2884Gefällt mir
  1. #2901
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.218
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Das ist ja sehr gut gealtert!
    Naja die USA werden denke ich nicht untergehen. Wie gesagt, wie möchte man das Land sinnvoll attackieren? Außer natürlich eine Atombombe stürzt auf sie herab.

    Trump auf Twitter zu folgen ist einfach lustig. Wenigstens weiß man sofort, was wahr ist (das Gegenteil). Fairerweise hätte ich mit so etwas aber nicht gerechnet.

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    That's it. Die Berater von Trump sind ja genau solche alte konservativen Typen.

    Natürlich ist sowas nicht zu tolerieren, aber sind wir doch ehrlich die USA ist eine Waffen- und Kriegsnation. Selbst die Demokraten sind da nicht besser.
    Für mich sind die Amerikaner so unverbesserlich. Ich meine jetzt die Wirtschaft und Politik. Da wird so viel in die Waffenindustrie investiert.
    Wahrscheinlich muss man als US-Präsident mindestens einen Krieg führen. Wobei in den USA auch das Militär eine ganz andere Bedeutung und ein weitaus anderes höheres Ansehen als hierzulande hat. Mein alter Soldatenfreund war in den USA stationiert und dort hatte er quasi Narrenfreiheit, nur weil er eine Militäruniform trug. Kann man sich nicht vorstellen.

    Wobei man auch nicht vergessen darf, dass die USA eine extrem rassistische Gesellschaft waren und zum Großteil immer noch sind. An oberster Stelle standen die WASP (White Anglo-Saxon Protestant), also die Protestanten aus England, Nordirland und Schottland. Anschließend kamen die weiteren Protestanten aus Skandinavien, Holland und Deutschland. Katholiken (Italien, Polen, Irland) standen darunter, insbesondere die Iren, und am Ende waren die Afroamerikaner.

    In Irland sind die Engländer auch heute noch verhasst. Kann man verstehen, wenn man bedenkt, dass sie die während der großen Hungernot Mitte des 19. Jahrhunderts jämmerlich verrecken ließ. In der neuen Welt erging es ihnen nicht viel besser, wenn sie Katholiken waren. Erlebt man jetzt noch immer in Irland, obwohl das Land schon lange nicht mehr so streng katholisch ist.

    Die Amerikaner generell sind aber auch ein komisches Volk, wie ich an anderer Stelle schon einmal geschrieben habe. Dies muss man mögen. Auf Dauer könnte ich da nicht leben, aber im Urlaub lässt es sich dort super aushalten. Ausnahme wäre Seattle oder Vermont. Könnte ich dort morgen arbeiten und leben, dann hätte ich schon gestern meine Koffer gepackt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  2. #2902
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.464
    Blog-Einträge
    1
    Optimistisch, Ankylo!
    Zumindest ein oder waren es sogar zwei (?) Militärstützpunkte der USA wurden ja schon angegriffen. Die Russen warten nur auf die Kriegserklärung, die Türkei macht bereits mobil. Die NATO muss dann auch nachziehen. Das von den Iranern abgeschossene Flugzeug dürfte die Sache nur noch weiter eskalieren lassen.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  3. #2903
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Natürlich wird das Konsequenzen haben was die Amis tun. Nichts ist ohne Folgen. Und seinen es neue Anschläge in den USA und Europa. Oder eine neue Flüchtlingswelle. Aber wir werden weiterhin das Problem nicht bei Namen nennen, und lieber gegen unschuldige kleine Leute hetzen. So läuft es halt.
    Geändert von paul23 (09.01.2020 um 08:03 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #2904
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.464
    Blog-Einträge
    1
    Offenbar entspannt sich die Lage wieder. Amerika kuscht. Iran gibt Ruhe. Das Flugzeug ist offenbar (zum allerbesten Zeitpunkt) von selbst abgestürzt?! Eigentlich zu dumm um wahr zu sein! Die Welt ist verdrehter und verrückter als es sich der größte Zyniker je hätte vorstellen können. Mit einem völligen Fehlen jedweder diplomatischer Feinfühligkeit kacken sich die Despoten und Wahnsinnigen, die wir Staatsoberhäupter schimpfen vor die Stühle, und am Ende? Nichts!
    Aber ich schätze, das kommt dabei heraus, wenn wir Populisten, die eigentlich im Affengehege sitzen müssten, in einen Anzug stecken und diese sich plötzlich für Politiker halten und gehalten werden.
    Die Welt ist eine große Irrenanstalt und den wenigen, die noch bei Verstand sind, bleibt nichts als den Kopf in einem fort gegen die gepolsterten Wände zu schlagen. Prost, Mahlzeit!

    Edit: Flugzeug wurde doch abgeschossen.
    Geändert von Revolvermeister (05.02.2020 um 18:04 Uhr)
    LOX-TT, paul23, PSYCHOBUBE und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  5. #2905
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    Wenn es zum 3. Weltkrieg kommt, dann brauchen wir uns zumindestens nicht um die Zukunft sorgen.

    Im ernst:
    Schon sch....sse wie die Welt zur Zeit aussieht
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  6. #2906
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Im ernst:
    Schon sch....sse wie die Welt zur Zeit aussieht
    Hat sie jemals anders ausgesehen?

    Ich würde nicht von Weltkrieg sprechen, weil wegen Nato, Uno und dem ganzen Sch***, aber es wird viele "kleinere" Kriege geben. Gewalttätige Demonstrationen sind ja nur der Anfang. Irgendwann kommt der Bürgerkrieg.

    Vor Weltkrieg habe ich keine Angst, aber halt innerstaatliche gewalttätige Konflikte, die auch in Europa vorkommen können.

  7. #2907
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Zur Not rufe ich einfach das A-Team
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  8. #2908
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Zur Not rufe ich einfach das A-Team
    oder die Geisterjäger, immerhin haben den Typ im Weißen Haus eh alle guten Geister verlassen, wird Zeit dass die wieder jemand einfängt dann

    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  9. #2909
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.436
    Also ich hätte ja Hitman vorgeschlagen aber ok.

  10. #2910
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.088
    Michael Knight von der Foundation für Recht und Verfassung, der räumt auf.



  11. #2911
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.218
    Blog-Einträge
    3
    Manchmal frage ich mich, welche Vorstellung teilweise Leute von der Welt haben. Hier ist demnächst CSU-Ortsversammlung, wegen der Kommunalwahl, und dafür sollen Fragen und Anregungen zusammengetragen werden. Kein Ahnung wie genau es ablief, aber ging irgendwie um Geld oder Finanzierung. Jedenfalls glauben manche Zeitgenossen tatsächlich, dass jeder aus dem Ort, der Vollzeit arbeitet mindestens 3.000 € netto bekommt. Da kommen sich doch die Altenpflegerin oder die Krankenschwester, die hier wohnen, verarscht vor. Weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Scheinbar sind etliche Menschen komplett verblendet in ihrer Wahrnehmung. Würde auch die Wahlergebnisse erklären.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  12. #2912
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.088
    Es gibt genug Menschen die nie über den Tellerrand blicken sondern sich nur mit sich und dem kleinen Umfeld darum beschäftigen.



  13. #2913
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.218
    Blog-Einträge
    3
    Gerade dies finde ich sehr bedenklich. Natürlich bin ich neidisch und hätte auch gerne über 3.000 € netto monatlich und dazu noch Weihnachts-/Urlaubsgeld sowie eine Prämienzahlung. Aber man verliert irgendwann die Bodenhaftung. Lustigerweise, oder traurigerweise, sind dies auch die Leute, die sich beschweren, dass das Schnitzel mittlerweile 15 € kostet oder dieses und jenes zu teuer ist. Man sieht halt nicht, weshalb dies so ist, oder hinterfragt es.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  14. #2914
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.894
    Ich hätte gerne 3000 brutto -.-
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  15. #2915
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.809


    bin auf diese doku gestoßen und bin quasi fassungslos. da werden einem menschen das zuhause weggenommen für quasi nichts. in deren haut möchte ich nicht stecken. könnt mir glaub ich niemals vorstellen, wie es ist, wenn das heimatdorf einfach abgerissen wird. für braunkohle, die nicht mal zukunftsfähig ist. unglaublich.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #2916
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen


    bin auf diese doku gestoßen und bin quasi fassungslos. da werden einem menschen das zuhause weggenommen für quasi nichts. in deren haut möchte ich nicht stecken. könnt mir glaub ich niemals vorstellen, wie es ist, wenn das heimatdorf einfach abgerissen wird. für braunkohle, die nicht mal zukunftsfähig ist. unglaublich.
    Macht einfach nur wütend
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #2917
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.223
    Was ne Wählerverarsche in Thüringen . Jetzt wird einer von der FDP regieren, mit Hilfe der AfD. Der Wahlsieger (Ramelow, die Linke) schaut doof aus der Wäsche. Unfassbar.
    Geändert von paul23 (05.02.2020 um 16:46 Uhr)
    JulianPK hat "Gefällt mir" geklickt.

  18. #2918
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Was ne Wählerverarsche in Thüringen . Jetzt wird einer von der FDP regieren, mit Hilfe der AfD. Der Wahlsieger schaut doof aus der Wäsche. Unfassbar.
    Welche Wahl? Und wer wäre denn Wahlsieger?

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  19. #2919
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.218
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Welche Wahl? Und wer wäre denn Wahlsieger?
    Landtagswahl in Thüringen vom 27. Oktober 2019, bei der die Linke mit 31,0 % der Stimmen die Wahl gewann. Dahinter folgen AfD (23,4 % ), CDU (21,7 % ), SPD (8,2 % ), Grüne (5,2 % ) und schließlich die FDP (5,0 % ). Letztere ist dank 73 Stimmen (!) überhaupt eingezogen. Ansonsten wären sie an der 5 %-Hürde gescheitert.

    Dass nicht unbedingt die Partei mit den meisten Sitzen im Landtag den Ministerpräsidenten stellt oder an der Regierung beteiligt ist, ist per se nicht ausgeschlossen (Baden-Württemberg 2011). Noch nie, zumindest meines Wissens, wurde ein Ministerpräsindet der kleinsten in einem Landtag vertretenen Partei gewählt. Auch die Tatsache, dass die FDP ihn gewählt hat, ist nicht schlimm. Allerdings wurde der FDP-Kandidat mit den Stimmen der AfD und CDU zum Ministerpräsidenten gewählt.

    Im dritten Wahlgang hätte die einfache Mehrheit gereicht. Deshalb hat die AfD geschlossen nicht mehr für ihren Kandidaten gestimmt. Da auch die CDU gestimmt hat, hatte er der der Kandidat der FDP mehr Stimmen als der bisherige Ministerpräsident der Linken. Im Endeffekt hat man jetzt einen Ministerpräsidenten ohne Koaltion, der das Bundesland regieren soll. Was soll der Mann nun machen? Habe darauf auch keine Antwort. Er ist nun einmal Ministerpräsident und wird eine Regierung bilden. Ob diese regierungsfähig ist, wird man sehen, aber ich bezweifle es massiv.

    Der größte Fehler wäre es nun Neuwahlen durchzuführen. Denn dann bekommt man noch mehr das Gefühl, dass es scheißegal ist, was gewählt wird. Es wird einfach so lange gewählt, bis das Ergebnis passt. Allerdings weiß ich auch nicht, inwiefern man nun diese verzwickte Situation lösen kann. Es zeigt nur, dass die AfD zwar scheiße ist, aber nicht blöd. Ich bin mir sicher, dass die damit gerechnet haben und es daher auf den dritten Wahlgang ankommen ließen. Allerdings hätte die CDU da auch einen eigenen Kandidaten stellen können. Jetzt steht halt die FDP als Buhmann da, aber dies ist viel mehr die CDU und die AfD.

    Noch viel schlimmer ist aber für mich, dass der Kandidat der AfD im ersten Wahlgang mehr Stimmen erhielt, als die AfD Sitze im Landtag hat. Im Endeffekt muss ihn also Abgeordnete aus den anderen Parteien, vermute aus der CDU, gewählt haben. Dies ist für mich der noch größere Skandal.



    Wie kann man eigentlich das Prozentzeichen und eine schließende Klammer schreiben ohne, dass dies hier (100 entsteht?
    Geändert von Ankylo (05.02.2020 um 19:25 Uhr)
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  20. #2920
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.761
    Blog-Einträge
    5
    Zur Frage

    Einfach das % oder die Klammer alleine(!) schwarz formatieren > (100%)

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •