1492Gefällt mir
  1. #8641
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.566
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Spoiler:


    Schon wieder Schuhe und diesmal wirklich ein tolles Exemplar: Die neuen Adidas ZX 4000 4D Schuhe. Kosten zwar ein Vermögen, aber wollte mir einmal besondere Schuhe gönnen. Glücklicherweise bekam ich doch ein wenig Geld zum Geburtstag.
    Geschmack ist ja unterschiedlich (ich finde die kack hässlich), aber was rechtfertigt denn so einen Preis, bitte? 350 $ laut Google. Haben die eine Einlage aus Elfenhaut? Abnormal.

  2. #8642
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.566
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Geschmack ist ja unterschiedlich (ich finde die kack hässlich), aber was rechtfertigt denn so einen Preis, bitte? 350 $ laut Google. Haben die eine Einlage aus Elfenhaut? Abnormal.
    Vernünftige und qualitativ sehr gute Laufschuhe kosten ab 200 Euro aufwärts. Unter 150 Euro sollte man auch nichts dergleichen kaufen, vor allem wenn man längere Distanzen läuft.

    Es geht ja nicht nur darum ob da was aus besodnerem Leder oder so ist, sondern auch um die Bequemlichkeit und Gesundheit der Füße. Da sind ja auch die von Adidas speziellen Sohlen enthalten. Zudem halten diese auch länger und das Material gibt nicht so schnell nach.

  3. #8643
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Vernünftige und qualitativ sehr gute Laufschuhe kosten ab 200 Euro aufwärts.
    Also ich habe und werde bei Wanderschuhe bleiben, weil dafür gehe ich ja doch sehr lange spazieren.



    Außer im Sommer trage ich die wirklich sehr gerne.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #8644
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    Für ein Paar Schuhe würde ich niemals mehr als 60€ ausgeben. Vor allem würde ich es nicht einsehen einen großen Aufpreis zu zahlen, nur weil Marke xy draufsteht.

    Aber Prioritäten sind ja unterschiedlich

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #8645
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Für ein Paar Schuhe würde ich niemals mehr als 60€ ausgeben. Vor allem würde ich es nicht einsehen einen großen Aufpreis zu zahlen, nur weil Marke xy draufsteht.

    Aber Prioritäten sind ja unterschiedlich
    Mir ist die Marke an erster Stelle auch Wurst, aber ich wollte Wanderschuhe aus Leder haben und die richtig guten fangen nun mal ab 160 Euro an. Diese Schuhe habe ich mittlerweile schon 3 Jahre und hat immernoch ordentlich viel Sohle drauf.

    Und wenn man das Geld hat, wieso sollte man sich auch nicht was gönnen?

  6. #8646
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    Klar kann man das, sollte nicht als Vorwurf rüberkommen, wollte halt nur zum Ausdruck bringen dass ich für Schuhe bzw. allgemrin Klamotten keine 3-stelligen Summen ausgeben würde, zumindest nicht für Alltags-Klamotten

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  7. #8647
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.566
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Klar kann man das, sollte nicht als Vorwurf rüberkommen, wollte halt nur zum Ausdruck bringen dass ich für Schuhe bzw. allgemrin Klamotten keine 3-stelligen Summen ausgeben würde, zumindest nicht für Alltags-Klamotten
    Das sind ja keine Alltagsschuhe sondern sportliche Laufschuhe.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #8648
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    allgemrin Klamotten keine 3-stelligen Summen ausgeben würde, zumindest nicht für Alltags-Klamotten
    Für Klamotten mindesten 3 Stellig auszugeben ( je nachdem was man ja toll findet ) ist ja wohl besser, als sich irgendwas zu kaufen, was man nach ein paar Tage nicht mehr anfasst oder verstaubt einfach irgendwo liegen lässt.

    Topic:

    Hab für meine Schwester 10 Briefmarken mit ein Foto von ihre 2 Hunde erstellen lassen.

    Spoiler:
    Geändert von sQuIrReL (02.09.2019 um 15:53 Uhr)

  9. #8649
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Für Klamotten mindesten 3 Stellig auszugeben ( je nachdem was man ja toll findet ) ist ja wohl besser, als sich irgendwas zu kaufen, was man nach ein paar Tage nicht mehr anfasst oder verstaubt einfach irgendwo liegen lässt.
    Wer es toll findet kann es ja auch gerne machen, wie schon gesagt, es ist kein Vorwurf sondern einfach nur so dass ich es nicht machen würde, weil teure Klamotten für mich nicht wichtig sind, ich brauch sowas nicht als Status-Symbol und wenn günstigere Sachen auch entsprechende Qualität haben, sowohl in Bequemlichkeit, Optik, Zweck (z.B. Wärme, Gripp ...) und Haltbarkeit, dann passt das. Hab da auch keinen Marken-Tick, ist mir Wumpe ob da adidas, Jack Wolfskin oder irgendein No-Name draufsteht (oder eben nicht draufsteht)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #8650
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.566
    Für Kleidung unter 100 Euro bekommt man eh anständige Ware, wenn man auch Angebote berücksichtig. Eine Jeanhose um 80€ im Angebot ist kein schlechtes Produkt, im Gegenteil! Nur um 30 Euro kauf ich auch keine Jean.

    Für T-Shirts zahle ich in der Regel auch nicht mehr als 20€. Die meisten Schuhe, die ich habe kosten im Schnitt 50€. Nur Business halt mehr. Meine beiden Laufschuhe kosten auch mehr als 100€.

    Für Anzug muss ich aber schon mindestens 250€ hinblättern. Am wichtigsten ist mir aber eine g'scheite Lederjacke. Dafür gebe ich gerne mindestens 300 - 400 Euro aus. Fake-Leder will ich nicht und ich liebe es Lederjacken zu tragen.

    Ich bin aber auch nicht so interessiert an Modetrends. Wie gesagt eine geile Lederjacke und wertige Sportbekleidung fürs Laufen und Wandern ist mir viel wichtiger und dafür gebe ich gerne ein Haufen Geld aus.
    sQuIrReL hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #8651
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Wie gesagt eine geile Lederjacke und wertige Sportbekleidung fürs Laufen und Wandern ist mir viel wichtiger und dafür gebe ich gerne ein Haufen Geld aus.
    Jeans pendelt bei mir so zwischen 30-50 Euro und Tshirt 15-25 Euro.

    Das teuerste, was ich neben meiner Wanderschuhe besitze ist eine Schmuddelwedda Jacke ( Glaub 140 Euro) , wobei ich die eher Geschenk bekommen habe.
    Ansonsten trage ich sehr gerne meine Naketano Jacke mit Stehkragen ( Gerade für Ostwind sehr gut) und hat mir glaube so um die 80 Euro gekostet.

    Wenn man gut darauf achtet, dann halten so manche Klamotten eigentlich für eine Ewigkeit.

    Und ja, ich lasse das Thema auch mal gut sein.

  12. #8652
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.370
    • BlazBlue: Cross Tag Battle - Deluxe Edition
    • Final Fantasy VIII Remastered

    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  13. #8653
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    A Big Fucking PreOrder-Box


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #8654
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.208
    Und was ist in der (nicht gerade kleinen) Box drin, ausser einem streng limitierten A1-Poster?

  15. #8655
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Und was ist in der (nicht gerade kleinen) Box drin, ausser einem streng limitierten A1-Poster?
    Luft ne, nur das Poster war drin, zusammengerollt mit Gummi

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  16. #8656
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.208
    Naja, so 'n Gummi in Doom-Optik macht doch sicher auch was her!

  17. #8657
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.084
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Für Kleidung unter 100 Euro bekommt man eh anständige Ware, wenn man auch Angebote berücksichtig. Eine Jeanhose um 80€ im Angebot ist kein schlechtes Produkt, im Gegenteil! Nur um 30 Euro kauf ich auch keine Jean.

    Für T-Shirts zahle ich in der Regel auch nicht mehr als 20€. Die meisten Schuhe, die ich habe kosten im Schnitt 50€. Nur Business halt mehr. Meine beiden Laufschuhe kosten auch mehr als 100€.

    Für Anzug muss ich aber schon mindestens 250€ hinblättern. Am wichtigsten ist mir aber eine g'scheite Lederjacke. Dafür gebe ich gerne mindestens 300 - 400 Euro aus. Fake-Leder will ich nicht und ich liebe es Lederjacken zu tragen.

    Ich bin aber auch nicht so interessiert an Modetrends. Wie gesagt eine geile Lederjacke und wertige Sportbekleidung fürs Laufen und Wandern ist mir viel wichtiger und dafür gebe ich gerne ein Haufen Geld aus.
    Mir ist vor allem Qualität wichtig, weshalb ich bei Kleidung generell etwas mehr ausgebe. Aber wie gesagt muss man dafür keine hohen Beträge ausgeben. Die Sachen sollten langlebig sein und beim Waschen und Tragen ihre Farbe nicht verlieren.

    Man merkt schon, wenn die Sachen teurer sind, sind sie auch oft hochwertiger. Trotzdem muss man keine Unsummen ausgeben. Meine Jeans bewegen sich alle im Schnitt von 60-90 € und halten sehr lange. Ebenso verhält es sich mit Shirts und T-Shirts. Wechsle auch regelmäßig meine Sachen aus und ältere kann man ja noch für zu Hause oder die Freizeit behalten.

    Richtig teuer sind nur meine Anzüge und mein letzter Wintermantel. Der kostete zwar über 300 €, aber der ist sein Geld wert. Hält er wieder wieder vier oder fünf Jahre, dann war es eine gute Investition.

    Allerdings kaufe ich mittlerweile meine ganzen Kleidung online. Mir fehlt die Zeit und vor allem die Lust groß shoppen zu gehen. Würde allerhöchstens mal im Urlaub in Läden gehen, aber dort nerven mich meist die Verkäufer*innen. Sicherlich machen die nur ihren Job, aber mag das einfach nicht.

    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Geschmack ist ja unterschiedlich (ich finde die kack hässlich), aber was rechtfertigt denn so einen Preis, bitte? 350 $ laut Google. Haben die eine Einlage aus Elfenhaut? Abnormal.
    Die sind wegen dieser Sohle aus dem 3D-Drucker so teuer. War skeptisch, ob die Sohle nicht zu nachgiebig ist, aber die ist tatsächlich stabil. Die Schuhe sind auch gut verarbeitet. Trotzdem habe ich sie heute verpackt und zurückgeschickt, da sie auch kein revolutionäres Tragegefühl bieten.. Die sind das Geld nicht wert. Vor allem werden die wie die meisten Schuhe in Vietnam hergestellt. Bei so einem Preis erwarte ich dies eigentlich nicht.



    Bezüglich Sneaker kann ich diesen Film von Gunnar Krupp empfehlen. Im Endeffekt sind Sneaker die neuen Briefmarken geworden. Allerdings finde ich diese ganzen Reseller einfach scheiße, die sich die Schuhe holen, nur um sie gewinnbringend zu verkaufen. Ich kaufe Schuhe um sie zu tragen, egal ob sie limitiert oder special sind.
    Spoiler:


    Gekauft habe ich mir stattdessen einen Klassiker - die Nike Air Force 1 Mid in weiß. Mochte die Flyknit als Sommerschuhe. Brauche zumindest ein paar Schuhe, dass ich bei Regen tragen kann.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  18. #8658
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe mir so ein paar Sachen heute bestellt:



    1. Mavic 2 Pro Fernbedienung Halterung für Fahrrad.
    2. Mp3 Player
    3. Fersenschutz für Schuhe
    4. Bluetooth Kopfhörer
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  19. #8659
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.360
    Blog-Einträge
    5
    ist das Ding bei 1 für ne Flug-Drohne? Oder was wird damit gesteuert?

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  20. #8660
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.555
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    ist das Ding bei 1 für ne Flug-Drohne? Oder was wird damit gesteuert?

    Damit steuere und sehe ich, wie meine Mavic 2 Pro Drohne von oben fliegt.
    Wenn man sich selber filmen möchte , dann finde ich es besser, als wenn ich die Fernbedienung wären der fahrt mit einer Hand halte.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •