4534Gefällt mir
  1. #12641
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    @Ankylo
    Ich wünsche deinem Vater baldige Besserung und das alles wieder richtig gut wird.
    Man soll die Hoffnung nie aufgeben.

    Ist doch in Ordnung, wenn mal was von der Seele geschrieben wird, und gerade hier das Forum ist in diesem Punkt richtig gut - man hilft sich gegenseitig und macht sich gegenseitig auch Mut.
    Geteiltes Leid ist halbes Leid!
    Also, ich drücke deinem Vater die Daumen und bestimmt auch alle User hier, dass dein Vater wieder auf die Beine kommt, Geduld muß man aber schon haben.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  2. #12642
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.154
    Blog-Einträge
    5
    Drück dir die Daumen, dass es deinem Vater bald wieder so gut geht wie vorher.

  3. #12643
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ZombieGT
    Mitglied seit
    15.08.2015
    Ort
    Vektra (Nord-Hessen)
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist der Text jetzt doch zu persönlich geworden und habe überlegt, ob ich ihn abschicken soll, aber wüsste nicht, wen ich sonst noch damit belästigen soll. Alle anderen Personen habe ich mehr oder weniger schon verständigt und wollte einfach ein paar Gedanken niederschreiben.
    Das ist schon Ok und du musst dir darüber auch keine Gedanken machen, denn dafür ist ein Forum da, um seine Gedanken
    und Ängste, Träume, Wünsche, oder Hoffnungen niederzuschreiben. Quasi um das was dich belastet dem gewillten Leser mitzuteilen.

    Mein Stiefvater hat Knochenkrebs, er wird daran sterben. Das liegt 100%ig fest. Wir haben als Familie auch sehr gelitten,
    und waren als wir die Aussage bekamen "richtig gelähmt" vor Schock. Du musst wissen, er hat trotzdem seinen Spaß noch,
    und wir helfen ihm so gut es geht ! Bald fängt seine erste Chemo an, zuvor musste er 15 Zahnarzt Termine wahrnehmen.
    Und die Zahl steigt immer noch an, aber zurück zum Kernsatz : Manchmal passieren so Dinge, Krebs, Schlaganfall aber
    das was wichtig ist für alle sind die Momente der Freude. Hoffnung und Freude, Spaß - all das hilft der Person die so etwas
    erlebt und nur durch Freude kann man den kommenden Tod überwinden. Klingt zwar sehr romantisch und metaphorisch,
    aber soll verdeutlichen, dass du nicht traurig sein solltest. Besuch ihn, und zeig ihm das du ihn liebst, nicht mit Geschenken,
    sondern mit dem was er gern hat, mit Spaß. Letztlich mag ich dir noch sagen, dass er noch lange lange machen kann, wenn
    er sich fit und gesund ernährt, plus Sport macht... macht mein Stiefvater zwar nicht, aber er kauft gerne ein xD" Ist quasi ja auch Bewegung.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...Well, I cannot give up. My spirit will not be broken.
    I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!

    All will be well!

  4. #12644
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.978
    Mir gehts großartig, weil ich endlich die Wohnung
    bekommen habe.

    In den nächsten Tagen und Wochen muss ich jetzt halt einige Male nach Wien fahren.

    Das Erste was mitkommt ist die Playstation und die WiiU.
    PSYCHOBUBE und ZombieGT haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #12645
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.552
    Nur Mut, Ankylo!

    Finde es übrigens auch sinnvoller, sich hier mitzuteilen als auf Facebook. Käme mir im Leben nicht in den Sinn, solche Themen dort anzusprechen. Hier würd ich eher auf die Sensibilität der Leute setzen. Auch geht es die Leute auf Facebook nix an.

    Würde auch einfach zu meinem Vater fahren und schauen, woran er Spaß hat. Das hat Zombie schon gut getroffen.



    Gratuliere übrigens, Kraxe! Klingt nach einem großen Schritt, aber du bist wohl bereit.
    Geändert von Skeletulor64 (04.08.2016 um 22:54 Uhr) Grund: Namen immer hervorheben. ;)
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Holt ihn euch, Jungs!


  6. #12646
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.978
    Danke Skeletulor. Ja ich bin bereit!

    Vor lauter Vorfreude habe ich doch glatt den schockierenden Post von Ankylo und übersehen.

    Ich wünsch deinem Vater, aber auch dir alles Gute. Sowas ist nicht leicht, vor allem wenns der Vater ist. In unserer Verwandtschaft hatten auch schon ein paar Leute Schlaganfälle. Meine Oma hatte sogar über 10. Drei davon schwer. Meine Oma hatte aber auch einen starken Willen und vor allem einen starken Dickkopf.

    Nur erwarte jetzt nicht zu viel von deinem Vater. Wenn die Heiung schnell verläuft ist das natürlich sehr gut, aber man sollte sich auch nicht zu sehr sorgen, wenn es etwas länger dauert. In dieser schwierigen Zeit muss man etwas Geduld haben. Aber es kann definitiv wieder bergauf mit deinem Vater gehen.

    Ich finde hier im Forum kann man alles posten. Es kann hier nie "zu persönlich" sein. Das ist ja auch eines der schönen Dinge dieses Forums.

    Ich hatte Krebs, so jetzt ist es raus. Wobei, das habe ich ja schon damals gepostet, weil ich einfach meine Gedanken und Gefühle in die Tastatur klopfen wollte.

    @ZombieGT
    Krebs ist ein Scheißdreck. Vor allem, wenn man eigentlich gesund lebt. Von heute auf morgen kann sowas passieren, egal ob Krebs oder Schlaganfall, oder auch HIV.

    Nur nicht die Hoffnung verlieren. Klar, wenn die Wahrscheinlichkeit bei 100% liegt, hat man nur mehr wenig Hoffnung, aber man kann den Tod hinauszögern. Ein ehemaliger Zimmerkollege hatte (irgendeinen) Krebs und hätte laut Ärzte im Herbst 2014 sterben sollen. Dem haben sie die Zunge und Teile des Gesichtes entfernt. Vor einigen Monaten war ich mal wieder zur Blutkontrolle. Dort habe ich ihn getroffen. Ich war sehr überrascht. Das Gesicht ist natürlich total vernarbt, aber er sieht ansonsten den Umständen entsprechend ganz gut aus. Er ist halt fast nur im Krankenhaus, aber für ihn ist es mittlerweile Routine.

    Daher niemals die Hoffnung aufgeben, auch wenn man natürlich realistisch bleiben muss. Jedenfalls auch deinem Vater alles Gute.

  7. #12647
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ZombieGT
    Mitglied seit
    15.08.2015
    Ort
    Vektra (Nord-Hessen)
    Beiträge
    480
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Nur nicht die Hoffnung verlieren.
    Daher niemals die Hoffnung aufgeben, auch wenn man natürlich realistisch bleiben muss. Jedenfalls auch deinem Vater alles Gute.
    Danke dir ! Ich habe im Jugendhospitz diesen Spruch gehört : "Wenn er stirbt weinen wir, aber bis dahin lachen wir"..
    und so machen wir das auch. ^^
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...Well, I cannot give up. My spirit will not be broken.
    I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!

    All will be well!

  8. #12648
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    @ZombieGT

    Ich wünsche auch deinem Stiefvater alles Gute im Kreise eurer Familie - auch wenn es schwerfällt, aber macht alle das Beste draus!
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  9. #12649
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    @Ankylo: Ich wünsche deinem Vater alles gute und schnelle Genesung. Und dir und deiner Familie viel Kraft in dieser Zeit. Haltet die Ohren steif!

    @Zombie: Auch dir und deiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft.
    Vor allem dein Stiefvater. Und dass ihr alle noch viele schöne Momente gemeinsam habt. Lasst euch nicht unterkriegen!


    @Kraxe: Glückwunsch zu deiner neuen Wohnung!



    @allgemein: ich finde das besondere an diesem Forum ist dass man hier auch über Sorgen und Nöte schreiben kann und man sich gegenseitig helfen bzw. Mut machen kann. Irgendwie sind wir hier doch wie eine virtuelle Familie Dieses Forum ist etwas Besonderes. Mehr als alle andere Foren. Wir trösten uns gegenseitig wenn es einem/einer nicht gut geht. Wenn eine/r sich wegen etwas freut, freuen die anderen sich mit ihm/sie. Wenn ein Mitglied vom Forum fern bleibt ohne etwas zu sagen, machen sich andere Sorgen. Wenn ein Mitglied dieses Forum verlässt ist es ein Verlust. Dann fehlt was. Wir wohnen in verschiedenen Teilen Europas bzw und doch gehören wir zusammen. Schwierig in Worte zu fassen.
    Und gerade wenn es jemanden von nicht so gut geht spüre ich den Zusammenhalt. Wir sind für einander da. Obwohl wir uns zum größtenteil nie gesehen und nie gehört haben. Oft nicht mal wissen wie der andere oder die andere aussieht. Nicht mal den richtigen Namen kennen. Und dennoch habe ich das Gefühl dass wir uns alle hier aneinander nahe stehen. Und es ist ein schönes Gefühl.

    Wir sind VGZ
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #12650
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TrinityBlade
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.133
    August 2016, 15°C und Nieselregen. Da fragt man sich doch:

    "Das sind Japaner. Versuche nicht zu verstehen, warum die das tun."
    - Viktor Eippert

  11. #12651
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    lol unfreiwilliger freier Tag. mir ist eine Panne mit meinen neuen Medikamente passiert. wollte eigentlich reiten. kann ich vergessen so
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  12. #12652
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    lol unfreiwilliger freier Tag. mir ist eine Panne mit meinen neuen Medikamente passiert. wollte eigentlich reiten. kann ich vergessen so
    Du hast schon so viele Tiefs überstanden - das wird schon wieder, wünsche dir viel Kraft!
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  13. #12653
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ZombieGT
    Mitglied seit
    15.08.2015
    Ort
    Vektra (Nord-Hessen)
    Beiträge
    480
    Quantum Break - tolles Spiel wirklich ! Aber ich glaube ich hab das Spiel kaputt gemacht, ich habe 100% im Spiel, alles
    gemacht was geht aber es will mir einfach nicht den Erfolg geben für 100%, es steht zwar 100% von 100% aber das
    Ding bleibt immer locked. Ich habe das Spiel nun 2 mal durchgespielt.. und immer noch nicht "Time Master" bekommen. x_x

    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...Well, I cannot give up. My spirit will not be broken.
    I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!

    All will be well!

  14. #12654
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    bin heute zum ersten Mal Kutsche gefahren macht richtig Spaß ein Pony von der Kutsche aus zu lenken. richtig cool.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #12655
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.171
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    bin heute zum ersten Mal Kutsche gefahren macht richtig Spaß ein Pony von der Kutsche aus zu lenken. richtig cool.
    Da möchte ich gern mal ein Foto sehen...
    "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" (Bertolt Brecht)


  16. #12656
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Da möchte ich gern mal ein Foto sehen...
    ich bin froh wennich überhaupt was schreiben kann.ständig gibt es NetzwerkFehler.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #12657
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.154
    Blog-Einträge
    5
    gut bzw. erleichtert, weil ich grad von der Fahrt von Plauen nach Bayreuth einer saudummen Aktion eines Viehtransporters entgehen konnte, durch rasches bremsen, weil der Typ einfach blind die Spur wechseln wollte neben mir. Wäre jemand hinter mir gefahren, hätte es bumm gemacht, hätte ich nicht gebremst hätte es noch mehr bumm gemacht. Schwitz immer noch, scheiß LKWs

  18. #12658
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    gibt so einige Verkehrsteilnehmer, die gefährlich fahren
    im besten Fall kriegt man (bzw das pferd) ein Schreck oder ärgert sich bzw schüttelt mit den Kopf. Im schlimmeren Fall gibt es beinahe Unfall. im schlimmsten Fall......

    hätte Mittwoch beinahe ein FahrradFahrer übergeritten, da er von hinten rechts von uns überholte. Auto kam auch gleichzeitig von hinten. wollte rechts ranreiten um ihn und Autofahrer Platz zu machen, und dann War er auf einmal rechts neben mir. gut dass das Pferd brav War. und nicht auf Straße sprang bzw von Straße nach rechts sprang. kann ja nicht ahnen das Fahrrad auf einmal rechts wahr.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  19. #12659
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.737
    Blog-Einträge
    3
    Ich bin zwar kein Reiter, aber eine Strasse wäre wohl der Ort, wo ich mich mit Pferd am allerwenigsten aufhalten würde.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  20. #12660
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.001
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar kein Reiter, aber eine Strasse wäre wohl der Ort, wo ich mich mit Pferd am allerwenigsten aufhalten würde.
    wir sind ja nicht an Hauptstraßen sondern auf kleinen ruhigen Straßen wo Autofahrer langsamer fahren müssen. sind feldstraßen mitten in der pampa. außerdem muss man an Straßen reiten bis man zu den reitwegen kommt.
    in meinen alten Ort gab es sogar reitwege direkt bei Straße. Da gab es ein reitwegschild dass Kilometer lang an der Straße ging. teils ohne Grasstreifen am Rand

    mit yoyo kann ich an Hauptstraßen längsreiten. der ist so verkehrssicher. hab ich jahrelang geübt. und der ist gechillt. so konnte ich auch 2 Tagesausflüge machen. mit den anderen Pferden kann/darf ich es nicht da es nicht meine Pferde sind. Es gibt genug Wege und feldstraßen ohne Hauptstraßen.

    Auf feldstraßen kann man Pferde auch super an Autos und Trecker gewöhnen. wenn sie später verkauft sind können die neuen Besitzer sie dann richtig verkehrssicher kriegen.

    Das eine große Pferd das ich früher ritt, hatte am Anfang panische angst vor Autos. selbst wenn Motor aus war. Und am Ende gab es keine Probleme mehr. Selbst Trecker und Laster waren kein Thema mehr. Er hatte sich zum Schluss nur einmal erschrocken als ein Anhänger direkt neben ihn laut klapperte und er ging durch. ich kriegte ihn schnell wieder unter Kontrolle. er tat mir leid. Aber der Autofahrer War super und so konnten wir wieder vorbei. Straße ist nicht schön aber mit gegenseitiger Rücksichtnahme geht es super. Wichtig ist das bedanken. Höflichkeit und freundlichkeit ist wichtig.
    Raser auf solche Wegen sind nicht nur für Pferde eine Gefahr. sondern auch für Radfahrer, Spaziergänger, Kinder, Hunde, Wildtiere, etc.


    der Radfahrer am Mittwoch hatte auch sich selbst in Gefahr gebracht. immerhin wollte ich dem schon Platz machen indem ich rechts ranreiten wollte. so gehört sich das nämlich. Wenn ein Auto oder Rad kommt reitet man möglichst dicht am Straßenrand. wenn möglich geht man runter von der Straße. wenn ein rasenstreifen neben ist, z.b.
    Wäre das Auto hinter mir ein Raser oder sonstwie gedankenlos gewesen, wäre neben uns und hätte das Pferd in dem Moment uns erschreckt, dann wäre das Pferd höchstwahrscheinlich nach rechts direkt auf den Radfahrer raufgesprungen. Der hätte keine Chance gehabt.
    Ich wollte dem jungen eigentlich was sagen aber ich war so perplex gewesen. hab mich geärgert. denn nachher macht er sowas nochmal und ihm passiert was.



    Mensch. das dritte Mal diesen Abend ins forum geschafft ob es jetzt besser wird?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •