Seite 86 von 189 ... 3676848586878896136186 ...
778Gefällt mir
  1. #1701
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.724
    Der Wechsel von Weltmeister Toni Kroos zu Real Madrid ist perfekt.
    Transfermarkt - FC Bayern bestätigt Abschied von Kroos in Richtung Madrid

    Ich finde das schon etwas seltsam von den Bayern. Verstehe nicht wirklich, warum Toni Kroos nicht das selbe Standing wie ein Müller oder Götze hat. Unabhängig von der Frage, ob sein Gehalt nicht eh schon hoch genug war, würde ich aber nicht weniger verdienen wollen als ein Götze oder ein Müller. Kroos ist nicht weniger gut und ist Stammspieler.
    Jetzt geht er nach Madrid und auch wenn München einige talentierte Spieler als Ersatz hat, wird Toni Kroos dort fehlen. So ein Spieler würde jeder Mannschaft fehlen!
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  2. #1702
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    warum Toni Kroos nicht das selbe Standing wie Götze hat
    Genau das verstehe ich zu 0,0%. Götze kam vor einem Jahr und verdient jetzt schon 12 Millionen im Jahr wodurch er Topverdiener im Verein mit Robben & Ribéry ist, obwohl er noch nicht so viel geleistet hat wie sie. Selbst Phillip Lahm und Bastian Schweinsteiger verdienen weniger. Man wird sich noch ärgern, warum man Toni Kroos nicht dieses Standing gegeben hat, wobei auch die rund 30 Millionen an Ablöse sehr gut sind.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #1703
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.759
    Man hört ja schon dass David Alaba die ganze Zeit im Mittelfeld trainiert, Bernat soll ja auch kein schlechter Linksverteidiger sein.
    Ich denke beim FCB wissen sie schonw as sie tun.



  4. #1704
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Man hört ja schon dass David Alaba die ganze Zeit im Mittelfeld trainiert, Bernat soll ja auch kein schlechter Linksverteidiger sein.
    Ich denke beim FCB wissen sie schonw as sie tun.


    Würde mir auch wünschen, dass er dort wieder vermehrt spielt. Immerhin ist er auf dieser Position der beste in der Nationalmannschaft, wobei er das wohl auch auf den meisten anderen Positionen wäre , und spielte auch jahrelang dort. Außerdem benötigt man keinen Nachfolger für Kroos, denn man hat noch Thiago, der lange verletzt war, und Højbjerg möchte sicherlich auch mehr Einsatzzeit erhalten. Notfalls hat man noch Rode. Wenn man auf einer Position überbesetzt ist, dann im zentrale Mittelfeld.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #1705
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.759
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Würde mir auch wünschen, dass er dort wieder vermehrt spielt. Immerhin ist er auf dieser Position der beste in der Nationalmannschaft, wobei er das wohl auch auf den meisten anderen Positionen wäre ,
    Wird wohl so sein, vielleicht nehm ich den Innenverteidiger mal weg.

    Vor allem sagt er aber auch immer dass es seine Lieblingsposition ist und sein Ziel dort zu spielen.



  6. #1706
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.651
    toni kroos war für mich wohl einer der beste spieler der gesamten wm, versteh nicht warum die bayern den gehen lassen. die mittel um den zu halten, werden sie jawohl haben.. kroos verstehe ich eben so wenig, der fc bayern ist, zumindest für mich, momentan die höchste adresse im europäischen fußball. real oder barca sind höchstens nur noch vom namen her "größer".
    Geändert von FxGa (18.07.2014 um 16:18 Uhr)

  7. #1707
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Akela030
    Mitglied seit
    29.12.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    real oder barca sind höchstens nur noch vom namen her "größer".
    Wer hat Bayern in der Champions league rie Grenzen gezeigt? Sicher ist Bayern momentan einer der besten Vereine der Welt. Aber auch nicht mehr.

  8. #1708
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.759
    Ja heuer. Und weiter?



  9. #1709
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.472
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Ja heuer. Und weiter?
    Es ist reine Logik. Real hat gegen Bayern gewonnen, also sind sie jetzt die beste Mannschaft der Welt. Und wenn Real dann in der Liga gegen San Sebastian verliert, sind die die beste Mannschaft der Welt. Ist doch ganz einfach.

    Im Ernst, ich als Bayern Fan bin froh, dass Kroos weg ist. Seine Pässe sind wunderbar, aber ihm fehlt einfach die Dynamik die einen Thiago auszeichnet. Für mich ist Thiago der stärkere Spieler.

    Götze wurde das Geld quasi für die Zukunft gegeben, da er das größte deutsche Talent ist. Allerdings muss er mit dem Druck leben, diesem Ruf gerecht zu werden und sich wirklich zu einem Weltklassespieler entwickeln. Dafür war er letzte Saison nicht konsistent genug. Ich bin gespannt, ob wir ihn diese Saison als hängende Spitze hinter Lewandowski zu sehen bekommen, dafür wäre er meiner Meinung nach ideal.
    Wiinator hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  10. #1710
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Heimlicher Rekordtransfer: RB Leipzig holte Bruno für 9 Millionen

    RB Leipzig hat weitgehend unbemerkt einen Transferrekord für die 2.Bundesliga aufgestellt. Der als Neuzugang bei Red Bull Salzburg präsentierte Belgier Massimo Bruno (Foto) hat bereits im Juni einen Fünfjahres-Vertrag bis 2019 beim deutschen Zweitliga-Aufsteiger unterschrieben und wurde umgehend an den Partnerklub ausgeliehen. Das geht aus der Transferliste der Deutschen Fußball-Liga (DFL) vom Mittwoch hervor. RB Leipzig wollte den Transfer nicht kommentieren.
    Spieler für teueres Geld von einem Sponsor, Investor oder Mäzen zu verpflichten ist eine Sache, aber dieses Wechselgemisch zwischen RB Leipzig und Salzburg ist eine Sauerei. Hat ein Spieler aus Österreich eine AK nur für das Ausland, dann holt ihn sich Leipzig und verleiht ihn an Salzburg. Das ist wirklich Wettbewerbsverzerrung und zeigt, dass es bei Red Bull nicht Vereine, sondern nur Abteilungen gibt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #1711
    Community Officer
    Avatar von Shadow_Man
    Mitglied seit
    10.11.2002
    Beiträge
    645
    Blog-Einträge
    4
    So etwas macht den Fußball kaputt
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  12. #1712
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    So etwas machen so viele Vereine. Sich jetzt darüber aufregen finde ich ehrlich gesagt völlig übertrieben.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #1713
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.651
    "aber red bull leipzig is doch so toll für unsere region mimimimimi" jaja, für den gesamten fußball aber nicht, wie sich hier mal wieder zeigt.

  14. #1714
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.933
    Euer Gejammer amüsiert mich immer mehr
    Wenn ich mal reich bin kaufe ich mir auch einen Klub, nur um dieses Geweine weiterhin vernehmen zu dürfen

  15. #1715
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.651
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    So etwas machen so viele Vereine. Sich jetzt darüber aufregen finde ich ehrlich gesagt völlig übertrieben.
    da nenn mir doch bitte mal ein beispiel, außer von vereinen die ein und den selben investor haben. ich hab mich ja schon damit abgefunden das khaos beim thema redbull leipzig unbelehrbar ist, aber dennoch die frage: wie kann man denn so eine wettbewerbsverzerrung für gut heißen? ich kanns ja gut verstehen dass das ganze toll für die region ist, aber irgendwo hörts dann doch auf. da braucht man sich doch nicht wundern warum red bull leipzig so unbeliebt ist. hab ich 0 verständnis für wie man das gut finden kann.
    (damit wir uns verstehen: ich rede von der sabitzer-leihe, nicht von bruno)
    Geändert von FxGa (30.07.2014 um 22:47 Uhr)

  16. #1716
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    ich kanns ja gut verstehen dass das ganze toll für die region ist
    Ich glaube eher, dass Red Bull die Region scheißegal ist. Die sind einfach nach Leipzig gegangen, weil sie dort die Lizenz des SSV Markranstädt bekommen haben und das Stadion ungenutzt war und so billig einsteigen konnten. Die wären überall in Deutschland hingegangen, wo es sich anbietet.
    Lustig auch, dass sie sich selbst als "Die Bullen" bezeichnen. Der Name RasenBallsport taucht nirgends auf.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  17. #1717
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.651
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, dass Red Bull die Region scheißegal ist. Die sind einfach nach Leipzig gegangen, weil sie dort die Lizenz des SSV Markranstädt bekommen haben und das Stadion ungenutzt war und so billig einsteigen konnten. Die wären überall in Deutschland hingegangen, wo es sich anbietet.
    Lustig auch, dass sie sich selbst als "Die Bullen" bezeichnen. Der Name RasenBallsport taucht nirgends auf.
    ja aber für die die dort leben ist das ganz schön. in leizig ist ja sonst nichts außer chemie und lok, aber die sind nicht wirklich familienfreundlich und haben ihre zeiten halt hinter sich. da stoßen die auf fruchtbaren boden, nehmen die natürlich gerne mit.
    dass red bull das völlig egal ist wo die ihr neues "projekt" starten, liegt auf der hand. ist halt alles auf geldverdienen ausgelegt und wer sich selber einen spitznamen gibt, ist eh schonmal komisch drauf, aber egal, man kann ewig so weiter machen, die verblendeten "fans", "sympathisanten" oder wie sie sich nennen wollen verstehen es nur nie. die sehen einfach nur "toll, da ist was schönes für unsere region, endlich kann ich auch mal leipziger fußball fan sein, da brauch ich mich nicht zu den bösen hooligans von chemie oder lok stellen" das meinte ich damit
    Geändert von FxGa (30.07.2014 um 23:12 Uhr)

  18. #1718
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Ein Hoch auf den deutschen Fußball. Ich würde mir wirklich mal wieder ein vollständiges Teilnehmerfeld wünschen für CL und EL.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #1719
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.759
    Es ist halt doch was dran dass sich kleinere Vereine, auch wenn sie sich durch die Meisterschaft verdient qualifiziert haben, sich im Europacup schwerer tun als vermeindlich Große.
    Sei es Unerfahrenheit oder was weiss ich was.

    Ist bei uns in Österreich auch so, gestern ist Grödig (letztes Jahr Ligadritter) gegen einen moldawischen Verein ausgeschieden, das wäre Austria Wien oder Sturm Graz, die heuer zuschauen müssen, sicher nicht passiert.

    Ein hoch auf unsere 5 Jahreswertung.



  20. #1720
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.079
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Ein hoch auf unsere 5 Jahreswertung.
    Immerhin muss sich Deutschland, im Gegensatz zu Österreich, bei über 11 Punkten Vorsprung keine Sorgen um seinen Platz in der Wertung machen.

    Finde es zwar auch doof, dass Mainz ausgeschieden ist, aber Häme finde ich unangebracht. Insbesondere, ob der Start im Wettbewerb überhaupt verdient war oder ist. Denn das ist er auf jeden Fall! Man hat sich über die Bundesliga qualifiziert und wenn vermeintlich stärkere Mannschaften dies nicht auf die Reihe bekommen, dann ist es deren Schuld. Zudem scheiden auch Mannschaften aus anderen Topligen mal früher aus.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Ähnliche Themen

  1. Allgemeiner SPORT Diskussions-und Newsthread (alles außer Fußball)
    Von meisternintendo im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 2074
    Letzter Beitrag: 10.07.2019, 21:25
  2. 8. Annual POCA-Awards 2010 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 22:16
  3. 7. Annual POCA-Awards 2009 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:29
  4. Allgemeiner eSport Newsthread
    Von Consoles-Mod im Forum Xbox Live & Arcade
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:46
  5. 6. Annual POCA-Awards 2008 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •