Seite 39 von 59 ... 29373839404149 ...
303Gefällt mir
  1. #761
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    12.914
    Blog-Einträge
    3
    Ist bekannt, ob man die Konsole zum Release käuflich in Geschäften erwerben kann oder eher weniger, dadurch, dass seit einigen Wochen alle Vorbestellungen ausverkauft sind + Corona?

    Bin zur Zeit stark am abwägen, die Digital Edition zu kaufen, obwohl ich 100% Pro Laufwerk bin (war).
    Zögern heißt verlieren

  2. #762
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.154
    Da Vorbestellungen bevorzugt behandelt werden, gehe ich nicht davon aus, dass man viele Konsolen zum Launch im Geschäft erwerben wird können. Aufgrund des Lockdowns gehe ich auch nicht davon aus, dass eine Abholung in den Geschäften möglich sein wird.

  3. #763
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.892
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Aufgrund des Lockdowns gehe ich auch nicht davon aus, dass eine Abholung in den Geschäften möglich sein wird.
    Geschäfte haben offen beim Lockdown Light

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  4. #764
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.154
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Geschäfte haben offen beim Lockdown Light
    Hat mit dem nichts zu tun.

  5. #765
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.892
    Blog-Einträge
    5
    Ach du meintest damit im Geschäft kaufen und dann mitnehmen? Ja dass das nicht geht zum Launch hat Sony ja gesagt, nämlich dass nix in den freien Verkauf geht. Mit freiem Kauf rechne ich frühestens im Weihnachtsgeschäft oder gar erst Anfang 2021

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  6. #766
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    8.028
    also ich habe relativ gute kontakte zu einem elektronikmarkt bei uns im ort (expert) und die gehen nicht davon aus 2020 ps5 konsolen zu erhalten. die werden nächstes jahr verfügbar sein.

    hat sony ja auch schon im vorfeld angekündigt.

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Aufgrund des Lockdowns gehe ich auch nicht davon aus, dass eine Abholung in den Geschäften möglich sein wird.
    natürlich würde das klappen, der einzelhandel ist geöffnet. stellt sich mir nur die frage, ob konsolen zur abholung am release day überhaupt angeboten wurden?
    Geändert von FxGa (03.11.2020 um 17:30 Uhr)

  7. #767
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.492
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ist bekannt, ob man die Konsole zum Release käuflich in Geschäften erwerben kann oder eher weniger, dadurch, dass seit einigen Wochen alle Vorbestellungen ausverkauft sind + Corona?
    https://www.gameswirtschaft.de/news/...sstart-151020/

    Gibt noch keine konkreten Informationen dazu, aber zum Release ist damit wohl nicht zu rechnen. Finde es ehrlich gesagt auch nachvollziehbar, wenn man auf den Verkauf im Laden am Veröffentlichungstag verzichtet.

    Bin zur Zeit stark am abwägen, die Digital Edition zu kaufen, obwohl ich 100% Pro Laufwerk bin (war).
    Kann ich verstehen und ich rechne auch damit, dass man die Digital Edition eher bekommt als die "normale" PS5. War zumindest so als man die Konsole vor paar Wochen bestellen konnte. Vorstellen könnte ich es mir auch sehr, aber da der Unterschied "nur" 100 € sind, würde ich doch eher zum Laufwerk greifen. Schadet nicht, wenn man es hat.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  8. #768
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.976
    Ein Kumpel von mir hat die Preise der Spiele (angeblich) wohl etwas besser beobachtet als ich. Laut ihm sind die digitalen Spiele wohl über einen längeren Zeitraum teurer, als die jeweiligen Retail Versionen. Wie schätzt Ihr das ein? Könnte was dran sein? Ist das generell so oder auf keinen Fall? Kommt es auf das jeweilige Spiel an?

  9. #769
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.154
    Digitale Versionen werden langfristig immer teurer sein. Dafür gibts teils wirklich attraktive Sales. Aber grundsätzlich sind auf lange Sicht digitale Spiele teurer.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #770
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.458
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Ein Kumpel von mir hat die Preise der Spiele (angeblich) wohl etwas besser beobachtet als ich. Laut ihm sind die digitalen Spiele wohl über einen längeren Zeitraum teurer, als die jeweiligen Retail Versionen. Wie schätzt Ihr das ein? Könnte was dran sein? Ist das generell so oder auf keinen Fall? Kommt es auf das jeweilige Spiel an?
    Ein Grund, weshalb digitale Versionen nicht günstiger sind: Boxversionen stehen in den Ladenregalen, sind damit automatisch sichtbar und bewerben sich selbst. Digitale Versionen haben den Vorteil nicht und benötigen deshalb mehr Marketing, um sichtbar zu werden. Sprich deutlich höhere Marketingkosten vs. Produktionskosten der Boxversionen. Deshalb zieht auch "Digital müsste billiger sein, weil keine Produktion" nicht.
    Geändert von Desardh (05.11.2020 um 10:24 Uhr)

  11. #771
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.052
    Zitat Zitat von Desardh Beitrag anzeigen
    Ein Grund, weshalb digitale Versionen nicht günstiger sind: Boxversionen stehen in den Ladenregalen, sind damit automatisch sichtbar und bewerben sich selbst. Digitale Versionen haben den Vorteil nicht und benötigen deshalb mehr Marketing, um sichtbar zu werden. Sprich deutlich höhere Marketingkosten vs. Produktionskosten der Boxversionen. Deshalb zieht auch "Digital müsste billiger sein, weil keine Produktion" nicht.
    Naja, dafür spart man mit digitalen Versionen Produktions- und Vertriebskosten.

    Ein Spiel kann im Regal stehen, und trotzdem nicht wahrgenommen werden. Hier spielt es keine Rolle , ob digital oder Retail. Beides benötigt Marketing. Sony , MS, und Co., machen digitale Versionen teurer weil sie es können.

    Ich persönlich würde zum Launch nie digital kaufen. Weil ich die Preisgestaltung für Verarsche halte. Wir haben es halt in der Hand.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #772
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.892
    Blog-Einträge
    5
    alleine schon wegen der PS4 AK wäre ne rein digitale PS5 keine Option für mich, selbst wenn ich auf digital in der nächsten Gen gehen würde bei PS5 Games. Ich hab ne riesige physische PS4 Sammlung die ich dann auch auf der PS5 nutzen können möchte
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  13. #773
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.976
    Dachte nämlich vorher immer, dass digitale Spiele aufgrund der nicht vorhandenen Produktionskosten günstiger sein müssten... Sind sie auch... Für die Herausgeber

    Klasse. Ja, wir haben es in der Hand, glaube der Zug ist abgefahren. Sonst wären digitale Spiel wahrscheinlich aktuell günstiger als Retail Versionen. Aber Hans und Franz kaufen lieber vom Sofa aus und ich muss sagen - so scheiße ist es gar nicht.

    Habe mir früher geschworen niemals digital zu kaufen, immer nur auf Discs zu setzen. Aber ich muss sagen, ja es ist geil das Teil in der Hand und im Regal zu haben. Aber irgendwie, da spreche ich jetzt mal nur für mich, verschieben sich die Prioritäten im Leben und mittlerweile ist es mir nur noch bei für mich wirklich wichtigen Spielen und Nintendo Spielen der Fall. Wer weiß... Vielleicht ist mir das Tages auch nicht mehr so wichtig.

  14. #774
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.052
    Ich habe kein Problem mit digitalen Versionen, aber ich greife dann eher in Sales zu. Zum Lauch nicht. Aus vielen Gründen.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #775
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.154
    Der Grund ist einfach zu erklären:
    Höhere Margen und kein Wettbewerb. Es gibt keinen Wettbewerb im PSN Store. Da gibts keine MediaSaturn-Gruppe, kein Gamestop, kein Amazon, kein Bestbuy, kein ebay,...

    Der PSN Store beruht auf einem rechtlich vordefinierten Konstrukt. Du wirst sogar als Thirdparty Publisher nur zu bestimmten Zeiten verpflichtet Sales anzubieten.
    Im digitalen Bereich kann man nicht so einfach die Preise drücken.

    Dass der Marketingaufwand höher sein soll, kann ich mir schwer vorstellen. Kleinere Entwickler bieten die Games ohnehin nur digital an und die größeren Publisher verpulvern ohnehin hohe Summen an Marketing, dass da eigentlich der Unterschied minimal sein sollte.

    Was man auch nicht vergessen darf:
    Sony, Microsoft und Nintendo verdienen mit den Verkäufen von digitalen Games mit. Das ist ihre Provision und die ist recht hoch. Bei Sony sind es 30% (bei den anderen wohl auch). Deswegen findet man so selten Spiele im Onlinestore die mittelfristig für einen längeren Zeitraum im Preis gesenkt werden.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #776
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.458
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Naja, dafür spart man mit digitalen Versionen Produktions- und Vertriebskosten.
    Und mit Blick auf ein Triple A-Game betragen Marketingkosten gern mal 50-150% der Entwicklungskosten und die Produktionskosten/Logistik sind dagegen nix. Zumal die Bestände der Boxed-Versionen wegen digital auch eher sinken.

    Man muss da zwischen TripleA/Indie unterscheiden, weiter runtergebrochen auch nach Genre. Simulatoren verkaufen sich im Laden besser als digital, Shooter besser digital als im Laden.

    Grundsätzlich: nicht den Marketingaufwand und die Kosten unterschätzen.

    Für "weil Sony/Microsoft es können" ist jetzt erstmal eine Vermutung ohne Belege, nich wahr?
    (Die üblichen 30% Gewinnbeteiligung über Dritte wie Sony, Microsoft und Co. natürlich im Hinterkopf - aber auch die betreiben ja Marketing für die Titel anderer)

    Hier noch ein paar -Smileys für den weiteren Gesprächsverlauf, falls nötig:
    Geändert von Desardh (05.11.2020 um 12:56 Uhr)

  17. #777
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.154
    Sowieso aber im Vergleich (ein Beispiel) zwischen The Last of Us Part II Retail und Digital wird der Marketingaufwand keinen großen Unterschied machen, weil ohnehin viel Marketing für das Spiel betrieben wurde.

    Dass die für andere Titel Marketing betreiben ist klar, weil sonst würde AC Valhalla nicht so oft mit XBOX in Verbindung gebracht.
    Trotzdem glaube ich nicht, dass das sich groß auf die Unterschiede zwischen Digital und Retail auswirkt. Denn warum sollte es?

  18. #778
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.892
    Blog-Einträge
    5
    Grad das erste mal ne PS5 Packung (mit Laufwerk) wie auch mehrere Packungen der Series X/S hier in nem Regal stehen sehen.

    Edit: schon wieder versehentlich zugemacht warum passiert das am Handy manchmal?
    Geändert von LOX-TT (05.11.2020 um 13:48 Uhr)

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  19. #779
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.458
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Sowieso aber im Vergleich (ein Beispiel) zwischen The Last of Us Part II Retail und Digital wird der Marketingaufwand keinen großen Unterschied machen, weil ohnehin viel Marketing für das Spiel betrieben wurde.
    Die Marketing-Kanäle für online und offline unterscheiden sich teils schon sehr stark und gern werden da mal separate und zielgruppengerechte Kampagnen gefahren. Ist jetzt an der Oberfläche von außen betrachtet weniger erkennbar. Da gibt es verschiedene Ziele mit entsprechend unterschiedlichen Ansätzen. Weil: Entwickler/Publisher haben ja Interesse daran, möglichst viel von der Kaufsumme in die eigene Tasche zu stecken und möglichst wenig an Dritte abzudrücken. Da generiert dann klassische Werbung auf Plakaten, City-Lights (oft in der Nähe von Verkaufsstellen) in erster Linie erstmal Aufmerksamkeit mit der Hoffnung, der Konsument rennt in den nächsten Laden. Deshalb alles sehr groß, auffällig.

    Wohingegen Online-Werbung mehr auf die direkte Conversion (aus Interesse einen direkten Kaufabschluss machen) aus ist, durch direkte Anlinkung digitaler Shops, die es erlauben, in wenigen Minuten direkt los zu zocken. Davon bleibt am Ende mehr Kohle übrig, als wenn der Einzelhandel noch was möchte. Vor allem bei Triple A-Titeln mit eigener Verbtriebsplattform (Epic Games im Epic Store, Valve Games auf Steam, Blizzard Games im Blizzard Shop, usw.).

    Sprich, da ist es ja deshalb schon logisch VIEL mehr Kohle in Marketing von Digitaltiteln zu stecken - weil die verkauft werden sollen. Für den Konsumenten ist das zugegeben natürlich etwas komisch. Weil letztendlich wird die Kohle, die sie sparen könnten, in eben die zusätzliche Werbung gesteckt, damit sie angehalten werden, das Spiel überhaupt in irgendeiner Form zu kaufen und langfristig möglichst viele Mittelsmänner auszuschalten. Klingt paradox, aber... nuja... isso.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #780
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    8.028
    Kraxe, paul23, Ganonstadt und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. PlayStation 4-Diskussionsthread
    Von T-Bow im Forum PlayStation 3 | 4 | 5
    Antworten: 4438
    Letzter Beitrag: 11.01.2021, 11:56
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 16:24
  3. [PS3] Playstation 3 oder Xbox 2
    Von MarkGJ im Forum PlayStation 3 | 4 | 5
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 19:13
  4. Der Sony PSP [Diskussionsthread]
    Von Flo03 im Forum PlayStation Vita & Portable
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:56
  5. Tausche Playstation 2 games
    Von MarkGJ im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 10:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •