Seite 5 von 18 ... 3456715 ...
249Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.223
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Sowas muss schneller gehen. Deutschland war trotzdem extrem langsam in den Entscheidungen. Natürlich ist Deutschland ein sehr großes Land, aber in den letzten Tagen hatte ich schon das Gefühl, dass andere Länder schneller agieren anstatt zuzuwarten. Vor allen Merkel hat sich erst vor zwei Tagen der Öffentlichkeit gezeigt.

    So ist halt mein Eindruck.
    Ja, kann nur wieder schreiben - ein Österreicher erkennt das eben, weil es so ist.

    Was gerade die Schulschließungen betrifft, was ich richtig finde - das hätte von Bundesebene kommen und für alle Bundesläner gelten sollen-aber wie so oft, kocht wieder jeder seine eigene Suppe.
    Aber wenigstens reagiert man auf Landesebene, wird sicher noch werden, das alle Schulen geschlossen bleiben ab Montag.

    Frau Merkel hat mal doch gemerkt, dass sie diese Sache mal nicht aussitzen kann.
    Geändert von Foxioldi (13.03.2020 um 18:49 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.548
    Man sollte vielleicht mal bedenken, dass gewisse Bereiche wie zum Beispiel Schule und Kultur Kompetenzen der einzelnen Länder sind und nicht die des Bundes. Daher kann die Bundesregierung da nicht wirklich etwas machen bzw. "Anweisungen von oben" geben. Lediglich Empfehlungen sind möglich.
    Wenn man sich mit der Struktur der Bundesländer und des Bundes sowie mit der Aufteilung der Kompetenzen mal auskennen würde, dann weiß man das auch. Es ist aber natürlich viel einfacher lieber gegen die so böse Regierung zu wüten.

    Daher sind die ganzen Entscheidungen auch im Vergleich tröpfchenweise gefallen. Damit der Bund da etwas machen kann, müsste man entweder das Grundgesetz ändern (benötigt eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Bundestag und eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Bundesrat), bei dem die Länder auf keinen Fall mitmachen würden, oder den Notstand ausrufen. Entsprechende Gesetze existieren seit 1968 im Grundgesetz, aber auch das würde man wohl erst dann tun, wenn gar nichts anderes mehr geht und das Ausrufen des Notstandes kann ebenfalls von den Ländern bzw. vom Bundesrat rückgängig gemacht werden.

    Es ist auf jeden Fall richtig, dass die Bundesländer nun alle nach und nach Schulen und Kindergärten erst einmal schließen.
    Mal gucken, wie es weiterlaufen wird.

    Bei mir in Wolfsburg hat man heute den ersten Virusfall bestätigt.
    Geändert von Darth-Bane (13.03.2020 um 22:24 Uhr)
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.471
    @Foxi
    Das hat nichts damit zu tun, weil auch andere Länder rascher reagiert haben, vor allem so Länder wie Ungarn. Aber es stimmt besser reagieren als gar nicht.

    Schweiz ist auch extrem arm dran.

    Aber interessant, dass bei euch das Schulsystem komplett in die Kompetenzen der Länder fällt. Bei uns betrifft das nur Unterstufe, Oberstufen (Berufsschule und Gymnasium) sind Bundeskompetenz.

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Die Schulen in Berlin schließen nun auch. Als Lehrer muss ich dennoch anwesend sein. Dabei sind Konferenzen und ähnliches auch abgesagt. Das ist so absurd, das es schon wieder amüsant ist.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  5. #85
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Die Schulen in Berlin schließen nun auch. Als Lehrer muss ich dennoch anwesend sein. Dabei sind Konferenzen und ähnliches auch abgesagt. Das ist so absurd, das es schon wieder amüsant ist.
    Interessant, ich bin Lehrer in Bayern nähe München und bei uns heißt es wir sollen nach Möglichkeit zu Hause bleiben und können wenn dann nur auf freiwilliger Basis in die Schule fahren.

  6. #86
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von Herr-Fee Beitrag anzeigen
    Interessant, ich bin Lehrer in Bayern nähe München und bei uns heißt es wir sollen nach Möglichkeit zu Hause bleiben und können wenn dann nur auf freiwilliger Basis in die Schule fahren.
    Das ist auch deutlich sinnvoller. Ich weiß auch nicht was wir genau machen sollen. Lassen wir uns überraschen.
    Go Knaster

  7. #87
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.223
    Blog-Einträge
    5
    In Sachsen wurde die Schulpflicht außer Kraft gesetzt.

    Es ist ne besch.....Situation sicher für Lehrer, Schüler und Eltern.
    Wäre dann schon vorteilhafter anzuweisen, alle Schulen im Land bleiben bis auf weiteres geschlossen.
    So hat jeder Klarheit.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  8. #88
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.244
    Bei aller Liebe , aber so schlecht ist das Krisenmanagement nicht. Ich persönlich möchte jetzt kein Politiker sein , und diese große Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen die das ganze Volk und die Wirtschaft betreffen.
    Und sorry , aber wirklich bekloppt verhalten sich eher die Bürger.

  9. #89
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.471
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Und sorry , aber wirklich bekloppt verhalten sich eher die Bürger.
    Auf jeden Fall. Vor allem jene die meinen es herrscht Weltuntergang, obwohl volle Lagerbestände seitens Rewe-Konzern versprochen wurden. Vernunft ist halt schwer erlernbar bzw sollte schon früh im Leben vermittelt werden
    paul23 und FxGa haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #90
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.782
    Blog-Einträge
    1
    Also ich kann die Panik bei uns nicht spüren, wobei gestern einer einfach so 20 Packung Toiletten Papier bei Aldi eingekauft hat.
    Ich habe mich Gestern mit jemand Unterhalten und es wird demnächst auch so kommen, dass alle Restaurant hier ringsum dicht gemacht werden.

    Mittlerweile kann man das ganze schon eher, als "Kontrollwahn" sehen. Es nervt mittlerweile auch immer jeden Tag neue Berichte über Corona zu lesen und zu hören.
    Ich bin froh, dass ich auf Land wohne und mit meine Hunde in 10 min in die Natur gehen kann, wo selten Menschen unterwegs sind.

    Ist momentan wohl echt das beste, was man bei solch ein Situation machen kann.
    Geändert von sQuIrReL (14.03.2020 um 11:18 Uhr)

  11. #91
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.244
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Vor allem jene die meinen es herrscht Weltuntergang, obwohl volle Lagerbestände seitens Rewe-Konzern versprochen wurden. Vernunft ist halt schwer erlernbar bzw sollte schon früh im Leben vermittelt werden
    Heute eskalieren die Leute bei uns wieder. Die Läden werden leergekauft. Ich verstehe nicht was das bringen soll?

  12. #92
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.810
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich auf eigene Erfahrungen, die ich in meinem Leben gemacht habe.

    Mir ist klar, dass mitunter es nicht so leicht ist, dass das jüngere Generationen verstehen - ging mir ja nicht anders.
    Aber zumindest hatte ich Eltern, die den 2.WK mit durchgemacht haben und von denen ich sehr viel erfahren habe, wie das damals war, im Krieg selbst und nach Ende des Krieges.
    Und gerade solche Infos sind mir mehr wert, als irgendwelche Berichte in Medien.

    Bitte sieh die ganze Diskussion nicht als Angriff auf dich, das liegt mir völlig fern.
    seh ich nicht als angriff, alles gut. ich habe übrigens auch oma und opa die mir da was vermitteln konnten.

    nur ist es einfach blödsinn alles und jeden immer auf das thema wiederaufbau nach den 2. weltkrieg runter zu brechen. auch sachen, die perse damit erstmal gar nichts zu tun haben. zu den rest kann ich mich nur wiederholen: verschwörungstheorien stricken, bei jeder gelegenheit auf politiker drauf hauen und dinge nur mutmaßen und einfach so rausposaunen sind schädlicher als die ach so "unbedachte jugend" (die insgesamt btw besser gebildet ist denn je, auch wenn man das in zeiten von capital bra und co nicht immer glauben will ).
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #93
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.471
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Heute eskalieren die Leute bei uns wieder. Die Läden werden leergekauft. Ich verstehe nicht was das bringen soll?
    Gar nichts...

    Aber zumindest halten die Regierungen zusammen. Politische Differenzen werden beiseite gelegt. Die Politik beweist in dieser Situation Vernunft und Moral. Was man sich ohnehin erwartet, aber gerade bei uns, wo wir eine Mitte Rechts (ÖVP) vs. Links (Grüne) -Regierung haben, ist das schon ein starkes Zeichen. Vor allem wird auch die Opposition miteinbezogen.
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #94
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.244
    Bei uns hat Edeka jetzt reagiert, es werden die Mengen pro Person begrenzt. Beispielsweise dürfen nur noch zwei Packungen Nudeln pro Person gekauft werden.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #95
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.741
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Bei uns hat Edeka jetzt reagiert, es werden die Mengen pro Person begrenzt. Beispielsweise dürfen nur noch zwei Packungen Nudeln pro Person gekauft werden.
    Ich sehe die Leute schon mit Verkleidungen mehrmals ins Geschäft reingehen .
    Kraxe und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #96
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.782
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Bei uns hat Edeka jetzt reagiert, es werden die Mengen pro Person begrenzt. Beispielsweise dürfen nur noch zwei Packungen Nudeln pro Person gekauft werden.

    Das finde ich absolut richtig.
    Ich hoffe, dass setzen die überall mal durch, damit die normalo auch was bekommen.

  17. #97
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.223
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Das finde ich absolut richtig.
    Ich hoffe, dass setzen die überall mal durch, damit die normalo auch was bekommen.
    Das bremst sicher die Hamsterkäufe gar nicht.., ich sehe schon, wie Tiere in die Verkaufshallen geschickt werden, die in einer Familie sind und alle möglichen Familienmitglieder dazu animiert werden-so kommen dann auch 20 Packungen oder gar noch mehr zusammen...
    Man kann es nur mit Humor nehmen.., weil die Menschen einfach nur noch am Rad drehen...

    Aber paul weiß auch, wie man Diskussionen noch ankurbeln kann...
    Geändert von Foxioldi (14.03.2020 um 15:00 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  18. #98
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.223
    Blog-Einträge
    5
    gelöscht von mir
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  19. #99
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.244
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass setzen die überall mal durch, damit die normalo auch was bekommen.
    Möglich ist es. Anders kriegt man das Verhalten nicht im Griff. Bezweifle dass gut Zureden (was Medien grade versuchen) etwas bewirkt.

  20. #100
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    696
    Finde diese Hamsterkäufe auch total dämlich und habe mich gestern im Geschäft noch darüber amüsiert. Heute kam dann die Nachricht, dass an meiner Schule eine Schülerin positiv getestet wurde. Auch wenn ich diese Schülerin nie unterrichtet habe muss ich jetzt leider (und alle anderen an der Schule) 14 Tage in Quarantäne zu Hause bleiben. Bisschen mehr hätte ich also schon einkaufen können, da ich so jetzt nicht durch komme. 20 Packungen Klopapier brauch ich aber trotzdem sicher nicht... Und wenn mir mein Zeug ausgeht muss halt ein bekannter/verwandter was vorbei bringen.

Ähnliche Themen

  1. Bilder reinstellen! Wie geht das?
    Von ResiFan16 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 11:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 17:42
  3. Nur ein test ob das wirklich geht mit dem handy *g*
    Von adi1 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 13:39
  4. News News: GTA 2spieler so gehts!!
    Von Volgel im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 20:24
  5. Wie geht das ?
    Von Sh0X-Z3r0 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •