Seite 3 von 11 12345 ...
32Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.158
    Blog-Einträge
    18
    3 Pferde geritten. Das dritte Pferd War anstrengend. Gutes Pferd aber im Moment paar Problemchen.
    Hab geschwitzt.
    Aber ich mag das Pferd gerne
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.511
    Hatte gestern meinen ersten offiziellen IPF Kraftdreikampfwettbewerb (Meet).

    Ich habe ja seit zwei Monaten einen Coach der mich trainiert und der hat mir vor 3 Wochen gesagt, dass der Wettbewerb stattfindet. DIe Teilnahme wurde spontan entschieden, deswegen gab es auch keine Vorbereitung und auch kein Peaking, vor allem da ich kurz nach der Anmeldung noch zwei Wochen in den Urlaub gefahren bin.

    Dann also unvorbereitet rein. Es war ein nationaler Wettstreit in Holland und diente gleichzeitig als Qualifikation für die holländischen Meisterschaften Ende des Jahres. Dementsprechend war starke Konkurrenz aus dem ganzen Lande anwesend.

    Die Tage vorher lief alles gegen mich, weil ich noch so viel Gewicht abnehmen musste. Der Trend ging weiter, weil mein Mitbewohner am Vorabend meine Zimmertür und die Balkontür aufgemacht hat und das Licht brennen hat lassen. Dementsprechend hatte ich dann einen Schwarm Mücken im Zimmer. Außerdem war es mega schwül und ich war aufgeregt wie Sau. Habe dann nur 4 Stunden geschlafen, was natürlich alles andere als ideal ist.

    Kurz nochmal worum es im Kraftdreikampf geht: Das höchste kombinierte Maximalgewicht (in einer Wiederholung) von Kniebeuge, Bankdrücken (pausiert) und Kreuzheben.

    Nach der Ankunft gings erstmal ans Einwiegen: 81,2 Kilo, damit habe ich die 83 Kilo Klasse relativ locker geschafft. Dann waren erstmal die Damen dran mit der Kniebeuge und dann die 74kg Klasse der Männer. Habe mich dann angefangen aufzuwärmen, allerdings gab es nur einen Ständer für Kniebeugen, wo sich alle aufgewärmt haben. Dadurch ging dann mein Warmup plötzlich den Bach runter und alles ging viel zu schnell. Wurde dann für meinen ersten Versuch (170kg) aufgerufen, als ich grade noch 120 gemacht habe (danach wären noch 140 und 160 gekommen). Habe dann noch schnell 150 gemacht um nicht komplett kalt reinzugehen, aber das Gewicht hat sich trotzdem viel zu schwer angefühlt, auch wenn ichs hochbekommen habe. Danach war ich aber emotional angeschlagen und sehr wütend, wodurch die 180 im zweiten und auch im dritten Versuch schiefgingen. Habe 180 Kilo vorher schon locker im Training gebeugt, deswegen war das sehr enttäuschend.

    Danach ging es weiter mit Bankdrücken und ich habe mich wieder gefangen. Habe mit 120 angefangen, was locker ging. Im zweiten Versuch wollte ich 127,5, aber mein Coach hat mich von den konservativeren 125 überzeugt. Die gingen dann auch locker. Der dritte Versuch waren 130. Wahrscheinlich wären auch 132,5 gegangen, aber es war trotzdem ein guter Lift. 132,5 hätten Silber im Bankdrücken bedeutet, 130 hat mich immerhin auf den 4. Platz gestellt.

    Mittlerweile war ich ziemlich müde, aber dann kommt noch das Kreuzheben. Was man übers schwere Kreuzheben wissen muss: Aggressivität ist unglaublich wichtig. Wenn man es nicht unbedingt will und "wütend" wird, dann kann man sein Potential nicht ausschöpfen. Das Aufwärmen lief ziemlich schlecht, da ich mich müde und schwach gefühlt habe. Tagesziel waren 205kg und ich hab wirklich dran gezweifelt. Dann hab ich es aber geschafft, mich nochmal zusammenzureißen und die 190 Kilo im ersten Versuch liefen so gut, dass ich sofort im zweiten die 205 gemacht habe. Habe mich im dritten Versuch dann für 210 entschieden und tatsächlich geschafft. Das ist eine Verbesserung von 10kg zu meinem vorigen Rekord.

    Insgesamt steht ein 8. Platz von 11 zu Buche. Mein Ergebnis hat mich trotzdem für die holländische Meisterschaft qualifiziert, worauf ich stolz bin. Das zeigt auch, wie hoch das Niveau des Wettkampfes war: Es waren insgesamt drei Rekordhalter in meiner Klasse anwesend. Ich bin auch erst 22 und eigentlich noch Junior. Das stimmt mich recht zuversichtlich für die Zukunft und ich denke, da sind auch noch bessere Platzierungen drin in ein paar Jahren.

    Würde gerne im September an der bayerischen Meisterschaft teilnehmen, aber es ist mega schwer, darüber Informationen zu finden... Mal sehen. Jetzt muss ich erstmal den Muskelkater loswerden.
    thunderofhate und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Sehr gut! Hut ab und weiter so.
    Ich stämme Gewichte nur, damit die Kraft für den Kampfsport reicht. Da fühle ich mich ohnehin wohler.
    Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich damit schon als kleines Kind anfing.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.158
    Blog-Einträge
    18
    Super para
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.320
    Was hat der erste Platz denn gedrückt/gehoben, wenn du mit solchen Zahlen "nur" 8. wirst?
    Glückwunsch zum Weiterkommen!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von Tingle Beitrag anzeigen
    Was hat der erste Platz denn gedrückt/gehoben, wenn du mit solchen Zahlen "nur" 8. wirst?
    Glückwunsch zum Weiterkommen!
    210 gebeugt, 137,5 gedrückt, 260 gehoben. 607,5 total im Vergleich zu meinen 510. Der Typ war mega nett, hat mir viele Tipps gegeben. Er ist 29 und betreibt den Sport seit 10 Jahren. Ich denke ich habe genug Zeit um aufzuholen.

    Danke an alle für die Glückwünsche.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Habe die heutigen 36° für eine 3h Radtour genutzt. War die meiste Zeit an der Sonne und hatte auf dem Rückweg noch ziemlich viel Kraft in den Beinen. Durchschnittstempo lag da bei 35km/h.
    Jetzt fühle ich mich aber leicht benommen.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Mache jetzt gleich wieder eine Radtour mit 2 Freunden. Hatten gestern Abend bereits eine gestartet, die spät endete.
    Der Untergrund war für mein Fitnessbike kaum geeignet. Habe mich aber nur einmal hingelegt und landete auf meiner rechten Hand in einem Maisfeld.
    Heute gibt es wenigstens vorne eine Federgabel und weniger als 6 Bar auf den Reifen. Fahren die selbe Strecke, die jetzt noch matschiger sein dürfte. Mal schauen, ob ich mich an der Stelle wieder lege. Dieses mal wird sie schneller gefahren.
    Ein Mountainbike käme für Geländeausfahrten schon geil.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  9. #49
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.908
    Zitat Zitat von thunderofhate Beitrag anzeigen
    Ein Mountainbike käme für Geländeausfahrten schon geil.
    falls du da fragen hast, kannste dich gerne an mich wenden.
    werde die woche über auch mal häufiger aufs mtb steigen, zsm mit dem regen macht das einfach tierisch laune.ne schöne schlammschlacht.
    Geändert von FxGa (28.07.2015 um 16:17 Uhr)

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.604
    Für meinen ersten Halbmarathon am 23. August bin ich fleißig am laufen. Macht Spaß und man bekommt den Kopf frei.

    Aktuell benötige ich ~ 1,5 Stunden für 12 km bei Schonlauf, damit ich die 21,5 km schaffe.

    Gewünschtes Zeitziel: 2h 40min.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    falls du da fragen hast, kannste dich gerne an mich wenden.
    werde die woche über auch mal häufiger aufs mtb steigen, zsm mit dem regen macht das einfach tierisch laune.ne schöne schlammschlacht.
    Danke.
    Ich hätte wirklich sehr gerne ein Mountainbike, weil man mit meinen Rädern im Gelände extrem limitiert ist. Spätestens wenn Nässe dazu kommt, habe ich keine Chance mehr, obwohl das Rad für mich wie ein weiterer Teil des Körpers ist.
    Wenns trocken ist, melden sich Vorder- und Hinterrrad noch früh genug, sobald es kritisch wird und man kann trrotz der schmalen Reifen und des Straßenprofils noch korrigieren. Aber das gestern fühlte sich wie Eis an. Als ich das Rutschen bemerkte, war das Rad dem Boden schon so nah und ich konnte nur noch schnell meinen Arm ausfahren, damit ich mich nicht komplett einsaue, was ich später eh tat.

    Normalerweise nutze ich das Rad zu min. 80% auf befestigtem Untergrund als Ausdauertraining. Ich finde gerade das Tempo im Vergleich zum Rudern oder Joggen wesentlich belohnender und spaßiger. Für ein weiteres Fahrrad habe ich momentan keinen Platz und von einem meiner jetzigen könnte ich mich niemals trennen.


    @ Kraxe

    Ich lief eine Zeit lang den Halbmarathon 2 mal pro Woche als Training. Das kann ich leider nicht mehr, weil ein Bänderriss und mein Mittelfußbruch sich da bemerkbar machen, sodass ich irgendwann nur noch humpeln kann.
    Wünsche viel Erfolg beim Erreichen deiner Zeit.


    edit: Achja, auf der heutigen Tour haben mich meine Freunde etwas genervt, sodass ich dann irgendwann selbstständig fuhr.
    Ich wäre ja noch bereit, mein Tempo etwas zu drosseln, aber wenn dann noch ständig wegen des Weges oder wegen Steigungen gemeckert wird, bin ich raus.
    Geändert von thunderofhate (28.07.2015 um 18:13 Uhr)
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.158
    Blog-Einträge
    18
    @kraxe: viel Erfolg.


    @topic: die eine Stute , die ich heute ritt lief richtig klasse. Ich reite sie gerne obwohl sie nicht grad einfach ist.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    @topic: die eine Stute , die ich heute ritt lief richtig klasse. Ich reite sie gerne obwohl sie nicht grad einfach ist.
    Die Weiße? Mein Namensgedächtnis ist so schlecht, dass ich abgesehen von Yoyo schon alle vergessen habe. Einen Hero kenne ich auch, aber der steht da nich aufm Hof.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.158
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von thunderofhate Beitrag anzeigen
    Die Weiße? Mein Namensgedächtnis ist so schlecht, dass ich abgesehen von Yoyo schon alle vergessen habe. Einen Hero kenne ich auch, aber der steht da nich aufm Hof.
    Genau die. Die von Samstag. Sie hat heute kein einziges mal blockiert. Und lief auch heute ruhiger. nicht mehr ganz so eilig.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.604
    Zitat Zitat von thunderofhate Beitrag anzeigen
    @ Kraxe

    Ich lief eine Zeit lang den Halbmarathon 2 mal pro Woche als Training. Das kann ich leider nicht mehr, weil ein Bänderriss und mein Mittelfußbruch sich da bemerkbar machen, sodass ich irgendwann nur noch humpeln kann.
    Wünsche viel Erfolg beim Erreichen deiner Zeit.
    Oje
    Also ich lauf 3-mal in der Woche ca 7 km pro Einheit. Heute habe ich mich mal an die größere Runde (12 km) rangewagt. Ist aber problemlos gegangen.


    edit: Achja, auf der heutigen Tour haben mich meine Freunde etwas genervt, sodass ich dann irgendwann selbstständig fuhr.
    Ich wäre ja noch bereit, mein Tempo etwas zu drosseln, aber wenn dann noch ständig wegen des Weges oder wegen Steigungen gemeckert wird, bin ich raus.
    Amen. Meine Laufpartnerin (meine Schwester) redet auch sehr sehr viel und dann wundert sie sich, wenn ich das Tempo etwas erhöhe.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Irgendwie is mir grad nach Joggen. Mal schauen, was die Beine heute hergeben.
    Die Strecke, die ich mir vorgenommen habe, dürfte auch so ca. 10-12km lang sein.
    Wenn ich ganz ehrlich bin, liegt es nur an der Musik, die ich grad höre, die mir sagt: Beweg dich, verdammt nochmal oder du wirst deines Lebens nicht mehr glücklich!
    Das lässt mir keine andere Wahl.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Amen. Meine Laufpartnerin (meine Schwester) redet auch sehr sehr viel und dann wundert sie sich, wenn ich das Tempo etwas erhöhe.



    Mein älterer Bruder hat da gleich bei allen sportlichen Betätigungen das Tempo arg hoch gefahren, so dass ich gar nicht erst dazu gekommen bin, was zu sagen
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Hui, irgendwie bin ich extrem überrascht.
    Das Joggen hat die Dopaminausschüttung wesentlich stärker angeregt als es das Joggen oder Rudern tun.
    Liegt das an der "ungewohnten" Belastung? Die kaputten Füße haben sich zwar wieder bemerkbar gemacht, aber das kann ich ignorieren.
    Werde ich jetzt wohl 1-2 mal die Woche ins Programm einfügen. Dann wird vorerst aufs Bolzen verzichtet.

    Achja, die Nachricht der Musik hat wirklich gepasst. Ich bin jetzt glücklich!
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tingle
    Mitglied seit
    12.04.2005
    Beiträge
    9.320
    Zitat Zitat von thunderofhate Beitrag anzeigen
    Das Joggen hat die Dopaminausschüttung wesentlich stärker angeregt als es das Joggen oder Rudern tun.
    What?

    War vor zwei Tagen auch das erste Mal seit ner guten Weile mal wieder joggen, haben hier ein ganz schönes Wäldchen zehn Minuten Fußweg entfernt, das ziemlich viele verschachtelte Wege hat, sodass man immer gut variieren kann, je nachdem ob man länger oder kürzer laufen will. Merk die etwa 40-minütige Runde aber auch heute noch...
    Egal, morgen oder übermorgen wird's wiederholt, bis es irgendwann flutscht. Musik würd ich mir einerseits auch gern mitnehmen, weil die wirklich hilft, einen anzutreiben und auch abzulenken von der Erschöpfung, aber andererseits ist es auch schön, die Ruhe im Wald zu genießen und die Natur so ein bisschen in sich aufzunehmen.
    Bei meiner letzten Tour ist plötzlich so zehn Meter neben mir im Gebüsch ein Reh spaziert, war natürlich entsprechend erschrocken, das Tier plötzlich da zu sehen.


    Offtopic: Gute Übung:
    Spoiler:


    Hab die seit ner Weile in meinem Programm, allerdings zum einen natürlich weniger Gewicht, zum anderen aber auch mit weniger Schwung in der Bewegung und zuletzt möglichst oft noch mit Erweiterung nach oben, also Power Clean → Schulterpresse. Kann Einbildung sein, aber ich glaube, es macht sich schon leicht bemerkbar, dass man etwas "größer" obenrum wirkt, zumindest wenn man vorher nicht eh schon breite Schultern & Co. hatte.

  20. #60
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.693
    Wenn ihr eine Übung für zu Hause habt um den Rücken zu stärken, immer her damit.

Ähnliche Themen

  1. 3 Games in 1: Majescos Sports Pack GBA
    Von affr im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 12:07
  2. eigenes Mario Sport Spiel
    Von Toon-Koopa im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 10:44
  3. Sport kurious! Total verrückte Ereignisse...
    Von Game-4-cube im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 13:25
  4. Suche Pikmin und Sport
    Von rahn9 im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 18:48
  5. Speicherplatzbedarf der EA-Sports-Titel
    Von Berni-05 im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •