1016Gefällt mir
  1. #3621
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.411
    In der N-Zone hatte es glaub ich ne mittlere 70er Wertung. Hab's nie gezockt, hätte ich damals aber ganz gerne.
    Heutzutage braucht man es aber wahrscheinlich nicht mehr anrühren.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  2. #3622
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    8.058
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Edit: was wären denn eure Wunschtitel für N64 Online?
    zelda oot
    zelda mm
    super mario 64
    donkey kong 64
    paper mario
    mario party 3
    banjo&kazooie
    star wars racer
    mario kart 64
    pokemon stadium

    allein diese games... das wäre so heftig

    eine n64 (mini oder online) neuauflage und eine world of warcraft: burning crusade neuauflage sind für mich die holy grails der videospiel geschichte. mehr geht nicht, da gibt es nichts drüber.

  3. #3623
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.202
    Blog-Einträge
    3
    https://www.youtube.com/watch?v=FVSZu8vnhmM

    Gutes Video, die Wii U wird ebenfalls recht ausführlich behandelt. Nintendo hat demnach sogar selbst Werbung geschaltet, dass es sich bei der Wii U um ein Upgrade der Wii handelt. Ich glaube wirklich, dass der Name "Wii U" das Todesurteil überhaupt war und mit der Werbung hat man sich ein eigenes Grab geschaufelt.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zögern heißt verlieren

  4. #3624
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.795
    Es haben ja zu Beginn auch die Spiele gefällt. New Super Mario Bros U und Nintendo Land sind kein Breath of the Wild.

    Ein Mario Kart 8 zum Launch oder zumindest zeitnah zum Launch hätte bestimmt was bewirken können. Genauso wie ein Super Mario Maker. Gewisse Games kamen zu spät. Mit Pikmin 3 verkauft man auch keine Konsolen. Super Mario 3D World ist kein Super Mario Odyssey. Splatoon 2 kam wenige Monate nach Switch Release und gehört zu den erfolgreichsten Switch Titeln.

    Es hätte die WiiU nicht zu einer erfolgreichen Konsole verholfen, aber die Verkaufszahlen wären bestimmt höher gewesen. Ein Mario Kart zum Launchwindow ist ein effektiveres Kaufargument als nach 1,5 Jahren wo man schon gewusst hat, dass die WiiU nicht mehr auf die Erfolgsspur findet.

    Nintendo wusste die ersten zwei Jahre selber nicht was man mit der WiiU anfangen sollte.

  5. #3625
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.411
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=FVSZu8vnhmM

    Gutes Video, die Wii U wird ebenfalls recht ausführlich behandelt. Nintendo hat demnach sogar selbst Werbung geschaltet, dass es sich bei der Wii U um ein Upgrade der Wii handelt. Ich glaube wirklich, dass der Name "Wii U" das Todesurteil überhaupt war und mit der Werbung hat man sich ein eigenes Grab geschaufelt.
    Hinzu kommt, dass das besondere Feature nicht ausreichend erklärt werden konnte. Sogar ich als informierter Nintendo-Fan habe nach der ersten Präsentation etwas anderes erwartet.
    Ich dachte, man bekommt ein Multimedia-Tablet, welches alle möglichen Apps ermöglicht und damit eine echte Alternative zu einem Android-Tablet ist. Außerdem hatte ich sofort den Gedanken, dass lokale Multiplayer-Partien mit zwei Tablet-Controllern sicher geil sind.
    Beides war dann nicht möglich und ich wusste nie, warum ich dieses Ding überhaupt brauche.
    So nach dem Motto: Hier ist ein Feature dass unsere Konsole richtig teuer macht und wissen sie was sie damit machen können? Karten und Items anzeigen lassen! Wohoooo!
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #3626
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.795
    Ich kann mich an die Präsentation gar nicht mehr so erinnern, aber beim 3DS war es zB so, dass Iwata bei der Ankündigung selbst auf die Bühne trat und die Funktionen erklärte. Die Message war "3D ohne Brille" mit der DS Marke.

    Aber spätestens nach der missglückten E3 2012 war klar, dass das nichts wird. Die WiiU wurde zu früh angekündigt und man hat sie nicht vermitteln können. Selbst Mario Kart 8 wurde um einen anständigen Battlemodus beraubt, weil das Spiel noch im Mai 2014 auf den Markt musste. Die Konsole sorgte für Verwirrung, die großen Spiele waren nicht einmal Ansatzweise fertig um im ersten Jahr der WiiU einen Boost zu verleihen. Der Wechsel zu HD war echt schwierig für Nintendo.

    Bei der Switch reichte ein dreineinhalb minütiger Trailer um das Konzept an den Käufer zu bringen. "Spiele wie du willst" Und das funktioniert. Dir wird - abgesehen von ein paar wenigen Titeln - nichts vorgeschrieben. Bewegungssteuerung mit den Joy Cons ist zB nur bei Mario Party und 1,2 Switch zwingend. Im Handheldmodus kann man daher diese Spiele nicht zocken.

    Dass die Switch so erfolgreich ist hat man echt nicht vorhersehen können. Selbst nach dem Launch hieß es hier im Forum noch - mehr als 50 Mio wird wohl schwierig und wäre für Nintendo ohnehin ein Erfolg. Dabei knackt die Switch im fünften Jahr (bis Ende März 2022) die 100 Millionen. Man wird wohl auch die PS4 überholen, jedenfalls aber zu den fünf erfolgreichsten Konsolen aufsteigen. Die Leute genießen schon diesen Komfort. Würde es nur um das mobile Spielen gehen, würde sich auch die Switch Lite besser verkaufen, aber die Flexibilität zum Spielen ist einfach höher, wenn man sich die normale Switch zulegt. Dann werden auch Kinderkrankheiten wie Joy Con Drift oder der eShop weniger kritisiert bzw die Kritik ist nicht so laut, weil es in der Masse untergeht.

    Trotzdem eines ist unverzeihlich: dass sie Miiverse eingestampft haben. Jetzt mit der Riesencommunity wäre das ein richtig geiles Ding geworden. Aber ich denke Nintendo wollte sich von der Marke Wii auch etwas distanzieren. Aber es gibt ja nicht einmal ein Äquivalent dazu, was sehr schade ist.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #3627
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.202
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Karten und Items anzeigen lassen! Wohoooo!
    Das mit der Karte finde ich sogar ziemlich geil. Schade, dass Zelda BotW das nicht genutzt hat.

    @Kraxe: Du hast im Prinzip das Video von GameStar beschrieben.

    Vielleicht bringt man Miiverse ja mit Miitopia ein wenig zurück? Für Nintendo-Verhältnisse ist es fast schon award-würdig, dass man in Super Mario Maker 2 kommentieren kann...
    Zögern heißt verlieren

  8. #3628
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.411
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Dass die Switch so erfolgreich ist hat man echt nicht vorhersehen können. Selbst nach dem Launch hieß es hier im Forum noch - mehr als 50 Mio wird wohl schwierig und wäre für Nintendo ohnehin ein Erfolg. Dabei knackt die Switch im fünften Jahr (bis Ende März 2022) die 100 Millionen.
    Ich finde das überhaupt nicht überraschend und Frage mich, ab wann Nintendo die Switch als großen Erfolg verbucht. Man darf nicht vergessen, die Switch muss den Heimkonsolen- und Handheld- Markt abdecken. 3DS + WiiU haben zusammen bisher noch mehr Käufer generiert als die Switch... und das war die Generation die nicht unbedingt als erfolgreich bewertet wurde. Da wird die Switch dieses Jahr locker dran vorbei ziehen, aber die Wii+DS Generation mit zusammen ca. 250 Mio. verkauften Einheiten wird unerreichbar sein.
    Wenn die Switch nochmal durch ne "pro" Version frisch gemacht wird, kann man vielleicht 150-180 Mio. Einheiten absetzen. Das wäre dann sicher ein sehr großer Erfolg.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  9. #3629
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.495
    Blog-Einträge
    5
    also das MiiVerse hat mich nie sonderlich gereizt, genau wie die Miis an sich schon. War für mich immer nur ein nettes Gimmick wo man paar Bildchen malen konnte (auch Texte schreiben, aber das hab ich gar nicht genutzt)

    War für mich genauso wenig schlimm als es weg war, wie PlayStation Home damals auf der PS3

  10. #3630
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.733
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich kann mich an die Präsentation gar nicht mehr so erinnern, ...
    Ich schon. Ich saß dann so da und dachte mir "Also war das jetzt die neue Konsole oder nur ein Add-On zur Wii?"
    So ziemlich das meist enttäuschende E3-Erlebnis meines Lebens.

    Die ganze Zeit hatte ich noch die Hoffnung, dass noch die neue Konsole angekündigt wird, neben diesem seltsamen Hardware-Zusatz.
    "Und am Ende ist etwas in mir gestorben..."

  11. #3631
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.795
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Ich schon. Ich saß dann so da und dachte mir "Also war das jetzt die neue Konsole oder nur ein Add-On zur Wii?"
    So ziemlich das meist enttäuschende E3-Erlebnis meines Lebens.

    Die ganze Zeit hatte ich noch die Hoffnung, dass noch die neue Konsole angekündigt wird, neben diesem seltsamen Hardware-Zusatz.
    "Und am Ende ist etwas in mir gestorben..."
    Der Trailer ist mir noch bestens bekannt, alleine wegen Zelda am Ende, aber was danach kam weiß ich nicht mehr. Im Gegensatz zur 3DS Enthüllung mit Kid Icarus und dass man sogar vorhatte 3D Filme auf den 3DS zu bringen.

  12. #3632
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.411
    Trotzdem hätte ich heute ganz gerne ne WiiU für nen schmalen Taler. Aber die Dinger werden immernoch für relativ viel Geld verkauft. Und dann weiss man nie, in welchem Zustand das Pad ist... schwierig.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  13. #3633
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.427
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Trotzdem hätte ich heute ganz gerne ne WiiU für nen schmalen Taler. Aber die Dinger werden immernoch für relativ viel Geld verkauft. Und dann weiss man nie, in welchem Zustand das Pad ist... schwierig.
    Vor allem stellt sich die Frage , was man macht wenn das Pad Mal kaputt geht.

    Also ich mag die WiiU, und wollte die quasi sofort haben. Anders als die Switch , mit der ich über lange Strecken nicht warm wurde.
    @Kraxe
    Naja so geil war das Launchlineup der Switch auch nicht. Ein WiiU Zelda und was noch? Konnte den Hype am Anfang nicht wirklich nachvollziehen. Klar das Konzept war ausgefeilter als dass der WiiU. Aber trotzdem.
    Geändert von paul23 (18.04.2021 um 19:10 Uhr)

  14. #3634
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.795
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Kraxe
    Naja so geil war das Launchlineup der Switch auch nicht. Ein WiiU Zelda und was noch? Konnte den Hype am Anfang nicht wirklich nachvollziehen. Klar das Konzept war ausgefeilter als dass der WiiU. Aber trotzdem.
    Es reicht ein Kaliber wie ein neues Zelda und das haben die Verkaufszahlen bewiesen. Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2, Arms, Mario & Rabbids, Super Mario Odyssey, Xenoblade 2 kamen alle 2017. Auf der WiiU gabs New Super Mario Bros U, Nintendo Land, dann lange nix, im Juli kam Pikmin 3, im Herbst folgte Zelda The Wind Waker HD und im Winter dann Super Mario 3D World. Im ersten Jahr war das Switch Lineup besser als auf WiiU. Alleine mit Zelda, Mario Kart 8 Deluxe (was heute noch immer wie blöd gekauft wird), Splatoon 2 und Super Mario Odyssey hat Nintendo den Grundstein gelegt.

  15. #3635
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.495
    Blog-Einträge
    5
    grad das erste Jahr der Switch war aber auch extrem voll, da kam ja gefühlt jeden Monat irgendein größeres Spiel von Nintendo selbst, das hat dann in den Folgejahren deutlich nachgelassen, besonders wenn man dann noch WiiU (Deluxe) Ports rausrechnet
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #3636
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.795
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    grad das erste Jahr der Switch war aber auch extrem voll, da kam ja gefühlt jeden Monat irgendein größeres Spiel von Nintendo selbst, das hat dann in den Folgejahren deutlich nachgelassen, besonders wenn man dann noch WiiU (Deluxe) Ports rausrechnet
    Weil 2016 für WiiU so gut wie nichts mehr gekommen ist. Man hat sich voll auf Switch konzentriert.

    Nintendo hat aber grundsätzlich Probleme zwei Jahre hintereinander ein starke Lineup auf die Beine zu stellen. 2018 war das erste Halbjahr mit DKC Tropical Freeze, Captain Toad und Hyrule Warriors (Dritthersteller) sehr Port-Dominant. Ehe im vierten Quartal Super Mario Party, Pokemon Lets Go und Smash Bros erschienen. 2019 war deutlich besser: Super Mario Maker 2, Astral Chain, Fire Emblem Three Houses, Zelda Links Awakening, Luigis Mansion 3, Pokemon Schwert/Schild.

    2020 startete mit Animal Crossing New Horizon. Danach kam Paper Mario, Pikmin 3 Deluxe, Mario Kart Live Home Circuit und Hyrule Warriors 2 und Super Mario Collection.

    2017 und 2019 waren von den Games her die besten Jahre der Switch. Mit Animal Crossing hat Nintendo auch 2020 das COVID-Spiel schlechthin released.

    Man darf auch nicht die ganzen Indies (Hollow Knight, Oceanhorn, Hades, vergessen, aber auch der Thirdparty Support ist viel besser und das hat meiner Meinung weniger mit dem kommerziellen WiiU Flop zu tun, sondern vor allem mit der Tatsache, dass die Switch eine HD Konsole ist die ohne Dualscreen auskommt. Die Entwickler müssen sich keine Gedanken über einen zweiten Screen machen. The Witcher 3, Skyrim, Doom, Octopath Traveler, Dragon Quest 11 S, Ori, Final Fantasy Klassiker, sieben Resi Spiele. Auch wenn die Spiele nicht neu sind, aber die Spieler schätzen es, dass man Konsolenspiele unterwegs zocken kann. Oder generell, wenn der Fernseher nicht zur Verfügung steht.

    Und vor allem der Port zu The Witcher 3 ist komplett freiwillig entstanden. Da war das Ziel nicht eine gewisse Anzahl an den Spieler zu bringen, sondern eher ob es spielbar ist. Und The Witcher 3 hat sich dennoch bereits eine Millionen Mal verkauft. Annahme beruht darauf, dass sich das Spiel innerhalb des ersten Jahres nach Switch Release über 900.000 mal verkauft hat. Sieben Monate später kann man wohl davon ausgehen, dass die fehlenden 100.000 schon erreicht sind.

    Ich bin mir auch sicher, wäre die WiiU ohne WiiU Gamepad daher gekommen, hätten auch mehr Dritthersteller die WiiU supportet. Nichtsdestotrotz gabs gute Spiele. Vor allem Project Zero 5, das ist mein Lieblings-WiiU Titel der nicht von Nintendo kam.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #3637
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.568
    Blog-Einträge
    18
    Ich bin den Entwicklern dankbar, dass sie den 3. Teil von the Witcher rausbrachten. An the Witcher 3 merkt man was die Konsole stemmen kann. Wieviel Power die kleine hat.


    Es wurde auch ein MiiTopia für Switch angekündigt.
    Das interessiert mich nicht.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

Ähnliche Themen

  1. Nintendo 3DS: Allgemeine Diskussion
    Von Pretender200585 im Forum Nintendo DS + 3DS
    Antworten: 1162
    Letzter Beitrag: 23.02.2021, 15:31
  2. [PS3] 8. Annual POCA-Awards 2010 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3 | 4 | 5
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 22:16
  3. [PS3] 7. Annual POCA-Awards 2009 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum PlayStation 3 | 4 | 5
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:29
  4. 6. Annual POCA-Awards 2008 - Allgemeine Diskussion
    Von petib im Forum Off-Topic: Alles neben dem Thema Videospiele
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •