Seite 57 von 104 ... 747555657585967 ...
208Gefällt mir
  1. #1121
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.399
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Und deswegen dürfen sie jetzt nicht Meister werden? Weil sie vor 5 Jahren im Mittelfeld waren?
    Das hab ich nicht behauptet, sondern nur das imo United der verdientere Meister wäre, weil sie seit Jahren mit gestandenen Spielern wie Ferdinand, Giggs, Scholes, Rooney, Vidic,... + Ferguson (seit 1986) Erfolg haben und nicht blind einfach ein paar teure Stars zusammengewürfelt haben.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  2. #1122
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.692
    Feuer bei Williams

    Riesenschock für das Williams-Team: Kurz nach dem Sieg von Pastor Maldonado beim Grand Prix von Spanien - die Siegesfeiern in Barcelona waren bereits in vollem Gange - brach in der Box des Rennstalls ein besorgniserregendes Feuer aus.
    Unbestätigten Berichten zufolge soll es eine Explosion gegeben haben, möglicherweise ausgehend von einer der KERS-Batterien. Schon wenig später war die Box völlig zugequalmt und es mussten Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge eingreifen.
    Ein Mechaniker des benachbarten Force-India-Teams wurde dabei verletzt: "Danke für eure Wünsche für das Teammitglied, das tapfer gegen die Flammen gekämpft hat", twittert der indische Rennstall. "Er wird gerade im Medical-Center untersucht."
    Unbestätigten Angaben zufolge mussten auch vier Williams- und vier Caterham-Mechaniker mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Medical-Center gebracht werden. "Ein paar unserer Jungs wurden verletzt - Verbrennungen und vielleicht ein gebrochenes Handgelenk", twittert Caterham-Pilot Heikki Kovalainen. "Über die Williams-Jungs weiß ich nicht Bescheid. Hoffentlich geht es ihnen gut."
    Die Williams-Mechaniker, die von den benachbarten Teams unterstützt wurden, versuchten einerseits, das Feuer zu löschen, und waren gleichzeitig damit beschäftigt, möglichst viel Equipment ins Freie zu tragen und zu retten.
    Ernsthafte Verletzungen dürfte ersten Informationen zufolge niemand davongetragen haben. In der Williams-Box entstand durch das Feuer erheblicher Sachschaden, bei dem wohl das Auto von Bruno Senna stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.


    https://www.youtube.com/watch?v=_RHC...feature=relmfu

  3. #1123
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.399
    Nachspiel für Schumacher

    Für Rekordweltmeister Michael Schumacher hatte der Unfall mit dem Brasilianer Bruno Senna beim Großen Preis von Spanien in Barcelona ein Nachspiel.
    Dem Mercedes-Piloten werden beim nächsten Rennen am 27. Mai in Monte Carlo fünf Startplätze abgezogen.
    Das entschieden die vier Rennkommissare um den Vorsitzenden Gerd Ennser, Staatsanwalt aus Passau und Präsidiumsmitglied des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB), und Le-Mans-Rekordgewinner Tom Kristensen (Dänemark), die Schumacher die alleinige Schuld für die Kollision in der 13. Runde gaben, durch die beide Fahrer vorzeitig ausschieden.
    Schumacher war im Kampf um Platz acht beim Anbremsen am Ende der Zielgeraden ins Heck von Senna gekracht, sich danach aber keiner Schuld bewusst. "Er zieht mir links vors Auto, ich versuche ihm auszuweichen und knalle in ihn rein.
    Er fährt mir auf eine Art und Weise vors Auto, die inakzeptabel ist", hatte sich der Kerpener beschwert. Senna hatte allerdings - wie erlaubt - nur einmal die Spur gewechselt, was wohl auch die Rennkommissare so sahen.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  4. #1124
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.692
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Das hab ich nicht behauptet, sondern nur das imo United der verdientere Meister wäre, weil sie seit Jahren mit gestandenen Spielern wie Ferdinand, Giggs, Scholes, Rooney, Vidic,... + Ferguson (seit 1986) Erfolg haben und nicht blind einfach ein paar teure Stars zusammengewürfelt haben.
    Man Utd. ist auch Eigentum eines Investors.

  5. #1125
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.399
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Man Utd. ist auch Eigentum eines Investors.
    Ist mir bekannt, haben aber keinen zusammengewürfelten Spielerhaufen
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  6. #1126
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.692
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Ist mir bekannt, haben aber keinen zusammengewürfelten Spielerhaufen
    Man muss Mannschaften auch einfach mal zugestehen, wenn sie etwas erreicht haben. Wenn ein zusammengewürfelter Haufen ohne jahrelange Erfahrung miteinander die Premiere League gewinnt und zweimal verdient ManU schlägt (6:1 Hinspiel!), dann ist das verdient und es gibt keinen verdienteren Meister in dieser Saison. Was Vereinsführung macht müssen die Spieler und der Trainer ausbaden, umso höher ist doch der Titel einzuschätzen oder nicht?

  7. #1127
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.399
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Man muss Mannschaften auch einfach mal zugestehen, wenn sie etwas erreicht haben. Wenn ein zusammengewürfelter Haufen ohne jahrelange Erfahrung miteinander die Premiere League gewinnt und zweimal verdient ManU schlägt (6:1 Hinspiel!), dann ist das verdient und es gibt keinen verdienteren Meister in dieser Saison. Was Vereinsführung macht müssen die Spieler und der Trainer ausbaden, umso höher ist doch der Titel einzuschätzen oder nicht?
    Kann sein, ändert aber nichts daran, dass ich solche Transfers-Politik nicht ausstehn kann.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  8. #1128
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.374
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Kann sein, ändert aber nichts daran, dass ich solche Transfers-Politik nicht ausstehn kann.
    Jetzt wird es peinlich. Die Transferpolitik besteht zwar daraus Spieler zu verpflichten, aber zu verhältnismäßig überhöhten Preisen. Allerdings kaufen alle Vereine genauso Spieler ein und auch der FCB ist nicht ganz unbescholten. In den letzten 5 Jahren wurden auch viel zu viel Geld für Spieler bezahlt. Außerdem ist es sportlich weitaus schwieriger ein Team aus Indivualisten zu formen, wenn man gleichzeitig eine eingespielte Mannschaft mit 1-2 Neuzugängen hat.

    Solange die Mannschaft Titel holt und attraktiven Fußball zeigt, ist es mir scheißegal woher das Geld kommt.

    Fußballvereine sind nun einmal jetzt Wirtschaftsunternehmen, die auch darauf abzielen müssen Gewinne zu erwirtschaften. Das dies jetzt mit Investoren geschieht ist der normale Lauf der Dinge und wird wohl auch in Deutschland eines Tages flächendeckend passieren.
    Beefi hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #1129
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.692
    Wo wir gerade bei Man Utd. und Investitionen sind:

    Wie bereits berichtet, weilte Man Uniteds Trainer Sir Alex Ferguson beim DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern, obwohl sein Team am Tag darauf im Finale der Premier League gefordert war. Das Interesse an Shinji Kagawa war bekannt und wurde so untermauert, doch nach Informationen der Bild könnte der Einkaufszettel von Ferguson viel länger sein. Neben Kagawa beobachtete die Trainer-Legende auch Mats Hummels und Robert Lewandowski. Das Duo hat allerdings noch Verträge bis 2014 und BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hatte vor wenigen Tagen weitere Transfers kategorisch ausgeschlossen: "Weitere Spieler geben wir für kein Geld der Welt ab."

    Der soll mal schön die Finger von meiner Mannschaft lassen.

  10. #1130
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Bei 30 Mio für Lewa und Co wird Watzke aber auch schwach. Und das sind Summen die sicher hingeblättert werden.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  11. #1131
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.374
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Bei 30 Mio für Lewa und Co wird Watzke aber auch schwach. Und das sind Summen die sicher hingeblättert werden.
    Das glaube ich nicht. Er hat ein klares Statement abgegeben und um Götze hat sich Arsenal letztes Jahr auch vergeblich bemüht. Außerdem haben es die Spieler gar nicht nötig Dortmund zu verlassen, außer wenn sie mehr verdienen möchten bzw. die Berater eine fette Provision wittern.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #1132
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.390
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Außerdem haben es die Spieler gar nicht nötig Dortmund zu verlassen, außer wenn sie mehr verdienen möchten bzw. die Berater eine fette Provision wittern.
    Das ist doch der Hauptgrund von Vereinswechseln, ausser der sportlichen Perspektive aber die ist in Dortmund ja mittlerweile da.



  13. #1133
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.374
    Blog-Einträge
    3
    http://cdn1.spiegel.de/images/image-...9free-mwqc.jpg

    Auch wenn es besser in einen Bilderthread passen würde, aber mir doch egal!


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #1134
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.636
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Das ist doch der Hauptgrund von Vereinswechseln, ausser der sportlichen Perspektive aber die ist in Dortmund ja mittlerweile da.
    Eben. Geht doch nur noch um Kohle. Da können die Statements noch so klar sein. Ab ner bestimmten Summe wird man einfach schwach, bzw. wäre es sogar unvernünftig nicht zu verkaufen.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  15. #1135
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.399
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Eben. Geht doch nur noch um Kohle. Da können die Statements noch so klar sein. Ab ner bestimmten Summe wird man einfach schwach, bzw. wäre es sogar unvernünftig nicht zu verkaufen.
    Hoeneß hat die gebotenen 80 Mio für Ribery damals mit der Begründung: "Bei 150 fangen wir an zu verhandeln" abgelehnt
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  16. #1136
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.374
    Blog-Einträge
    3
    Eilmeldung: Lewandowski wechselt zu Bayern

    Um 9:52 Uhr kommt die erste Meldung, nur zwölf Minuten später folgt die Bestätigung durch eine andere Nachrichtenagentur: Nach dem Pokalfinale sichert sich der FC Bayern die Dienste von Lewandowski. Nach der ersten Aufregung folgt aber die schnelle Beruhigung.

    Lewandowski wechselt tatsächlich zum FC Bayern - doch handelt es sich dabei um Gina Loren Lewandowski. Die junge Frau ist Nationalspielerin der USA und wechselt nun vom FFC Frankfurt zum Pokalsieger FC Bayern. "Ich freue mich über die Zusage von Gina, da sie uns sportlich klar verstärken wird. Sie ist defensiv variabel einsetzbar und besitzt eine vorbildliche Einstellung zum Fußball", sagte Bayern-Trainer Thomas Wörle.
    Regensburg steigt in die 2. Liga auf

    Jahn Regensburg hat dank einer großen kämpferischen Leistung in einer dramatischen Partie die Erfolgsserie der Fußball-Drittligisten in der Relegation fortgesetzt und kehrt nach acht Jahren Abwesenheit in die 2. Liga zurück.

    Nach dem 1:1 im Hinspiel reichte den Oberpfälzern aufgrund der Auswärtstorregel ein 2:2 (1:1) im Rückspiel beim Karlsruher SC. Das Bundesliga-Gründungsmitglied aus Karlsruhe muss zum zweiten Mal nach dem Jahr 2000 den bitteren Gang in die 3. Liga antreten.
    Der Relegations-Erfolg der Regensburger ist der vierte eines Drittligisten in Folge. Oliver Hein (28.) und Andreas Laurito (66.) trafen für Regensburg. Klemen Lavric (32.) und Elias Charalambous (56.) waren für den KSC erfolgreich. Bei Regensburg sah Tim Efren die Gelb-Rote Karte (87.), Jim-Patrick Müller (90.+2) die Rote Karte.

    Glückwünsch an Regensburg zum Aufstieg!


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  17. #1137
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.390
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Hoeneß hat die gebotenen 80 Mio für Ribery damals mit der Begründung: "Bei 150 fangen wir an zu verhandeln" abgelehnt
    Nicht jeder Verein kann sich solche Aussagen leisten, das sind sicher keine 10 Vereine in Europa.



  18. #1138
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.271
    Blog-Einträge
    5
    Habe gerade das Fußballspiel Fort.Düsseldorf - Hertha BSC angesehen - was sind das für Idioten in dem Stadion, stürmen zwei Minuten vor Spielende das Spielfeld, Spieler müssen zur Sicherheit erstmal vom Platz, nehmen damit den Spielern beider Mannschaften die Chance, noch Tore zu schießen...tut mir leid, solche Vollidioten!
    Dem Fußball wird nach und nach völlig der sportliche Charakter genommen, daß sind keine Fans, daß sind "Gehirnambutierte"...
    Bin gespannt, ob das Spiel noch zu Ende gebracht werden kann.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  19. #1139
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von undergrounderX
    Mitglied seit
    28.01.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    3.633
    Mich stört dieses Rasengesürme einfach nur. Das war genau das gleiche beim letzten Heimspiel von Dortmund und beim Aufstieg von Eintracht Frankfurt. Dadurch nimmt man der Mannschaft die Möglichkeit sich bei dem ganzen (!) Stadion zu bedanken. Nur damit sie ein Stück Rasen oder Tornetz mit nach Hause nehmen. Das sind auch keine Emotionen mehr, sondern ein egoistisches Verhalten sondergleichen.
    Foxioldi und Julex haben "Gefällt mir" geklickt.

    Looten und Leveln

    Wenn Du sie nicht überzeugen kannst, verwirre sie!

  20. #1140
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.374
    Blog-Einträge
    3
    Eine sehr schwarze und dunkle Stunde für den deutschen Fußball. Solche Idioten und Arschlöcher gehören in den Knast und nicht in ein Fußballstadion.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •