Seite 64 von 104 ... 1454626364656674 ...
208Gefällt mir
  1. #1261
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.634
    Also ich denk da immer noch an den geplatzten Wechsel von Arturo Vidal letztes Jahr. Der ist meiner Meinung nach ein besserer und erfahrender Sechser und war für 12,5 Millionen zu haben. Da haben sich die Münchener wie Amateure angestellt und sich von den Italienern ausstechen lassen.
    Mich als Dortmund Fan freut es, dass der Deal jetzt unter Dach und Fach ist. Meiner Meinung nach wird Martinez nicht die Probleme lösen, die ich persönlich bei Bayern sehe. Die Bayern haben zwar die wirtschaftliche Macht, aber auf die merkwürdige Transferpolitik kann man sich immer verlassen.

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  2. #1262
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Julex
    Mitglied seit
    08.01.2006
    Beiträge
    3.473
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Uli Hoeneß hat selbst gemeint, dass Martiner um die 25 Mio. wert ist. Allerdings hat er gleichzeitig gesagt man bekommt einen Martinez nur für 40 Mio.

    Ich war vehement gegen einen Transfer in dieser Größenordnung, da es zunächst nach rausgeworfenen Geld aussieht. Aber andere europäische Vereine wie Real, Chelsea oder PSG geben noch astronomischere Summen aus. Die Transfererlöse steigen auch immer mehr, da gleichzeitig die Einnahmen steigen. Was vor 20 Jahren noch 25 Mio. DM für Herrlich waren sind heute 30 Mio. € + X. Außerdem darf man nicht vergessen, dass Franck Ribéry 2007 auch leicht überteuert war und heute ist er weit mehr als die 25 Mio. Ablöse wert.

    Ich freue mich erst einmal, dass ein spanischer Nationalspieler, der Xavi beerben könnte, in die Bundesliga wechselt und nicht zu Real oder Barca geht. Dadurch könnten in Zukunft noch mehr internationale Topspieler nach Deutschland kommen. Immerhin sind wir international sehr gut dabei mit zweimal CL Finale in 3 Jahren und Erfolgen in der EL.
    Ja eh, Xavi beerben. Und Mandzukic beerbt Schweinsteiger oder?

  3. #1263
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.412
    Zitat Zitat von undergrounderX Beitrag anzeigen
    Also ich denk da immer noch an den geplatzten Wechsel von Arturo Vidal letztes Jahr. Der ist meiner Meinung nach ein besserer und erfahrender Sechser und war für 12,5 Millionen zu haben. Da haben sich die Münchener wie Amateure angestellt und sich von den Italienern ausstechen lassen.
    Nein und Nein
    Leverkusen hätte ihn niemals für 12,5 Mio nach München verkauft!


    Willkommen in München, Javi.,

    und damit hat man ein ganz fettes Ausrufezeichen Richtung Europa geschickt, denn mir fällt kein anderer Verein ein, der sich mal eben so locker vom selbsterwirtschafteten Geld diesen Transfer hätte leisten können.
    Khaos-Prinz hat "Gefällt mir" geklickt.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  4. #1264
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.634
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Nein und Nein
    Leverkusen hätte ihn niemals für 12,5 Mio nach München verkauft!
    .
    Was hätte Leverkusen denn für eine Wahl gehabt, wenn Vidal unbedingt nach München will? Vielleicht wären es am Ende an die 15 Mio geworden, was immer noch viel weniger als der aktuelle Marktwert von Vidal ist. Es ist offensichtlich, dass Vidal im Enddfekt wegen des höheren Handgeld nach Italien gegangen ist.
    Es passt auch ins Bild, dass die Bayern vor ein paar Wochen nochmal bei Juve wegen Vidal angefragt haben. Erst dann haben sie sich ernsthaft mit Martinez beschäftigt.

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  5. #1265
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.412
    Zitat Zitat von undergrounderX Beitrag anzeigen
    Was hätte Leverkusen denn für eine Wahl gehabt, wenn Vidal unbedingt nach München will? Vielleicht wären es am Ende an die 15 Mio geworden, was immer noch viel weniger als der aktuelle Marktwert von Vidal ist. Es ist offensichtlich, dass Vidal im Enddfekt wegen des höheren Handgeld nach Italien gegangen ist.
    Es passt auch ins Bild, dass die Bayern vor ein paar Wochen nochmal bei Juve wegen Vidal angefragt haben. Erst dann haben sie sich ernsthaft mit Martinez beschäftigt.
    Kann man aber nicht vergleichen. Martinez hatte bei Bilbao bis 2016 Vertrag und es gab nur die Möglichkeit der AK. Ohne diese hätten sie ihn auch für 80 oder 100 Mio nicht verkauft. Martinez ist laut Hoeneß das fehlende Puzzlestück der Mannschaft, das defensiv sehr variabel eingesetzt werden kann. Er war der Wunschspieler von Tito, Mourinho, Guradiola, ManCity und Heynckes. Er ist laut Del Bosque der zukünftige spanische Superstar. Zudem hat er eine überragende Saison gespielt und wurde in der spanischen Liga in die ELF des Jahres gewählt, obwohl er weder bei Barca, noch Real gespielt hat.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  6. #1266
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.917
    Blog-Einträge
    5
    das sind utopische Summen mit denen da die diversen Großvereine rumtaktieren

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  7. #1267
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.345
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    das sind utopische Summen mit denen da die diversen Großvereine rumtaktieren
    Die UEFA hat ihr Einnahmen-Verteilungssystem für die kommende Saison der UEFA Champions League veröffentlicht. Die geschätzten Bruttoerträge aus UEFA Champions League und UEFA-Superpokal belaufen sich auf 1,34 Milliarden Euro.

    Ich weiß nicht, wie intensiv du Fußball verfolgst, aber solche Beträge für richtige Topspieler sind mittlerweile normal. Es ist nicht mehr so wie vor 20 Jahren als 20 Mio. DM eine Menge Geld waren.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  8. #1268
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.351
    Erste Fan-Tumulte in Wien - Europa League - LAOLA1.at

    Dass diese Deppen nicht dazu lernen nachdem es letzte Woche in Thessaloniki schon so rund ging... Anscheinend sind sogar Partizan Belgrad Fans ( befreundet mit PAOK ) und Panathinaikos Athen Fans ( befreundet mit Rapid ) in der Stadt.

    Wahrscheinlich werden beide Teams heute nach dem Match für die nächsten 5 Jahre vom Europacup gesperrt nach den Krawallen letzte Woche. Kann mir nicht vorstellen dass die alle stillhalten heute Abend.



  9. #1269
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.351
    Hat hier nicht wer vom CL-Viertelfinale der Dortmunder geträumt?

    Ich muß aber zugeben dass ich die Gruppe für eine Frechheit halte. 3 Meister aus Topligen in eine Gruppe zu packen ist mehr als seltsam.



  10. #1270
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.634
    In der Gruppe könnte uns Dortmundern nur eine Granate wie Martinez weiter bringen.

    (Ja das war Ironie)

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  11. #1271
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.345
    Blog-Einträge
    3
    Gruppenphase der UEFA Champions League 2012/13

    Gruppe A
    FC Porto (POR)
    FC Dynamo Kyiv (UKR)
    Paris Saint-Germain FC (FRA)
    GNK Dinamo Zagreb (CRO)


    Gruppe B
    Arsenal FC (ENG)
    FC Schalke 04 (GER)
    Olympiacos FC (GRE)
    Montpellier Hérault SC (FRA)


    Gruppe C
    AC Milan (ITA)
    FC Zenit St Petersburg (RUS)
    RSC Anderlecht (BEL)
    Málaga CF (ESP)


    Gruppe D
    Real Madrid CF (ESP)
    Manchester City FC (ENG)
    AFC Ajax (NED)
    Borussia Dortmund (GER)


    Gruppe E
    Chelsea FC (ENG)
    FC Shakhtar Donetsk (UKR)
    Juventus (ITA)
    FC Nordsjælland (DEN)


    Gruppe F
    FC Bayern München (GER)
    Valencia CF (ESP)
    LOSC Lille (FRA)
    FC BATE Borisov (BLR)


    Gruppe G
    FC Barcelona (ESP)
    SL Benfica (POR)
    FC Spartak Moskva (RUS)
    Celtic FC (SCO)


    Gruppe H
    Manchester United FC (ENG)
    SC Braga (POR)
    Galatasaray AŞ (TUR)
    CFR 1907 Cluj (ROU)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #1272
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.345
    Blog-Einträge
    3
    Iniesta zum besten Fußballer Europas gewählt

    Andrés Iniesta ist als Bester Spieler in Europa der UEFA in der Saison 2011/12 ausgezeichnet worden. Der Mittelfeldspieler vom FC Barcelona und der spanischen Auswahl landete vor Lionel Messi und Cristiano Ronaldo

    Der Mittelfeldspieler vom FC Barcelona, der Spanien im Sommer zur Titelverteidigung bei der UEFA-Europameisterschaft führte, gewann vor seinem Vereinskollegen Lionel Messi, der im vergangenen Jahr die damals zum ersten Mal durchgeführte Ehrung erhielt, und Cristiano Ronaldo von Real Madrid CF. Stimmberechtigt waren Sportjournalisten aus allen UEFA-Mitgliedsverbänden.


    Iniesta bekam die Auszeichnung im Grimaldi Forum von Monaco nach der Auslosung zur Gruppenphase der UEFA Champions League.


    Die Auszeichnung zum Besten Spieler in Europa der UEFA geht auf die Initiative von UEFA-Präsident Michel Platini zurück und soll den Geist der alten Ehrung zu Europas Fußballer des Jahres wiederbeleben. In die Auswertung gelangen die Leistungen der Spieler während der Saison 2011/12 in allen Wettbewerben; sowohl national als auch international, auf Vereins- und Nationalmannschaftsebene.

    _____________________________________

    Gratulation an Iniesta!
    Geändert von Ankylo (30.08.2012 um 20:22 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  13. #1273
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von eBi14
    Mitglied seit
    23.04.2007
    Beiträge
    3.419
    dortmund hat nix zu verlieren und wir haben 6 richtig geile spiele vor uns. ich hab kein problem mit der auslosung

  14. #1274
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Schalke und Bayern müssen weiterkommen. Wenn der BVB Ajax hinter sich lassen kann, wäre das schon für mich unerwartet.

    Iniesta absolut verdienter Sieger.
    Julex hat "Gefällt mir" geklickt.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  15. #1275
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.962
    Dortmund kann nur gewinne. Ich traue ihnen international nix zu, aber mit ihrer erfrischenden spielart können sie für die ein oder andere Überraschung sorgen oder gnadenlos verkacken wie letztes Jahr.
    Go Knaster

  16. #1276
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.646
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Dortmund kann nur gewinne. Ich traue ihnen international nix zu, aber mit ihrer erfrischenden spielart können sie für die ein oder andere Überraschung sorgen oder gnadenlos verkacken wie letztes Jahr.
    Die ein oder andere Überraschung ist sicher drin. Aber wenn Dortmund wie letztes Jahr spielt, kann das gegen Real oder City auch mal richtig in die Hose gehen. Und ein deutscher Meister der sich "abschlachten" lässt, nee das muss ich nicht haben.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  17. #1277
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wiinator
    Mitglied seit
    11.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    5.787
    Da Dortmund doch in den letzten beiden Jahren so überlegen gegenüber Bayern war, darf es doch kein Problem gegen City und Real sein. Ich meine die hat München ja auch geschafft gehabt .

  18. #1278
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ian442
    Mitglied seit
    30.01.2005
    Ort
    Markkleeberg
    Beiträge
    4.221
    Zitat Zitat von Wiinator Beitrag anzeigen
    Da Dortmund doch in den letzten beiden Jahren so überlegen gegenüber Bayern war, darf es doch kein Problem gegen City und Real sein. Ich meine die hat München ja auch geschafft gehabt .
    Letzte und vorletzte Saison hat Dortmund gegen Bayern gewonnen, dennoch haben sie international nie was gerissen. Natürlich eine Hammer-Gruppe. Einfach drauf zukommen lassen.
    PlayStation ID: Ian_442

    http://fernsehkritik.tv/
    -__----------------------- Das satirisch kritische TV Magazin -----------------------__-

  19. #1279
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ParakoopaReloaded
    Mitglied seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3.509
    Bayern hat als Zweiter auch so eine Hammergruppe gepackt (okay, ein Kaliber wie Real war da nicht dabei, aber sie wurden trotzdem Erster). Ein deutscher Meister der in der Gruppenphase rausfliegt muss nicht sein.

    Ich traue Dortmund auf jeden Fall Platz 2 zu, wenn sie wieder die EL Quali vergeigen muss ich leider den Kopf schütteln.
    Schalke und Bayern müssen auf jeden Fall durchkommen um eine Blamage zu vermeiden, für Bayern ist imo sogar der Gruppensieg absolut Pflicht.
    Ihr habt ihn abgerissen, er wuchs sofort wieder nach!

  20. #1280
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.644
    Furchtbares gelaber immer. Man City ist auch Meister geworden letzte Saison und kam nur in die EL in einer machbaren und keinesfalls Todesgruppe....so stark war Neapel dann auch nicht und über Villareal braucht man gar nicht erst reden. Fußball ist keine Mathemaik, sonst wäre Chelsea nicht 6. geworden oder was sie am Ende waren in der Liga. Mal davon abgesehen, dass es eine völlig neue Saison ist. In dieser Gruppe muss der BVB gar nichts reißen, auch nicht als Meister. Und auch wenn es nicht zum Viertelfinale reicht, ist so eine Gruppe nicht genau der Grund in der CL zu spielen? Das sind 6 SEHR edle Spiele.

    Andere kommen halt dann ins Viertelfinale bei Gegnern wie Lille, Borisov und bilden sich dann was darauf ein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •