r2 (bereitstellung zum kampf) gedrückt? *g*
    Die Idee kam mir auch schon, aber nach ungefähr 4 Monaten wird er es entweder aufgegeben, oder geschafft haben
    Kumpelchen: ,,Jetzt meckern die Leute schon, dass es nichts mehr zu meckern gibt!''
    Paine: ,,Verständlich''.

  13. #33
    Lil_mo
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Zitat Zitat von System_of_a_Down am 07.08.2005 11:57
    Zitat Zitat von Lil_mo am 06.08.2005 16:40
    *hüstel*
    grad entdeckt und ist zwar alt aber egal...*g*

    frank , hältst du auch wirklich während du den x-knopf drücken willst auch r2 (bereitstellung zum kampf) gedrückt? *g*
    Die Idee kam mir auch schon, aber nach ungefähr 4 Monaten wird er es entweder aufgegeben, oder geschafft haben
    muHAR!
    ich meine ja nur so, er hatte ja immer gesagt, er will die pferde töten aber es kommt nur der "untersuchungstext". *g*

  14. #34
    RhYmE
    Gast

    AW: Anforderung der Vorgehensweise von Pedaa

    Frankwtal

    heyyyyyyyy, ein Wuppertaler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •