Seite 17 von 21 ... 71516171819 ...
257Gefällt mir
  1. #321
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.322
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ja das ist mir auch schon aufgefallen.
    Also bei uns schon, aber klar sind recht wenige im Vergleich zu normal

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  2. #322
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.376
    Eine Freundin von uns hatte es. Sie lebt in Cremona Italien. Sie hatte einen schweren Verlauf und lag im Krankenhaus. Gestern ging sie nach 57 Tagen endlich wieder arbeiten. Krass auf jeden Fall was für Erfahrungen sie gemacht hat . Vor allem wie mies sie von den Menschen behandelt wurde , die erfahren haben dass sie Crona . Manche waren bloß neugierig, manche behandeln sie bis heute , obwohl sie mittlerweile gesund ist, alsob sie die Pest hätte. Und in den letzten Wochen hat sie erfahren wer ihre wahren Freunde sind.

  3. #323
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.953
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Und in den letzten Wochen hat sie erfahren wer ihre wahren Freunde sind.
    Erst bei einer schweren Erkrankung bzw schweren Schicksalsschlägen erkennt man wahre Freunde erst recht. Oft reicht auch nur ein Anruf wie "Hallo wie gehts dir?" die Erfahrung/Enttäuschung musste ich auch schon machen. Aber dafür sind dann die echten Freunde umso wertvoller.

    Ja in Österreich werden am Freitag die Ausgangsbeschränkungen aufgehohen. Man darf dann wieder ohne Grund in die Öffentlichkeit. Nur halt mit 1m Abstand und Nasen-, Mundschutz

    Ist aber ok.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #324
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    Die ganzen Verschwörungstheorien über Corona gehen mir auf die Nerven
    LOX-TT und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #325
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.243
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Die ganzen Verschwörungstheorien über Corona gehen mir auf die Nerven
    Einfach nicht zu viel in den sozialen Medien bewegen, tu ich momentan, hilft wirklich.



  6. #326
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Einfach nicht zu viel in den sozialen Medien bewegen, tu ich momentan, hilft wirklich.
    ich gehe auf Facebook wegen der lustigen Pferdegruppe. Da sind sie vernünftig.


    Eine gute Freundin sus dem Mittelalterverein teilt leider auch ständig irgendwelchen sch...... über Corona . Ich mag die Freundin gerne und lasse die Meinung. Ich bin auch nicht von sie genervt sondern von den Leuten, die die ganzen Verschwörungstheorien in die Welt setzen.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #327
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.243
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Eine gute Freundin sus dem Mittelalterverein teilt leider auch ständig irgendwelchen sch...... über Corona . Ich mag die Freundin gerne und lasse die Meinung. Ich bin auch nicht von sie genervt sondern von den Leuten, die die ganzen Verschwörungstheorien in die Welt setzen.
    Einfach mal 30 Tage auf snooze schalten, mach ich auf öfters.



  8. #328
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Diese ganzen Verschwörungstheoretiker und Leute, die das Ganze als harmlose Grippe abtun gehen mir so dermaßen auf den Senkel. Kann gar nicht sagen, wie sehr, weil ich sonst ausfällig werde. Vor allem nervt mich die Relativierung des Ganzen. Was ist schon dabei, wenn ein paar Leute sterben? Selbst wenn tatsächlich nur 5% sterben sollten, sind es 5% zu viel. Bei 80 Millionen sind das immerhin 4 Millionen Menschen! Geht das in deren Schädel nicht rein?

    Ich kann ich auch verstehen, dass für viele die Situation sehr belastend ist mit Qurantäne und Isolation. Allerdings denke ich mir dann oft, dass die Leute, die am meisten schimpfen oder meckern, am wenigsten betroffen sind. Sicherlich ist es blöd, wenn man nicht in den Urlaub kann oder immer nur zu Hause sitzt. Aber was hätten meine Großeltern sagen sollen? Mein Großvater ist in den letzten Tagen des 1. Weltkrieges auf die Welt gekommen und war zum Zeitpunkt des Zweiten im idealen Alter von 21 Jahren. Anschließend mussten sie ein komplett zerstörtes Land vorzufinden und dieses wieder aufzubauen. Dazu noch das Leben als Landwirt. Da gab es keine Urlaub oder Freizeit. Allerdings konnte man davon gut leben.

    Weiß nicht, wie ich es besser sagen soll, aber die Menschen sind mittlerweile zu frei und wissen viele Sachen nicht mehr zu schätzen. Mag sich zwar für Bürger, die aus der ehemaligen DDR stammen komisch anhören ist aber so. Hier aus dem Ort ist selbst eine aus Frankfurt (Oder) und die sagte es hat ihnen eigentlich nichts gefehlt. Sie war als Kind im Urlaub in Ungarn und dann später in Moskau. Das war für sie auch eine schöne Zeit und ich glaube ihr das auch.

    Heutzutage geht es vielen Menschen zu gut und sie haben zu viel von allem. Da reicht ein Urlaub im Jahr nicht mehr aus. Im Gegenteil braucht man Sommerurlaub, Skiurlaub, einen Kurzurlaub in den Frühjahrsferien und dann noch diverse Ausflüge. Jeder braucht übertrieben gesagt das neuste iPhone und ein fettes Auto.

    In Zeiten in denen ein idiotischer Bandarbeiter im Schichtdienst in der Autoindustrie 3.500 € netto zuzüglich Prämien bekommt, während eine Krankenschwester oder eine Altenpflegerin nicht einmal die Hälfte davon oder gar nur ein Drittel bekommt ist blanker Hohn. Deshalb halte ich auch nichts von den großen Ankündigungen des Gesundheitsminister so und so viel neue Leute in die Pflege zu bringen. Das wären im Endeffekt eine Arbeitskraft pro Pflegeheim gewesen.

    Oder um es mit drastischen Worten zu sagen: "Sie ließen uns verrecken wie Ratten!" (Weiß nicht mehr, wer das geschrieben hat.)

    Deshalb glaube ich auch nicht, dass dieses ganze Katastrophe einen nachhaltigen Effekt haben wird. Sobald ein Impfstoff gefunden ist oder zumindest die Krankheit so weit eingedämmt ist, wird man wieder zurückgehen. Vielleicht nicht alle, aber der Großteil wird es nicht davon abhalten weiterhin Unsinn zu machen. Denn eines lehrt zumindest mich die Krankheit. Die Natur ist stärker als der Mensch und ich bin überzeugt, dass wenn sie möchte, dann könnte sie uns ausrotten. Zwar nicht von heute auf morgen, aber auf lange Sicht. Deshalb sollte man zu schätzen wissen, was man hat.
    paul23, Foxioldi, sQuIrReL und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #329
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Einfach mal 30 Tage auf snooze schalten, mach ich auf öfters.
    Wenn sie nur dieses Zeug teilen würde, dann würde ich es machen. Aber sie teilt auch Dinge, die nichts mit zu tun haben. Sowie Mittelalter Dinge. Wir haben gerade auf Facebook in Erinnerung geschwelgt

    Werde aber nächstes Mal die Funktion dass ich die Beiträge vom Corona Thema nicht sehen möchte.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #330
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.839
    Blog-Einträge
    1
    Die Leute, die völlig gesund sind, meckern meiner Meinung nach über irgendwelche Kleinigkeiten am meisten rum. ( Bestes beispiel: Maskenpflicht!)
    Nächstenliebe, Nachbarschaftshilfe und Gegenseitige Rücksichtnahme sind für einige Mitmenschen ein Fremdwort, aber Eigeninteresse, Ignoranz und Verdummung zählen mehr.

    Bei der ganze Beschränkung hat es auch mal was positives, weil dadurch ist die Co2-Austoß etwas gesunken, was nach der Corona-Pandemie sicherlich nicht so schnell passieren wird.

    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    In Zeiten in denen ein idiotischer Bandarbeiter im Schichtdienst in der Autoindustrie 3.500 € netto zuzüglich Prämien bekommt, während eine Krankenschwester oder eine Altenpflegerin nicht einmal die Hälfte davon oder gar nur ein Drittel bekommt ist blanker Hohn.
    Ist in andere Berufe wo geistig, als auch körperlich arbeit genau so und gerade hier im Osten ganz deutlich zu sehen.
    Geändert von sQuIrReL (02.05.2020 um 12:24 Uhr)
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #331
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.376
    @Ankylo
    Schön auf den Punkt. Und grade in Deutschland ist das alles Meckern auf hohem Niveau.
    Ich persönlich habe zunehmend das Gefühl dass sich der Mensch geistig zurückentwickelt. Oder vielleicht haben es die Massen nie aus den Mittelalter geschafft?

  12. #332
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.839
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Ankylo
    Schön auf den Punkt. Und grade in Deutschland ist das alles Meckern auf hohem Niveau.
    Ich glaube auf Land wird weniger gemeckert, als in der Großstadt. Denn letzte Woche haben doch welche Leute demonstriert und behauptet, dass dieses Pandemie nur eingeredet wurde.
    https://www.mz-web.de/wittenberg/-pa...lmhZJSzCE9YRt0

  13. #333
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Ankylo
    Schön auf den Punkt. Und grade in Deutschland ist das alles Meckern auf hohem Niveau.
    Ich persönlich habe zunehmend das Gefühl dass sich der Mensch geistig zurückentwickelt. Oder vielleicht haben es die Massen nie aus den Mittelalter geschafft?
    Danke für die netten Worte!

    Halte speziell die Deutschen einfach für arrogant und eingebildet. Fängt für mich schon damit an, dass man mit der Autoindustrie eine veraltete Industrie hat, die wie eine goldene Kuh behandelt wird. Für mich das europäische Pendant zu den USA. Weiß nicht wie ich es sagen soll, aber man ist hier mit nichts zufrieden. Kenne paar Leute aus Osteuropa und diese sind irgendwie genügsamer. Sie wissen wie es zu Hause ist, weshalb sie das Leben hier genießen, obwohl sie wissen, dass sie irgendwann wieder in ihre Heimat zurückkehren werden.

    Faschismus ist das eine, aber jetzt zeigt sich wie blöd die Menschen tatsächlich sind. Habe auch das Gefühl je gebildeter die Leute sind, desto dümmer verhalten sie sich. Manche sind einfach uneinsichtig. Vielleicht merken sie auch einfach, dass ihnen ihr ganzer Reichtum nichts bringt und sie sich deshalb langweilen.

    Habe mich so gefreut, dass ich in den USA war und so viel gesehen habe. Das reicht jetzt auch erst einmal wieder. Könnte zwar theoretisch jedes Jahr groß wegfahren, aber warum sollte ich es. Manchmal sollte man sich mit dem begnügen, was man hat und dies zu schätzen wissen. Man vergisst zu oft, wie gut man es hat, vor allem wenn man einmal wirklich gesehen hat, wie es anderen Menschen geht. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass Menschen aus ärmeren Ländern irgendwie glücklicher sind. Vielleicht versteht man, was ich meine, da es mir schwerfällt es zu beschreiben.

    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Ich glaube auf Land wird weniger gemeckert, als in der Großstadt. Denn letzte Woche haben doch welche Leute demonstriert und behauptet, dass dieses Pandemie nur eingeredet wurde.
    Hier wird überall gemeckert. Wohne in einem Vorort einer Kleinstadt und da ist es nicht besser.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #334
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.839
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Hier wird überall gemeckert. Wohne in einem Vorort einer Kleinstadt und da ist es nicht besser.
    Gemeckert wird hier bei uns auch, aber ich habe nicht erlebt oder gehört, dass sich jemand geweigert hätte Beispiel beim Bäcker eine Maske zu tragen.
    Ich habe auch aufgehört bzw. aufgegeben mit Leute zu diskutieren, die das ganze Pandemie, als Witz sehen. Bringt im Endeffekt auch für beide Seiten nicht.

    Ich persönlich bekomme davon auch (so gut es geht) wenig mit, weil ich am Tag entweder sowieso wandern oder ich mich einfach am mein Rechner mit YouTube/Podcast anhöre oder Video/Fotobearbeitung verschanzte.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #335
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.376
    Interessant ist dass vor allem die Leute am lautersten meckern, die die Einschränkungen gar nicht betreffen. Leute die trotzdem weiter Arbeiten können, die trotzdem Geld verdienen, die alles haben, und deren größte Sorge ist, dass sie dieses Jahr nicht zum Ballermann können. Wegen diesen blöden, selbstverständlich übertriebenem Maßnahmen.
    Interessant ist zudem , dass jetzt alle Schichten zum Aluhut mutieren ,unabhängig ihrer politischen Einstellung. (Sonst blieb dies nur der rechten Ecken vorbehalten) Ist das nicht herrlich wie Corona alle vereint? Vom Hippie bis zum Nazi. Alle vereint in Dummheit.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #336
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.243
    Och ich weiss nicht, natürlich wenn man sich viel im Internet bewegt liest man viel Meckerei mit vielen likes und so weiter.
    Wenn man mit den Leuten so spricht find ich schon dass ein gewisses Zusammenrücken und -helfen stattfindet, in meinem Bekanntenkreis teilen fast alle die Meinung der Politik und die Richtigkeit der Maßnahmen, vom Unternehmer und Gastronom bis zum Bauarbeiter.
    Es trifft ja alle Schichten, wenn nicht beruflich dann zumindest privat.
    Denke schon dass viele Menschen wieder mehr auf die wesentliche Dinge im Leben schauen, schwarze Schafe wie Paul anspricht wird's immer geben, das sind meistens die die im Internet am lautesten brüllen.
    Die große Frage ist wie lange das Bewusstsein anhält und wie schnell alles wieder normal und selbstverständlich wird, da sollte sich jeder selbst bei der Nase nehmen.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.



  17. #337
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    bei uns auf dem Dorf ist es ganz ruhig. kein gemeckere. alle nehmen es so hin.. man redet drüber aber es wird sich nicht künstlich aufgeregt. zumindestens kriege ich nichts von mit.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  18. #338
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.953
    Seit einer Woche keine Neuinfizierten in meinem Bundesland Kärnten.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #339
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.839
    Blog-Einträge
    1
    Geb euch mal das Video.




  20. #340
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    703
    Meine Klasse hat jetzt seit heute wieder Unterricht. Da mein Vater aber seit vorgestern Fieber hat, ich ihn ab und zu gesehen habe (mit Abstand) und selbst seit gestern auch leichte Symptome habe, wurde ich heute getestet und darf erstmal nicht in die Arbeit... Das Ergebnis bekomm ich morgen. Wobei ich nicht sicher weiß ob ich überhaupt wieder arbeiten darf, selbst wenn ich negativ sein sollte (wovon ich ausgehe). Krank geschrieben bin ich jetzt schon bis Freitag und ich hab gelesen, dass man mit Symptomen trotz negativen Test 2 Wochen in Quarantäne muss. Mal sehen was die morgen sagen, ob ich jetzt noch warten muss oder Mittwoch dann auch wieder starten kann.

Ähnliche Themen

  1. Bilder reinstellen! Wie geht das?
    Von ResiFan16 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 11:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 17:42
  3. Nur ein test ob das wirklich geht mit dem handy *g*
    Von adi1 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 13:39
  4. News News: GTA 2spieler so gehts!!
    Von Volgel im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 20:24
  5. Wie geht das ?
    Von Sh0X-Z3r0 im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •