4648Gefällt mir
  1. #12701
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.438
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Den PET-CT hatte ich schon mal gehabt und das war wegen der größere Lympknoten im Bauchbereich und auch wegen der Lunge. Das hat nicht mit meiner Prellung am Fuß zu tun, aber da sollte ich von meiner Hausärztin auch nochmal zum Röntgen gehen, aber da habe ich mich geweigert, weil ich sonst sicherlich in die Klinikum fahren müsste.

    Mir geht es gut, aber die wollten nochmal durchchecken, weil sich meine Blutwerte ein wenig verschlechtert haben.
    Aso ok, na zum Glück nichts Schlimmeres. Aber das PET-CT wird ja sowieso ambulant gemacht - zumindest war das bei mir immer der Fall. Hat insgesamt so 2 - 2,5 Stunden gedauert. Danach durfte ich wieder heim.

  2. #12702
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.867
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Aso ok, na zum Glück nichts Schlimmeres. Aber das PET-CT wird ja sowieso ambulant gemacht - zumindest war das bei mir immer der Fall. Hat insgesamt so 2 - 2,5 Stunden gedauert. Danach durfte ich wieder heim.
    Das weiss ich auch, aber das hätte mein Zeitplan heute durcheinander gebracht, weil ich ja noch einen Krankenschein für heute und morgen holen musste. Den nächsten Termin habe ich am Donnerstag um 8:30 Uhr und davor muss ich 2 Stundenlang das Zeug trinken.

  3. #12703
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.671
    Blog-Einträge
    3
    Gut, doch das obligatorische "über das Wetter auslassen" muss sein: Es ist gefühlt 45°. Was 30...

    @sQuIrReL: Was zockst du eigentlich so, wenn überhaupt? Sehe dich ausschließlich im Off-topic-Bereich und co.

    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Eine neue Brille ist für mich auch immer ein Highlight. Sobald ich das Ding im Laden ausgewählt hab, freue ich mich wie blöd drauf, wenn ich sie ein paar Tage später endlich abholen kann.

    Und wenn ich von deiner Dioptrienzahl höre, bin ich froh, aktuell noch "nur" -1,75 und -2,00 zu haben - der Sehtest ist im November zwei Jahre her.
    Ist meine dritte und dieses mal hat es statt 2-3 Tage exakt 7 Tage gedauert, weil ich dünnere Brillengläser am Rand haben wollte. Ragt zwar immer noch etwas heraus, aber nicht schlimm. Das Gestell gefällt mir soweit, hatte nämlich nicht so viel Zeit, verschiedene Gestelle auszuprobieren. Endlich wieder richtiges HD! Bin am überlegen, mir eine Ersatzbrille zuzulegen.

    In der Zwischenzeit habe ich versucht, mich mit Kontaktlinsen anzufreunden. Bei DM waren die höchsten für -4,75 - perfekt also. Das Einlegen war anfangs ein Krampf, mittlerweile gehts. Aber das Herausnehmen... Ohne Augentropfen wäre ich untergegangen. Ansonsten sind Kontaktlinsen für die zwischenzeit eine gute Alternative, auf Dauer eher nicht so.

    Und großes Lob an Fielmann. Zumindest hier in der Filiale wird Kundenfreundlichkeit sehr groß geschrieben. Fängt schon damit an, dass einem die Tür geöffnet wird.

    Zu Erblinden ist übrigens einer meiner größten Ängste. Das muss schlimm sein, wenn man kurz vorher noch sehen konnte... Blind auf die Welt kommen wäre was anderes. Das finde ich sogar "interessant" (was nicht heißt, dass ich das wollen würde).
    Geändert von T-Bow (26.08.2016 um 15:21 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #12704
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.867
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen

    @sQuIrReL: Was zockst du eigentlich so, wenn überhaupt? Sehe dich ausschließlich im Off-topic-Bereich und co.
    Gar nichts mehr!
    Mein letztes Spiel war "Assasins Creed Brotherhood" für die PS3 und danach habe ich immer mehr für "die Welt der Fotografie" interessiert.

  5. #12705
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.561
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ist meine dritte und dieses mal hat es statt 2-3 Tage exakt 7 Tage gedauert, weil ich dünnere Brillengläser am Rand haben wollte. Ragt zwar immer noch etwas heraus, aber nicht schlimm. Das Gestell gefällt mir soweit, hatte nämlich nicht so viel Zeit, verschiedene Gestelle auszuprobieren. Endlich wieder richtiges HD! Bin am überlegen, mir eine Ersatzbrille zuzulegen.

    In der Zwischenzeit habe ich versucht, mich mit Kontaktlinsen anzufreunden. [...]
    Kann dich beruhigen, ich hab ja wie gesagt nur bis -2 Dioptrien (inkl. leichter Hornhautverkrümmung) und auch da ist das Glas stellenweise so dick und gebogen, dass es minimal aus dem Gestell herausragt. Passiert. Wenn's sonst nix ist.

    Echt, Linsen aus dem dm? Davon hab ich ja noch nie gehört.
    Würd ich auch nicht machen. Die seltenen Käufe von Linsen tätige ich lieber beim Optiker, reine Vorsicht. Wobei ich natürlich keine Ahnung habe. Wusste eben nicht, dass man im Drogeriemarkt mal eben Linsen bekommt. Außer die essbaren.
    Holt ihn euch, Jungs!


  6. #12706
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.587
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Schorle ist in Österreich ein "Gespritzter" (also Weißwein mit Mineralwasser). Also ist Apfelschorle in diesem Kontext ein Apfelsaft mit Wein und Mineralwasser? Oder ist es Apfelmost (gegärter Apfelsaft) mit Mineralwasser? Das trinkt nämlich meine Mama gerne. Oder ist es nur Apfelsaft mit Mineralwasser?
    "Apfelschorle" ist ein Running Gag bei den Rocketbeans. Immer wenn sie Bier trinken oder davon reden, dann sagen sie stattdessen Apfelschorle

  7. #12707
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.256
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt ein Stammuser einfach wegbleibt, gibt es für die Sternis Möglichkeiten heraus zu finden ob alles okay ist? Oder sollte jeder von uns hier Vorkehrungen treffen dass die anderen informiert werden?
    ich frage nur allgemein. weil mich beschäftigt diese Frage schon sehr lange.
    Habe mich diesesmal etwas schwer getan, um dir eine Antwort zugeben.
    Nur soviel - es gibt bestimmt Möglichkeiten, da mal was rauszubekommen, wenn einer lange Zeit nichts von sich hören läßt.
    Viele kennen sich persönlich und auch Angehörige, wissen oft die genaue Wohnanschrift.

    Jeder muß damit leben, dass innerhalb von Sekunden es vorbei sein kann - man sollte das nicht unterbewerten, aber auch nicht in Panik verfallen.
    Es halt einfach so.

    Von daher, mache dir keine übermäßigen Gedanken, vor allen Dingen nicht soviele, dass dich die Sache unnötig nach unten zieht, denn durch deine Krankheit ist das dann schon viel riskanter, und das muß nicht sein! (ich mache wiedermal ein Ausrufezeichen, sonst verlerne ich es gar noch.... )

    Da dir das Forum hier besonders ans Herz gewachsen ist, kann ich deine Gedanken, die du dir machst, schon nachvollziehen - es ist halt zwar ein kleines aber doch feines Forum.
    Sinne dich ganz einfach nicht so übermäßig in dieses Thema rein, es ist zwar begründet, sollte aber dein Leben nicht bestimmen.
    Aber warum soll das Thema nicht auch mal angesprochen werden.
    Geändert von Foxioldi (26.08.2016 um 21:03 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  8. #12708
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.345
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    @ Ankylo
    Wie viele Handys hast du überhaupt? Und wie viele benutzt du aktuell? Drei?
    Besitzen? Die kann ich mal aufzählen: Siemens A50 + A60, LG C3300, Motorola KRZR K1, Nokia 1680 Classic, Sony Ericsson C905, Samsung B2100, iPhone 5 und Samsung XCover 3. Die habe ich aktuell noch alle zu Hause rumliegen. Gerade die älteren Modelle kann ich irgendwie noch nicht wegwerfen, da ich an denen hänge. Früher hatte ich noch Samsung Galaxy S II, Nokia Lumia 800, Samsung Galaxy S Plus und Samsung Galaxy I3 5800.
    Bekam die immer über Vertragsverlängerungen meiner Mutter, für die waren die Dinger ohne Zusatz kostenlos, oder kostengünstig bei T-Mobile. Zudem habe ich mich ein wenig für das Thema interessiert und mir vor 3-4 Jahren vergleichsweise teure Handys gekauft und sie nach kurzer Zeit mit wenig Verlust wieder verkauft. Wollte einfach einmal alle Betriebssysteme testen und bin dann beim iPhone hängen geblieben.

    Akutell benutze ich nur mein iPhone 5 und das XCover 3. Habe schon immer ein zweites Handy gehabt, das ich für neudeutsch sogenannte "Outdooraktivitäten" wie Wandern, Spazierengehen, Skifahren (auch wenn ich es nicht kann ) oder Klettern dabei habe. Anfangs habe ich dafür immer meine älteren Handys benutzt und mir vor sieben Jahren dann mit dem B2100 ein Outdoorhandy geholt. Die sind auch wirklich sehr zuverlässig, aber jetzt wollte ich auch dafür ein Smartphone haben, denn auf klassischen Handys ist die Internetnutzung nicht so toll, weshalb ich mir das XCover 3 geholt habe. Ist wie gesagt nur für unterwegs.
    Ansonsten bin ich meinem iPhone seit über drei Jahren treu. Trotzdem wird es langsam Zeit für ein neues Smartphone, da der Zahn der Zeit auch an Geräten von Apple nagt. Dann wird es einfach mit einer Zweitkarte als Musikplayer in der Arbeit verwendet.

    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Und froh, überhaupt sehen zu können...
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Eine neue Brille ist für mich auch immer ein Highlight. Sobald ich das Ding im Laden ausgewählt hab, freue ich mich wie blöd drauf, wenn ich sie ein paar Tage später endlich abholen kann.
    Bin ich froh, dass ich keine Brille habe und bisher auch nicht benötige. Ein alter Lehrer von mir hatte eine Dioptrienzahl von 10 und meine Mutter ist mittlerweile bei 7 oder so angelangt. Persönlich würde ich mich, falls es soweit kommen sollte, dann wahrscheinlich auch lasern lassen. Wobei man da von sehr hohen Kosten hört.

    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass ich bald mal DSL bekomme
    Ich bekomme nächstes Jahr auch VDSL und mit ein wenig Glück sogar bis zu DSL 100000.

    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Was ist wenn einem von uns mal was passiert? Es kann so schnell gehen. Unfall, Anschlag, Krankheit etc.
    Da kann man, wie Foxioldi gesagt hat, leider nichts machen. Wenn etwas passiert, dann passiert es und eventuell bekommen das andere Leute mit. Wobei ich mich dann wieder schwer tue dies im Forum mitzuteilen. Persönlich könnt ihr gerne wissen, wenn etwas mit mir passiert, aber ich weiß nicht, wie da andere Leute denken.

    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    ahh... lecker Apfelschorle
    Ja, Apfelschorle mit Limo.

    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Diese rot weisse Fahne stört etwas Anky.
    Dahinter war ohne Witz eine weiß-blau gestreifte Flagge mit so einem schwarzen Löwen und darunter stand die Zahl 1860. Leider konnte ich die niemanden zuordnen.


    Jetzt geht's ab zum Rasenmähen! Knapp drei Stunden pure Freude.
    Geändert von Ankylo (27.08.2016 um 13:09 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #12709
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.671
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Echt, Linsen aus dem dm? Davon hab ich ja noch nie gehört.
    Würd ich auch nicht machen. Die seltenen Käufe von Linsen tätige ich lieber beim Optiker, reine Vorsicht. Wobei ich natürlich keine Ahnung habe. Wusste eben nicht, dass man im Drogeriemarkt mal eben Linsen bekommt. Außer die essbaren.
    Und ich dachte, Kontaktlinsen gäbe es nicht beim Optiker zu kaufen. Die wollen doch primär ihre Brillengestelle verkaufen? Stelle mir die Preise für die Linsen hoch vor... Mir ist nur dm bekannt, die Kontaktlinsen verkaufen. Bereits vor 5 Jahren schon mal welche gekauft, aber ziemlich aufgegeben, diese einzusetzen und herauszunehmen, zumal ich auf beiden Augen unterschiedliche Werte hatte. Wie gesagt, für einen Tag ist es in Ordnung, auf Dauer eher nicht. Vor allem nicht damit schlafen. Und man muss natürlich hygienisch sein, seine Hände vor berühren der Linsen gründlich waschen, Kontaktlinsenbehälter sowie dafür erhältliche Reinigungsflüssigkeit erwerben und allgemeine sich viele Tipps und Hinweise einholen.

    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Bin ich froh, dass ich keine Brille habe und bisher auch nicht benötige. Ein alter Lehrer von mir hatte eine Dioptrienzahl von 10 und meine Mutter ist mittlerweile bei 7 oder so angelangt. Persönlich würde ich mich, falls es soweit kommen sollte, dann wahrscheinlich auch lasern lassen. Wobei man da von sehr hohen Kosten hört.
    Gehe davon aus, dass meine Augen mit zunehmenden Alter noch schlechter werden, aber 10 ist schon echt heftig. Fühle mich mit den -4,75 schon recht blind. Lasern? Ne, danke. Eine Brille schränkt in keinster Weise ein, meiner Meinung nach. Höchstens nur beim seitlichen Liegen (wenn man liest z.B.), weil die Brille zu breit ist. Man allen Aktivitäten nach wie vor damit angehen, wie Schwimmen.

    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt ein Stammuser einfach wegbleibt, gibt es für die Sternis Möglichkeiten heraus zu finden ob alles okay ist? Oder sollte jeder von uns hier Vorkehrungen treffen dass die anderen informiert werden? ich dachte schon seit Jahren daran meinen Eltern Zugangsdaten von meinem Account hier zu geben für den Fall der Fälle.
    Falls du mal jemanden suchst: http://forum.videogameszone.de/hall-...itglieder.html

    Bei einzelnen Usern sehen wir kaum mehr als nicht-Mods, außer eben IP, E-Mail-Adresse etc. Somit bleibt entweder die Möglichkeit, dass der User per E-Mail angefragt wird oder, wie ich es handhabe, per PSN, sofern ein PlayStation-Account vorhanden ist. Sowieso immer unschön, wenn ein Stammuser völlig wortlos verschwindet. Wie damals Iro, welcher beim Jahreswechsel sich nie wieder eingeloggt und dementsprechend nie Stellung bezogen hat (als Moderator). Dachte sogar kurz kurzzeitig, er sei verstorben... bis ich ihn dann im PSN angeschrieben und zum Glück eine Antwort erhalten habe.

    Vorkehrungen zu treffen wäre sicher nicht verkehrt, nur die Frage ist, wie? Vor allem für nahestehende muss es hart sein, so eine Meldung hier zu verbreiten und niederzuschreiben... deine Intuition finde ich gut und ich würde an deiner Stelle meinen Eltern die Daten geben und Bescheid geben. Aber auch das muss doch schwierig sein? "Wenn ich sterben sollte, teil dies bitte im Forum mit..."? Vielleicht würde es auch ein Testament regeln.

  10. #12710
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.153
    Blog-Einträge
    18
    irgendwie so was werde ich dann machen. denn falls mir was passiert möchte ich nicht sang und klanglos verschwinden. vielen Dank für die Antwort. Sollte sich glaube ich jeder Gedanken machen. immerhin sind wir ja so etwas wie eine virtuelle Familie.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  11. #12711
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.927
    Blog-Einträge
    5
    das ist wirklich ne sehr schwierige Sache, weil es halt auch plötzlich, völlig unerwartet zuende gehen kann: Herz/Kreislauf-Stilstand, (letzteres hatte ich 1998 beinahe wegen der verdammten Erdnuss-Allergie, von der ich bis dato nichts wusste, seit dem meide ich Schalenfrüchte wie der Teufel das Weihwasser) Unfall (sehr ungünstig gestürzt, Auto/Motorrad) etc.

    einzig bei einer schweren Krankheit, bei der man weiß es geht zuende, kann man sich geziehlt verabschieden so nach dem Motto "Hi Leute, hab ..., wenn ihr nichts mehr hört von mir, wisst ihr warum" aber bei allen anderen Sachen (die man nicht selbst herbeiführt) ist es schwer bis unmöglich, weil es jederzeit, überall passieren kann, sogar im Schlaf.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  12. #12712
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.256
    Blog-Einträge
    5
    Wenn ich mal rein vom Alter ausgehe - sollte ich mich mal länger als ein halbes Jahr hier nicht mehr melden, dann braucht ihr euch keinen Kopf zu machen, dann gucke ich mir die Radieschen von unten an, gleiches gilt auch bei anderen, schnellen und unerwartenden Ereignissen.
    So, damit habe ich das geklärt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  13. #12713
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.671
    Blog-Einträge
    3
    Warum so angepisst

  14. #12714
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.256
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Warum so angepisst
    Ich bin doch nicht angepisst - wollte das nur mal kurz und schmerzlos klären
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  15. #12715
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    3
    Die Leute brauchen halt immer irgendwelche Smileys, um Stimmungen anderer zu analysieren. Benutzt man keine, denken immer alle man wäre auf 180 oder sogar selbstmordgefährdet. Ist das im Grunde nicht bescheuert?^^
    paul23, Foxioldi, Khaos-Prinz und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  16. #12716
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.256
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Die Leute brauchen halt immer irgendwelche Smileys, um Stimmungen anderer zu analysieren. Benutzt man keine, denken immer alle man wäre auf 180 oder sogar selbstmordgefährdet. Ist das im Grunde nicht bescheuert?^^
    Du hast vollkommen recht - ich habe absichtlich keine Smileys gemacht, wußte auch nicht richtig, welche dazu passen..., tue mich generell etwas schwer mit diesen "Köppen"
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  17. #12717
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.671
    Blog-Einträge
    3
    Man kann geschriebene Emotionen ohne Smileys nunmal schwer deuten, wenn man die Person nicht gerade (privat) kennt. Gefragt habe ich aber eher wegen dem letzten Satz, dass das nun geklärt wäre.

  18. #12718
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.256
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Man kann geschriebene Emotionen ohne Smileys nunmal schwer deuten, wenn man die Person nicht gerade (privat) kennt. Gefragt habe ich aber eher wegen dem letzten Satz, dass das nun geklärt wäre.
    Weil sich hier Gedanken gemacht wurde, wie man es eben lösen könnte und da kam ich heute recht kurzfristig zu dieser Meinung / zu diesen Zeilen.
    Bitte nicht übel nehmen - es ist nicht so ganz einfach, was Bube hier zur Diskussion gebracht hatte.
    Ich hatte mir vorher nie darüber Gedanken gemacht, es überkam mich eben heute recht schnell, dieses für mich hier zu klären.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  19. #12719
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.867
    Blog-Einträge
    1
    Das Wetter hat sich mal ein wenig abgekühlt.
    Ich war heute wieder arbeiten
    Morgen kann ich ein wenig ausschlafen, weil ich erst später anfange.

    Ich hätte mich weiterhin Krankschreiben sollen, weil die Schmerzen am Fuß nach Feierabend echt nicht zu ertragen ist.

  20. #12720
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.153
    Blog-Einträge
    18
    bin in der Klinik. mal wieder. und der Stationsarzt sagte sogar noch wenn es so weiter gehe sollte man meine Geschlechtsumwandlung abbrechen.
    Gründe: - normalerweise gibt es bei transsexuellen Borderliner keine Geschlechtsumwandlung wegen der BorderlineErkrankung
    -ich bin zum 2. mal innerhalb eines Monats hier. und dazwischen dieser Mist den ich baute.
    Hallo? ich War vorm 1. mal über ein Jahr nicht in Klinik! Und der 1. Aufenthalt dieses Jahres (den Ende juli) War nur paar Tage. und danach ging es erstmal besser.

    das Gespräch hat bewirkt dass ich jetzt ziemlich hoffnungslos bin. und mein Lebensmut erst recht verliere. Ständig kämpfte ich gegen meine Krankheit an in den letzten Jahren. und ziemlich erfolgreich. unter anderem dank der Geschlechtsumwandlung. und natürlich den Pferden und meinen Freunden und Familie. Aber man hat nicht immer die kraft zu kämpfen. Als ich 2013 die kraft nicht mehr hatte wurde mein transsexualismus als Druckmittel genutzt um selber weiter zu kämpfen. und jetzt schon wieder. ich kann nicht mehr!!!!! noch bin ich auf der offene Station. wenn ich auf geschlossene lande..... wäre die Hölle. 2013 War Hölle und es ist nicht spurlos an mir vorüber gegangen....

    Ich bin so wütend. naja jetzt gibt es endlich nachtmedikation. dann komm ich endlich zur ruhe
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •