1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.349
    Blog-Einträge
    18

    Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Ich selber bin seit vielen Jahren nicht mehr in der Schule. Aber mir kommt öfters zu Ohren, dass es ziemlich viele Hausaufgaben gibt. Was meint ihr dazu? wieviel müsst ihr lernen, Hausaufgaben machen etc.? Und wenn ihr viel tun müsst, findet ihr es angemessen oder seid ihr auch mal überfordert? Als ich 13 war mussten wir kurz vor Osterferien in Bio ein test machen. Ich weiss nicht mehr, ob der angekündigt war. Ich weiss nur, dass ich völlig müde und wütend war. Hatte mit Absicht ne 6 geschrieben aus protest. zwar nicht ganz klug von mir, aber ich sowieso wenig chancen bei dem Test gehabt, da ich die Ferien dringend nötig hatte.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Morphium24
    Mitglied seit
    09.04.2007
    Beiträge
    6.620

    AW: Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Also ich schaue immer auf den Stundenplan vom nächsten Tag. Ich mache dann nur die Hausaufgaben, die ich bis zur ersten großen Pause brauche, den Rest kann man auch im Unterricht machen.

    Außerdem finde ich, dass bei denen, die noch nicht das "Turbo-Abitur" haben, die Menge der Hausaufgaben doch recht überschaubar bleibt. Ich kenne teilweise angehende "Turbo-Abiturienten" die ihre Hobbies wie Sport etc. aufgeben mussten wegen der vielen Hausaufgaben.

    Also, da mache ich lieber die 13 Jahre und kann alles recht entspannt angehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.320
    Blog-Einträge
    5

    AW: Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Ich schreibe jetzt auch mal von der Vergangenheit, da meine Schulzeit lange zurück liegt.
    Bei uns war es vielfach so, daß immer Leistungskontrollen oder Arbeiten unmittelbar nach Feiertagen oder montags geschrieben wurden.
    Das habe ich immer gehaßt.
    Auch Hausaufgaben wurden oft übers Wochenende oder unmittelbar nach Ferien aufgegeben.
    So waren einem vielmals paar freie Tage total vermiest worden.
    Hausaufgaben standen dauernd auf der Tagesordnung, so daß die Freizeit oft ein Fremdwort war.-Aber was tut man nicht alles....
    Aber trotz allem war die Schulzeit noch die schönste Zeit.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von link2007
    Mitglied seit
    20.06.2007
    Beiträge
    5.697

    AW: Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Zitat Zitat von Morphium24 am 14.10.2009 23:08
    Also ich schaue immer auf den Stundenplan vom nächsten Tag. Ich mache dann nur die Hausaufgaben, die ich bis zur ersten großen Pause brauche, den Rest kann man auch im Unterricht machen.
    Das mach ich auch immer!
    Wenn wir was haben, was wirklich schnell zu machen ist, mach ich vor der Schule schnell.

    Hausaufgaben sind eigentlich nicht das Problem.

    Sondern diese fucking Lehrerinnen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    12.914
    Blog-Einträge
    3

    AW: Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Zitat Zitat von link2007 am 14.10.2009 23:27
    Sondern diese fucking Lehrerinnen.
    Bei mir war es das früh aufstehen.
    Zögern heißt verlieren

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.436

    AW: Müsst ihr viel für die Schule tun?

    Will ja nicht pingelig sein, aber für sowas gibts schon den Schule-Thread. Also ist hier mal dicht.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •