1. #1
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    27.03.2004
    Beiträge
    309

    Neuer 007 Film wird ein Flop

    Hallo,
    also ich hab heute erfahren, dass der neue Bond-Film ohne Brosnan läuft.
    Es soll ein jugentlicher Bond werden, der die Teenager in die Kinos logt.
    Was ich damit sagen will ist, James Bond ist einfach kein Teenager-Film sondern ein Agenten-Thriller.
    Was denkt ihr darüber?
    Die Schlacht um Helms Klamm ist gewonnen, die Schlacht um Mittelerde hat eben erst begonnen!

  2. #2
    AlwaysWinter
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Ich würd sagen kommt drauf an ob er wirklich gut ist, und ob der Schauspieler seine Sache gut macht.

  3. #3
    RGB_KABEL
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Jo Brosnan war ja auch nit von anfang an da und alle filme sind gut auch die alten

  4. #4
    DarthSidius
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von RGB_KABEL am 09.08.2004 17:46
    Jo Brosnan war ja auch nit von anfang an da und alle filme sind gut auch die alten
    Dachte Brosnan wollte noch einen Film machen als James Bond . Und was macht EA jetzt mit seiner "Brosnan-Optik" Lizenz ? Den Ofen heizen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    27.03.2004
    Beiträge
    309

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von RGB_KABEL am 09.08.2004 17:46
    Jo Brosnan war ja auch nit von anfang an da und alle filme sind gut auch die alten
    Ja, aber ich finde einfach James Bond ist kein Teenie-Film sondern ein Agenten-Thriller. Die Story soll die sein in der 007 noch ganz am Anfang seiner Karriere ist. Das find ich irgendwie blöd, aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack.
    Die Schlacht um Helms Klamm ist gewonnen, die Schlacht um Mittelerde hat eben erst begonnen!

  6. #6
    Benutzer

    Mitglied seit
    03.05.2004
    Beiträge
    36

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von Srikeboy am 09.08.2004 19:21
    Zitat Zitat von RGB_KABEL am 09.08.2004 17:46
    Jo Brosnan war ja auch nit von anfang an da und alle filme sind gut auch die alten
    Ja, aber ich finde einfach James Bond ist kein Teenie-Film sondern ein Agenten-Thriller. Die Story soll die sein in der 007 noch ganz am Anfang seiner Karriere ist. Das find ich irgendwie blöd, aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack.
    So ein Typ hat doch nur gesagt,er möchte irgendwann einmal einen Bondfilm machen ,in dem Bond noch jünger ist :-o
    FACE YOUR DARK SIDE
    FÜRCHTE NICHT DIE DUNKELHEIT.BEKÄMPFE SIE.
    METROID PRIME 2:ECHOES
    Exklusiv für Nintendo GameCube
    Ab 26.November im Handel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    02.02.2004
    Beiträge
    346

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von Srikeboy am 09.08.2004 14:31
    Hallo,
    also ich hab heute erfahren, dass der neue Bond-Film ohne Brosnan läuft.
    Es soll ein jugentlicher Bond werden, der die Teenager in die Kinos logt.
    Was ich damit sagen will ist, James Bond ist einfach kein Teenager-Film sondern ein Agenten-Thriller.
    Was denkt ihr darüber?

    Der neue Bond-Darsteller soll ja angeblich der Darsteller von "Hulk" sein,bin mir aber nicht sicher.
    Ich finde es jedoch schade,dass Pirce Brosnan nicht mehr James Bond spielt,er hat seine Rolle immer gut gemacht.Es kommt jetzt auf den Darsteller drauf an,ob der neue Bond-Film ein Flop wird,oder,wie fast jeder Bond-Film,ein Erfolg.
    FC Bayern München gewinnt die Champions-League !!!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    27.03.2004
    Beiträge
    309

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von raptile am 09.08.2004 22:21
    Zitat Zitat von Srikeboy am 09.08.2004 19:21
    Zitat Zitat von RGB_KABEL am 09.08.2004 17:46
    Jo Brosnan war ja auch nit von anfang an da und alle filme sind gut auch die alten
    Ja, aber ich finde einfach James Bond ist kein Teenie-Film sondern ein Agenten-Thriller. Die Story soll die sein in der 007 noch ganz am Anfang seiner Karriere ist. Das find ich irgendwie blöd, aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack.
    So ein Typ hat doch nur gesagt,er möchte irgendwann einmal einen Bondfilm machen ,in dem Bond noch jünger ist :-o
    Nicht irgendwan der nächste soll so werden.
    Die Schlacht um Helms Klamm ist gewonnen, die Schlacht um Mittelerde hat eben erst begonnen!

  9. #9
    IWL
    IWL ist offline
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    09.12.2001
    Beiträge
    153

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von Bowser-2 am 09.08.2004 23:33
    Der neue Bond-Darsteller soll ja angeblich der Darsteller von "Hulk" sein,bin mir aber nicht sicher.
    Das wäre dann Eric Bana. Der ist "nur" 15 Jahre jünger als Pierce Brosnan, also eigentlich würde das doch passen, wenn man Bond in seinen jungen Jahren zeigen will. Glaube nicht, dass es ein Teenie Film werden wird (Quelle hierzu?).

  10. #10
    Benutzer

    Mitglied seit
    04.04.2004
    Beiträge
    58

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    1. Eric Bana hat dementiert, der neue Bond-Darsteller zu sein. Er sagte, niemand hätte ihn je gefragt. Und vor allem hätte er auch keine Lust.
    2. Die Produzenten ließen einmal verlauten, dass in dem neuen Film ein Abschnitt aus den jungen Jahren von James Bond geplant sei. Dies kann sich aber auch wieder ändern. Als Darsteller wäre unter anderem Orlando Bloom geeignet. Gespräche oder Sonstiges gab es aber noch nicht.
    Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Tat.
    (aus China)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Krunkalunga
    Mitglied seit
    22.06.2003
    Beiträge
    2.525

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    die bond filme flopen nie weil es fans gibt die einfach jeden scheiss von james bond schauen. ob da jetzt ne frau zum james bond wird! die werden beim titel james bond ins kino rennen.
    und ich hab noch keinen gesehen der in einen james bond gegangen ist und in den andern nicht und dann wieder in nen anderen.
    Let the sunshine! Let the sunsihne in!
    The suuuuuuunshine iiiiiin!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    22.04.2004
    Beiträge
    336

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Schon komisch wie sich die zeiten ändern, damals lehnte Tim Dalton noch die Rolle des 007 ab, weil er sich für zu jung hielt (und nahm sie erst jahre später dann doch an bei "Der Hauch des Todes" und "Lizenz zum Töten").
    Und jetzt soll auf gedeih und verderb was jugendliches her, was ziemlich komisch anmutet, denn Bond wurde ja seit jeher nicht unbedingt von den jünsten Leuten gespielt und war dennoch immer erfolgreich - und das obwohl manche Darsteller ihn schon bald mit krücken und dritten zähnen gespielt hatten (Roger Moore war beim letzten zieeeemlich alt) - und auch der "zu alte" Brosnan hatte ja mit "Stirb an einem anderen Tag" einen der erfolgreichsten Bonds überhaupt verkörpert (auch wenns lange nicht der beste war...).
    Ich finde das wirklich schade wie hier ein filmmythos kaputt gemacht wird, und das nur weil irgendwelche "cleveren" marktanalysten oder manager (anderes wort für manager? - "schneemann") einem jüngeren bond mehr chancen einräumen.... nee, da seh ich persönlich auch schwarz. Zumal die Storys auch ohne den imagewechsel kontinuierlich schwächer wurden...die krönung war dann wirklich "Die another Day"...
    Hoffentlich verwenden die Drehbuchautoren nicht schon wieder einen neuen "Killersatelitten" *gähn*
    Can u here the voices calling? - Saber Rider!
    Far away the world is falling! - Saber Rider!
    Your destiny will lead u, to where the people need you....
    Though danger may have found you, you have your friends around you!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    05.08.2004
    Beiträge
    132

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    irgend wan gehen denen sicher die Ideen aus
    Fragt sich nur wann .....

  14. #14
    der_brain
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Zitat Zitat von Gourry-Gabriev am 12.08.2004 14:38
    Ich finde das wirklich schade wie hier ein filmmythos kaputt gemacht wird, und das nur weil irgendwelche "cleveren" marktanalysten oder manager (anderes wort für manager? - "schneemann") einem jüngeren bond mehr chancen einräumen.... nee, da seh ich persönlich auch schwarz. Zumal die Storys auch ohne den imagewechsel kontinuierlich schwächer wurden...die krönung war dann wirklich "Die another Day"...
    Hoffentlich verwenden die Drehbuchautoren nicht schon wieder einen neuen "Killersatelitten" *gähn*

    Imho waren die letzten guten Bond-Filme noch die, in denen Sean Connery mitspielte. Er war einfach smart, charmant und witzig und wirkte dabei nicht so selbstgefällig und steif wie Moore und ganz besonders Brosnan....

    Goldeneye war noch ein wirklich guter Bond, alles danach war einfach nur noch total gehypter Müll, der nicht annähernd den Flair der alten Bonds erreichte.

    Die Effekte und Stunts sind mittlerweile sogar für Bondverhältnisse extrem übertrieben und unrealistisch, das Bond-Girl wird auf einmal wichtig, der Darsteller verfügt nicht annähernd über die Mimik eines Connery, der dem Bond immer eine leicht witzig-charmante Note verlieh und und und.......

    Goldeneye war mein letzter Bond, den ich mir im Kino angesehen habe und es sieht nicht so aus, als ob sich das so schnell ändern würde....

  15. #15
    DarthSidius
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Orlando Bloom als "Pfeil und Bogen-Agent"
    Bitte nicht , der passt nicht zu Bond .

  16. #16
    der_brain
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Der ist auch definitiv zu feminin....

  17. #17
    superglue
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Hm, wahrscheinlich wird das eine ähnliche Jugend-Rückblende wie in Indiana Jones 3? Wenn da überhaupt was dran ist.

    imho war Sean Connery der einzig wahre Bond
    Brosnan machte seine Sache auch nicht so schlecht, nur waren die Drehbücher der letzten 007 - Streifen nur mehr hypermoderner Abfall, nix mehr von Flair oder so...
    Also: Drehbuchautoren ausmisten und her mit dem Jungbrunnen, Sean Connery 4ever

    pfiat-di
    glue

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    27.03.2004
    Beiträge
    309

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    Ich hab dass, derjenige, der den "neuen" Bond spielt bei Hulk mitgespielt hat.
    Die Schlacht um Helms Klamm ist gewonnen, die Schlacht um Mittelerde hat eben erst begonnen!

  19. #19
    Spot2
    Gast

    AW: Neuer 007 Film wird ein Flop

    ich fand bisher alle James Bond filme laangweilig... hat mich nie länger als 10 min festhalten können

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •