779Gefällt mir
  1. #2981
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Barca geht der Saft aus.
    Jo, die spanische Meisterschaft ist wieder richtig spannend. Barca ist da ja trotz noch Platz 1 nicht mehr der Favorit.

    Spannend ist aber auch der Abstiegskampf in der Bundesliga. Mein FC hat sich gestern beeindruckend rausgekämpft und ist jetzt fast durch. Vor allem, weil Bremen und Hamburg am nächsten Spieltag ein Megaderby um den Relegationsplatz haben und mindestens einer nicht unten rauskommt. Stuttgart ist auch wieder ganz tief drin und muss jetzt gegen Dortmund unbedingt punkten. Augsburg und Hoffenheim sind im Aufschwung, die sind zwar noch voll im Abstiegskampf drin, aber da kann ich mir nicht vorstellen, dass die noch 16er werden.
    Über Platz 17 und 18 brauchen wir ja nicht mehr reden, die stehen schon fest.

    Ich tippe aktuell auf Stuttgart als 16.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  2. #2982
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Großer Verein, große Spieler, große Aktion. Schaltet man 5min das Spiel ein und muss einen Elfer für so ne billige Schwalbe sehen. Robben wird offensichtlich nicht mehr gebraucht.

  3. #2983
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.634
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Großer Verein, große Spieler, große Aktion. Schaltet man 5min das Spiel ein und muss einen Elfer für so ne billige Schwalbe sehen. Robben wird offensichtlich nicht mehr gebraucht.
    Die Spieler haben sich nur den Fans angepasst....
    In der 85 Minute hat man mal ein zaghaftes "Berlin Berlin wir fahren nach Berlin" gehört. Selbst bei einem Halbfinal Spiel ist da nichts los
    Inspectah85 hat "Gefällt mir" geklickt.

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  4. #2984
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.223
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Schaltet man 5min das Spiel ein und muss einen Elfer für so ne billige Schwalbe sehen.
    Das hatte Vidal nun absolut nicht nötig..

    Warum gibts nicht mal einen Videobeweis bei solchen Sachen im Strafraum, ehe ein Elfmeter gegeben wird...?
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  5. #2985
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Das hatte Vidal nun absolut nicht nötig..

    Warum gibts nicht mal einen Videobeweis bei solchen Sachen im Strafraum, ehe ein Elfmeter gegeben wird...?
    Bundesliga ist bereit für Videobeweis-Testphasen - Bundesliga - kicker

    ...ist bereits auf dem Weg, aber natürlich dauerts noch etwas.
    Ich bin weiterhin gegen so einen Videobeweis, genauso wie ich auch gegen die Torlinientechnik bin. Meiner Meinung nach wird dadurch der Spalt zwischen Amateur- und Profi-Fußball nur größer. Und dieser Spalt ist aktuell schon viel zu groß und müsste verkleinert werden. Stattdessen wird in die andere Richtung gedacht. Der DFB und die DFL haben nur die 1. Bundesliga im Blick, nicht mal die zweite Liga ist wichtig, denen werden ja jetzt sogar Montagspiele weggenommen *kopfschüttel*
    Mich kotzt der Profifußball jedes Jahr mehr und mehr an. Wird nicht mehr lange dauern, bis ich mich nur noch auf den Amateurfußball konzentriere und die Bundesliga links liegen lasse.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #2986
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.388
    Blog-Einträge
    7
    Sehe ich anders. Kommt ja selten vor. Meiner Meinung muss man den Profi-Fußball komplett abkoppeln. Vergleichbar mit NFL und NBA in den USA. Bin für die totale Professionalisierung der ersten 3 Ligen (ohne Zweitmannschaften). Insbesondere in Sachen Technik, Schiedsrichterwesen und Nachwuchsförderung. Am liebsten mit Draft-System, aber dafür müsste man die ganze Schul- und Uni-Landschaft verändern. Daran glaube ich in den nächsten 10-20 Jahren noch nicht. Ich sehe das insgesamt ziemlich radikal, glaube aber umgekehrt auch nicht, dass sich an der Schraube des Profitums drehen lässt. Die Entwicklung ist nicht aufzuhalten und die Mehrheit der Zuschauer entscheidet nicht nach Nostalgie. Siehe Zuschauerschnitt RB Leipzig. Die paar, die sich abwenden, mögen zwar "echte" Fans sein, aber das ist in der Bilanz unwichtig.
    Geändert von Falconer75 (20.04.2016 um 13:20 Uhr)
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #2987
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Inspectah85
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Beiträge
    651
    Bin auch ganz klar für den Videobeweis. Funktioniert tadellos in anderen Ligen, nur der Fußball ist hier wie so oft noch altertümlich unterwegs.
    Im Prinzip schaue ich aber auch immer weniger Fußball und nur noch meinen Verein, dass macht insgesamt einfach keinen Spaß mehr. Jedes Jahr die selben Vereine oben und die finanzielle Schere geht immer weiter auseinander.

  8. #2988
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von Inspectah85 Beitrag anzeigen
    Jedes Jahr die selben Vereine oben
    Deswegen gibt es ja nächstes Jahr dann auch RB in der ersten Liga. Damit mal wer anderes Meister wird
    Go Knaster

  9. #2989
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Inspectah85
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Beiträge
    651
    Jap, ein weiteres Armutszeugnis das klar verdeutlicht: Hast du Knete, spielst du oben.

  10. #2990
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.220
    Blog-Einträge
    3
    Bin bei der Sache ganz bei Falconer, dass unser europäisches Verständnis von Vereins- und Sportkultur doch arg veraltet und verkrustet ist und es einer Modernisierung bedarf. Zwar hat jetzt der neue DFB-Präsident Reinhard Grindel sinngemäß gesagt, dass der Amateurfußball die Grundlage für den Profifußball ist und die Talente eben nicht beim FC Bayern, sondern beim FTM Gern oder FV Oberaudorf angefangen haben, aber das ist nur Wasser auf den Mühlen.

    Persönlich würde ich auch ein amerikanisches Modell mit einem Draftsystem und noch wichtiger eine Gehaltsobergrenze befürworten. Denn gerade Letzteres ist für mich die zwingendste Voraussetzung für einen fairen Wettbewerb unter allen Teilnehmern. Sicherlich wird dann die Arbeit von Vereinen ein Stück weit weniger wichtig, aber wenn alle die gleichen Voraussetzungen haben, dann wäre es am fairsten. Beispielsweise könnte alles Geld, dass von deutschen Mannschaften in Europäischen Wettbewerben erspielt wird, in einen Topf gelegt werden und dieser wird wiederum an alle Bundesligamannschaften gleichmäßig verteilt. Zwar ist das eine schöne Idee von mir, aber auch wahnsinnig unrealistisch.
    Falconer75, Khaos-Prinz and Inspectah85 haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #2991
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Inspectah85
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Beiträge
    651
    Eben drum, Draft wird leider nie was bei uns. Wenn überhaupt nur in abgeänderter Weise, da eben dieses vorausgehende Sportsystem in den Schulen garnicht vorhanden. Auch einen Salary Cap wirds leider wohl nie geben.

  12. #2992
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von Inspectah85 Beitrag anzeigen
    Jap, ein weiteres Armutszeugnis das klar verdeutlicht: Hast du Knete, spielst du oben.
    Naja, die Unterschiede im Finanzrahmen gab es aber schon immer. Ja, sie werden etwas deutlicher, aber die Ursache dafür, dass immer die selben oben stehen, liegen ja dann doch woanders. Es ist einfach so, dass viel viel professioneller gearbeitet wird und zwar in allen Bereichen. Der FC Bayern ist seit vielen Jahrzehnten das Maß aller Dinge und kann nicht erst seit gestern jeden Spieler aus der Liga verpflichten, den er haben will. Bayern hat und hatte in dieser Zeit immer den teuersten und damit vermeintlich besten Kader aller 18 Erstligisten. Also warum wurden früher Bremen, Kaiserslautern, Stuttgart oder Dortmund Meister?
    Weil Bayern sein Potential nicht genutzt hat - und nur das ist heute tatsächlich anders. Einige scheinen vergessen zu haben, dass noch vor kurzem von einer "Entmachtung" oder "Wachablösung" an der Spitze der Bundesliga durch den BVB die Rede war. Da war der FCB einfach schlechter als der BVB.
    Die Antwort war nicht nur, wie viele meinen, eine Schwächung des Gegners (sie haben nur einen Spieler aus einem laufenden Vertrag rausgekauft), sondern schlichtweg der Wille, auf alle Zeit der Primus sein zu wollen. Klopp und der BVB haben Bayern so gierig gemacht, dass sie seitdem 100% Leistung bringen - immer - in allem.
    An Beispielen wie Gladbach oder dieses Jahr Hertha sieht man außerdem, dass man den Sprung nach oben schaffen kann. Ich hoffe ja, dass mein FC das auch in den nächsten Jahren schafft. Auch Mainz 05, Darmstadt, Ingolstadt, letztes Jahr Augsburg sind Beispiele die aufzeigen, dass nicht der teuerste Kader über Erfolg und Misserfolg entscheidet. Und über das, was gerade in England abgeht, brauchen wir ja auch nicht reden... hier guckt das viele Geld zu, wie ein Mini-Verein Meister wird.

    Davon ab ist der BVB dieses Jahr wieder ziemlich nah dran am FCB... und das war erst Tuchels erstes Jahr. Die Tendenz dürfte hier wohl ehr weiter nach oben gehen, während Bayern sich nach Pep erstmal neu orientieren muss. Für die kommende Saison sehe ich da keinen klaren Favoriten, sondern schätze die Lage 50/50 ein... okay, kommt auch drauf an, wie der Kader des BVB denn dann aussehen wird. Ohne Hummels, Gündogan, Aubameyang siehtsa dann schon wieder anders aus. Abwarten.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  13. #2993
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Inspectah85
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Beiträge
    651
    Sorry aber genau das sehe ich nicht, auch Dortmund wird in den nächsten Jahren nicht an Bayern vorbei kommen, ist für mich ein klarer Irrglaube.

  14. #2994
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Barca geht der Saft aus.
    Heute nicht.

  15. #2995
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Akela030
    Mitglied seit
    29.12.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.027
    Scheiß Dortmund
    HaHoHe

  16. #2996
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von Inspectah85 Beitrag anzeigen
    Sorry aber genau das sehe ich nicht, auch Dortmund wird in den nächsten Jahren nicht an Bayern vorbei kommen, ist für mich ein klarer Irrglaube.
    "Klarer Irrglaube"? Das klingt aber hart. Ich meine, es geht hier um Einschätzungen und nicht um Fakten.
    Wenn man sich aber mal anschaut, dass Dortmund im Jahr 2016 eindeutig den besseren Fußball spielt und in der Liga erfolgreicher ist als Bayern, dazu den eingeschlagenen Weg konsequent weiter gehen wird, während Bayern sich neu aufstellt... wenn nichts unerwartetes passiert, dann wird der Abstand kleiner... und er ist jetzt schon klein. Es tun ja auch immer alle so, als wäre Bayern schon Meister. Die haben 7 Punkte Vorsprung und haben mit der CL noch die deutlich höhere Belastung und in den 4 übrigen Spielen noch 3 starke Gegner (Hertha, Gladbach und das Derby gegen Ingolstadt). Das Pokalfinale ist ja auch alles andere als bereits gewonnen. Im Gegenteil, da kann man nicht mal sagen, dass einer der beiden Mannschaften Favorit wäre.

    Also ich kann da nicht ganz verstehen, was dich so sicher macht, dass der FC Bayern nächste Saison unantastbar sein wird.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  17. #2997
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Inspectah85
    Mitglied seit
    22.07.2011
    Beiträge
    651
    Weil Dortmund konstant Leistungsträger abgeben werden muss und dies wird sich auch vorerst nicht ändern. Es gibt nur einen Verein der es sich leisten kann Angebote aus eben zB der PL abzulehnen. Zumal man ja auch sieht, dass wenn dem nicht so ist Bayern selbst sich gerne beim Konkurrenten bedient.

  18. #2998
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Ja, man muss erst mal schauen wie der Kader aussieht nächste Saison. Gündogan ist weg, das ist denke ich klar. Auba hatte anscheinend ein Abkommen mit Reus, dass sie zusammen bleiben wollen. Darum hat Reus verlängert und Auba auch. Hummels ist glaube eher 60/40, dass er wechselt.

    Ancelotti kann bei Bayern auch einschlagen. Wichtig ist, dass die Qualität der Liga insgesamt wieder zunimmt. Die hat meiner Meinung nach stark nachgelassen die letzten zwei Jahre. Besonders Leverkusen hat abgebaut, die konnten teilweise richtig geilen Fußball spielen.

  19. #2999
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.385
    Blog-Einträge
    3
    Habe Frankreich als einer der Favoriten eingeschätzt, was die EM 2016 angeht. Aber nun fehlen schon Benzema und wahrscheinlich auch Sakho (positiv auf Doping getestet). Haben zwar weiterhin einen starken Kader, aber sind schon nennenswerte Rückschläge.

    Bin ich mal gespannt, ob sie es wie Deutschland 2014 gut kompensieren können.
    Geändert von T-Bow (24.04.2016 um 10:15 Uhr)

  20. #3000
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Philkan91
    Mitglied seit
    03.01.2007
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    3.723
    Meine Fresse! Als ich gestern auf Schalke war, wollte ich eigentlich in der Halbzeit direkt an der Bierbude bleiben und diese katastrophale erste Hälfte vergessen. Aber ich hätte keinen Pfifferling mehr drauf gewettet, dass es noch so ausgeht. UN-FASS-BAR!
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.

    "Auf dieser Welt gibt es zwei Arten von Menschen. Die einen haben einen geladenen Revolver und die anderen buddeln!"

Ähnliche Themen

  1. Allgemeiner SPORT Diskussions-und Newsthread (alles außer Fußball)
    Von meisternintendo im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 2075
    Letzter Beitrag: 03.02.2020, 22:08
  2. 8. Annual POCA-Awards 2010 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 22:16
  3. 7. Annual POCA-Awards 2009 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:29
  4. Allgemeiner eSport Newsthread
    Von Consoles-Mod im Forum Xbox Live & Arcade
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:46
  5. 6. Annual POCA-Awards 2008 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •