4446Gefällt mir
  1. #14001
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.047
    Blog-Einträge
    3
    Eigentlich bin ich ein Mensch, der kein Mitleid haben möchte, aber trotzdem wollte ich diese Krankheitsgeschichte erzählen.

    Habe es geschafft am Wochenende nicht nur den fahrbaren Rasenmäher zu schrotten, sondern mich dabei auch nicht selbst zu verletzen. Wollte bremsen, aber irgendwie hat die Bremse nicht funktioniert. In meiner Panik war ich auch noch so blöd und habe irgendwie von langsam auf schnell umgeschalten und bin seitlich stockvoll gegen die Mauer gefahren. Dummerweise war ich natürlich im höchsten Gang unterwegs, weshalb das Teil mit maximaler Geschwindigkeit reingerauscht ist und ich mir mein rechtes Bein eingeklemmt habe.

    Hatte aber echt riesiges Glück und außer einer riesigen Wunde an der rechten Wade ist nichts weiter passiert. Allerdings hat diese über 36 Stunden gebraucht, bis die Stelle endlich trocken war. Jetzt juckt die Wunde wie aus der Hölle, aber mir wurde versichert, dass dies ein gutes Zeichen ist.
    Bin jedoch im Alltag total eingeschränkt. Als ich heute die Treppe raufwollte, habe ich eine Sekunde, mal wieder, nicht aufgepasst oder nachgedacht und bin raufgeflitzt. Dabei habe ich es geschafft, dass mir die Wunde an einer Stelle erneut aufreißt.

    Trotzdem bin ich froh, dass es so "glücklich" ausgegangen ist. Bin zwar jetzt bestimmt ein paar Tage oder Wochen in meiner Bewegung beschränkt, aber im ersten Moment rechnete ich mit dem Schlimmsten. Hatte wirklich Angst, dass ich mir das Bein gebrochen oder doch eine tiefere Schnittwunde zugezogen habe. Glück im Unglück oder das Glück war mit dem Dummen. Wer total schmerbefreit ist, kann sich ja mal das Bild dazu ansehen. Werde es nach ein, zwei Tagen auch wieder runternehmen. Aber Achtung habe keine rasierten Beine.



    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #14002
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.533
    Nu hab dich mal nicht so, du Weichflöte.
    So ne Wunde hatte ich auch schon.
    Den ganzen verfickten linken Arm + Schulterblatt.

    Hab es geschafft, ein paar Meter mit der linken Seite über den Asphalt zu schrubben nach einem Fahrradsturz.
    Lange Jeschichte.

    Achte darauf, dass es immer sauber und desinfiziert is, gibt sonst unschöne Narben.

    Mitleid kostet extra.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  3. #14003
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.155
    Blog-Einträge
    5
    Radstürze hach ja, hatte 2 an die ich mich erinner, beide male waren Viecher Schuld. Einmal in den späten 90ern als ne Ratte oder Wiesel, weiß nicht mehr, mir direkt vorm Rad rümrannte, ich erschrocken bin wie Sau und auf dem scheiß Fahrradweg, der dsmals noch geschottert war mehrere Meter am Boden entlang rutschte und das Rad auch, das hat mich sogar überholt
    Jeans und Pulli war zerrissen und die eine Narbe am Ellenbogen hab ich noch heute

    Und das andere mal war morgens am letzten Arbeitstag der Ausbildung im 2. Lehrjahr vor August, war Berufsschule. Ein scheiß Köder ohne Leine rennt mir fast rein, musste ausweichen und stürzte an der Stelle wo der Scheißbach war übers Geländer, Rad auf mich drauf und zu allen Überfluss hatte ich noch meinen vollen Reiserucksack am Rücken, weil ich direkt zum Zug wollte danach. Alles Nass, Hände total aufgerissen, im Gesicht lauter Kratzer, Rad im Arsch (Achter) weniger als 300 Meter vevor ich da gewesen wäre. Und dann noch so die paar Stunden kn die Berufsschule wegen den Zeugnissen, ja das war ein Spaß, not

    Waren beides keine schlimmen Wunden, aber Scheiße wars trotzdem

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #14004
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.047
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Achte darauf, dass es immer sauber und desinfiziert is, gibt sonst unschöne Narben.

    Mitleid kostet extra.
    Danke Dr. Hero. Rechnung an gurken-paule, der zahlt.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ein scheiß Köder ohne Leine rennt mir fast rein
    Immer diese blöden Angler mit ihren Ködern! Mich kotzen aber diese scheiß Hunde auch immer an, weil man nie weiß, wie diese Tölen reagieren.


    War heute aber doch beim Arzt, weil es ziemlich entzündet ist und knallheiß wird. Der meinte aber, dass sei ein Zeichen für eine sehr gute und schnelle Heilung. Soll das jetzt mit Iodsalbe einschmieren und keine kurzen Hosen tragen. Immerhin kann ich beruhigt sein, dass mein Immunsystem offensichtlich funktioniert. Hielt dies für äußerst miserabel angesichts meines ungesunden Konsums an Lebensmitteln und meiner generellen Faulheit.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  5. #14005
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.870
    Blog-Einträge
    18
    Schürfwunde hatte ich beim letzten Reitunfall gehabt aber nicht so schlimm. Der heilte in paar tagen.

    Hatte auch schon Schürfwunden die eiterten oder suppten.

    @Ankylo: kannst du nicht ein großes pflaster verwenden so dass du mit kurze hose rumlaufen kannst? Es gibt sehr große Pflaster. Hatte bei eiternen Schürfwunden große Pflaster oder Verbände draus.


    @topic: gestern und heute waren meine muskeln im kranken bein hart wie stein. Konnte kaum laufen. Jetzt entspannen sich die muskeln langsam..
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  6. #14006
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.427
    Noch 3 Stunden, dann 5,5 Wochen Urlaub!

    Dann komme ich in diesem Jahr zusammen mit Weihnachtsurlaub 2018 auf 11 Wochen Urlaub!

  7. #14007
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.155
    Blog-Einträge
    5
    Mein Urlaub iat schon zur Hälfte vorbei muss dann auch bis Weihnachten durcharbeiten

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #14008
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.528
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Noch 3 Stunden, dann 5,5 Wochen Urlaub!

    Dann komme ich in diesem Jahr zusammen mit Weihnachtsurlaub 2018 auf 11 Wochen Urlaub!
    Ganze 5,5 Wochen?
    Welcher Arbeitsgeber kann sich denn sowas erlauben?

    Es sei dir gegönnt!

    Topic:

    Hab mein Onkologe gewechselt und mein neuer heißt mit Nachname: Schädlich!
    Und wahrscheinlich muss ich auch wieder Prendisolon Tabletten nehmen, weil mein Bauch zugenommen hat und mir das am besten geholfen hat.

  9. #14009
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.427
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Ganze 5,5 Wochen?
    Welcher Arbeitsgeber kann sich denn sowas erlauben?
    Einer bei dem man dafür teilweise so lange arbeiten muss, dass es für LOX unmenschlich ist.

    Dafür hatte ich wie gesagt in den letzten 8 Monaten bereits 5,5 Wochen Urlaub.

    Weihnachten 2 Wochen, Ende Mai/Anfang Juni 2,5 Wochen, dazwischen einige Fenstertage, sowie vereinzelt ein, zwei Tage frei.

    Das ist relativ fein.

    Ein Dr namens Schädlich ist auch geil, aber hoffentlich ist er wenigstens nett und kompetent.

  10. #14010
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.870
    Blog-Einträge
    18
    Dr. Schädlich ist echt ein cooler Name für ein Arzt


    @topi: wurde letzte Woche nochmal operiert da ich ein infekt am Bein hatte. Zuerst war wahrscheinliche mein Nagel in Gefahr. Aber als aufgemacht wurde sah es nicht mehr ganz so schlimm aus. Musste nur ausgewaschen werden. Es gab erst befürchtung dass ich das Material nicht abkonnte. Zum Glück ist dies nicht der fall. Morgen darf ich endlich nach Hause. Hab schon heimweh
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  11. #14011
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.272
    Gut und schlecht gleichzeitig.

    Kurzfassung der letzten Monate:

    Meine Mutter ist heute aufgrund schwerer Depressionen und hinzugekommener Suizidgedanken in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung gekommen.

    Das rückt irgendwie auch ihr Verhalten in den letzten Monaten und Jahren in ein anderes Licht.
    Meine letzten freien Tage bestanden nur aus Besuchen im Elternhaus, Krisensitzungen und Telefonaten mit der Familie.
    Die Hausärztin und mein Vater haben jetzt die Notbremse gezogen.

    Vielleicht ist das auch der Grund wieso ich abseits der häuslichen Pflichten viele Minuten in den Mario maker stopfe.

    Zerstreuung und so, hoffentlich wird ihr jetzt endlich geholfen.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  12. #14012
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.870
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Gut und schlecht gleichzeitig.

    Kurzfassung der letzten Monate:

    Meine Mutter ist heute aufgrund schwerer Depressionen und hinzugekommener Suizidgedanken in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung gekommen.

    Das rückt irgendwie auch ihr Verhalten in den letzten Monaten und Jahren in ein anderes Licht.
    Meine letzten freien Tage bestanden nur aus Besuchen im Elternhaus, Krisensitzungen und Telefonaten mit der Familie.
    Die Hausärztin und mein Vater haben jetzt die Notbremse gezogen.

    Vielleicht ist das auch der Grund wieso ich abseits der häuslichen Pflichten viele Minuten in den Mario maker stopfe.

    Zerstreuung und so, hoffentlich wird ihr jetzt endlich geholfen.
    Halt die Ohren steif. Und schau mal im Postfach. Wollte nicht alles hier öffentlich schreiben.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alle Liebe und ganz viel Kraft.





    @Topic: bin jetzt endlich zu Hause
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #14013
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.155
    Blog-Einträge
    5


    PC geht wieder und hat jetzt sogar ne SSD drinnen

    Endlich Erlösung vom fumeligen Smartphone Getippe im Forum und der Scheiß Autokorektur, zumindest zuhause

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #14014
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.528
    Blog-Einträge
    1
    Gemischte Gefühle.

    Seit Juli habe ich ein aufgeblähtes Bauch bekommen, wo meine Hausärztin festgestellt hat, dass ich wieder bisschen Flüssigkeit im Bauch habe. Bei der Untersuchung ist aber nicht weiter raus gekommen bzw. das ist die selbe Geschichte wie vor 2 Jahren mit T-Zellen die nicht aggressiv sind.
    Wenn ich was unternehmen möchte, soll ich wieder mit Prednisolon anfangen und wenn nicht, soll ich das so belassen,aber im Spiegel betrachtet Fuck es mich schon ab.

    Mein neue Onkologin will mal nachschauen, ob ich ein Problem mit Getreide Sorten habe und evtl. soll ich Diät leben....


    Edit:

    Nichtsdestotrotz, habe ich jetzt leicht angefangen meine Spargelarme zu trainieren. Die haben nämlich seit Monate wegen diese Probleme auch sehr gelitten.
    Geändert von sQuIrReL (14.08.2019 um 17:43 Uhr)
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #14015
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.870
    Blog-Einträge
    18
    Freitag war ich zur Kontrolle. Fäden wirden gezogen und ich wurde geröntgt.

    Ich darf jetzt bis zur Schmerzgrenze belasten. Das ist sogar mehr als ursprünglich gedacht. In dee wohnung darf ich ohne Krücken laufen. Aber ich humpel noch gewaltig. Draußen kann ich kurze strecken mit einer Krücke. Bei größeren Strecken nutze ich zwei. Morgen habe ich Krankengymnastik. Zwei bis 4 wochen bin ich noch ausser gefecht aber das Schlimmste habe ich jetzt hinter mir.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •