1871Gefällt mir
  1. #4001
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.977
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht was sooo daran schlimm sein sollte. Es gibt schon noch Spiele wo ich Retail zuschlage (Special Editions) oder coole Vorbestellerboni wie der Stift bei Mario Maker. Aber ich kaufe auch gerne digital. Wer gerne Retail noch sammelt kann es eh gerne tun. Aber so wie man von Digitalverfechter genervt ist, kann man auch von Retailverfechter genervt sein. Deshalb nervt mich sowas zB gar nicht. Und finde es ehrlich gesagt auch etwas heuchlerisch.
    Es geht nicht um Verfechter, es geht um deren verquere Anschauung gegenüber der Anderen. Und mit heucheln hat das ja mal absolut gar nix zu tun.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

    •   Alt
       

  2. #4002
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.287
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Verfechter, es geht um deren verquere Anschauung gegenüber der Anderen.
    Na gut so klang der Kommentar dann auch wieder nicht.
    Kannst du vielleicht ein Beispiel nennen? Mir ist das nämlich nicht bekannt, dass über so ein Thema es Trolle gibt. Hätte sowas eher von Seiten von Retailgamern erwartet.

    Wie du eben selbst geschrieben hast, sind es aber nur Trolle und auf solche würde ich gar nichts geben. Das sind bestimmt noch selbst fleißige Retailkäufer und wollen nur provozieren.

    Dass es aber im Vergleich zu vor einigen Jahren mehr Zuspruch für den digitalen Vertrieb von Spielen gibt ist aber natürlich auch logisch.

  3. #4003
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.977
    Blog-Einträge
    5
    Beispiele? Ay

    Nintendo Fans nerven irgendwie mit ihrem ständigen Bedarf noch mehr Plastikmüll zu erzeugen.


    Und da ist sie wieder, die ständige Diskussion Retail vs. Digital. Liebe Digital Käufer, lasst doch die ewigen Retail Freaks reden, bis se schwarz werden. In ein paar Jahren sind wir Digital Käufer es, die sich über genau diejenigen lustig machen werden.
    Alles muss Retail sein. Hauptsache Rohstoffe ohne ende Verballern für Transport, Lagerung und Herstellung.
    Ich hab nix gegen Digital, kauf selbst manchmal was im Store wenn im Angebot oder wenn es digital früher erscheint. Mir gehts um die Pseudo-Moralapostel wie die oben zitierten
    Geändert von LOX-TT (20.06.2019 um 09:36 Uhr)
    Kraxe, Underclass-Hero and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #4004
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.287
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Beispiele? Ay
    Achso! Ach das würde ich gar nicht so verbissen sehen LOX. Wobei ich auch glaube, dass das ein eher harmloseres Beispiel ist?

    Das sind die Moralapostel die Konsolen von Herstellern kaufen die die billigstmöglich produzieren. Auf jeder Konsole steht Made in China.

    Es ist ja ein ähnliches Thema wie bei "Extreme Veganer". Ich nenne diese eine Randgruppe deswegen Extreme Veganer, weil es diese Typen gibt, die veganes Leben erzwingen möchten und selbst wenig tolerant gegenüber Fleischesser sind. Und trotzdem leben sie in der Firstworld und profitieren wo auch immer von den schlechten Lebensbedürfnissen von anderen. Sei es bei der Kleidung, oder der Benutzung von Elektronikgeräten wie Smartphones.

    Natürlich sind nicht alle Veganer so oder seien es Feministen, Gläubige, oder Fans von irgendwas. Deswegen habe ich diese "besonderen" als extrem bezeichnet.

    Ich würde da einfach nichts drauf geben LOX. Zumal anhand dieses Posts niemand persönlich beleidigt wird, sondern eher verallgemeinert wird. Das sind einfach Deppen, über solche stehe ich und blicke mit rollenden Augen auf diese Typen herab.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #4005
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.287
    Falscher Fred
    Geändert von Kraxe (20.06.2019 um 20:00 Uhr)

  6. #4006
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Das man sich überall erstmal Registrieren muss, wenn man weiter lesen möchte.




    Es kostet zwar nicht, aber ich finde es trotzdem nervig.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #4007
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.287
    Eigentlich nicht täglich, aber regelmäßig. Die Dreckswichser von der DHL.

    Die haben echt eine 100%-Misserfolgsquote bei der Zustellung. Ich hab mich so gefreut, dass ich heute meine Musikausrüstung bekomme. Anm: Diese ist aber leider auch recht schwer.
    Ich habe daher extra zuhause gewartet, damit das Paket kommt ich da bin.

    Ich habe sogar extra beim Verkäufer gesagt, dass sie mir das direkt nachhause liefern sollen..

    Was ist passiert? Ich bekomme die Meldung "Sendung konnte nicht zugestellt werden. Wird in Filiale hinterlegt." an der Haustür (nicht Wohnungstür) hing dann der Abholschein.

    Der Wichser war nicht einmal vor der Wohnungstür, weil läuten habe ich auch nichts gehört.

    Was habe ich getan? Gleich mal zur Filiale gegangen und habe direkte Zustellung verlangt. Aber das kann ich laut Mitarbeiter nur über den Customerservice. Natürlich gleich dort angerufen und höflich um nochmalige Zustellung nachgefragt. Sie "werden den Fahrer kontaktieren und bitten, dass er die Zustellung nochmal vornimmt". Versprechen können sie es aber nicht.

    Naja jetzt bin ich gespannt was passieren wird. In spätestens einer Stunde rufe ich dort nochmal an.

    Ich hatte in meiner Gutmütigkeit sogar 3€ Trinkgeld für einen Kaffee oder Eis zurückgelegt, weil es doch ein schweres Paket ist und er es in den dritten Stock tragen muss.

    Falls er heute noch kommt, dann kann er das Trinkgeld vergessen, weil dann ist er dran...

    Mit der Post habe ich solche Probleme komischerweise nicht, aber das ist wirklich frech. Nicht einmal anläuten oder anklopfen.... Das gehört zur Aufgabe eines jeden Zustellers.

    Ich bin echt verärgert. Eigentlich sollte man als Käufer den Zustelldienst selbst aussuchen dürfen - meiner Meinung nach.

  8. #4008
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht täglich, aber regelmäßig. Die Dreckswichser von der DHL.

    Ich bin echt verärgert. Eigentlich sollte man als Käufer den Zustelldienst selbst aussuchen dürfen - meiner Meinung nach.
    Die meisten Lieferanten klingeln immer beim Nachbarn, wenn der Empfänger nicht Zuhause anzutreffen ist.
    Nur ein einziges mal ist vorgekommen, dass ein Lieferant ( DPD) mein Paket 30 km weiter zum nächsten Ortschaft gebracht hat! Daraufhin habe ich mich beschwert und das Paket nicht abgeholt, sondern wieder erneut wieder zu mir liefern lassen auch wenn wieder 3-4 Tage gedauert hat.

    Und es hat auch geklappt.

  9. #4009
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.287
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Die meisten Lieferanten klingeln immer beim Nachbarn, wenn der Empfänger nicht Zuhause anzutreffen ist.
    Er ist ja nicht eimal in den Flur gegangen, sondern hat einfach vor der Haustür (nicht ins Postfach) den Abholschein offenkundig aufgeklebt.

    Außerdem braucht man beim Nachbarn nicht klingeln, wenn man zuhause ist.

    Mit der Post funktionierts eh gut, aber mit der DHL kann ich mich nur herumärgern.

    Ich habe jetzt aber den Verkäufer kontaktiert und ihm gesagt, dass ich das Paket aufgrund nicht ordnungsgemäßer Zustellung nicht beim Paketdienst abholen kann. Das wird zurückgeschickt und ich gehe jetzt direkt mit meinem Onkel mit dem Auto nächste Woche meine Musiksachen kaufen.

    Generell werde ich nichts mehr bestellen, wo DHL liefert. Mir ist das echt zu blöd. Aufgabe eines Lieferant ist es die Ware beim Empfänger zuzustellen. Wer das nicht hinbekommt ist zu doof.

  10. #4010
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Bei uns ist die DHL und Deutsche Post zusammen und hatte so nie die Probleme mit denen gehabt.
    Hermes dagegen finde ich furchtbar.

    Mir ist auch gerade eingefallen, dass es nicht der DPD, sondern GLS gewesen ist.

  11. #4011
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.183
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Bei uns ist die DHL und Deutsche Post zusammen und hatte so nie die Probleme mit denen gehabt.
    Hermes dagegen finde ich furchtbar.
    Bei uns ist das auch so (auch bzgl. Hermes )
    Vielleicht ist es halt in Österreich anders.

  12. #4012
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.515
    Ich habe immer bammel, wenn DHL mir was liefern soll, denn das kommt meistens nicht an.
    Muss ich in 4 von 5 Fällen dann aus irgendeinem Paket-Shop abholen, oder in der Filiale...oder bei nem Nachbarn.
    Teilweise ohne Benachrichtigungskarte, wo ich erst selbst nachforschen muss, wo es sein könnte.
    2-3 Mal kam es auch schon vor, dass es spurlos verschwunden ist.

    Andere Anbieter wie Hermes, GLS, UPS usw. haben bisher keine Probleme gemacht.
    Die deutsche Post liefert meines Erachtens nach in Berlin gar keine Pakete mehr aus.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  13. #4013
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Blog-Einträge
    3
    Neben den ganz klassischen Themen, die mich nerven, wie Ignoranz, Arroganz, Öberflächlichkeit, Unpünktlichkeit, haben ich erkannt, dass mich vor allem eine Sache extrem auf die Nerven geht. Nämlich Menschen ganz allgemein. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass ich mich nur immer verschiedene Aspekte nerven und nicht alle Menschen per se, obwohl ich die Fähigkeit besitze an jeden Menschen etwas nervig zu finden. Keine Ahnung warum, aber irgendwann nervt mich jede Person. Deshalb nervt mich, dass ich immer etwas nerviges an Leuten finde, auch wenn ich diese total gerne mag. Hört sich total komisch an, aber vielleicht versteht man, was ich meine.


    Jetzt aber zu einer wirklich generellen Sache, die mich nicht nur fast, sondern sogar täglich nervt. Diese extreme Wegwerfmentalität und das Wegschmeißen von Dingen selbst. Habe es heute erst wieder beim Essen gesehen. Da holen Leute für ihre Kinder riesengroße Portionen, dann essen die Kinder ein Viertel davon und der Rest landet in der Mülltonne. Jetzt kann man sagen, dass es mir doch egal sein kann. Da stimme ich prinzipiell auch vollkommen zu, aber dies muss doch trotzdem nicht sein. Auf der Welt leiden so viele Menschen unter Hunger und wir werfen so viel Zeug weg ohne darüber nachzudenken.

    Ich nehme mich da nicht aus, da ich selbst Dinge wegwerfe. Aber ich habe beispielsweise schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich Gurken aus meinen Salat rausfische und auf die Seite schiebe, da ich diese widerlich finde. Irgendwo würde sich jemand freuen, wenn er diese Scheiben essen könnte. In einem gewissen Maße macht mich dies auch fertig und ich nehme mir das zu sehr zu Herzen. Bevor ich zu Hause Essen entsorge, hebe ich es mir einfach für den nächsten Tag auf.

    Trenne mich auch ungern von Sachen, vor allem da ich an allen Gegenständen doch Erinnerungen habe. Habe schon oft überlegt, ob ich nicht meine alten N-ZONE-Magazine wegwerfe, aber dann räume ich die doch wieder um, wohlwissend, dass ich sie wahrscheinlich nie mehr lesen werde.

    Gerade wenn ich mitbekomme, wie viel gute, noch nutzbare Sachen im Müll landen, dann nervt es mich nicht nur, sondern macht mich extrem wütend. Scheinbar ist geht es uns tatsächlich viel zu gut, um zu realisieren, wie gut es uns tatsächlich geht.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #4014
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.515
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Ich nehme mich da nicht aus, da ich selbst Dinge wegwerfe.
    Hast du nicht letztens erst nen ganzen Kasten weggeschüttet?
    Das ist jetzt schon nicht mehr nur heuchlerisch, sondern schon ziemlich frech.

    Aber ich habe beispielsweise schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich Gurken aus meinen Salat rausfische und auf die Seite schiebe, da ich diese widerlich finde.
    In meiner Familie bin ich bekannt dafür, meinen Teller immer aufzuessen, egal wie es geschmeckt hat.

    Meine Mutter hat sich letztens erst darüber lustig gemacht.
    Wir waren essen, vornehmes Restaurant und so.
    Ich und Mutti haben aufgegessen, meine Schwester nich.
    Also hab ich mir einfach den Teller meiner Schwester geschnappt und ihren auch noch aufgegessen

    Trenne mich auch ungern von Sachen, vor allem da ich an allen Gegenständen doch Erinnerungen habe. Habe schon oft überlegt, ob ich nicht meine alten N-ZONE-Magazine wegwerfe, aber dann räume ich die doch wieder um, wohlwissend, dass ich sie wahrscheinlich nie mehr lesen werde.
    Wenn du Ausgaben von vor 9/1999 hast, gib die lieber mir, bevor du sie weghaust
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  15. #4015
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.855
    Blog-Einträge
    18
    Ich verstehe nicht warum gutes Essen aus Containern rauszuholen illegal bleibt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  16. #4016
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.977
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum gutes Essen aus Containern rauszuholen illegal bleibt.
    Jo oder Pfandflaschen. Die armen Leute die jeden Cent dreimal drehen müssen werden noch bestraft, wenn sie dabei erwischt werden wie sie leere Pfandflaschen sammeln die andere weggeworfen haben. Ein Unding meiner Meinung nach.
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  17. #4017
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.079
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum gutes Essen aus Containern rauszuholen illegal bleibt.
    Das ist auch schwer zu verstehen.

    Aber bei Menschen, die oft an den Rand der Gesellschaft gedrückt werden, die dem Staat auf der Tasche liegen, selbst wenn über 30 Jahre in die Sozialkassen eingezahlt wurden, ist es am leichtesten, Strafen zu verhängen-gibt ja keinen Widerstand, weil sich gar nicht dagegen gewehrt werden kann, schon aus finanziellen Gründen.
    Die Menschen möchte man ganz einfach "entsorgen", sinkende Arbeitsloszahlen sind dabei ein sehr gutes Ergebnis für die Politiker, die sich ja für die Bürger einsetzen, in jeder Beziehung.

    Mich nervt daher die gesamte Politik hier im Land, die ist unter aller Sau, ganz gleich, von welcher Partei diese ausgeht.
    Nach dem Motto-Geld regiert die Welt, so funktioniert es nur noch.
    Geändert von Foxioldi (23.06.2019 um 12:30 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  18. #4018
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Mein Rücken!

    Ich habe mir mittlerweile Yoga Video besorgt und werde nach und nach solche Übungen Zuhause machen.

  19. #4019
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.733
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum gutes Essen aus Containern rauszuholen illegal bleibt.
    AACPr91.jpg
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

    •   Alt
       

  20. #4020
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.855
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Das Bild trifft den Nagel auf dem Kopf.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •