2010Gefällt mir
  1. #2321
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.413
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Lakko Beitrag anzeigen
    Sehe grade eine Nachricht in den Landesnews, daher:

    an die Tierbesitzer, die ihre Hunde ins Tierheim abschieben, wenn die alt werden oder eine Behinderung haben
    wenn die Tiere oder wenn die Besitzer alt werden? Bei letzterem Fall kann ich es schon verstehen, dass man nicht mehr in der Lage ist, seine Haustiere gut zu umsorgen. Bei ersteren Fall ist es aber wirklich arschig und egoistisch von den Besitzern.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  2. #2322
    Gesperrt

    Mitglied seit
    14.04.2009
    Beiträge
    3.847
    Blog-Einträge
    8
    Meine die Tiere und editiere es mal bevor Missverständnisse auftreten. xD
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #2323
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Zitat Zitat von Lakko Beitrag anzeigen
    Sehe grade eine Nachricht in den Landesnews, daher:

    an die Tierbesitzer, die ihre Hunde ins Tierheim abschieben, wenn die Tiere alt werden oder eine Behinderung haben
    Das finde ich nicht schön, aber verständlich.
    Das ist wie bei alten oder behinderten Menschen. Wenn man nicht in der Lage ist, sich in der Art zu kümmern, wie es notwendig ist und der eigene Anspruch verlangt, dann ist es besser die Betreuung ausgebildeten Experten zu überlassen. Die Alternative wäre, die Tiere/Menschen einfach vor sich hinvegetieren zu lassen oder sich an der Betreuung aufzureiben und seine eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen.

    Ich spreche da aus eigener Erfahrung.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  4. #2324
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Nationalspieler, die die Nationalhymne nicht mitsingen. Das ist für mich eine Selbstverständlichkeit. (Kann aber auch an der Bundeswehr liegen.)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #2325
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    3
    Das Gelaber über den Flugzeugabsturz. Als ob es noch nie einen gegeben hat. Tonnenweise Sondersendungen und Möchtegern-Experten, die stundenlang mit Schlips und seriöser Miene labern können, ohne dass es dann neue Erkenntnisse gäbe.
    Foxioldi, FxGa, TrinityBlade und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #2326
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Das Gelaber über den Flugzeugabsturz. Als ob es noch nie einen gegeben hat. Tonnenweise Sondersendungen und Möchtegern-Experten, die stundenlang mit Schlips und seriöser Miene labern können, ohne dass es dann neue Erkenntnisse gäbe.
    bisschen finde ich es auch befremdlich. Ich glaube es wird so extrem viel von berichtet weil eine deutsche flug Gesellschaft betraf und ein eigentlich Guten FlugzeugTyp. Und weil es so nah war. Ich verfolge auch recht viel darüber. Aber ich möchte mehr so die technischen Details wissen.
    Versteht mich nicht falsch, ich finde schlimm was passiert ist. Aber ich frage mich ob es angebracht ist die Angehörigen so zu verfolgen? Sollten Sie nicht lieber Ruhe brauchen?

    Es gab schon abstürze mit noch mehr Todesopfer nicht wahr?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #2327
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.237
    Blog-Einträge
    5
    Finde das auch jetzt übertrieben, die sollen ganz einfach mal abwarten, bis die Flugschreiber ausgewertet sind und die Absturzursache bekanntgeben.
    Das ist nicht der erste und wird auch nicht der letzte Flugzeugabsturz sein.
    Überall lauern im täglichen Leben Risiken, die tödlich sein können.
    Das ist halt so, auch wenn diese Sache schon arg traurig ist.
    Geändert von Foxioldi (26.03.2015 um 18:41 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  8. #2328
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.237
    Blog-Einträge
    5
    Nicht täglich, aber ab und zu - die Zeugen Jehovas, die vorhin wieder vor der Haustür standen, dieses Mal zu dritt, und ein kleines Mädchen hatte da diesen Zettel in der Hand...., jetzt werden auch noch Kinder mit eingeschalten.
    Wenn mich dieses nicht so traurig angesehen hätte, hätte ich die wie immer gleich getrieben, aber das ist wohl der Sinn der Sache, Kinder mitzubringen.....
    Der Zettel wurde natürlich ungelesen entsorgt.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  9. #2329
    Gesperrt

    Mitglied seit
    14.04.2009
    Beiträge
    3.847
    Blog-Einträge
    8
    Bei uns in der Straße betteln nur die Johanniter und das Deutsche Rote Kreuz.

  10. #2330
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.280
    Bei mir haben mal zwei Mormonen zu missionieren versucht. Als ich erklärte, dass ich mit organisierter Religion nichts anfangen kann, waren sie schnell wieder weg
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  11. #2331
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.413
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von andypanther Beitrag anzeigen
    Bei mir haben mal zwei Mormonen zu missionieren versucht.
    Ich versteh nur Bahnhof missionieren hat was mit Religion oder Glauben zu tun, glaub ich. Aber mit dem Begriff Mormonen kann ich grad gar nix anfangen ist das ne Sekte oder wie? (weil ja das Thema ZJ war)

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  12. #2332
    Gesperrt

    Mitglied seit
    14.04.2009
    Beiträge
    3.847
    Blog-Einträge
    8
    Na bei euch Bayern muss man ja nicht mehr missionieren, Lox-TT. Ihr habt euch ja freiwillig den Katholiken ergeben oder seid halt am prothestantieren.

    Sonst haste aber recht, da gibt es halt Leutz, die bimmeln an den Haustüren um Leute für ihre Sache zu gewinnen. Seien es die Zeugen Jehovas, das Deutsche Rote Kreuz oder Familie Meyer aus dem 4. Stock, die unseren Kalle Plaschinski aus dem 3ten raushaben will, weil er nicht nur auf seinem Balkon raucht, sondern auch furzt. Die Meyers wohnen halt direkt über Kalle und warme Luft steigt bekanntlich nach oben (Furz müsste ja auch um 36° C Körperwärme haben und aktuell ist Außentemperatur hier höchstens 10° C).
    Geändert von Lakko (26.03.2015 um 22:33 Uhr) Grund: Ankylo :X
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #2333
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.527
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich versteh nur Bahnhof missionieren hat was mit Religion oder Glauben zu tun, glaub ich. Aber mit dem Begriff Mormonen kann ich grad gar nix anfangen ist das ne Sekte oder wie? (weil ja das Thema ZJ war)
    Mormonen waren doch diese gläubigen Heinis, die in "Die linke und die rechte Hand des Teufels" ständig von den mexikanischen Banditen dort Maulschellen kassiert haben, bis Bud Spencer und Terence Hill dort aufgeräumt haben.
    Außerdem können die Gesellen mehrere Frauen haben, und glauben irgendwas in der Richtung, das Amerika bereits einmal besiedelt wurde und das dortige Volk von Jesus Christus (!) besucht wurde.

    Ich gebe zu, den letzten Teil hab ich noch mal kurz nachgeschaut, da ein Großteil meiner Kentnisse aus einer älteren Folge South Park stammen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  14. #2334
    Gesperrt

    Mitglied seit
    14.04.2009
    Beiträge
    3.847
    Blog-Einträge
    8
    Es gibt doch eine South Park - Folge, welche den mormonischen Glauben ausreichend erklärt.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #2335
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.141
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Lakko Beitrag anzeigen
    Es gibt doch eine South Park - Folge, welche den mormonischen Glauben ausreichend erklärt.
    'Dumm dumm dumm dumm dumm'
    Lakko hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  16. #2336
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.826
    bild zeitung, aus gegebenden anlass. mir fehlen grad tatsächlich ein klein bisschen die worte für diesen artikel hier: Andreas Lubitz (27): Jetzt durchsuchen sie die Wohnung des Amok-Piloten - Echo-Stars trauern um Absturzopfer - News Ausland - Bild.de der volle name, stadt und ein video von seinem elternhaus.. alles öffentlich...
    nicht dass ich seine tat nun irgendwie gut heißen will und wahrscheinlich wissen die leute aus seinem heimatort schon längst drüber bescheid, aber das geht dennoch n gewaltiges stück zu weit. möchte nicht wissen was die eltern nun für ein leben vor sich haben, wo alle welt weiß, wer es war und wo man wohnt.

    zum foto: hässlicher bengel
    Geändert von FxGa (26.03.2015 um 23:42 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #2337
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.280
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mormonentum

    Kurz: Ein Typ schrieb Anfang des 19. Jahrhunderts ein Buch und beghauptete, dies sei ihm von einem Engel offenbart worden. Also beschlossen einige, dass dieses Buch jetzt den gleichen Stellenwert hat wie die Bibel. Der Rest aber akzeptiert die Momonen nicht als Christen. Sie sind überraschend zahlreich in den USA (primär Utah) und sind unter anderem bekannt dafür, massiv zu missionieren. Und ja, gemäss South Park sind die Mormonen die einzigen, welche in den Himmel kommen
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  18. #2338
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.237
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    bild zeitung, aus gegebenden anlass. mir fehlen grad tatsächlich ein klein bisschen die worte für diesen artikel hier: Andreas Lubitz (27): Jetzt durchsuchen sie die Wohnung des Amok-Piloten - Echo-Stars trauern um Absturzopfer - News Ausland - Bild.de der volle name, stadt und ein video von seinem elternhaus.. alles öffentlich...
    nicht dass ich seine tat nun irgendwie gut heißen will und wahrscheinlich wissen die leute aus seinem heimatort schon längst drüber bescheid, aber das geht dennoch n gewaltiges stück zu weit. möchte nicht wissen was die eltern nun für ein leben vor sich haben, wo alle welt weiß, wer es war und wo man wohnt.
    Im Prinzip kann ich deine Meinung teilen.
    Andererseits wird gerade die Pressefreiheit in unserem Land oft als Vorzug unseres Freiheits-und Rechtsstaates erwähnt.

    Mir persönlich hätte es gereicht, das eben der Copilot bewußt diesen Absturz veranlasst hat und es eben kein technisches Problem war.
    Alles andere interessiert mich nicht, der Rummel in den Medien/Presse ist mir da immer zu viel.

    Bin nur mal gespannt, ob noch wieder ein Computerspiel verantwortlich ist, der diesen Copiloten zu dieser Handlung gezwungen hat, denn das wäre ja hier auch wieder die einfachste Lösung.

    Das seine Eltern eine schwere Zeit durchmachen müssen liegt auf der Hand, aber wieweit diese eventuell am Geschehen vielleicht auch die Verantwortung tragen, wird wohl nie richtig aufgeklärt werden und hilft auch nicht mehr, das Geschehene rückgängig zu machen.
    Geändert von Foxioldi (27.03.2015 um 00:36 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  19. #2339
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.527
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    bild zeitung, aus gegebenden anlass. mir fehlen grad tatsächlich ein klein bisschen die worte für diesen artikel hier: Andreas Lubitz (27): Jetzt durchsuchen sie die Wohnung des Amok-Piloten - Echo-Stars trauern um Absturzopfer - News Ausland - Bild.de der volle name, stadt und ein video von seinem elternhaus.. alles öffentlich...
    nicht dass ich seine tat nun irgendwie gut heißen will und wahrscheinlich wissen die leute aus seinem heimatort schon längst drüber bescheid, aber das geht dennoch n gewaltiges stück zu weit. möchte nicht wissen was die eltern nun für ein leben vor sich haben, wo alle welt weiß, wer es war und wo man wohnt.

    zum foto: hässlicher bengel
    Das ist doch genau die Art widerlicher Sensationsjournalismus ohne jedwede Ethik, wie das mit dem Varoufakis-Finger bei Jauch letzte Woche.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  20. #2340
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.134
    Ich finde es gerade besonders amüsant, dass der Link zum Artikel jetzt gleich in drei Posts steht, obwohl wir das Vorgehen der Bild-"Zeitung" als fragwürdig erachten.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •