3047Gefällt mir
  1. #3141
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.142
    Trump glaubt übrigens noch immer, dass er der Sieger ist.

    Aber man hört nichts von größeren Ausschreitungen?

  2. #3142
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.436
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Aber man hört nichts von größeren Ausschreitungen?
    Gottseidank, hatte echt die Befürchtung dass sich da ein paar über den Haufen ballern.



  3. #3143
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.491
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass das Parteiensystem in den USA völlig veraltet ist und keine Plattform für junge, frische Parteien bietet. Die USA braucht eine Sozialpartei.
    Dafür müsste man das politische System ändern und daran haben weder Republikaner noch Demokraten Interesse daran. Warum sollte man das Geld für Abgeordnete teilen? Aber schon lustig, dass die älteste Demokratie der Welt, die konservativsten Parteien hat. Selbst wenn Demokraten noch liberaler sind, wären die Deutschland am rechten Rand zu finden.

    Ein interessantes Detail gibt es noch zur Wahl. Donald Trump hat bei Minderheiten teilweise enorme Zuwächse geholt. Finde es schon erstaunlich, dass er da punkten konnte. Dafür haben viele Weiße Biden gewählt, obwohl da die Mehrheit für Trump ist. Gibt hierzu auch Ursachenforschung, die durchaus nachvollziehbar ist. Bin gespannt, was dies für 2024.


    Finde es allerdings auch arg lächerlich, wie lange die Auszählung teilweise gedauert hat. Klar war es in vielen Staaten sehr eng, aber in der Wahlnacht waren oft schon 80% ausgezählt und dann braucht man für die restlichen Stimmen gleich mehrere Tage.

    Immerhin kann Donald jetzt wieder mehr Golf spielen. Kam zuletzt zu kurz.


    Hoffe auch, dass man sich jetzt endlich wieder auf wichtige Themen konzentriert. Man sollte Trump jetzt nicht mehr unnötig weiter Platz einräumen, auch wenn er gegen alles und jeden klagt. Hinnehmen und fertig.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  4. #3144
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.043
    @Ankylo
    Trump hat anscheinend Zuwachs bei Latinos gehabt. Also den Leuten die er eigentlich aus Amerika raus haben wollte. Irrsinn was in den USA abgeht.

    Funfact zu seinen Klagen. Auf ihn selber warten 30 Verfahren nach Amtsende. Also wird er noch lange mit den Gerichten beschäftigt sein.
    Mysterio_Madness_Man und mipu haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #3145
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    8.019
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Ankylo
    Trump hat anscheinend Zuwachs bei Latinos gehabt. Also den Leuten die er eigentlich aus Amerika raus haben wollte. Irrsinn was in den USA abgeht.
    naja, kommt drauf an. zuwachs bei kubanern ja, deswegen hat er florida gewonnen. grund dafür ist das biden für die zu sozialistisch ist, genau deswegen sind die ja aus kuba geflohen.

  6. #3146
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.340
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört , im Notfall würde ihm der Secret Service aus dem Weißen Haus schleifen. Das ist kein Witz. Der Trump muss jetzt selber entscheiden, mit welchen Still er abtreten will. Der hat sich allerdings jetzt schon zu Lachnummer gemacht.
    Die letzten beiden Staaten sind auch fertig mit abstimmen. Dennoch weigert sich die Trump Regierung die Niederlage einzugestehen. Noch nie hat ein Präsident sich so quer gestellt gegen den Nachfolger
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  7. #3147
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.184
    Blog-Einträge
    2
    Meine Güte, Trump ist ja fast schon ein Beweis dass Karma existiert, er hat nicht nur die Wahl verloren, der ist ja gerade auch dabei alles zu verlieren, gerade noch gelesen dass die deutschen Banken wohl den Schlussstrich mit ihm ziehen, und bei der Ansprache neulich ist nochmal deutlich zu sehen dass er zwar immer noch Wahlbetrug raus posaunt, aber an sich wohl bewusst ist dass er einfach keine Chancen mehr hat. Und ehrlich: nach dem was er sich so geleistet habe ich auch absolut kein Mitleid mit ihm! Er hat bewiesen was für ein rassistesches, arrogantes Großmaul er ist und sein eigenens Land dafür im Stich lässt, und was seine finanziellen Sachen angeht ist er auch selber Schuld, tja, Mögen die Finanzhaie ihn fressen, es ist mit gerade echt egal
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #3148
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.398
    Ich hoffe die Berichterstattung zu Trump hört einfach bald auf.
    Nervt mich nur noch mit seinen Eskapaden und Twitter Fauxpas etc.
    Jetzt ist er abgewählt und oh Wunder: der hat immer noch einen an der Pfanne.

    Konnte ja NIEMAND ahnen, wie UNVORHERSEHBAR blablabla. Newsfeed und Nachrichten sind voll von dem Quatsch.
    Über Joe Biden lese ich irgendwie gar Nichts. Ich weiß nichtmal was der Herr politisch vorhat.
    Wozu auch gigantische Leitartikel über ihn schreiben, ist ja schließlich nur designiertes Staatsoberhaupt?!?
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  9. #3149
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.317
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Ich hoffe die Berichterstattung zu Trump hört einfach bald auf.
    Über Joe Biden lese ich irgendwie gar Nichts. Ich weiß nichtmal was der Herr politisch vorhat.
    Hoffe auch, dass die Berichterstattungen zu Trump mal aufhören, wird aber Wunschdenken sein...
    Aber man kann es ja selbst beeinflussen und bestimmen, was man lesen möchte.

    Biden - lassen wir uns überraschen

    In Österreich gibt es ja in letzter Zeit Diskussionen wegen "politischen Islam".
    Bundeskanzler Kurz stellt wohl ein entsprechendes Gesetz wegen Einordnung in ein Strafbestand in Betracht.
    Ist ein sehr umfangreiches Thema.
    Bin mal gespannt, was im Nachbarland zu diesem Thema alles erfolgt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  10. #3150
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.976
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Ich hoffe die Berichterstattung zu Trump hört einfach bald auf.
    Nervt mich nur noch mit seinen Eskapaden und Twitter Fauxpas etc.
    Jetzt ist er abgewählt und oh Wunder: der hat immer noch einen an der Pfanne.
    Vor Jahren hat mal ein ehemaliger Twitter Arbeiter vor Wut den Account von Donalds Trump gesperrt.
    Es wäre irgendwie schon geil, wenn das jetzt nochmal passieren könnte.

    Unfassbar, dass immer noch so viele immernoch Trump Lügen dahinter stehen.
    Geändert von sQuIrReL (15.11.2020 um 16:31 Uhr)

  11. #3151
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.043
    Selbst wenn man über Trump nicht mehr berichtet, wird sich dadurch nichts ändern. Er hat massiv der Demokratie geschadet , und das wird noch Jahre nachwirken.
    Wenn man bedenkt was er angerichtet hat , inkl. der vielen Coronatoten die sicherlich auf sein Konto gehen (allein das zeigt wie skrupellos der Typ ist) , dann ist es einfach nur traurig dass so einer noch Anhänger hat. Eigentlich müsste ihn ganz USA als Einheit aus dem Weißen Haus zerren , und ihm auf dem Mond schießen.
    PSYCHOBUBE und Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #3152
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.142
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Er hat massiv der Demokratie geschadet , und das wird noch Jahre nachwirken.
    Echt wahr? Inwiefern? Weitere gewalttätige Demos, weitere Morde an Schwarze? Das wäre ja ganz was Neues in den USA...

    Die Wahl war eh schon sehr demokratisch. Wäre es keine demokratische Wahl geworden, hätte Trump locker gewonnen. Außerdem kennen 80 Prozent der Amerikaner Biden als Wahlgewinner an, obwohl Trump fast 50% Anhänger hat.

  13. #3153
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.268
    Die USA sind aktuell ein Beispiel dafür, wie stark große Demokratien sind.
    Solange die freie Meunungsäußerung, neutrale Medien/Berichterstattung und die Möglichkeit von absolut freien Wahlen gewährleistet sind, kann eine Demokratie als Staatsform keinen Schaden nehmen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  14. #3154
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.340
    Blog-Einträge
    18
    Habt ihr das auch mitgekriegt wie die eine Querdenkerin sich mit Sophie Scholl verglich?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #3155
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.184
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Habt ihr das auch mitgekriegt wie die eine Querdenkerin sich mit Sophie Scholl verglich?
    So traurig es auch klingen mag, aber für Querdenker ist das noch Mittelmaß, deutlich schlimmer sind die Arschgeigen welche ihre eigenen Kinder als Schutzschilde gegen die Polizei nutzen wollen

  16. #3156
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.340
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    So traurig es auch klingen mag, aber für Querdenker ist das noch Mittelmaß, deutlich schlimmer sind die Arschgeigen welche ihre eigenen Kinder als Schutzschilde gegen die Polizei nutzen wollen
    oh ja, dass habe ich auch mitgekriegt.


    Oder die Eltern, die ihrer Tochter indoktrinierten, sich mit Anne Frank zu vergleichen. Wenn die Tochter später merkt was sie das gesagt hat, in ihre Haut möchte ich nicht stecken. Die wird ihres Lebens nicht mehr froh.

    Während Jana aus Kassel mit ihrem Sophie Scholl Vergleich selbst Schuld ist.
    Jana aus Kassel heulte rum als sie vorm Ordner Gegenwind bekam.
    Sophie Scholl hatte nicht geweint als sie verurteilt und hingerichtet wurde. Sie hatte alles mit Würde und Mut hingenommen.
    Sophie Scholl kämpfte um Leben zu retten. Jana aus Kassel ''kämpft'' um andere Leben und Gesundheit gefährden zu dürfen.

    Sophie Scholl wurde gefangen genommen, verurteilt und hingerichtet, als die Nazis Wind davon bekamen dass sie friedlich protestierte und flyer verteilte.
    Jana aus Kassel darf Demonstrationen anmelden, wird vom Staat geschützt damit sie ihr Demonstrationsrecht wahrnehmen kann. Und sie läuft immer noch auf freien Fuß und hat ihr gemütliches Zu Hause. Die einzige Konsequenz, die sie bekam, war der Shitstorm. Hätte sie nicht diesen pietätlosen Vergleich gemacht, dann hätte sie ganz gemütlich ohne Probleme ihre Kundgebungen machen können.



    Das mit den Kindern als Schutzschild ist echt eine Sauerei. Sie gefährden Kinderleben. Denen sollten die Kinder entzogen werden. Wer bereit ist, die Gesundheit der eigenen Kinder zu opfern, ist nicht zum Eltern sein geeignet.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #3157
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.976
    Blog-Einträge
    1
    Trump hat 3 Mio Dollar gezahlt um Wisconsin neu auszählen zu lassen, Biden hat dadurch nun 132 Stimmen mehr,LOL!
    mipu, LOX-TT and PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #3158
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.142
    Zitat Zitat von sQuIrReL Beitrag anzeigen
    Trump hat 3 Mio Dollar gezahlt um Wisconsin neu auszählen zu lassen, Biden hat dadurch nun 132 Stimmen mehr,LOL!
    Ich finde das ehrlich gesagt gar nicht witzig, weil wie kann Biden jetzt noch mehr Stimmen als davor haben? Dachte die Ergebnisse sind in Ordnung, scheinbar doch nicht.

  19. #3159
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sQuIrReL
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Beiträge
    2.976
    Blog-Einträge
    1
    Ja, natürlich ist das jetzt nicht so witzig.
    Ich denke mir bei den Wahlen wird immer mit einem kleinen Prozentsatz an "menschlichen versagen" gerechnet, diese Zahlen sind so gering, dass es nix am Ergebnis ändern würde, sowas gibt es bei jeder US Wahl.

  20. #3160
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.340
    Blog-Einträge
    18
    Einerseits bin ich schadenfroh dass Biden dadurch noch mehr Stimmen hat, andererseits ist das wirklich etwas verunsichernd.

    Am wichtigsten ist dass Biden fair und ehrlich gewonnen hat.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •