4500Gefällt mir
  1. #11721
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.130
    Blog-Einträge
    3
    Lippenherpes

    Morgen mal so richtig ausschlafen

    Vorlesung ab 13:30 Uhr, blöde Zeit wegen Abendplanung

    Morgen Abend beim Audi-Cup


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #11722
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.407
    Blog-Einträge
    1
    Tomb Raider Reboot gezockt. Das letzte Mal hab ich bei Heavy Rain so viel lachen müssen.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  3. #11723
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Es ist 22:00!
    Das ist cool.

    Dance now wherever you may be. That idiot missed the fucking penalty.
    So we smash up the town whatever we may be cause he missed the fucking penalty!

    Erläuterung:
    Habe grad ziemlich gute Laune.
    Is das kitschig, wenn man seine Freundin schon vermisst, obwohl man sie heute noch sah?

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die englischen Mädels etwas direkter sind.
    Aber die Leute kommen generell lockerer rüber. Vom Wesen her den Holländern ziemlich ähnlich, aber nicht ganz so merkwürdig!
    Geändert von thunderofhate (03.08.2015 um 23:21 Uhr)
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  4. #11724
    MrKillingspree
    Gast
    Mir geht es deutlich besser.

    Die letzten dicken drei cm Wundschorf haben sich heute gelöst und darunter ist frische Haut in der letzten Wundheilungsphase. Morgen zum letzten mal diese Woche zum Verbandswechsel. Dann entscheiden wir ob ich ab Montag versuche wieder zu arbeiten, und ob ich von Donnerstag bis Samstag oder Sonntag auf Festival fahren kann.
    Bald habe ich alles hinter mir. Ich lag noch nie so lange in der Wohnung auf dem Sofa ohne jegliche Aktivität. Ich bin so fett geworden und schwitze inzwischen schon wieder, wenn ich mit dem Fahrrad nur geradeaus fahre (heute die erste Tour durch die Stadt gemacht, ca 7 km). Vorher hab ich gedacht dass ich mich halt mal eben kurz operieren lasse, nach einer Woche schon wieder auf dem Longboard stehe, und nach drei Wochen wieder auf der Arbeit bin. Werde eine Operation, und vor allem die Nachwehen, nie wieder so unterschätzen. Es war mir eine große Lehre.
    paul23, Skeletulor64 and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #11725
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von thunderofhate Beitrag anzeigen
    Is das kitschig, wenn man seine Freundin schon vermisst, obwohl man sie heute noch sah?
    Kommt drauf an, was genau du vermisst

    Sag mal, änderst du stündlich dein Ava, oder kommt mir das nur so vor?

    @Topic:

    Gut, aber müde.
    Werd gleich ne Folge A-Team schauen und dann vermutlich dabei einpennen.
    Schmerzen sind (jedenfalls mit Medis) kaum noch spürbar

  6. #11726
    MrKillingspree
    Gast
    Weiterhin gute Besserung Hero.


    Bin etwas enttäuscht. Mein Hausarzt war heute nicht begeistert von der Wunde. Es sind oben, wo ich kein Gefühl mehr habe, immer noch tiefe, schlecht heilende Stellen mit entzündeten Wundrändern. Er lässt mich damit nicht auf die Arbeit. Mein Festival habe ich mir daraufin schon von alleine abgeschminkt. Scheiße ist das einfach nur. Die drehen mir auf der Arbeit den Hals herum, bin schon fast die ganze Ferienzeit krank, hatte auch vorher nicht gewusst dass hier bei den Ossis die Ferien ja schon Mitte Ende Juli beginnen. Dachte immer, "ach, bis August wenn die Ferien los gehen bist du wieder fit". Aber jetzt ist ja nicht mal das der Fall. Jedenfalls weiß ich jetzt dass mein Körper keine gute Wundheilung hat.

    Heute kam auch mein Dragonball Xenoverse. Dann habe ich wenigstens noch was neues zum zocken wenn ich schon weiter das Haus hüten muss und mich nicht großartig bewegen sollte.

    Longboardequipment kam auch, habe schon alles montiert und geschmiert. Lenkung fühlt sich schon viel besser an mit den neuen härteren Lenkgummis. Aber das muss noch warten. Ich glaube es ist die Woche für mich eh zu warm um in die Sonne zu gehen. Zumindest rede ich mir das ein.

  7. #11727
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FlamerX
    Mitglied seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5.287
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    Die drehen mir auf der Arbeit den Hals herum, bin schon fast die ganze Ferienzeit krank,
    Bei so was krieg ich immer nen Anfall. Wenn einer krank ist, DANN IST ER KRANK!
    Wenn das passieren sollte und dein Chef was sagt, kannst du ihm ja deinen Rücken mit der fetten Narbe zeigen. Ich persönlich würde ihn dazu noch anbrüllen, ob das für ihn wie Spaß aussieht, er es lustig findet mir "krankmachen" zu unterstellen und fragen, was das Arbeitsgericht davon halten würde.
    Revolvermeister und Dr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.
    KTM 1290 Super Duke R
    Horsepower says how fast you hit the wall.
    Torque says how far you drag that wall with you!


  8. #11728
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    Die drehen mir auf der Arbeit den Hals herum, bin schon fast die ganze Ferienzeit krank, hatte auch vorher nicht gewusst dass hier bei den Ossis die Ferien ja schon Mitte Ende Juli beginnen. Dachte immer, "ach, bis August wenn die Ferien los gehen bist du wieder fit". Aber jetzt ist ja nicht mal das der Fall. Jedenfalls weiß ich jetzt dass mein Körper keine gute Wundheilung hat.

    Ist schon nicht schön, aber Gesundheit geht vor, was nützt einem Arbeitgeber jemand, der nicht voll belastbar ist..?
    Dann schon lieber richtig auskurieren und dann bist du wieder fit, auch für die Arbeit.
    Vieles läßt sich vorher eben nicht genau bestimmen.

    Ich wünsche dir weiter gute Besserung und Genesung, das gleiche auch für hero
    MrKillingspree hat "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  9. #11729
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Zitat Zitat von FlamerX Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde ihn dazu noch anbrüllen, ob das für ihn wie Spaß aussieht, er es lustig findet mir "krankmachen" zu unterstellen und fragen, was das Arbeitsgericht davon halten würde.
    Das hat doch nichts damit zu tun. Die wissen schon, dass er krank ist, aber wie Bube schon mal richtig erwähnt hat ist die Pflege chronisch unterbesetzt und in der Ferienzeit ist das nochmal eine Nummer härter. Das hat nichts mit Spree oder seinem Chef zu tun, das ist halt einfach eine weitere Belastung für den Dienstplan.

  10. #11730
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FlamerX
    Mitglied seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5.287
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Das hat doch nichts damit zu tun. Die wissen schon, dass er krank ist, aber wie Bube schon mal richtig erwähnt hat ist die Pflege chronisch unterbesetzt und in der Ferienzeit ist das nochmal eine Nummer härter. Das hat nichts mit Spree oder seinem Chef zu tun, das ist halt einfach eine weitere Belastung für den Dienstplan.
    Ich wusste nicht mal, wo er arbeitet. Aber abgesehen davon - es spielt doch überhaupt gar keine Rolle, ob und inwieweit es eine Belastung für den Dienstplan ist, krank ist krank, oder? Sprüche, dass das "gerade schlecht ist" oder sie "unterbesetzt" sind helfen auch nicht bei der Genesung, oder? Sie bewirken nur eins, und zwar dass der kranke Mitarbeiter sich mies fühlt und ein schlechtes Gewissen hat. Und genau das ist es, weswegen ich bei so was so abkotze. Dieses Phänomen ist mittlerweile allgemein in der Gesellschaft zu finden, aber das sollte nicht so sein. Und deshalb reagiere ich darauf extrem sensibel, um dem entgegenzuwirken.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    KTM 1290 Super Duke R
    Horsepower says how fast you hit the wall.
    Torque says how far you drag that wall with you!


  11. #11731
    MrKillingspree
    Gast
    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Ist schon nicht schön, aber Gesundheit geht vor, was nützt einem Arbeitgeber jemand, der nicht voll belastbar ist..?
    Dann schon lieber richtig auskurieren und dann bist du wieder fit, auch für die Arbeit.
    Vieles läßt sich vorher eben nicht genau bestimmen.

    Ich wünsche dir weiter gute Besserung und Genesung, das gleiche auch für hero
    Ich danke Dir.

    Das Problem mit meinem schlechten Gewissen gegenüber der Arbeit hat folgenden Grund: Meine OP war nicht akut und zwingend nötig sie GLEICH machen zu lassen. Es war ein geplanter, in der Medizin nennt man es ein elektiver, Eingriff. Zudem war ich wegen meiner lebenslangen Schmerzen die ich bis dato mit mir herum getragen hatte, auf dieser Arbeitsstelle noch nie krank geschrieben. Ich habe immer einen Weg gefunden mich nach Feierabend und über Nacht wieder zu erhohlen während einer Schmerzepisode, so dass ich am nächsten Tag wieder zur Arbeit gehen konnte. Also denken die sich sicherlich, "warum muss der das ausgerechnet jetzt machen lassen, der war doch vorher nie krank deswegen". Und es stimmt, es hätte nicht unbedingt jetzt sein müssen, ich hätte es auch im September machen lassen können.
    Ich habe schon jahrelang mit der Entscheidung gekämpft es operieren zu lassen. Als ich dann im Januar meinen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen hatte, stand für mich die Entscheidung fest es dieses Jahr so schnell wie möglich machen zu lassen. Und seit März bin ich von Arzttermin zu Arzttermin geeiert, und auf Grund all der Dinge die schief gelaufen sind, die nicht meine Schuld waren, hat es bis 30.6. gedauert bis ich endlich operiert wurde. Ihr habt es ja alle gelesen. Erst sollte es Anfang Juni sein, dann aber wurde ich von Allgemeinchirurgie in die Neurochirurgie abgegeben. Zehn Tage später stelle ich mir dort vor, bekomme keine zuverlässigen Termin genannt und wurde fast noch eine halbe Woche von Tag zu Tag vertröstet.
    Ich war quasi Anfang Juni schon voll im Kopf auf OP eingestellt, da konnte ich nicht kurz davor noch nein sagen, und es mal eben um zwei Monate verschieben zu lassen. Wenn man auf Termine und Ärzte wartet ist ein Monat halt mal eben nix. Ruck zuck ist es ein viertel Jahr.

  12. #11732
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    Das Problem mit meinem schlechten Gewissen gegenüber der Arbeit hat folgenden Grund: Meine OP war nicht akut und zwingend nötig sie GLEICH machen zu lassen. Es war ein geplanter, in der Medizin nennt man es ein elektiver, Eingriff. Zudem war ich wegen meiner lebenslangen Schmerzen die ich bis dato mit mir herum getragen hatte, auf dieser Arbeitsstelle noch nie krank geschrieben. Ich habe immer einen Weg gefunden mich nach Feierabend und über Nacht wieder zu erhohlen während einer Schmerzepisode, so dass ich am nächsten Tag wieder zur Arbeit gehen konnte. Also denken die sich sicherlich, "warum muss der das ausgerechnet jetzt machen lassen, der war doch vorher nie krank deswegen". Und es stimmt, es hätte nicht unbedingt jetzt sein müssen, ich hätte es auch im September machen lassen können.

    Ja, ich hab schon gestern richtig erkannt, dass du ein recht gutmütiger Mensch bist und du dich auch für andere arg ins Zeug legst, selbst wenn du dabei nur negatives erfahren müßtest, das ehrt dich wirklich, ich bin eigentlich auch so.
    Und was Krankheit und Krankschreibung betrifft, schiebe ich alles sehr lange hinaus, immer mit der Hoffnung" Das wird schon wieder, auch ohne ärztliche Behandlung".

    Aber wenn ich mir deine Situation mit den jahrelangen Schmerzen betrachte und du da auch auf Arbeit damit zu kämpfen hast und dann nochmal bis September zu warten, dann war deine Entscheidung schon richtig.
    Das gerade in deinem Beruf es auf jeden Einzelnen ankommt, wo eben auch Personal noch fehlt, kann ich schon deine gutmütigen Gedanken nachvollziehen.
    Und wann ist schon ein richtiger Zeitpunkt - gerade im sozialem Bereich..? Auch im Herbst sind Ferien, wo der eine oder andere mal noch wegen den Kindern Urlaub machen möchte...

    Ich würde sagen, mach dir da mal keinen Kopf und habe kein schlechtes Gewissen, diese Sache mußte nun schon mal wirklich behandelt werden, und deine Chancen stehen doch gut, das wieder alles in Ordnung kommt, es braucht halt oft alles seine Zeit, man kann da nichts übers Knie brechen.

    Du bist nicht der erste und auch nicht der letzte, der da mal für längere Zeit ausfallen muß.

    Und dann macht dir auch deine Arbeit wieder Freude und du kannst anderen Menschen wieder helfen.
    Geändert von Foxioldi (04.08.2015 um 15:04 Uhr)
    MrKillingspree und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  13. #11733
    MrKillingspree
    Gast
    Tut mir leid dass ich dir gegenüber gestern so aufbrausend war.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #11734
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.143
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von MrKillingspree Beitrag anzeigen
    Tut mir leid dass ich dir gegenüber gestern so aufbrausend war.

    Kein Problem, mach dir da mal keinen Kopf

    Auch deine Zeilen haben mich zum Nachdenken gebracht und ich hatte eine etwas schlaflose Nacht, aber es ist alles gut.

    Ist mir doch auch schon passiert, dass ich mal etwas in Rage gekommen bin in dem einen oder anderen Thread, das passiert da auch jeden mal.

    Also, kein Grund, um sich da weiter Gedanken zu machen!
    MrKillingspree hat "Gefällt mir" geklickt.

    Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen diese Welt.



  15. #11735
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.130
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von FlamerX Beitrag anzeigen
    Bei so was krieg ich immer nen Anfall. Wenn einer krank ist, DANN IST ER KRANK!
    Sehe ich in machen Fällen anders. Ich bekomme immer das Kotzen, wenn mache Kollegen jedes Jahr mehrere Wochen wegen Erkältung oder Kopfschmerzen krank ist. Es sind auch immer die gleichen Personen und da frage ich mich, ob die überhaupt arbeitstauglich sind, wenn ich die eine Hälfe vom Jahr arbeite und den Rest mit Urlaub und Krankmeldungen wegen Kleinigkeiten der Arbeit fernbleibe.

    Das hat nichts mit Leuten zu tun, die eben richtig krank sind wie Spree.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  16. #11736
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von thunderofhate
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Ort
    Jerusalem
    Beiträge
    1.450
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, was genau du vermisst

    Sag mal, änderst du stündlich dein Ava, oder kommt mir das nur so vor?
    1. Ich glaube, einfach alles!
    Selbst, dass sie mich manchmal ganz gezielt wie niemand anders auf die Palme bringt und ich fast jedes mal drauf hereinfalle!
    Am meisten, dass ich mich in ihrer Gegenwart durchgehend unbeschreiblich fühle.
    Kitschig nach gerade mal einem Tag, wa?

    2. Ja, kann sein. Wollte einen neuen Weltrekord aufstellen.
    Ne, bin nur auf der Suche nach dem richtigen Bild und äußerst unentschossen.

    on topic:
    Ja sind wir im Wald hier? Wo bleibt unser Altbier? Wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt, schalalala...
    Was ich sagen will: Englisches Bier schmeckt nicht! FIsh and Chips sind ganz cool...
    Habe grad aber gute Laune und es ist kein Ende in Sicht.
    There's so much in our lives that stacks up in our head
    Things that people say, things that make us sad
    And after time goes by and all that we have left
    Are moments we regret and moments we forget

  17. #11737
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FlamerX
    Mitglied seit
    16.12.2005
    Beiträge
    5.287
    Als ich heute morgen zur Arbeit fahren wollte und die Plane von meiner Maschine abnehmen wollte merkte ich, wie die irgendwo festhing. Kennt ihr diesen Steckmechanismus, den es bei Gürteltaschen und anderen Taschen gibt? Bei dem drückt man die Seitenteile zusammen um ihn zu öffnen. (Hat der eigentlich einen Namen?)
    Naja, nach näherer Inspektion stellte sich heraus, dass genau dieses Teil gestern beim abdecken meines Bikes auf dem Krümmer gelandet ist und dann da rum lag. Infolge dessen war dieses Teil heute morgen komplett zerschmolzen, weswegen auch die Plane etwas festhing.

    Auf dem Weg zur Arbeit dampfte und roch es natürlich ordentlich. Weiß einer, ob ich das was machen sollte? Oder kann ich erst mal einfach so weiterfahren und der Kunststoff wird irgendwann von selbst komplett verdampfen?
    KTM 1290 Super Duke R
    Horsepower says how fast you hit the wall.
    Torque says how far you drag that wall with you!


  18. #11738
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.952
    Blog-Einträge
    18
    @spree: mach dir kein Kopf wegen deiner Arbeit. Auch wenn deine op elektiv war, war Sie dennoch notwendig. Grad in deinem Beruf gibt es auch viele körperliche Belastungen. Du musst da bestimmt auch Patienten beim aufstehen helfen und so. Und wenn du selber ständig schmerzen hast. Hättest du deine op aufgeschoben, dann hätte es rein theoretisch passieren können dass du mitten im Dienst irgendwann vor Schmerzen zusammen gebrochen wärst. Vielleicht sogar grad während du mit einem Patienten zugange wärst. Und dann hättest du bestimmt viel stärkeres schlechtes gewissen.
    Außerdem hast du die schmerzen lange genug gehabt und es ist dein gutes Recht erforderliche Maßnahmen dagegen zu unternehmen. Und das haben andere zu akzeptieren!
    Auf jeden Fall gute Besserung!

    @hero: auch dir gute Besserung!

    @topic: besch........ Depri-Schub und Heimweh
    Bin gefrustet. Diese scheiß Schübe machen mich so unzuverlässig. Ich möchte wieder so arbeiten wie letzten Winter vor den deprischüben ich vermisse es.
    Bin auch etwas wütend auf die Klinik, ich hätte viel mehr Techniken gegen diese Schübe gebraucht. So toll der Arzt auch war, hatte er sehr viel zu tun und wenig zeit für uns Patienten. Und nach drei Wochen wurde ich entlassen. Ich war nicht in Klinik gegangen damit ich nur paar Monate später fast wieder ständig diese Schübe hab es ist keine Kritik an die Pfleger und Ärzte. Sondern die Organisation der Klinik. Einige Pfleger waren toll und der Arzt genial. Ich glaube da ist auch Problem von unterbesetztung. Damals die andere Klinik wo ich 2014 war, war besser. Besser organisiert. Mehr Therapie, Arzt hatte mehr zeit.
    Dann kommt noch Heimweh dazu.
    Ich hoffe sehr dass es klappt nach Spanien zurück zu ziehen.
    Geändert von PSYCHOBUBE (05.08.2015 um 10:40 Uhr)
    MrKillingspree und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  19. #11739
    MrKillingspree
    Gast
    Bist du jetzt Deutscher oder Spanier?? Bin etwas verwirrt.


    Auf jeden Fall Kopf hoch und nicht verzweifeln. Hoffe dass du bald wieder glücklicher sein kannst.



    Ich habe auch Heimweh. Ende August (wenn ich bis dahin endlich wieder gesund geschrieben bin) hab ich zwei Gelegenheiten. An einer davon werde ich heim nach Bayern fahren und erstmal auftanken. Ich komme hier zwar klar und habe meine Ecken und Nieschen gefunden die ich mag und wo ich wohl fühle, aber als Bayrisches/Fränkisches Urvieh wird Preußen einfach nicht mein Zuhause. Werde hier immer der Mann vom Mond bleiben. Hoffe nur dass ich nicht eines Tages meinen Bezug und die Wurzeln in der Heimat verliere. Das wäre ganz schlimm wenn ich irgendwann das Gefühl habe weder hier noch dort hinzugehören. So geht es bestimmt vielen Übersiedlern die schon länger hier leben, oder gar hier geboren wurden.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  20. #11740
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.567
    Was hat dich eigentlich zum Umzug bewogen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •