Seite 18 von 20 ... 81617181920
256Gefällt mir
  1. #341
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.139
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Herr-Fee Beitrag anzeigen
    Meine Klasse hat jetzt seit heute wieder Unterricht. Da mein Vater aber seit vorgestern Fieber hat, ich ihn ab und zu gesehen habe (mit Abstand) und selbst seit gestern auch leichte Symptome habe, wurde ich heute getestet und darf erstmal nicht in die Arbeit... Das Ergebnis bekomm ich morgen. Wobei ich nicht sicher weiß ob ich überhaupt wieder arbeiten darf, selbst wenn ich negativ sein sollte (wovon ich ausgehe). Krank geschrieben bin ich jetzt schon bis Freitag und ich hab gelesen, dass man mit Symptomen trotz negativen Test 2 Wochen in Quarantäne muss. Mal sehen was die morgen sagen, ob ich jetzt noch warten muss oder Mittwoch dann auch wieder starten kann.
    ich drücke dir die Daumen .
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  2. #342
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    702
    Danke, hab schon das negative Ergebnis bekommen zum Glück. Darf nur trotzdem erst nächste Woche wieder arbeiten weil die auf Nummer sicher gehen. Das wird echt noch chaotisch an den Schulen. Gestern wurde auch die Mutter eines Kindes in Notbetreuung positiv getestet. Das heißt bei uns müssen alle die da Kontakt hatten getestet werden und fallen erstmal aus. Unsere Schulleitung ist schon am Rotieren. Jetzt sind gerade mal 2 Klassen mit insgesamt bloß 7 Schülern an der Schule plus 5 Kinder die einzeln notbetreut werden. Und trotzdem ist das schon so schwierig.

    Das beste war ja, dass die Förderschulen (vor allem für geistig behinderte Schüler) in den Nachrichten nie erwähnt wurden. Als hätte es uns garnicht gegeben. Auch übers Internet hat man nichts rausgefunden wie es weiter geht. Selbst bei der Regierung hat meine Schulleitung keine klare Information bekommen. Dann kam plötzlich letzten Donnerstag, also 4 Tage vor Beginn eine Email, dass und unter welchen Bedingungen wir mit der Berufsschulstufe (10te,11te,12te) ab Montag starten, und hierfür ein Konzept erstellen sollen. Das find ich echt eine Frechheit, dass wir nie erwähnt wurden, und dann auch nur 2 Arbeitstage vorher Bescheid bekommen. Wir sind ja die Gruppe, wo die ganzen Maßnahmen am schwierigsten umzusetzen sind und entsprechend am meisten geplant werden muss. Stellt euch mal vor die hätten in den Nachrichten seit Wochen nur die Gymnasien erwähnt und die anderen Schulen ignoriert als gäbe es die garnicht. Da wär die Höhle los gewesen. Unsere Eltern fühlen sich da natürlich auch zu recht diskriminiert.

  3. #343
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.230
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Herr-Fee Beitrag anzeigen
    Danke, hab schon das negative Ergebnis bekommen zum Glück. Darf nur trotzdem erst nächste Woche wieder arbeiten weil die auf Nummer sicher gehen. Das wird echt noch chaotisch an den Schulen. Gestern wurde auch die Mutter eines Kindes in Notbetreuung positiv getestet. Das heißt bei uns müssen alle die da Kontakt hatten getestet werden und fallen erstmal aus. Unsere Schulleitung ist schon am Rotieren. Jetzt sind gerade mal 2 Klassen mit insgesamt bloß 7 Schülern an der Schule plus 5 Kinder die einzeln notbetreut werden. Und trotzdem ist das schon so schwierig.

    Das beste war ja, dass die Förderschulen (vor allem für geistig behinderte Schüler) in den Nachrichten nie erwähnt wurden. Als hätte es uns garnicht gegeben. Auch übers Internet hat man nichts rausgefunden wie es weiter geht. Selbst bei der Regierung hat meine Schulleitung keine klare Information bekommen. Dann kam plötzlich letzten Donnerstag, also 4 Tage vor Beginn eine Email, dass und unter welchen Bedingungen wir mit der Berufsschulstufe (10te,11te,12te) ab Montag starten, und hierfür ein Konzept erstellen sollen. Das find ich echt eine Frechheit, dass wir nie erwähnt wurden, und dann auch nur 2 Arbeitstage vorher Bescheid bekommen. Wir sind ja die Gruppe, wo die ganzen Maßnahmen am schwierigsten umzusetzen sind und entsprechend am meisten geplant werden muss. Stellt euch mal vor die hätten in den Nachrichten seit Wochen nur die Gymnasien erwähnt und die anderen Schulen ignoriert als gäbe es die garnicht. Da wär die Höhle los gewesen. Unsere Eltern fühlen sich da natürlich auch zu recht diskriminiert.
    Ja, was doch so eigene Erfahrungen bewirken....
    Man sollte vorsichtig sein, anderen oft zu unterstellen, sie machen "Verschwörungstheorie" oder zeigen Verhalten wie ein Nazi oder werden gar als Nazi selbst bezeichnet.

    Gerade bei alten, kranken und behinderten Menschen wird im Staat oft nur noch eingespart und finden gar keine Berücksichtigung.
    Habe das vor paar Jahren selbst im KH erlebt und mit einigen Krankenpfleger und Reinigungskräften interessante Gespräche gehabt.
    Sie alle arbeiteten auch am Limit, und das noch total unterbezahlt.

    Ich erspare mir hier weitere Ausführungen, sonst wird wieder Sturm gelaufen (oft von Klugsch...., die von nichts Ahnung haben, aber überall die größten sind - sind ja einige Politiker auch gute Vorbilder...)

    Ich wünsche speziell eurer Schulleitung und allen Lehrkörper und Schülern als auch Eltern, dass ihr das alles gut in den Griff bekommt.
    Geändert von Foxioldi (15.05.2020 um 12:25 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  4. #344
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.824
    Ich mag Nazis...

    Ups falsches Forum sorry...

  5. #345
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.951
    Es mutet schon komisch an, dass ausgerechnet Krankenhäuser als Wirtschaftsunternehmen geführt werden. Ich finde man muss immer abwägen welcher Bereich der freien Wirtschaft angehören sollte und welcher Bereich verstaatlicht gehört.
    Bei Krankenhäusern bzw. grundsätzlich dem Gesundheitswesen darf es nicht um Gewinn und Verlust gehen.
    Pflegepersonal hätte ich auch gerne im Beamtenstatus. Das wäre doch mal eine Aufwertung des Berufs.
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #346
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.823
    Blog-Einträge
    1
    Verstehe die ganzen Anti-Demo nicht, die jede Woche am Samstag statt finden.

    Wäre eine Situation wie in Italien, Spanien oder den USA hier entstanden,wären die Leute am nörgeln, das die Regierung zu spät reagiert und alles falsch gemacht hat. Jetzt wo wir nun weniger Infizierte haben durch diese Maßnahmen, sind sie am nörgeln, das die Regierung uns hängen lässt bzw. anlügt. Es gäbe ja gar kein Corona. Manchen Leuten kann man es nicht recht machen!
    Mysterio_Madness_Man, paul23, Foxioldi und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #347
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.951
    Ich kann diese Leute nicht ernst nehmen. Das sind aber auch nur ganz ganz ganz wenige Menschen, die in keinem Fall eine relevante Gruppe abbilden. Leider schreien sie so laut und so dreist, dass die Presse drauf reagiert.
    Don't feed the troll! Lasst sie brüllen - hört nicht hin!
    LOX-TT, paul23, Foxioldi und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  8. #348
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.139
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich mag Nazis...

    Ups falsches Forum sorry...
    O.....kay

    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Verstehe die ganzen Anti-Demo nicht, die jede Woche am Samstag statt finden.

    Wäre eine Situation wie in Italien, Spanien oder den USA hier entstanden,wären die Leute am nörgeln, das die Regierung zu spät reagiert und alles falsch gemacht hat. Jetzt wo wir nun weniger Infizierte haben durch diese Maßnahmen, sind sie am nörgeln, das die Regierung uns hängen lässt bzw. anlügt. Es gäbe ja gar kein Corona. Manchen Leuten kann man es nicht recht machen!
    FB_IMG_1589571139662.jpg

    fällt mir dazu ein
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  9. #349
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.352
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Verstehe die ganzen Anti-Demo nicht, die jede Woche am Samstag statt finden.

    Wäre eine Situation wie in Italien, Spanien oder den USA hier entstanden,wären die Leute am nörgeln, das die Regierung zu spät reagiert und alles falsch gemacht hat. Jetzt wo wir nun weniger Infizierte haben durch diese Maßnahmen, sind sie am nörgeln, das die Regierung uns hängen lässt bzw. anlügt. Es gäbe ja gar kein Corona. Manchen Leuten kann man es nicht recht machen!
    Wie soll man es Leuten recht machen, die anscheinend einen an der Waffel haben?
    LOX-TT und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #350
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.824
    Also zumindest in Österreich muss man sagen, dass die Regierung derzeit völlig überfordert mit allem ist und die ganzen Lockerungsmaßnahmen ein Witz sind.

    Zum Beispiel:
    Die Schwimmbäder und Seen machen auf. Man darf aber nur ins Wasser gehen. Auf der Wiese herumliegen ist jedoch verboten.

    Schulkinder dürfen nicht im Haupteingang, sondern müssen im Hintereingang in die Schule rein. Ob jetzt 50 Schüle vorne oder hinten reingehen ist doch auch schon egal.

    Das sind ja nur zwei absurde Beispiele. So schnell und gut die Regierung damals reagiert und agiert hat, so schnell tritt sie jetzt in das eine und andere Fettnäppchen.

    Der Bundeskanzler hat etwa bei einer Volksversammlung eine Rede gehalten. Nahe am Bürger ohne Mundschutz. Fast keine hatte Mundschutz und alle standen eng beisammen.

    Er hat sich zwar im TV Interview am späteren Abend entschuldigt und den Fehler eingestanden, aber es ist nicht das was die Regierung uns die letzten Wochen vorgeschrieben hat, für die wir auch teilweise heftige Strafen zahlen mussten. Der Bundeskanzler braucht keine Strafe befürchten, weil er ist ja der Kanzler.

    Ich muss auch sagen, lange mache ich das nicht mehr mit. Es wird langsam wirklich lächerlich.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #351
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.166
    Blog-Einträge
    5
    Warum darf man nicht auf der Wiese liegen, wenn man entsprechenden Mindestabstand einhält? Dann sollten sie Badeseen doch gleich zu lassen, Freibäder ebenso. Meiner Meinung nach eh noch zu früh dafür. Gibts wenigstens ein Einlassbeschränkung oder können da jetzt wieder soviele rein, wie wollen? Wäre Irrsinn
    Geändert von LOX-TT (17.05.2020 um 22:25 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  12. #352
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.824
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Warum darf man nicht auf der Wiese liegen, wenn man entsprechenden Mindestabstand einhält? Dann sollten sie Badeseen doch gleich zu lassen, Freibäder ebenso. Meiner Meinung nach eh noch zu früh dafür. Gibts wenigstens ein Einlassbeschränkung oder können da jetzt wieder soviele rein, wie wollen? Wäre Irrsinn
    Offen haben sie eh noch nicht. Man wird vorab Online Tickets erwerben können. Es wird wahrscheinlich jeden Tag ein bestimmtes Kontingent zur Verfügung gestellt. Jeder der eine Karte bekommt darf dann ins Bad bzw an den See.

  13. #353
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.206
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Schulkinder dürfen nicht im Haupteingang, sondern müssen im Hintereingang in die Schule rein. Ob jetzt 50 Schüle vorne oder hinten reingehen ist doch auch schon egal.
    Hä? Also bei uns ging heute die Schule wieder los und wurde alles über den Haupteingang abgewickelt, natürlich mit Abstand und Maske aber sonst ganz normal.

    Das mit der Maske wird langsam aber schon zum Kaspertheater. War am Samstag kurz bei uns in der Stadt im Einkaufszentrum, im Cafe in der Mitte das ja jetzt wieder offen hat sitzen alle ohne Maske und selbst hat man eine auf wenn man von Geschäft A nach Geschäft B geht, kommt man sich dezent dumm vor.



  14. #354
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    702
    Aber setz dich mal in ein Café mit Maske und trink oder esse was. Da kommst du dir dumm vor ^^

    Ist natürlich schon ne komische Situation. Aber lieber hat man etwas mehr Schutz in geschlossenen Räumen wie Geschäften und keinen bzw. weniger im Café oder ähnlichen Einrichtungen, wo es halt einfach nicht geht, als dass man nirgendwo mehr nen Schutz durch Masken hat. Außerdem sitzt man im Café ja auch mit Abstand und der Kellner trägt Maske, während man beim Einkaufen ständig aneinander vorbei und durcheinander läuft.
    LOX-TT und sQuIrReL haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #355
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.352
    Von Anfang an basieren die Maßnahmen auf Überforderung und Ratlosigkeit. Im jeden Land. Wie soll man auf etwas reagieren auf das man unvorbereitet war?

  16. #356
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.951
    Überforderung und Ratlosigkeit sind die falschen Worte.
    Es gibt keine Daten und Fakten, an denen man sich orientieren kann, also geht man lieber vom schlimmsten Fall aus.
    Wäre die Regierung überfordert gewesen, hätte man wohl mehr falsche Entscheidungen getroffen.
    Foxioldi und Gumbario haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  17. #357
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.166
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Hä? Also bei uns ging heute die Schule wieder los und wurde alles über den Haupteingang abgewickelt, natürlich mit Abstand und Maske aber sonst ganz normal.

    Das mit der Maske wird langsam aber schon zum Kaspertheater. War am Samstag kurz bei uns in der Stadt im Einkaufszentrum, im Cafe in der Mitte das ja jetzt wieder offen hat sitzen alle ohne Maske und selbst hat man eine auf wenn man von Geschäft A nach Geschäft B geht, kommt man sich dezent dumm vor.
    Außerhalb muss man doch keine tragen oder bei euch schon? Ich setz dir auf wenn ich nen Wagen hol oder wenn ich Geschäft geh und tu sie wieder runter wenn ich rausgeh oder das Zeug ins Auto einlade. Oder halt beim bestellen an der Eisdiele oder Essensbude.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  18. #358
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.824
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Außerhalb muss man doch keine tragen oder bei euch schon? Ich setz dir auf wenn ich nen Wagen hol oder wenn ich Geschäft geh und tu sie wieder runter wenn ich rausgeh oder das Zeug ins Auto einlade. Oder halt beim bestellen an der Eisdiele oder Essensbude.
    Ja bei uns auch. Zumindest nehme ich sie dann vom Gesicht herunter, tragen tu ich sie trotzdem, weil das runternehmen und auftragen nerven würde.

    @Beefi
    Wahrscheinlich wegen der Schulautonomie.
    Meine Mutter zB geht Musikschule und sie darf nicht einmal alleine hoch in den dritten Stock, sondern wird draußen vor der Tür vom Lehrer abgeholt. Lift dürfens auch nicht benutzen. Das ist so dermaßen lächerlich.

    Von 560.000 Einwohnern sind offiziell 8 infiziert. Natürlich kennt man die Dunkelziffer nicht, aber ich finde man sollte den Ländern jetzt wieder mehr Autonomie geben.
    Geändert von Kraxe (18.05.2020 um 12:56 Uhr)

  19. #359
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.166
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ja bei uns auch. Zumindest nehme ich sie dann vom Gesicht herunter, tragen tu ich sie trotzdem, weil das runternehmen und auftragen nerven würde.
    Ja ich zieh sie hat bis zum Kinn runter, damit Nase und Mund frei sind

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  20. #360
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.206
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Außerhalb muss man doch keine tragen oder bei euch schon? Ich setz dir auf wenn ich nen Wagen hol oder wenn ich Geschäft geh und tu sie wieder runter wenn ich rausgeh oder das Zeug ins Auto einlade. Oder halt beim bestellen an der Eisdiele oder Essensbude.
    Naja ist ein Einkaufszentrum, eine grössere Halle. Haben alle eine auf, wäre auch mein Grundgedanke, dennoch kommt man sich blöd vor wenn 3 Meter weiter Kaffee geschlürft wird ohne.



Ähnliche Themen

  1. Bilder reinstellen! Wie geht das?
    Von ResiFan16 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 11:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 17:42
  3. Nur ein test ob das wirklich geht mit dem handy *g*
    Von adi1 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 13:39
  4. News News: GTA 2spieler so gehts!!
    Von Volgel im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 20:24
  5. Wie geht das ?
    Von Sh0X-Z3r0 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •