Seite 46 von 47 ... 3644454647
474Gefällt mir
  1. #901
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.593
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Würde sagen: Mach es! Ich denke, dass jede Absage auch wieder irgendwo Verwaltungsaufwand bedeutet und Zeit kostet. Hol dir den Stoff
    Denke auch, dass es eigentlich nur Vorteile hat. Sollte ich jetzt absagen, dann kann ich wohl erst im Herbst/Winter mit einer Impfung rechnen. Deshalb ist der Stoff am Ende auch egal. Zumal sich so ein Aufkleber im Impfpass gut macht. Selbst wenn es nur ein Wochenende in den Bergen oder am Gardasee ist.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #902
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Mir wurde jetzt das Angebot gemacht, dass ich bevorzugt geimpft werde, da ich ehrenamtlich tätig bin. Allerdings weiß ich nicht, ob ich dieses Angebot annehmen kann oder sollte. Fühle mich irgendwie schlecht, wenn ich jetzt geimpft werde, aber Personen, die die Impfung dringender bräuchten nicht. Mit welcher Begründung sollte ich besser behandelt werden als andere?
    Du brauchst wegen mir kein schlechtes gewissen zu haben.

    Ich muss entweder auf eine andere Impfung ohne Eiweiß warten oder die Wahrscheinlichkeit ist eher, dass ich überhaupt keine Impfung gegen Covid-19 bekommen werde.
    Betrifft nicht nur mich, sondern alle andere die an einen seltene Immundefekt erkrankt sind.

    Mach dir nicht so viel Gedanken.

  3. #903
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    720
    Lass dich impfen. Aber plane ein dass es gut sein kann dass du 2-3 Tage danach ausfällst. Ich wurde zusammen mit einigen Kollegen vorletzte Woche geimpft. Fast alle hatten 2-3 Tage Fieber usw. Aber so langs nicht mehr ist ists das natürlich wert.

  4. #904
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.481
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Herr-Fee Beitrag anzeigen
    Lass dich impfen. Aber plane ein dass es gut sein kann dass du 2-3 Tage danach ausfällst. Ich wurde zusammen mit einigen Kollegen vorletzte Woche geimpft. Fast alle hatten 2-3 Tage Fieber usw. Aber so langs nicht mehr ist ists das natürlich wert.
    Ich hatte da scheinbar Glück oder einfach ein gutes Imun-System diesbezüglich, denn viele meiner Kollegen waren nach der Impfung für ein oder zwei Tage erstmal krankgeschrieben wegen Unwohlsein und bei mir waren gar keine Nebenwirkungen nach der Impfung.

  5. #905
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    720
    Nachdem was ich gelesen habe ist das eine "normale" Reaktion des Immunsystems und zeigt eher dass es richtig bzw. gut funktioniert. Deshalb sind die Nebenwirkungen bei jüngeren Personen in der Regel auch stärker, weil das Immunsystem noch besser arbeitet.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #906
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Hoffentlich setzt die Bundeskanzlerin endlich mal sehr schnell um, ihre 16 Ministerkasper etwas zu entmachten, damit mal einheitliche Regelungen im gesamten Land sind.
    Hätte schon viel eher erfolgen sollen, u.a.das Infektionsschutzgesetz dementsprechend zu ändern bzw.zu verschärfen.
    Kasperei auf der ganzen Linie oft nur gewesen.

    Bezweifle jedoch, das dieses umgesetzt wird und sich alle Bürger dann danach halten.
    Hartes Durchgreifen wäre dann unverzichtbar.
    Und vor allem generelles Ein-und Ausreiseverbot.
    Geändert von Foxioldi (29.03.2021 um 20:58 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  7. #907
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.564
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Hoffentlich setzt die Bundeskanzlerin endlich mal sehr schnell um, ihre 16 Ministerkasper etwas zu entmachten, damit mal einheitliche Regelungen im gesamten Land sind.
    Hätte schon viel eher erfolgen sollen, u.a.das Infektionsschutzgesetz dementsprechend zu ändern bzw.zu verschärfen.
    Kasperei auf der ganzen Linie oft nur gewesen.

    Bezweifle jedoch, das dieses umgesetzt wird und sich alle Bürger dann danach halten.
    Hartes Durchgreifen wäre dann unverzichtbar.
    Und vor allem generelles Ein-und Ausreiseverbot.
    Gerade für uns Patienten in Krankenhäusern ist es ätzend. Wir haben besuchsverbot. Auch verständlich aber dann zu sehen wie Covioten Polonäse tanzen. Ich habe das Gefühl dass die auch auf uns nicht-Corona Patienten herumtrampeln. Denn wir spüren indirekt die Auswirkungen von Corona.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #908
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.379
    Blog-Einträge
    2

  9. #909
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    1
    Seit ein paar Tagen geht der Trend im Internet rum, dass Querdenker vor Rathaus, Kinderschuhe hinstellen um zu zeigen "Wie böse doch unser Politik und deren Maßnahmen sind" und das Corona nur Fake sei.
    Solch Aktion findet leider auch in meiner Stadt, aber von der Anzahl der Schuhe kann ich aus schließen, dass wohl nur eine sehr, sehr kleine Minderheit der Eltern dieser Meinung sind.
    Abgesehen von die gestresste Eltern und von ihren selbst verzogenen Kinder total genervt sind: Das man mit die Kinderschuhe ein dunkles, sensibles Thema anspricht ist doch ganz gezielt gesteuert und viele die da mitmachen merken es einfach nicht.

    Edit:

    Was ich auch nicht verstehe, wieso vor Geschäfte kein zusätzlicher Hinweis an der Tür hängt, dass Kunden die ohne Masken nicht einkaufen dürfen.
    Das soll jetzt kein gejammere von mir sein, aber es sind die selbe Leute und ich verstehe nicht, wieso die dagegen nicht machen? Immerhin hängt ja auch ein Schild davor, dass man eine Maskentragen soll.
    Geändert von sQuIrReL (06.04.2021 um 23:05 Uhr)

  10. #910
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.481
    Blog-Einträge
    5
    Querdenker sind halt Arschlöcher, einfach ignorieren solche Typen
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #911
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.413
    Ich schaue momentan keine Nachrichten mehr. Nur noch dummes Gelaber von Politikern, und wir bewegen uns kein Schritt vorwärts. Coronaregeln werden auch jeden Tag bescheuerter. Ich bin das nur noch leid. Ich konzentriere mich lieber auf Hobbys und Familie. Der Rest wird grad ausgeblendet.
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #912
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich schaue momentan keine Nachrichten mehr. Nur noch dummes Gelaber von Politikern, und wir bewegen uns kein Schritt vorwärts. Coronaregeln werden auch jeden Tag bescheuerter. Ich bin das nur noch leid. Ich konzentriere mich lieber auf Hobbys und Familie. Der Rest wird grad ausgeblendet.
    Ja, kann ich dir nur zustimmen.

    Ich habe momentan nur mit Beerdigung meines Mannes zu tun und allen sonstigen Sachen, die auf mich einströmen.

    Würde ich mich noch mit CORONA beschäftigen, wäre das mein Ende, und das lasse ich nicht zu.
    Geändert von Foxioldi (08.04.2021 um 12:03 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  13. #913
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.593
    Blog-Einträge
    3
    Wie Seuchen die Welt formten

    Was ich persönlich ganz cool finde ist, dass sehr viele Artikel zu historischen Pandemien und Entwicklung der Krankheiten veröffentlicht werden. Gerade, wenn man sich für Geschichte interessiert, ist es echt spannend. Hat zwar wenig mit den aktuellen Geschehnissen zu tun, aber damit kann man sich gut einmal ablenken und den eigenen Horizont erweitert. Zumal ich finde, dass man aus der Vergangenheit sehr viel lernen kann.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #914
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.413
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ja, kann ich dir nur zustimmen.

    Ich habe momentan nur mit Beerdigung meines Mannes zu tun und allen sonstigen Sachen, die auf mich einströmen.

    Würde ich mich noch mit CORONA beschäftigen, wäre das mein Ende, und das lasse ich nicht zu.
    Mein Beileid. Wünsche dir viel Kraft.

  15. #915
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.389
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Mein Beileid. Wünsche dir viel Kraft.
    Danke dir.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  16. #916
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe mir in Mediathek die Sendung von Markus Lanz am 1 April angeschaut.
    Eine Wissenschaftlerin erläutert verzweifelt Basics und drei ältere Männer machen Witzchen und probieren sie aus dem Konzept zu bringen. Richtig Ekelhaft!

    Hier ein kleiner Clips ausschnitt aus Twitter.

    https://twitter.com/wenig_worte/stat...62750731018247

    Hier spürt man einfach, dass in der Politik schon Wissenschaft Feindlichkeit herrscht und Wissenschaftler grundsätzlich von (alte) Politiker weniger ernst genommen werden.
    Solche Leute möchte man einfach nur Boxen.


    Edit:

    Hatte erst überlegt, ob ich das Video von Rezo auch noch verlinke oder nicht.... Naja, ich pack es mal in den Spoiler rein.

    Spoiler:


    Geändert von sQuIrReL (10.04.2021 um 12:11 Uhr)

  17. #917
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.780
    Abgesehen von den täglichen Nachrichten informiere ich mich nicht mehr bzgl Corona. Das Thema Corona könnte ich sehr gut in den "Was nervt euch täglich?" - Thread reinposten, weil es mich mittlerweile nur noch nervt. Gestern haben wie Geburtstag bei einem Bekannten gefeiert und das Thema kam natürlich auf, weil meine Mutter geimpft wurde und die Familie des Bekannten sich grundsätzllch nicht impfen lässt. Was aus meiner Sicht auch völlig ok ist, weil sie noch nie geimpft wurden und grundsätzlich keine Medikamente oder ähnliches nehmen, sondern auf Heilkräuter und Tee schwören. Hat bisher auch gut funktioniert. Aber meine Mutter musste halt Öl ins Feuer gießen wie gut und sicher sie sich nach der Impfung fühlt. Dann wurde es etwas lauter, aber es wurde nicht gestritten, sondern eher heftiger diskutiert bis ich das Thema gewechselt habe.

    Es ist so lächerlich wie sich die Leute aufführen. Nicht nur die Corona Verweigerer und Querdenker, sondern auch die Befürworter. Es muss ja nicht einmal ein Hass gegen die andere Partei sein, sondern es reicht schon, wenn man seine (stupide) Überzeugung dem Gegenüber ins Hirn "scheißen" möchte.

    In der Hinsicht bin ich echt total müde und erschöpft und versuche eine Diskussion weitestgehend zu vermeiden - auch im TV schaue ich aktuell keine Sondersendungen zum Thema Corona an.

  18. #918
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    1
    Das Thema hatten wir am Ostermontag mit meine Großeltern auch kurz gehabt, weil die beiden einen vor 1 1/2 Monat Schreiben, aber noch keinen Impftermin bekommen haben, aber ihren bekannten schon lange die erste Impfung bekommen haben.
    Nach langer hin und her habe ich für die beiden in dieser Woche einen Impftermin besorgt und die konnten sich am Donnerstag um 13 beim Hausarzt sich mit Biotec impfen lassen.

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Es ist so lächerlich wie sich die Leute aufführen. Nicht nur die Corona Verweigerer und Querdenker, sondern auch die Befürworter. Es muss ja nicht einmal ein Hass gegen die andere Partei sein, sondern es reicht schon, wenn man seine (stupide) Überzeugung dem Gegenüber ins Hirn "scheißen" möchte.
    Es heißt nicht mehr “Querdenker” sondern “Quergläubiger”, da sie offensichtlich nicht denken.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #919
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Weil sie noch nie geimpft wurden und grundsätzlich keine Medikamente oder ähnliches nehmen, sondern auf Heilkräuter und Tee schwören. Hat bisher auch gut funktioniert.
    Wenn man sich in der aktuellen Situation nicht impfen lassen möchte kann ich das schon nachvollziehen. Aber wenn man generell keine Medikamente nimmt sondern auf Alternativen zurückgreift ist das schon oft grenzwertig. Gerade bei Homöopathie schwören ja leider immer noch viele drauf. Wenn man sich aber mal wirklich informiert wie die produziert werden muss man schon fast Querdenker sein um an eine Wirkung zu glauben. Ist ja erstmal nicht so schlimm, halt einfach nur rausgeschmissenes Geld. Aber leider setzen solche Leute dann auch bei schwerwiegenderen Erkrankungen wie Krebs so lange auf alternative Mittel, bis eine echte medizinische Behandlung zu spät kommt.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  20. #920
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.413
    Zitat Zitat von Herr-Fee Beitrag anzeigen
    Wenn man sich in der aktuellen Situation nicht impfen lassen möchte kann ich das schon nachvollziehen. Aber wenn man generell keine Medikamente nimmt sondern auf Alternativen zurückgreift ist das schon oft grenzwertig. Gerade bei Homöopathie schwören ja leider immer noch viele drauf. Wenn man sich aber mal wirklich informiert wie die produziert werden muss man schon fast Querdenker sein um an eine Wirkung zu glauben. Ist ja erstmal nicht so schlimm, halt einfach nur rausgeschmissenes Geld. Aber leider setzen solche Leute dann auch bei schwerwiegenderen Erkrankungen wie Krebs so lange auf alternative Mittel, bis eine echte medizinische Behandlung zu spät kommt.
    Alternativen gegen so lange gut, bis was Schlimmes passiert. Bei Erkältungen mag Tee noch funktionieren.
    Für Impfgegner hab ich persönlich grundsätzlich kein Verständnis. Weil sie letztendlich nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzten , sondern auch das ihrer Kinder und Angehörigen.
    LOX-TT und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Kampf gegen Corona-Falschmeldungen: Technik-Unternehmen arbeiten zusammen
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2020, 15:35
  2. Big Brother: Kandidaten werden in Liveshow erstmals über Corona informiert
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2020, 13:05
  3. NBCUniversal bringt neue Filme wegen Corona direkt als Video on Demand
    Von AndréLinken im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2020, 11:59
  4. Gamescom 2020: Planungen für die Messe gehen trotz Corona vorerst weiter
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2020, 17:19
  5. Kingdom Hearts 3: Gameplay-Eindrücke aus dem Königreich Corona
    Von AndréLinken im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 14:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •