3010Gefällt mir
  1. #2041
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.288
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Außerdem sind wir viel stärker der Willkür von Jobcenter ausgesetzt. Mir macht der Artikel Angst. Ich bin durch Krankheit Arbeitslos und es wird noch Jahre dauern bis ich fürm ersten Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. kann. Mit etwas Pech sogar nie. Zum Glück ist gerade bei mir ein Antrag auf Rente für erminderter Erwerbsfähigkeit am laufen. Der Gutachterarzt sagte mir auch ganz klar dass er keinen Grund sieht wie ich für den ersten Arbeitsmarkt zu gebrauchen bin.
    Ich nehme mal an, dass du bisher nicht unter Hartz IV eingeordnet wurdest, denn hierfür muß man mindestens 3 h täglich arbeitsfähig sein, sondern eher Sozialhilfe bekommst.
    Der Regelsatz ist wohl gleich, zusätzlich der Übernahme von Mietkosten.

    Da du eine neue Sachberarbeiterin bekommst, ist das eigentlich üblich, dass diese dann erstmal eine Einladung verschicken.

    Da du einen Antag auf Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit laufen hast, dürfte es bei dir da keine Probleme geben bezüglich dieser Einladung.
    Deshalb mache dir da keinen Kopf und was streichen können sie dir gleich gar nicht.
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  2. #2042
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3


    Bin zufällig über das Lied gestolpert, obwohl ich es eigentlich schon lange kenne. Eigentlich aktueller denn je. (Das Video selbst wurde der CDU gewidmet.)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  3. #2043
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Das Video ist ja geil. Was haben die da gefeiert? Karneval?

  4. #2044
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.951
    das video ist ganz nice

    mal abseits der flüchtlingspolitik: was hat die cdu denn euer meinung nach falsch gemacht und wie sähe die bessere alternative aus? man hört immer nur geschimpfe aber niemand nennt das kind beim namen oder hat einen besseren vorschlag...
    Geändert von FxGa (18.02.2017 um 12:03 Uhr)
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #2045
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Egal wer an die Macht kommt , es muss letztendlich mehr investiert werden. Egal ob Gesundheitswesen, Bildung, Strassen....
    Hier in NRW ( vor allem Ruhrgebiet) kommt man sich bald vor wie in Osteuropa der 80er Jahre. Angeblich leben wir in einem reichen Land, davon merkt man zunehmend nichts.

  6. #2046
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.288
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Egal wer an die Macht kommt , es muss letztendlich mehr investiert werden. Egal ob Gesundheitswesen, Bildung, Strassen....
    Hier in NRW ( vor allem Ruhrgebiet) kommt man sich bald vor wie in Osteuropa der 80er Jahre. Angeblich leben wir in einem reichen Land, davon merkt man zunehmend nichts.
    Ja, wo landet denn das viele Geld?
    Bei Verbrechern und Terroristen und Sozialbetrüger, die ins Land kommen.
    Die Regierung bekommt es ja nicht mal auf die Reihe, diese Personengruppen innerhalb paar Tage aus dem Land zu schmeißen und den wirklich hilfebedürftigen Menschen eine anständige Unterkunft zur Verfügung zu stellen.

    Im Gegenzug werden immer mehr Einheimische aus der Gesellschaft gedrückt, was wird nicht alles unternommen, um Hartz IV-Empfänger, die arbeiten wollen, das Geld zu streichen.
    Was hier abgeht im Land ist eine große Sauerei - dass muß ich schon mal erwähnen.

    Keiner hält sich an Gesetze, weder das Land noch die EU.
    Und bei außergewöhnlichen Sachen, wie jetzt dieser Ansturm, da gehören auch ganz einfach harte Gesetze, die dem gerecht werden.
    So gehts mal nicht.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  7. #2047
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Diese Probleme gabs aber schon vor 2015 , sie basieren auf Fehlern einer unsozialen Politik.
    Das sind und waren Probleme abseits der Flüchtligsproblematik, nach denen FxGa ja gefragt hat.
    Was CDU falsch macht? Ich würde sagen traditionell eine Politik die den Großkonzernen und Banken zugute kommt, während man nicht so gerne in die Infrastruktur investiert.
    Eine Alternative? Keine Ahnung.
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  8. #2048
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.951
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Egal wer an die Macht kommt , es muss letztendlich mehr investiert werden. Egal ob Gesundheitswesen, Bildung, Strassen....
    Hier in NRW ( vor allem Ruhrgebiet) kommt man sich bald vor wie in Osteuropa der 80er Jahre. Angeblich leben wir in einem reichen Land, davon merkt man zunehmend nichts.
    schonmal in frankreich oder spanien gewesen? das ist osteuropa der 80iger jahre. ich halte die infrastruktur in der deutschland (speziell straßen) für eine der besten in ganz europa. ich war in so ziemlich jedem land in europa bisher und kann deine aussage überhaupt gar nicht nachvollziehen. einzig die bereitstellung der gelder würde ich kritisieren.
    wir werden ja sogar international um unser autobahnnetz beneidet, keine ahnung was dich da jetzt grad reitet.

    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Eine Alternative? Keine Ahnung.
    ja das ist dann wohl das größte problem.
    Geändert von FxGa (18.02.2017 um 14:39 Uhr)
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #2049
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Schon mal im Ruhrgebiet gewesen? Leer stehende Läden, kaputte Strassen, marode Krankenhäuser und Schulen...davon dass Deutschland irgendwo besser sein soll sehe ich hier nichts.
    Ich bin schon lange dafür dass man mal den Solidaritätzuschlag mal für NRW nutzt.
    Hier siehts aus wie hingekackt und hingeschissen.

  10. #2050
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.288
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Diese Probleme gabs aber schon vor 2015 , sie basieren auf Fehlern einer unsozialen Politik.
    Das sind und waren Probleme abseits der Flüchtligsproblematik, nach denen FxGa ja gefragt hat.
    Was CDU falsch macht? Ich würde sagen traditionell eine Politik die den Großkonzernen und Banken zugute kommt, während man nicht so gerne in die Infrastruktur investiert.
    Eine Alternative? Keine Ahnung.
    Ja, seit der Einführung mit Hartz IV von der werten Arbeiterpartei namens SPD ging es immer weiter bergab mit sozialer Gerechtigkeit.
    Und die CDU ist meilenweit von einer Politik entfernt, wo alle Menschen was davon haben.
    Es zählt nur noch Macht und Reichtum und eine Politik für Banken und Reiche.
    Aber das ist schon eine Strategie und eine Basis von einem kapitalistischem System, aber trotzdem wäre eine soziale Gerechtigkeit schon möglich.
    Das Geld müßte umverteilt werden und bessere staatliche Kontrolle z.B.bei Bauten - wieviele Milliarden werden hier oft unsinnig rausgeschmissen, bestes Beispiel der Flughafen in Berlin.
    Und kein Verantwortlicher wird zur Rechenschaft gezogen.
    Das wären Alternativen, ohne die ganze Flüchtlingssache dabei einzubeziehen, denn hier müssen ganz einfach Gesetze eingehalten bzw. entsprechende geschaffen werden.

    Meine Wahl dieses Jahr fällt absolut nicht auf eine etablierte Partei und diese müssen mal einen Denkzettel verpasst bekommen, damit sie wiedermal in der Realität ankommen.
    Geändert von Foxioldi (18.02.2017 um 14:55 Uhr)
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  11. #2051
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.951
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Schon mal im Ruhrgebiet gewesen? Leer stehende Läden, kaputte Strassen, marode Krankenhäuser und Schulen...davon dass Deutschland irgendwo besser sein soll sehe ich hier nicht.
    Ich bin schon lange dafür dass man mal den Solidaritätzuschlag mal für NRW nutzt.
    Hier siehts aus wie hingekackt und hingeschissen.
    sehr, sehr häufig, ja. leer stehende läden sind sache von privat bestzern, was soll da der staat machen? kaputte straßen, marode krankenhäuser und schulen hat man halt mal. das kommt überall vor und ist nicht zu vermeiden. jammern auf höchstem niveau. gibt jedenfalls nicht viele länder auf der welt, die sogut ausgebaut sind wie deutschland.
    bzw wäre das ja nichtmal sache vom staat, sondern vom land nrw. habe die frage ja eher auf staatsebene gestellt...
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #2052
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.656
    Tauscht "Straßen" gegen "Internetleitungen" und diskutiert mal dieses Thema.

    Ich glaube, dass sogar das australische Outback schneller leistungsstarkes Internet hatte als wir hier (geschweige denn Foxi).
    paul23, Foxioldi, FxGa und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  13. #2053
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    sehr, sehr häufig, ja. leer stehende läden sind sache von privat bestzern, was soll da der staat machen? kaputte straßen, marode krankenhäuser und schulen hat man halt mal. das kommt überall vor und ist nicht zu vermeiden. jammern auf höchstem niveau. gibt jedenfalls nicht viele länder auf der welt, die sogut ausgebaut sind wie deutschland.
    bzw wäre das ja nichtmal sache vom staat, sondern vom land nrw. habe die frage ja eher auf staatsebene gestellt...
    Mag sein dass es Meckern auf hochem Niveau ist, ich finds halt nicht so gut.
    @Foxi
    Die SPD? Ist halt ne Schwesterpartei der CDU.
    Edit: Was die Wahlen betrifft, sieht es für mich mittlerweile folgendermaßen aus.
    Populismus ist für mich ein No-Go, dann Fallen schonmal die Linke und AfD raus. CSU ist mir zu Rechts...gegen die Merkel hab ich persönlich nichts, aber ich würde dann die ganzen Witzfiguren hinter ihr mit wählen, inkl der Spackos der CSU, also geht das auch nicht. SPD hat kein Gesicht, schade für den Schulz.Und was ich von der FDP und den Grünen halten soll, weiß ich einfach nicht... Ich bin ratlos. Wird wohl spontan​. ( die beiden erst genannten fallen aber raus, so viel sei gesagt)
    Geändert von paul23 (18.02.2017 um 15:29 Uhr)
    Foxioldi hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #2054
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.951
    irgendwie wird mir bei politik-diskussionen (allein wenn ich das wort schon höre muss ich anfangen mit den augen zu rollen ) mit viel zu viel halbwissen diskutiert. die meisten gespräche hier sind irgendwie ohne sinn und verstand. probleme ansprechen, aber selber keine lösungen vorschlagen können.. da kann man sich das ganze auch gleich sparen, finde ich . fehlt hier häufig an substanz. kann man aber auch wunderbar auf andere foren auslegen.

    Spoiler:
    musste ich mal los werden, irgendwie
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #2055
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.288
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    irgendwie wird mir bei politik-diskussionen (allein wenn ich das wort schon höre muss ich anfangen mit den augen zu rollen ) mit viel zu viel halbwissen diskutiert. die meisten gespräche hier sind irgendwie ohne sinn und verstand. probleme ansprechen, aber selber keine lösungen vorschlagen können.. da kann man sich das ganze auch gleich sparen, finde ich . fehlt hier häufig an substanz. kann man aber auch wunderbar auf andere foren auslegen.

    Spoiler:
    musste ich mal los werden, irgendwie
    Falls du auf mich anspielst - ich habe Lösungen genannt.
    Und diese sind alle sehr leicht umzusetzen, wenn man nur will.
    Ich habe oft den Eindruck, dass der eine oder andere bisher nur ohne Probleme durchs Leben gekommen ist, Gründe gibt es da vielfältige und gerade diese Personen haben absolut keine Ahnung, wie es in der Realität aussieht, denn die leben in ihrer eigenen Welt.

    Wissen allein reicht nicht, eigene Erfahrungen sind auch sehr wichtig.

    Ich weiß schon, warum ich mich in den letzten Monaten aus diesem Thread rausgehalten habe und werde auch dieses wieder meiden, weil mir einige "zu altgescheite" hier diskutieren,die weder eine Familie noch Kinder haben und deshalb ganz einfach auch keine Ahnung haben (können), so, und das mußte ich auch noch anbringen.

    Ist jetzt allgemein gemeint und nicht speziell auf dich gemünzt.
    Geändert von Foxioldi (18.02.2017 um 17:26 Uhr)
    FxGa hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  16. #2056
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    probleme ansprechen, aber selber keine lösungen vorschlagen können..
    Das nervt mich an Politikern unheimlich. Wir müssen dies machen, wir müssen das machen. Aber wie das passieren soll, sagt keiner.

  17. #2057
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Foxioldi
    Mitglied seit
    05.10.2005
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.288
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das nervt mich an Politikern unheimlich. Wir müssen dies machen, wir müssen das machen. Aber wie das passieren soll, sagt keiner.
    Die CDU und SPD nennt absolut keine Probleme, diesbezüglich sind ja auch keine Lösungen notwendig.
    Im jetzigen Wahlkampf fällt mal das eine oder andere, das kann ich nicht ernst nehmen.
    Und solange gerade diese beiden Parteien die Linkspartei und die AfD nur bekämpfen (wollen), solange wird gerade die AfD immer mehr bei den Bürgern punkten.
    Bisher dachte ich, die stellen sich nur blöd, aber die sind es auch.
    Die sollen mal vor ihrer Tür kehren und sich um ihre eigene Politik kümmern.

    Einzig und allein Frau Wagenknecht hat mal Lösungen genannt, um soziale Gerechtigkeit zu bekommen, aber sie wird ja selbst von der eigenen Partei ins Abseits gedrückt - dümmer geht nimmer....

    Und bei der Wahl im Herbst muß ich dir schon recht geben, so langsam ist für mich keine Partei mehr wählbar.
    Geändert von Foxioldi (20.02.2017 um 15:59 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)



  18. #2058
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das Video ist ja geil. Was haben die da gefeiert? Karneval?
    Das Video ist meines Wissens eine Kritik daran, dass die CDU den Song "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen verwendet hat, ohne sie um Erlaubnis zu fragen. Deshalb ist dieses Video entstanden.

    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    CSU ist mir zu Rechts...gegen die Merkel hab ich persönlich nichts, aber ich würde dann die ganzen Witzfiguren hinter ihr mit wählen, inkl der Spackos der CSU, also geht das auch nicht.
    Also wirklich! Das sind keine Spackos sondern Bayern. Also meine Landsmänner und Herdfrauen.

    Letzters ist sogar ein Irrglaube. Zwar bilden die CDU und CSU eine Bundestagsfraktion und somit Union im Bundestag, trotzdem sind die bei der Wahl selbst komplett autark, ob sie dann im Bundestag wirklich zusammenarbeiten ist ein anderes Thema. Das sieht man auch am Wahlzettel aus Darmstadt. Die CSU tritt einzig allein in Bayern an und holt dort sowohl ihre Direktmandate als auch ihre Listenmandate durch die Zweitstimme. Dadurch, dass sie in Bayern so oder so immer gewählt werden, ist jede Stimme auch für die CDU auch eine gegen die CSU.
    Am Wahlergebnis sieht man das sehr gut. Die CSU hat immens viele Zweitstimmen geholt und dadurch viele Plätze geholt. Würden jetzt die anderen Bundesländer ebenso stark wählen wie in Bayern, dann wäre die CSU auch gleich nicht mehr so mächtig. Wobei das schon krass ist, dass eine Partei, die nur in einem einzigen Bundesland ist fast so viele Stimmen holt wie Grüne und Linke. Also geht wählen! Jede Stimme ist eine Stimme gegen die CSU und gegen Bayern!

    Zitat Zitat von Foxioldi Beitrag anzeigen
    Und bei der Wahl im Herbst muß ich dir schon recht geben, so langsam ist für mich keine Partei mehr wählbar.


    Habe auch keine Ahnung, wen ich bislang wählen soll. Das ist auch erst meine zweite Bundestagswahl. 2013 habe ich so gewählt, wie es sich für einen jungen, dynamischen Studenten gehört. Jetzt ist es so, dass je mehr ich micht mit Parteien beschäftige, umso eher finde ich keine, die ich wählen würde.
    Bin gespannt, was der Wahl-O-Mat mir dieses Mal als Ergebnis ausspucken wird. Wobei ich denke, dass es wieder mehr in Richtung links gehen wird und notfalls auch populistisch mit der Linken. Allerdings vermisse ich den Gysi. Der hatte zwar eigenartige Ansichten, ist jedoch ein grandioser Redner. Vielleicht passiert auch etwas komplett unvorhergesehenes wie Fukushima 2011, das den Grünen zum Wahlsieg in Baden-Württemberg verholfen hat.

    Allerdings sind Kommunalwahlen noch viel schlimmer. Da geht es noch mehr um Korruption und Vetternwirtschaft. Zumindest in Kleinstädten wie bei mir.


    Anbei noch mein Ergebnis von 2013: klick - lustig wenn man sich das von der Landtagswahl 2013 in Bayern daneben betrachtet.
    Geändert von Ankylo (20.02.2017 um 22:00 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  19. #2059
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.872
    @Ankylo
    War natürlich ein wenig überspitzt ausgedrückt.
    Wie die Verhältnisse sind ist mir klar.
    Den Gysi find ich auch super, der sorgt in jeder Talkshow für Lacher.

  20. #2060
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.429
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Ankylo
    War natürlich ein wenig überspitzt ausgedrückt.
    Wie die Verhältnisse sind ist mir klar.
    Den Gysi find ich auch super, der sorgt in jeder Talkshow für Lacher.
    Keine Angst, ich weiß das einzuschätzen. Würde die Bayern auch für komische Leute halten, wenn ich aus einem anderen Bundesland wäre. Man kann auch über die CSU sagen was man möchte, aber zumindest in der Landespolitik ist sie konkurrenzlos. Für die Leute im öffentlichen Dienst gibt es bundesweit 4,35% mehr Lohn und hier in Bayern gilt das für sämtliche Angestellte und Beamte des Freistaats. Da kann ich wirklich nicht groß meckern. Nur der Seehofer ist manchmal sehr anstrengend.

    Fand den Gysi im Neo Magazin Royale und vor allem bei Entscheide dich! super. Wobei ich ihn auch in sog. neudeutschen Off-Record-Interviews wie bei Markus Lanz super finde. Wenn er vollkommen unabhängig von der Politik einfach nur Anekdoten erzählt.


    Bin jetzt aus Interesse einmal zum Anfang des Thread gegangen und habe die Posts zur Bundestagwahl 2013 gelesen. Irgendwie haben wir die AfD allesamt unterschätzt. Noch besser sind meine Posts zum Thema Griechenland. Bleibe heute noch bei meiner ultralinken Meinung, dass die Zahlungen an Griechenland gerechtfertigt wären.
    Geändert von Ankylo (20.02.2017 um 22:19 Uhr)
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •