4534Gefällt mir
  1. #12861
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.659
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Du machst dabei eigentlich nur eine Art Reboot deines Immunssystems durch, was halt mehrere Wochen (drei, vier Wochen) andauern wird.

    Erstmal Danke für deinen Beitrag.
    Es klingt so, als hättest du das alles schon selber durchmachen müssen?

  2. #12862
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.989
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Erstmal Danke für deinen Beitrag.
    Es klingt so, als hättest du das alles schon selber durchmachen müssen?
    Ehrlich gesagt habe ich das nicht, aber als ich selbst im Krankenhaus war, hatten die meisten meiner Zimmerkollegen eine Stammzellentherapie (überwiegend wegen Leukämie). Wir haben uns da immer über die verschiedenen Therapien ausgetauscht und wie es uns dabei ergangen ist. Einige mussten aber auch eine Chemo machen (vor allem bei Leukämiepatienten). Aber Leukämie hast du sowieso nicht. Ich hatt auch massive Probleme mit dem Lymphsystem. Eine riesengroße Milz (32cm), 10 Lymphknoten verteilt am ganzen Oberkörper, 8 davon deutlich vergrößert. Bei mir war es aber Krebs. Aber mir geht es schon seit längerem wieder gut.
    sQuIrReL und ZombieGT haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #12863
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ZombieGT
    Mitglied seit
    15.08.2015
    Ort
    Vektra (Nord-Hessen)
    Beiträge
    480
    Eigentlich wollte ich schreiben das ich bei Xenoverse 2 keine Day One Edition bekommen habe und die im Support 3 Tage brauchen um das "zu klären". Aber wenn man eure Geschichten liest, fühlt man sich ganz klein und es tut einem sogar leid euch mit so Bagatellen zu belästigen, wenn es Menschen gibt wie ihr, die viel mehr durchmachen müssen. Ich glaube an euch, alles wird bestimmt wieder gut ! fühlt euch gedrückt <3
    Kraxe, Foxioldi and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...Well, I cannot give up. My spirit will not be broken.
    I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!

    All will be well!

  4. #12864
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von ZombieGT Beitrag anzeigen
    Aber wenn man eure Geschichten liest, fühlt man sich ganz klein und es tut einem sogar leid euch mit so Bagatellen zu belästigen, wenn es Menschen gibt wie ihr, die viel mehr durchmachen müssen
    Ja, du hast völlig recht, da getraut man sich gar nichts mehr zu schreiben, was einen bedrückt, dass ist schon eine recht nervenaufreibende Situation, was hier geschrieben wurde - aber man soll die Hoffnung nie aufgeben!

    Trotzdem schreibe ich mal, dass es mir nicht so gut geht, da der Hund meines Bruders eingeschläfert werden mußte.
    Nun betrifft es mich nicht so direkt, aber ich hatte ihn auch öfters bei mir und habe ihn auch oft besucht - ich halte mir schon lange keine Tiere mehr, weil mich sowas immer richtig fertig macht.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  5. #12865
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.989
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ja, du hast völlig recht, da getraut man sich gar nichts mehr zu schreiben, was einen bedrückt, dass ist schon eine recht nervenaufreibende Situation, was hier geschrieben wurde - aber man soll die Hoffnung nie aufgeben!
    Für andere Personen (Familie, Verwandtschaft und Bekanntschaft) ist das generell ein heikles Thema. Für einen Betroffenen ist es ehrlich gesagt die normale Realität. Er muss eigentlich mehr durchmachen und kommt paradoxerweise am besten damit klar. Bei dem Thema bin ich überhaupt nicht zimperlich. Außerdem wollte ich SQuIrReL nur etwas Mut machen und nicht den Thread lahmlegen.

    Trotzdem schreibe ich mal, dass es mir nicht so gut geht, da der Hund meines Bruders eingeschläfert werden mußte.
    Nun betrifft es mich nicht so direkt, aber ich hatte ihn auch öfters bei mir und habe ihn auch oft besucht - ich halte mir schon lange keine Tiere mehr, weil mich sowas immer richtig fertig macht.
    Oje das ist natürlich traurig. War er schon länger krank, oder hatte er wenigstens ein lebenswertes Leben? Aber im Endeffekt ist es besser ein Tier einzuschläfern als es leiden zu lassen.

    Eine schwierige Entscheidung, aber wahrscheinlich wohl die einzig Richtige oder?

  6. #12866
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Oje das ist natürlich traurig. War er schon länger krank, oder hatte er wenigstens ein lebenswertes Leben? Aber im Endeffekt ist es besser ein Tier einzuschläfern als es leiden zu lassen.

    Eine schwierige Entscheidung, aber wahrscheinlich wohl die einzig Richtige oder?
    Also, das ging recht schnell - er hatte nur Blut gespuckt und Teile von der Leber - es war Krebs und hatte eben schon alles zerfressen gehabt, man hat vorher ihm absout nichts angemerkt, dass ist ja vielfach das tückische bei dieser Krankheit.
    Er hat dann nur noch "gegaukst", mein Bruder hat sofort den Tierarzt gerufen, sonst wäre es totale Quälerei geworden, es war die beste Entscheidung.

    Er hatte ein sehr schönes Leben, der war ihnen mal zugelaufen, ca.5 Monate später, als sie ihren Setter auch einschläfern mußten, sie wollten sich eigentlich keinen Hund mehr halten, aber nachdem sich auf Annoncen niemand gemeldet hatte, der ihn vermißt, hatte er es nicht fertig gebracht, ihn in ein Tierheim zugeben.
    Sie hatten ihn 11 Jahre, der Tierarzt hatte ihn damals auf 3 Jahre geschätzt, war ein Mischling und nach anfänglichen Schwierigkeiten hat er sich wunderbar eingelebt, sein Vorleben muß katastrophal gewesen sein, der wurde mißhandelt (hatte der Tierarzt dann festgestellt)und wahrscheinlich auch ausgesetzt worden.
    Was ich mit solchen Menschen machen würde, schreibe ich lieber nicht...
    Geändert von Foxioldi (30.10.2016 um 14:48 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  7. #12867
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ja, du hast völlig recht, da getraut man sich gar nichts mehr zu schreiben, was einen bedrückt, dass ist schon eine recht nervenaufreibende Situation, was hier geschrieben wurde - aber man soll die Hoffnung nie aufgeben!

    Trotzdem schreibe ich mal, dass es mir nicht so gut geht, da der Hund meines Bruders eingeschläfert werden mußte.
    Nun betrifft es mich nicht so direkt, aber ich hatte ihn auch öfters bei mir und habe ihn auch oft besucht - ich halte mir schon lange keine Tiere mehr, weil mich sowas immer richtig fertig macht.
    mein Beileid Auch wenn er nicht deiner war, ist er dennoch teil deines Lebens gewesen. Da ist es klar dass es dich bedrückt.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #12868
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    mein Beileid Auch wenn er nicht deiner war, ist er dennoch teil deines Lebens gewesen. Da ist es klar dass es dich bedrückt.
    Ja, danke für deine Anteilnahme!
    Werde mich schon in der nächsten Zeit wieder hochkämpfen, es ist halt mal so.
    War bis jetzt ein blödes Jahr gewesen, aber es ist ja bald um, kann ja nur wieder besser werden

    Was meinen Bruder betrifft, der will sich absolut nichts mehr halten, meine Schwägerin wollte sich wieder einen Hund aus dem Tierheim holen - jeder möchte das anders verarbeiten, jetzt weiß ich auch nicht, wie das ausgehen wird....
    Geändert von Foxioldi (30.10.2016 um 17:29 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  9. #12869
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von r3tr0
    Mitglied seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.313
    Irgendein Spacko hat über Nacht mit nem Feuerlöscher unter der Tür in unsere Küche gesprüht. Alles voller Schaum und den Scheiß kriegt man nicht vernünftig ab
    FxGa hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #12870
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.185
    Blog-Einträge
    5
    @Foxi:

    Ist das der Hund vom Avatar?

    und auch von mir mein Beileid, auch an lieben Haustieren hängt das Herz sehr, nicht nur an Mitmenschen
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #12871
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    @Foxi:

    Ist das der Hund vom Avatar?

    und auch von mir mein Beileid, auch an lieben Haustieren hängt das Herz sehr, nicht nur an Mitmenschen
    Avatar - das war mal mein letzter Hund, den ich hatte, nach 3 Hunden und sehr vielen anderen Tieren, wo ich diese Zeit durchgemacht habe, konnte ich mir keine Tiere mehr halten, das hat mich fertig gemacht.
    Der Hund, um den es hier ging, war meinen Bruder, aber ich konnte da einfach nicht dran vorbei, und hatte ihn oft bei mir, er gehörte eben auch irgendwie zu meinem Leben dazu.
    Es betrifft mich ja nicht direkt, weil nicht der gesamte Tagesablauf dementsprechend ausgerichtet war, aber es war schon ein Schock, als mir das mein Bruder mitteilte.
    Es war ausgemacht, dass ich ihn mir am Sonnabend bis heute Abend (bei uns ist ja heute Feiertag) wieder holen wollte...., es ging so schnell alles, aber dafür mußte er nicht sehr leiden.
    LOX, das macht mich schon traurig und fertig, genauso, wenn man einen Menschen verliert.

    Danke auch dir für deine Anteilnahme.
    Geändert von Foxioldi (31.10.2016 um 22:07 Uhr)
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  12. #12872
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von r3tr0 Beitrag anzeigen
    Irgendein Spacko hat über Nacht mit nem Feuerlöscher unter der Tür in unsere Küche gesprüht. Alles voller Schaum und den Scheiß kriegt man nicht vernünftig ab
    Das ist ja mal richtig fies.., immer solche Idioten
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  13. #12873
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    @sQulrReL
    Ich hoffe, du hast alles etwas verdaut.
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird!
    Halte uns nur mal auf dem Laufenden.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  14. #12874
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.659
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    @sQulrReL
    Ich hoffe, du hast alles etwas verdaut.
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird!
    Halte uns nur mal auf dem Laufenden.

    Sooo..... Ich war heute nach 1 Woche wieder auf Arbeit gewesen und die haben mich nach Hause geschickt, weil die von meine Ärztin einen Attest brauche, das ich weder in der Farbe, noch in der Werktatt arbeiten darf und die einzige möglichkeit wäre dann nur im Lager zu arbeiten. Alles schön und gut, aber ich kann doch nicht 8-10 Stunden im Lager arbeiten, wenn da so wenig Arbeit da ist.

    Alles scheisse! :-/


    Edit:

    Super, meine Ärztin ist heute nicht da....
    Geändert von sQuIrReL (01.11.2016 um 07:58 Uhr)

  15. #12875
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Sooo..... Ich war heute nach 1 Woche wieder auf Arbeit gewesen und die haben mich nach Hause geschickt, weil die von meine Ärztin einen Attest brauche, das ich weder in der Farbe, noch in der Werktatt arbeiten darf und die einzige möglichkeit wäre dann nur im Lager zu arbeiten. Alles schön und gut, aber ich kann doch nicht 8-10 Stunden im Lager arbeiten, wenn da so wenig Arbeit da ist.

    Alles scheisse! :-/


    Edit:

    Super, meine Ärztin ist heute nicht da....
    wieso wollen die dich nicht in der Werkstatt haben? nur weil du krank bist heißt es nicht dass du da schlechter arbeitest
    halt die Ohren steif! lass dich nicht unterkriegen!!!
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  16. #12876
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.185
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Sooo..... Ich war heute nach 1 Woche wieder auf Arbeit gewesen
    Heute, am Feiertag?

  17. #12877
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.297
    Allerheiligen ist nicht überall Feiertag

  18. #12878
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.659
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    wieso wollen die dich nicht in der Werkstatt haben? nur weil du krank bist heißt es nicht dass du da schlechter arbeitest
    halt die Ohren steif! lass dich nicht unterkriegen!!!
    Weil in der Werkstatt auch giftige Dämpfe sind.( Hier geht es hauptsächtlich nur wegen meiner Lunge)


    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Heute, am Feiertag?

    Der Allerheilligen ist nur in Baden-Württemberg , Bayern, Nordrhein -Westfalen, Rheinland - Pfalz und Saarland.

    Dafür hatten wir gestern am Reformationtag ein Feiertag und das ist in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

  19. #12879
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Tatsächlich! Gerade bei Wiki geschaut: Bayern hat 14 und Niedersachsen 9 gesetzliche Feiertage.
    Und nur wir in Sachsen haben am 16.November einen Feiertag, aber dafür zahlen wir ja auch..., trotzdem, Feiertag bleibt Feiertag.
    Kann man ja noch 2 Urlaubstage anhängen, dann lohnt es sich.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  20. #12880
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.185
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Und nur wir in Sachsen haben am 16.November einen Feiertag, aber dafür zahlen wir ja auch..., trotzdem, Feiertag bleibt Feiertag.
    Kann man ja noch 2 Urlaubstage anhängen, dann lohnt es sich.
    Da ich in einer Schule arbeite, hab ich an Buß und Bettag auch frei

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •