Seite 70 von 220 ... 2060686970717280120170 ...
2013Gefällt mir
  1. #1381
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.230
    Blog-Einträge
    18
    Vorurteile und das in einer Stinknormalen Tageszeitung die haben extra Seiten für Kinder. Damit Zeitung lesen attraktiver wird. Und es heisst, Zeitung lesen bildet. (gab mal sogar vor Jahren ein Bericht) Und eigentlich ist die Zeitung neutral, informativ und gut, wenn man nicht den ganzen Tag mit Zeitung lesen verbringen möchte (in dem Fall sollte man lieber zu anderen Zeitungen greifen). shz.de | Nachrichten aus Schleswig-Holstein und der Welt Die meisten von uns Schleswig-Holsteiner unter uns kennen diese Zeitung bestimmt. Neulich habe ich von einem Redakteur auf der Kommentarseite ein ziemlich blödem Artikel über Homo-ehen gelesen. Die Kommentarartikel sind nur subjektive Meinungen der Autoren und sind auch nur als eine subjektive Meinungen gedacht. Und Meinungsfreiheit ist auch wichtig. Aber der/die Autor/in hatte sich nicht ganz so optimal geäußert, was Homo-Ehen betrifft. Es ging um die finanzielle Gleichberechtigung von Homo-Ehen, wo das Bundesverfassungsgericht der Regierung eine Ansage gemacht hat.
    1. schrieb der Autor Homo-Ehen grundsätzlich als Homo-"Ehen" ; als ob die Liebe zwischen 2 Gleichgeschlechtliche weniger wert hat als die Liebe eines Hetero-Paares.
    2. wies der Autor extra daraufhin dass die Frage, ob ein Homo-Ehepaar gut für ein Kind ist, noch nicht wissenschaftlich erwiesen ist. Das finde ich noch heftiger als punkt 1. Homo-Ehepaare können genauso gute oder schlechte Eltern sein als Hetero-Ehepaare. Und die meisten Kinder von denen ich , die durch Eltern verkorkst wurden, diese Eltern waren hetero. Zumindestens von den Fällen, die mir bekannt sind.

    Bestimmt wollte der Autor nicht absichtlich Homosexuelle abwerten, aber seine Ausdrucksweise war recht zweideutig. Und eine Minderheit abzuwerten in einer normalen Zeitschrift, die auch von Kindern mitgelesen werden, hat so etwas meiner Meinung nach nicht zu suchen.


    Der 2. Vorurteil der mich nervt, ist die ganze Geschichte rund um die Beamten. Auch da las ich ein blöden Kommentar, aber das akzeptiere ich als andere Meinung. Aber trotzdem erinnert es mich ständig an alle, die auch verständlicherweise denken, Beamten haben es besser als andere Arbeiter. Was so nicht stimmt. Zum Glück werden auch oft die Leserbriefe veröffentlicht wo Beamten oder nicht-Beamten auch die Nachteile auflisten, wenn man Beamter ist. meine Eltern waren Beamte und waren nie reich. Sind es immer noch nicht, und werden es auch nicht. Es gibt ja auch ganz hohe Beamte wo eine Lohnerhöhung unfair gegenüber ist. Über die schreibe ich hier nicht. Sondern um ganz einfache Beamten. Punkt 1. Lehrer: ich kenn gute Lehrer und schlechte. Fleißige und Faule. Bei schlechten und faulen Lehrern kann man gern sagen, dass sie sich auf hohen Niveau beklagen. Aber bei fleißigen und guten Lehrer tun nicht-Beamte denen unrecht. Meine Eltern hatten viel ausserhalb der Schule gearbeitet. Wenn wir im Urlaub waren hatten sie immer ein Stapel Papiere (z.B. Korrekturen, vorbereitungen......) mit im Koffer. Bei beiden! Zu hause während der Schulzeit haben sie abends viel korrigiert. Ich war oft genervt deswegen. Als Papa mal Stellvertretener Schulleiter war, ich hatte ihm einmal geholfen als er die Stundenpläne entworf (ich musste nur seine Notizen vorlesen) das ist eine Arbeit sage ich euch. Je mehr Lehrer und Klassen, desdo schwieriger. Wenn eine Klasse schlecht war, machten sich meine Eltern Gedanken. Wenn ein Schüler Probleme hatte, versuchten sie alles um dem dann zu helfen. Ein guter Lehrer muss alles im Blick haben, damit kein Schüler zu kurz kommt. Und das ist schwierig. Und Lehrer haben nicht nur 20 Schüler, sondern fast 100. Auch lehrer machen unbezahlte Überstunden. Wenn sie zu Hause am korrigieren sind. Da sitzen sie schon mal 3 Stunden abends nach der Schule. Und dann noch Ausflüge und Klassenfahrten....
    Ich hatte selber viele Lehrer die echt schlecht waren, und die ich hasse. Einer war wie Dieter Bohlen. Solche Lehrer meine ich auch nicht als ich euch über das was Lehrer tun müssen schrieb. Einige Lehrer sind zu bequem. Und solche lehrer würden zusätzliche Arbeit nicht wirklich bemerken, weil sie sich schon irgendwie durchmogeln. Die würden zwar rummaulen, aber erschöpfung ist eher unwahrscheinlich.
    Die ersten Lehrer die an zusätzliche Probleme (sei es Arbeit, sei es anderen Stress) WIRKLICH irgendwann nicht mehr können, das sind viel zu häufig die guten. Und wenn die guten reiheweise krank werden...und am ende nur noch schlechte lehrer übrig bleiben. Zum Glück meistern viele gute lehrer die ganzen Belastungen mit Bravour. Und solche haben doch Anerkennung verdient. Diejenigen die einfach nur wollen, dass es ihren Schülern gut geht.

    2. Beispiel: Polizisten. Auch sie haben ein harten und oft undankbaren Job. Viele riskieren ihre Gesundheit und Leben um uns zu schützen. Reich werden sie davon nicht. Sie müssen sich nicht nur um Kriminelle kümmern, sondern sorgen auch für viel mehr. Sie helfen Sanitäter. Wenn zum Beispiel ein Rettungshubschrauber benötigt wird, dann müssen sie an Ort und Stelle sein. Sie helfen bei schwierigen kranken Menschen, sie ins krankenhaus zu bringen. Müssen da sein, wenn ein Patient in Not zu stark wird. Sammeln betrunkene oder verzweifelte Menschen auf. Ich selber wurde schon oft von Polizisten ins Krankenhaus gefahren, wer weiß ob ich diese zeilen schreiben könnte wenn nicht. Aber kriegen sie genug Anerkennung für ihre Arbeit? Nein! Und wie sollen sie die Bevölkerung helfen und beschützen können, wenn bei denen z. B. Stellen abgebaut werden?
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  2. #1382
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.134
    Ich habe mal wieder ein wenig gesammelt:
    • Deppenleerzeichen (ich weiß, wurde vor ein paar Seiten schon mal genannt, aber man sieht sie echt in geschätzt jedem zweiten Beitrag hier)
    • Star Wars: Kann man dieses Franchise nach über 30 Jahren nicht endlich mal sein lassen und Platz für Neues machen? (Star Trek und Herr der Ringe gehören hier eigentlich auch noch mit rein, sind aber nicht ganz so penetrant)
    • Wenn ein neuer Teil einer Spielereihe denselben Namen erhält wie der erste Teil (s. Tomb Raider, Sim City, Thief, etc.).
    • Live-Action-Trailer: Wenn ich mir einen Trailer ansehe, dann will ich verdammt noch mal Szenen aus dem Spiel sehen und nicht die Verfilmung des Spiels.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  3. #1383
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.230
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    Ich habe mal wieder ein wenig gesammelt:
    [LIST][*]Deppenleerzeichen (ich weiß, wurde vor ein paar Seiten schon mal genannt, aber man sieht sie echt in geschätzt jedem zweiten Beitrag hier)
    Beiträge ohne Deppenleerzeichen

    Mal im Ernst: ich bin halt auch nicht allzu gut in Deutsch. Da kann es schon passieren dass ich ein Deppenleerzeichen mache. Außerdem kann man schon im Eifer des Gefechts Flüchtigkeitsfehler machen. Oder man ist einfach zu faul oder müde(und das mir keiner sagt dann sollte ich schlafen, oder so ähnliches) um korrektes Deutsch zu verwenden. Zumindestens geht es mir so.

    [*]Star Wars: Kann man dieses Franchise nach über 30 Jahren nicht endlich mal sein lassen und Platz für Neues machen? (Star Trek und Herr der Ringe gehören hier eigentlich auch noch mit rein, sind aber nicht ganz so penetrant)
    Tja, solange sich Star Wars gut verkauft.,..... Bei Star Trek Franchise, davon kriege ich kaum etwas mit. Star Wars ist am extremsten
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  4. #1384
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.511
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von TrinityBlade Beitrag anzeigen
    • Star Wars: Kann man dieses Franchise nach über 30 Jahren nicht endlich mal sein lassen und Platz für Neues machen? (Star Trek und Herr der Ringe gehören hier eigentlich auch noch mit rein, sind aber nicht ganz so penetrant)


  5. #1385
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Objektivster Post der Welt.

    Aktuell nerven mich die ach so lustigen Bildchen und Witzchen, wie sehr Sony Microsoft geownt hat. Wir wissen es langsam..

    Außerdem, dass Lox all die Trailer posten muss, die schon jeder auf den Pressekonferenzen gesehen hat. Da dachte ich, dass du dich diesbezüglich gebessert hast und dann das
    LouisLoiselle und Sehadin haben "Gefällt mir" geklickt.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  6. #1386
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.810
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Außerdem, dass Lox all die Trailer posten muss, die schon jeder auf den Pressekonferenzen gesehen hat. Da dachte ich, dass du dich diesbezüglich gebessert hast und dann das
    Er braucht halt mal wieder seine E-Penisverlängerung :>.
    Wo wir dann schon dabei sind. LOX nervt mich fast tagtäglich. Ob es seine Posts oder Äußerungen sind, fast jedes mal könnte ich danach ein Kätzchen töten.

  7. #1387
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.511
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von daumenschmerzen Beitrag anzeigen
    Außerdem, dass Lox all die Trailer posten muss, die schon jeder auf den Pressekonferenzen gesehen hat. Da dachte ich, dass du dich diesbezüglich gebessert hast und dann das
    Inwiefern nervt das? Ich halte die Spiele-Threads auf dem aktuellen Stand, denn das ist meiner Meinung nach mit eines der Hauptgründe warum man in die Threads zu Spielen schaut, um sich zu informieren. Zumindest vor Release.

    Ob die meisten die PK gesehen haben ist da finde ich zweitrangig, denn es haben sicher nicht alle diese gesehen. Und selbst wenn dem so wäre, man will vielleicht später (zum Release) sich nochmal die ganze Infos, Videos, Bilder geben. Was ist dann einfacher? In den Thread zu schauen wo all diese Infos gebündelt sind oder sich jede News, jeden Screenshot und jedes Video sich einzeln mit google und youtube zusammenzuklauben? Außerdem muss man die Videos nicht anklicken, wenn man sie schon kennt. Ich versteh wirklich das Problem nicht. Vielleucht erkenn ich es aber auch nicht weil ich alles für richtig so halte, darum wüsste ich gerne was daran stört, aus eurer Sicht, denn nur wenn ich weiß was da genau "nervt" kann ich das auch ändern.
    Geändert von LOX-TT (13.06.2013 um 00:05 Uhr)


  8. #1388
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.293
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Vorurteile
    Lehrer: ich kenn gute Lehrer und schlechte. Fleißige und Faule. Bei schlechten und faulen Lehrern kann man gern sagen, dass sie sich auf hohen Niveau beklagen. Aber bei fleißigen und guten Lehrer tun nicht-Beamte denen unrecht. Meine Eltern hatten viel ausserhalb der Schule gearbeitet. Wenn wir im Urlaub waren hatten sie immer ein Stapel Papiere (z.B. Korrekturen, vorbereitungen......) mit im Koffer. Bei beiden! Zu hause während der Schulzeit haben sie abends viel korrigiert. Ich war oft genervt deswegen. Als Papa mal Stellvertretener Schulleiter war, ich hatte ihm einmal geholfen als er die Stundenpläne entworf (ich musste nur seine Notizen vorlesen) das ist eine Arbeit sage ich euch. Je mehr Lehrer und Klassen, desdo schwieriger. Wenn eine Klasse schlecht war, machten sich meine Eltern Gedanken. Wenn ein Schüler Probleme hatte, versuchten sie alles um dem dann zu helfen. Ein guter Lehrer muss alles im Blick haben, damit kein Schüler zu kurz kommt. Und das ist schwierig. Und Lehrer haben nicht nur 20 Schüler, sondern fast 100. Auch lehrer machen unbezahlte Überstunden. Wenn sie zu Hause am korrigieren sind. Da sitzen sie schon mal 3 Stunden abends nach der Schule. Und dann noch Ausflüge und Klassenfahrten....
    I
    In diesem Punkt kann ich deine Ausführungen gut nachvollziehen, weil es genau so ist.

    Mein Vater war auch Lehrer, in der DDR gab es da die "Verbeamtung" nicht.
    Ich kann mich noch sehr gut an meine Kindheit erinnern, mein Vater hatte so gut wie keine Freizeit.
    War der Unterricht zu Ende, ging es dann zu Hause weiter - Vorbereitungen für die nächsten Unterrichtsstunden,Arbeiten aufsetzen und korrigieren, AG leiten, Elternbesuche, und dann mußte jeder Lehrer sehr viele freiwillige NAW - Stunden machen, ohne Bezahlung.

    Da mein Vater mit Herz und Seele Lehrer war, führte er auch noch in der Wohnung seine Experimente durch (Biologie, Physik), damit das auch im Unterricht alles klappt...,da gabs auch schon mal Überraschungen in der Wohnstube....

    Eines nervt mich auch heute noch, daß einige Eltern gerade den Lehrer für vieles verantwortlich machen, und nicht kapieren, daß in erster Linie die Eltern die Erziehung und Verantwortung ihrer Kinder übernehmen müssen und bei Problemen in der Schule das Gespräch mit dem Lehrer suchen sollten und nicht über den Lehrer herziehen.....

    Desweiteren nervt mich noch, daß viele Vorurteile über die Kinder von Lehrern haben, sei es Eltern und/oder Kinder - und gerade in diesem Punkt wird gerade dem Mobbing Tür und Angel geöffnet.
    Kinder können absolut nichts dafür, daß ihre Eltern einen Lehrerberuf haben und er sollte wie jeder andere Beruf auch geachtet werden und es gibt absolut keinen Grund, Lehrerkinder zu gängeln - ich weiß, von was ich spreche.

    Eines macht mich auch jetzt noch stolz, wenn ich ehemalige Schüler meines Vaters treffe und diese mir erzählen, daß mein Vater ein richtig guter Lehrer war und immer alle gleich behandelt hat.
    Geändert von Foxioldi (12.06.2013 um 14:22 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  9. #1389
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.230
    Blog-Einträge
    18
    Ich kriege zwar nicht alle Threads mit. Eher weniger als 25%. Schließlich habe ich nicht allzu viel Zeit um 26% oder mehr zu verfolgen

    Aber ich frag mich warum Lox Beiträge nervig sein sollen. schreibt er zu viel? Man muss die Posts ja nicht lesen. Ich selber bin nur bei Usern genervt, die einfach nur spammen und es eindeutig ist dass sie nur Beiträge schreiben, um zu spammen.
    Was muss man tun, um mit ernst gemeinten Beiträge andere zu nerven? Und wem passiert sowas als nächstes? Wenn schon Lox mit seinen Beträge anderen auf dem geist geht, dann habe ich etwas schiss davor, irgendwann dies dasselbe zu tun. Und man kann schnell entmutigt werden sich an diskussionen zu beteiligen.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #1390
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Aber ich frag mich warum Lox Beiträge nervig sein sollen. schreibt er zu viel? Man muss die Posts ja nicht lesen. Ich selber bin nur bei Usern genervt, die einfach nur spammen und es eindeutig ist dass sie nur Beiträge schreiben, um zu spammen.
    Was muss man tun, um mit ernst gemeinten Beiträge andere zu nerven? Und wem passiert sowas als nächstes? Wenn schon Lox mit seinen Beträge anderen auf dem geist geht, dann habe ich etwas schiss davor, irgendwann dies dasselbe zu tun. Und man kann schnell entmutigt werden sich an diskussionen zu beteiligen.
    Du musst dir überhaupt keine Sorgen machen BUBE. Ganz einfach, weil du eigene Beiträge verfasst und nicht einfach kopierst. Denn das stört die meisten Leute wohl an LOX. Er nimmt die News von playdrei.de, kopiert den Artikel 1:1 hierher und das war es. Keine persönliche Anmerkung oder Zusatz. Er will aus seiner Sicht etwas Gutes tun, aber viele schreckt das einfach ab bzw. nervt es. Da kann man nichts machen.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  11. #1391
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.293
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Aber ich frag mich warum Lox Beiträge nervig sein sollen. schreibt er zu viel?
    Um ehrlich zu sein, genau das habe ich mich auch gefragt.

    Es hat halt jeder so seine Eigenarten und viele sind ja auch schon mehrere Jahre hier aktiv, so daß man doch so den ein oder anderen etwas "kennt".

    Und manchmal ist Zurückhaltung ganz gut, man muß nicht immer und immer wieder auf einen bestimmten User "rumhacken"..., es muß auch wieder mal gut sein.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  12. #1392
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.230
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Du musst dir überhaupt keine Sorgen machen BUBE. Ganz einfach, weil du eigene Beiträge verfasst und nicht einfach kopierst. Denn das stört die meisten Leute wohl an LOX. Er nimmt die News von playdrei.de, kopiert den Artikel 1:1 hierher und das war es. Keine persönliche Anmerkung oder Zusatz. Er will aus seiner Sicht etwas Gutes tun, aber viele schreckt das einfach ab bzw. nervt es. Da kann man nichts machen.
    Ach so. Gut dass es mal zum Thema wird. Hat man das eigentlich Lox schon mal so gesagt wie du es mir erklärt hast? Oder ihn gebeten etwas eigenes dazu zu posten? Wenn man nicht weiß das man was falsch macht oder was nerviges macht, hört man ja auch nicht mit auf ist mir schon oft im RL so gegangen. Einmal nervte ich meine Mitbewohnerin monatelang mit meinen Flachwitzen. Bis sie es mir eines Tages sagte. Ich war nur sauer dass sie mir es nicht vorher sagte.

    @LOX: wie wäre es mit statt einfach nur ein Artikel zu kopieren eigene Meinung zu schreiben, bzw sagen schaut euch Artikel xy an und dabei auch ein Link zum Artikel zu Posten?


    @Fox: ich selber hatte als Kind und Jugendlicher kein großes Problem weil ich Lehrerkind war. In Deutschland war ich auf anderen Schulen als meine Eltern. In England war es nicht so schlimm Lehrerkind zu sein, da es viele Lehrerkinder an der Schule gab. Oft wenn sich unsere Eltern trafen (viele Kollegen waren Freunde) spielten wir Kinder zusammen, so kannten wir viele Lehrer ausserhalb der Schule. irgendwie machten wir eine Trennlinie dann.
    Nur in Spanien gab es paar Probleme, aber das artete sich nicht in mobbing aus. ich wurde etwas gemobbt aber das hatte anderen Hintergrung. Doof war es, wenn bei Klassenarbeiten der eigene Lehrer fehlt und es keine andere Vertretung gab, so dass meine eigene Mutter oder Vater Aufsicht hatte. war für uns beide unangenehm. Zum Glück brach ich Abitur ab. Weiteres Problem hatten wir paarmal wenn es um Konflikte ging. Zum Beispiel wie sich meine Klassenlehrerin gegenüber mein Vater verhielt (zum Glück war ich da schon raus aus der Klasse), Oder eine Freundin meiner Mutter Probleme mit ihrem Mann hatte (ziemlich heftige Geschichte), und er war ein lehrer meines Bruders und als Lehrer war er gut. Für mein Bruder war es doof. der saß etwas zwischen den Stühlen.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #1393
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.511
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    @LOX: wie wäre es mit statt einfach nur ein Artikel zu kopieren eigene Meinung zu schreiben, bzw sagen schaut euch Artikel xy an und dabei auch ein Link zum Artikel zu Posten?
    Hab immer die Quelle im Zitat oben geschrieben, aber ok, kann es auch mal mit verlinken probieren. Meinung jau, kann ich ein, zwei Sätzchen machen ok.
    Foxioldi, Khaos-Prinz and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.


  14. #1394
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von daumenschmerzen
    Mitglied seit
    27.07.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    6.461
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Inwiefern nervt das?
    Lox, das wurde dir (auch von anderen Usern) doch schon erklärt. Siehe Ankys Post. Von mir aus meinst du es gut, aber wenn dein Name fast die ganze erste Seite des PS4-Forums ziert und nirgendwo eine Meinung von dir zu lesen ist, dann fall ich schon mal aus den Schuhen. War auch im PS3-Forum so, was sich jedoch gebsessert hat.

    Und mit Rumhacken hat das nichts zu tun, Foxi. Nator will Kätzchen killen, nicht ich.
    Khaos-Prinz und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    What, you got a problem with this? Maybe i should kick you in the face with my fist. Because on top of guns i know Karate and ninja stuff, so you come at me i'll trip you then i'll suck your nuts. Ah-I mean i'll PUNCH your nuts. Sucking them would be gay and i'm totally not gay. I'm all about V-A-G-I-N-A

  15. #1395
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.511
    Blog-Einträge
    5
    • Microsofts tägliche Mega-Fails auf der anderen Seite ist es aber wieder witzig wie die den Karren immer weiter in den Dreck fahren bis er völlig versumpft ja man weiß nicht ob man da lachen oder weinen soll
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.


  16. #1396
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.230
    Blog-Einträge
    18
    ich finde es gut dass man sich in diesem Thread auch aussprechen kann. So kann man Konflikte hier schneller lösen

    @an alle: wenn ich mal eine zeitlang nervige Posts machen sollte; könnt ihr mir dann rechtzeitig Bescheid sagen? Und auch begründen? Ich verlass mich auf euch

    edit:
    ich habe es auch schon oft im RL gehabt. Man geht sich auf die nerven aber man redet nicht über die Konflikte bis es eskaliert und es allen mies geht. Und dabei hätte man das schon viel vorher und ohne Tränen lösen können wenn man sich früher ausgesprochen hätte. Ich denke davon kann jeder ein Lied singen.
    Geändert von PSYCHOBUBE (13.06.2013 um 13:58 Uhr)
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #1397
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Mich nerven meine extrem beschissenen Sätze. Irgendwie schaffe ich es fast immer blöde Satzbaufehler einzubauen, dazu ncoh vergessene Buchstaben, Grammatik wird grundsätzlich missachtet und oft ergibt der Satz keinerlei Sinn. Das liegt daran, dass ich einen Satz anfange, dann erst einmal überlege und das Weitergeschriebene zu dem Vorherigen keinen Sinn macht.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  18. #1398
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.782
    Blog-Einträge
    3
    braa! Manche Leute sollten erstmal die Pubertät beenden und danach YT-Videos machen!

    https://www.youtube.com/watch?v=aQ6Sk60_xGM
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  19. #1399
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Super-Marimo
    Mitglied seit
    10.09.2011
    Ort
    Aurich/Ostfr. + Oldenburg/Oldb.
    Beiträge
    1.910
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    • Microsofts tägliche Mega-Fails auf der anderen Seite ist es aber wieder witzig wie die den Karren immer weiter in den Dreck fahren bis er völlig versumpft ja man weiß nicht ob man da lachen oder weinen soll
    Wenn ich dran denke, dass wohl auch Rares IPs dran glauben müssten, wenn Microsoft sich aus dem Spielegeschäft zurückzieht, würde ich am liebsten weinen. Von daher hoffe ich, Nintendo kauft sie ab, bevor es zu spät ist!
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Allerdings bin ich mir beim Universum nicht so sicher."

    - Albert Einstein

  20. #1400
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    braa! Manche Leute sollten erstmal die Pubertät beenden und danach YT-Videos machen!

    https://www.youtube.com/watch?v=aQ6Sk60_xGM

    Was soll denn das bitte werden wenns mal groß ist
    daumenschmerzen hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •