Seite 21 von 23 ... 111920212223
230Gefällt mir
  1. #401
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    http://mobil.n-tv.de/panorama/Dieser...e16147901.html

    Ich persönlich bin nicht überrascht dass richtig konservative und mächtige katholen Franziskus kritisch gesinnt sind.
    Ich habe oft angst um Franziskus. Aber ich glaube wenn er abgesetzt werden würde oder wenn ihm was passieren würde, dann würden sämtliche Anhänger von ihm Sturm laufen. Und das wäre das ende der katholischen Kirche.
    Franziskus ist meiner Meinung nach einer der besten Päpste aller Zeiten und ich bin ein großer Fan von ihm. Selbst wenn ich atheist wäre würde ich ein Riesen Fan von ihm sein. Vielleicht ist er sogar der beste Papst aller Zeiten. Ich sehe in ihm ein großen hoffnungsträger. Und so ein braucht die Welt. Während überall Chaos ausbricht, er ist da und versucht sich dagegen zu stemmen.
    Ich finde es gut dass die erz-konservativen im Vatikan nichts gegen ihn ausrichten können
    Gut dass ein Mensch wie er so mächtig ist.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  2. #402
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Gut dass ein Mensch wie er so mächtig ist.
    Die Macht liegt in Taten und nicht in Worten

    Aber ansonsten gebe ich dir größtenteils Recht. Als bekennder Religionsfeind, muss auch ich gestehen, das dieser Papst das Beste ist was der Kirche passieren konnte. Er zeigt den Weg, in denen Religionen ein durchaus positiven Einfluss auf das Leben haben können. Auch wenn er mir bei manchen Themen nicht klar genug ist.
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  3. #403
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Die Macht liegt in Taten und nicht in Worten
    Da dürften unsere Politiker ja gar keine Macht haben...

    Was du über den Papst geschrieben hast, da stimme ich dir voll zu.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  4. #404
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen

    Aber ansonsten gebe ich dir größtenteils Recht. Als bekennder Religionsfeind, muss auch ich gestehen, das dieser Papst das Beste ist was der Kirche passieren konnte. Er zeigt den Weg, in denen Religionen ein durchaus positiven Einfluss auf das Leben haben können. Auch wenn er mir bei manchen Themen nicht klar genug ist.

    Wow, das von dir zu hören ist Wow.
    Ich gebe dir voll und ganz recht!

    Es sind glaub ich grad die erz-konservativen, die Menschen von Religionen abschrecken. Zumindestens geht es mir so.
    Die erz-konservativen sagen, ein Papst soll geachtet und gefürchtet werden. Geachtet wird dich Papst franziskus mehr als andere Päpste zuvor. Ich finde ein Papst braucht nicht gefürchtet werden. Denn aus Achtung durch Furcht ist in meinen Augen viel weniger wert als Achtung durch liebe. Furcht und Hass liegen oft nah aneinander. Päpste vor Franziskus wurden unter nicht katholen meist nicht so viel positiv beachtet wie Franziskus. Seine katholischen Anhänger feiern wie ein rockstar, sehr viele andersgläubige und Atheisten haben auch eine sehr gute Meinung von ihm. Mehr als je ein anderer Papst zuvor. Das ist mehr was sich je ein Papst erträumen kann. Viele würden mit Freuden ihr eigenes Leben riskieren um ihn zu beschützen. Ich zumindestens würde es.
    Ich glaube viele erz-konservative fürchten den Franziskus. Denn Franziskus ist dabei die Kirche umzukrempeln. Bzw hat zumindestens ein Stein ins rollen gebracht. Die erz-konservative haben bestimmt große Angst ihre eigene Macht zu verlieren. Und sie sind bestimmt auch neidisch. Denn Papst Franziskus erntet viel mehr Respekt von den Menschen als die erz-konservativen. Wer hört auf jemanden der einen sofort bei jeder Kleinigkeit einen als Sünder verurteilt? Ich nicht.

    Ich las glaube ich manchmal irgendwo auf facebook dass einige den Papst kritisierten weil er noch nicht genug die Kirche verändert. Aber ich glaube kleine Schritte sind besser und wirkungsvoller. sonst wäre es zu riskant und Gegner hätten leichteres Spiel gegen den Papst.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #405
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Da dürften unsere Politiker ja gar keine Macht haben...
    Quod erat demonstrandum
    Foxioldi und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

  6. #406
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Khaos-Prinz Beitrag anzeigen
    Quod erat demonstrandum

    Sieht man ja auch tagtäglich, dass nur Industriebosse und Manager das Sagen haben... und Politiker nur Marionetten sind.

    Da hat der Papst schon mehr das Sagen und er setzt sich da über vieles hinweg und läßt sich nicht so leicht unterbuttern, er ist ja auch nicht so raffgierig und ist mit weniger zufrieden.
    Geändert von Foxioldi (18.10.2015 um 13:06 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  7. #407
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Sieht man ja auch tagtäglich, dass nur Industriebosse und Manager das Sagen haben... und Politiker nur Marionetten sind.
    Viele Politiker sitzen doch selber in Aufsichtsräten von irgendwelcher Industrie. Oder haben Aktien in irgendwelcher Industrie. Oder warum regieren sie so dass Industrie immer mehr Macht erhält? Davon haben sie mehr wenn sie selber von der Industrie profitieren. Viele haben ja zweitjobs. Als ob deren Diäten denen nicht genug ist

    Da hat der Papst schon mehr das Sagen und er setzt sich da über vieles hinweg und läßt sich nicht so leicht unterbuttern, er ist ja auch nicht so raffgierig und ist mit weniger zufrieden.
    Und das ist gut so
    Er ist auch nie Papst geworden um mächtig zu sein, sondern um etwas zu bewirken in der Welt. Merkt man richtig. Die Aktion mit dem Fiat finde ich gut
    Und wie er im US-Kongress geredet hat. Er nimmt kein Blatt vorm Mund er hat den Idioten da gehörig den Kopf gewaschen. Klasse!
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #408
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Viele Politiker sitzen doch selber in Aufsichtsräten von irgendwelcher Industrie. Oder haben Aktien in irgendwelcher Industrie. Oder warum regieren sie so dass Industrie immer mehr Macht erhält? Davon haben sie mehr wenn sie selber von der Industrie profitieren. Viele haben ja zweitjobs. Als ob deren Diäten denen nicht genug ist

    Genauso ist es, selbst wenn sie mal aus der Politik ausscheiden, ob nun gewollt oder unter Druck - sofort haben sie einen großen Posten in der Industrie, die sollten dann wenigstens in ihr beschlossenes Hartz IV - Gesetz fallen für mindestens 2 Jahre und auch nur an Geld das zur Verfügung haben und schön immer brav beim JC antanzen und gegenbenfalls richtig gute Schikanejobs annehmen müssen - dann wäre es wahrscheinlich in vielen Dingen mal anders im Land.

    Würde mich nicht wundern, wenn bald wieder die nächste Diätenerhöhung kommt , denn dafür ist bestimmt das Geld da, ohne Neuschulden machen zu müssen.

    Ich hoffe nur, dass der Papst noch recht lange so einiges ankurbeln kann, um wenigstens auf die ganzen Mißstände auf der Erde hinzuweisen, denn das ist für Politiker ein Fremdwort, weil sie ja selbst noch von ihren eigenen Gesetzen und Zustimmungen für Waffenlieferungen profitieren.

    Hoffentlich wirbelt der Papst noch einiges auf, wenn gleich er schon gerade im Punkt Familie und Ehe auch noch seine Einstellung grundlegend ändern sollte.
    Geändert von Foxioldi (18.10.2015 um 17:44 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  9. #409
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Zum Thema Familie stimme ich ihm auch nicht 100% ein.
    Aber ich habe ein interessanten Interview mit ihm gesehen, den ich leider nicht verlinken kann, wo er begründet warum viel Nachwuchs seiner Meinung wichtig sein. Denn wenn es weniger Kinder gibt, dann gibt es später mehr alte Menschen, die nicht mehr arbeiten können bzw. sogar hilfsbedürftig sind. Das heißt in dem Fall würde es zu wenig junge und fitte Menschen geben, die die hilfsbedürftigen versorgen können. Denn die alte Generation ist eine 'passive' Generation. Und so kann auch Armut entstehen.
    Interessanter Punkt.
    Aber es gibt das Problem wegen Überbevölkerung was auch sehr gravierend ist......
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #410
    Gesperrt

    Mitglied seit
    14.04.2009
    Beiträge
    3.847
    Blog-Einträge
    8

  11. #411
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Der Papst 'rockt' das Album möchte ich haben

    Erscheint am 27.11.2015, habe es gerade bei Amazon gefunden :

    http://www.amazon.de/gp/product/B015...s=music&sr=1-1
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  12. #412
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Erscheint am 27.11.2015, habe es gerade bei Amazon gefunden :

    http://www.amazon.de/gp/product/B015...s=music&sr=1-1
    Danke
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #413
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Danke
    Keine Ursache

    Der Erlös soll übrigens zum Teil in einen Fonds für Flüchtlingshilfe fließen.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  14. #414
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    gamechris und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #415
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.717
    Nun ja, genau wissen kann man's nie!

    Gibt's mich wirklich in echt? Man wird es nie erfahren.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #416
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Nun ja, genau wissen kann man's nie!

    Gibt's mich wirklich in echt? Man wird es nie erfahren.
    Neulich hatte ich mal eine ich Erscheinung. Gibt es mich nun wirklich oder habe ich mir das eingebildet? :-o
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #417
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    http://www.mittelbayerische.de/panor...rt1319666.html


    Warum bin ich nicht überrascht?

    Ich hoffe dass unser Papst nicht zurück tritt
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  18. #418
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.384
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Traditionalisten fordern Papst-Rücktritt - Panorama-Nachrichten - Mittelbayerische


    Warum bin ich nicht überrascht?

    Ich hoffe dass unser Papst nicht zurück tritt

    Das wird er nicht, denn er weiß genau, wenn er von dieser Seite kritisiert wird, dann ist er auf dem richtigen Weg

    Kann mir gut vorstellen, dass das einigen nicht paßt, wenn er nicht nur Papst ist, sondern auch Mensch.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  19. #419
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.508
    Blog-Einträge
    18
    Bestimmt sind unter den Kritikern auch welche, die Kinder missbrauchen.

    Und welche die für Donald trump sind.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  20. #420
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Khaos-Prinz
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.959
    Wie geil ist das denn

    Ich frage mich ob diese "Traditionalisten" ihren Scheiß auch wirklich selber glauben.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Go Knaster

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •