Seite 2 von 3 123
19Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.306
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Online zocken hat mich bei Nintendo nie sonderlich gereizt. Was mir stinkt ist halt dass sie auch das Sharen von User-Genereted-Inhalten wie die gebauten Arenen in Smash Bros. und vor allem die Level bei Mario Maker 2 hinter ihrer blöden Paywall verstecken, sowohl Upload als auch Download.
    Von euch kommt immer wieder das Prinzip als Grund, jetzt greif ich mal nach dem Prinzip-Hammer.
    Ich würde zwar eigentlich vom Gefühl her behaupten, dass man solche Sachen bei Sony auch ohne PS Plus machen kann, aber andererseits funktioniert die Far Cry Arcade von Far Cry 5 auch nur mit PS Plus. Was sagt der Prinzip-Hammer dazu? (Und was soll das überhaupt bedeuten?)
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Online zocken hat mich bei Nintendo nie sonderlich gereizt. Was mir stinkt ist halt dass sie auch das Sharen von User-Genereted-Inhalten wie die gebauten Arenen in Smash Bros. und vor allem die Level bei Mario Maker 2 hinter ihrer blöden Paywall verstecken, sowohl Upload als auch Download.
    Von euch kommt immer wieder das Prinzip als Grund, jetzt greif ich mal nach dem Prinzip-Hammer.

    Und natürlich ist das ne Fanboy-Einstellung von euch das zu verteitigen, auch wenn ihr es nicht zugeben wollt
    naja. du willst nur bestimmte leistungen haben, die es aber nur in einem komplett paket gibt. pech gehabt. upload und download von user generierten sachen = online gaming. jetzt kommst du daher und willst ne extrawurst.
    jetzt mit fanboy quatsch zu kommen zeugt nur von deinem unreflektierten denken. ich stelle ja auch weder psn oder xbox live in frage, die haben halt auch ihre kosten, ist doch klar.

  3. #23
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    da weitere Diskussionen eh sinnlos sind beende ich die Diskussion hiermit, hab besseres zutun als mich zu ärgern

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    da weitere Diskussionen eh sinnlos sind beende ich die Diskussion hiermit, hab besseres zutun als mich zu ärgern

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Da gibts nichts zu diskutieren...

    Ich finde alle drei Hersteller nutzen hier dreist die naive Gutgläubigkeit der Spieler aus.

    "Ja aber die Hersteller müssen auch die Serverinfrastruktur und die Systeme warten. Das kostet Geld."

    Ein Scheißdreck kostet das. Das kann man alles doch gar nicht vernünftig in Relation setzen. Alleine Sony macht so einen Riesenumsatz nur mit PSN, dass sie PS+ noch mit 25 - 30 Euro anbieten könnten um ein g'scheite Marge zu generieren.

    Wir als Spieler nehmen die Wucherpreise einfach so in Kauf. Wir zahlen damit die Verwaltungskosten, Gehälter, Entwickskosten für die Spiele und ein Teil davon auch in die Serverinfrastruktur.

    Wir müssen das eh in Kauf nehmen. Wie will man sont Online spielen?

    Mir braucht hier keiner weiß machen, dass das was hier Nintendo, Sony und Microsoft abziehen gerecht und fair ist. Das ist es nicht. Das ist pure Abzocke und dient nicht bzw nur zum Teil den Zweck. Der Zweck sollte der sein, dass die Server in Anspruch genommen werden.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.344
    Dein Gebrabbel basiert einzig und allein auf der Annahme, dass du die Kosten für das alles kennst.
    Aber du nimmst einfach an, übers Ohr gehauen zu werden.

    Aber ja, die Preise sind ziemlich hoch, generell bei allem außer den Spielen und der Konsole selbst.
    Gumbario hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.306
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich finde alle drei Hersteller nutzen hier dreist die naive Gutgläubigkeit der Spieler aus.

    "Ja aber die Hersteller müssen auch die Serverinfrastruktur und die Systeme warten. Das kostet Geld."

    Ein Scheißdreck kostet das. Das kann man alles doch gar nicht vernünftig in Relation setzen. Alleine Sony macht so einen Riesenumsatz nur mit PSN, dass sie PS+ noch mit 25 - 30 Euro anbieten könnten um ein g'scheite Marge zu generieren.

    Wir als Spieler nehmen die Wucherpreise einfach so in Kauf. Wir zahlen damit die Verwaltungskosten, Gehälter, Entwickskosten für die Spiele und ein Teil davon auch in die Serverinfrastruktur.

    Wir müssen das eh in Kauf nehmen. Wie will man sont Online spielen?

    Mir braucht hier keiner weiß machen, dass das was hier Nintendo, Sony und Microsoft abziehen gerecht und fair ist. Das ist es nicht. Das ist pure Abzocke und dient nicht bzw nur zum Teil den Zweck. Der Zweck sollte der sein, dass die Server in Anspruch genommen werden.
    Was? Die verdienen da was dran? Machen die das nicht alles aus purer Nächstenliebe?

    Der Fall ist ja ganz simpel: Nintendo, Sony, Microsoft bieten die Server (natürlich exklusiv auf ihrer Plattform - pfiffig, aber sei's drum). Für die Benutzung der Server, da verlangen die natürlich was. Sind ja ihre.
    Wir Spieler haben aber jetzt die Wahl. 20 € im Jahr zahlen, oder nicht zahlen auf online verzichten?
    Ob der Preis krass über der Deckung der eigenen Kosten angesetzt wurde, ist mir in dem Fall eigentlich ziemlich schnuppe, denn die entscheidende Frage bleibt: ist es mir das wert?
    Wer zu sich sagt: nein, das möchte ich nicht zahlen, der soll es halt so wie ich machen: nicht zahlen!
    Wer das nicht unterstützen will, der soll sich mir gerne anschließen, und es einfach nicht unterstützen. Aber hier deswegen so ein Theater veranstalten, als ob gerade die Kosten für Wasser aus reiner Gier exorbitant angehoben wurden? bitch, please!
    Online ist purer Luxus (so wie Videospiele generell), und man kommt auch prima ohne damit aus (andersherum sind fünf Euro pro Monat auch alles andere als die Welt). Und Abzocke ist das allein deshalb nicht, weil man genau weiß, worauf man sich ein lässt. Man kauft hier doch nicht die Katze im Sack.

    Bitte die Kirche im Dorf lassen.
    Geändert von Revolvermeister (24.04.2019 um 21:11 Uhr)
    Mysterio_Madness_Man und FxGa haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Dein Gebrabbel basiert einzig und allein auf der Annahme, dass du die Kosten für das alles kennst.
    Aber du nimmst einfach an, übers Ohr gehauen zu werden.
    Natürlich kenne ich die Kosten nicht im Detail aber ich weiß wo diese Kosten in welchen Aufwendungen versteckt sind. Das ist eh immer bei jedem gleich. Das ist kein Geheimnis.
    Solche IT Elektronik-Unternehmen sind Personal gesteuert und haben dementsprechend ein ähnliches Bilanzbild.

    Ich sehe mir jeden Quartalsbericht bzw den jährlichen Annualreport von Sony und Nintendo an. Da kann man auch rauslesen und rechnen wie hoch die Marge ist. Man sieht da nicht im Detail wie hoch die Serverkosten sind, weil das Teil der Kostenrechnung ist, aber man weiß zumindest wo sie in der ProfitRechnung enthalten sind. Und mehr als ausgewiesen istkann es logischerweise auch nicht sein, weil die Serverkosten nur einen Teil abdecken. Wenn da jetzt 300 Mio (ohne Personal) enthalten sind, kann man nicht davon ausgehen, dass das alles diese Kosten sind. Man weiß aber demgegenüber stehen 5 Mrd Umsatzerlöse aus PSN.

    Sony hat eine sehr hohe Marge, wenn man die reinen PSN Erlöse mit den aufwandsbezogenen Leistungen gegenüberstellt. Natürlich gehört zu PSN nicht nur PS+, sondern auch Lizenzerträge und digitale Verkäufe, aber wenn du alleine 50% dieser Erlöse wegnimmst und bei diesen Aufwendungen nichts änderst wirst du sehen, dass da noch immer genug übrig bleibt. Das ist ein Fakt, weil das kannst wirklich selbst nachschauen. Und so komm ich dann auf meine 30€ (50% der 60€) was aber auch nur Pi*Daumen-Rechnerei ist.

    Mich störts grds. nicht, wenn sie Geld verlangen nur verlangen sie zu viel für den kommunizierten Zweck. Diese Kosten sind im Vergleich zu den Erlösen wirklich marginal und daher aus meiner Sicht viel zu überhöht, wenn man es auf den eigentlich Zweck abzielt.
    Geändert von Kraxe (24.04.2019 um 22:31 Uhr)

  9. #29
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    [Fanboy-Mode]Man kann mit Leute in der List nicht kommunizieren oder sie einladen zu spielen, aber her es gibt die superknorke Voice-App doch, voll megadufte , wer braucht sowas denn schon Ingame?

    Alles hier ist super, alles ist so toll, alles ist so super, bei NS Online"
    [/Fanboy-Mode]



    Nicht mal beim Fanboy überfluteten ntower wird der Dienst so in Schutz genommen wie hier

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Sonst ist alles ok bei dir?

    Der Onlinedienst von Nintendo ist Scheiße. Der Zwang zur App für Voicechat ist der Beweis. Als Option wäre es ja gut, aber der Zwang ist halt störend, zumal Thirdparties wie EpicGames die App für Voicechat nicht nutzen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #31
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Sonst ist alles ok bei dir?

    Der Onlinedienst von Nintendo ist Scheiße. Der Zwang zur App für Voicechat ist der Beweis. Als Option wäre es ja gut, aber der Zwang ist halt störend, zumal Thirdparties wie EpicGames die App für Voicechat nicht nutzen.
    Bestens, mich nervt nur diese Pro-Nintendo Einstellung, egal was sie machen. Man könnte meinen das sie seit der Switch machen können was sie wollen, es wird gefeiert, auch Wenn's eigentlich ein Rückschritt ist

    Und dass die Dritthersteller das Voice-Thema besser machen als Big N ist irgendwie auch traurig
    Geändert von LOX-TT (25.04.2019 um 11:46 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Bestens, mich nervt nur diese Pro-Nintendo Einstellung, egal was sie machen. Man könnte meinen das sie seit der Switch machen können was sie wollen, es wird gefeiert, auch Wenn's eigentlich ein Rückschritt ist

    Und dass die Dritthersteller das Voice-Thema besser machen als Big N ist irgendwie auch traurig
    das war doch gar nicht dein punkt. du hast dich doch darüber beschwert, dass du user genierte sachen nicht down bzw uploaden kannst? das ist keine pro nintendo einstellung, sondern einfach nur eine einsicht, dass server laufende kosten verursachen und man die gedeckt haben möchte und es keine extrawürste gibt. nicht mehr nicht weniger. der einzige der von fanboy ansichten labert bist hier du. total festgefahrende ansicht zu der ganzen thematik.

    mal so nebenbei, den voicechat oder fehlende invite funktionen finde ich übrigens auch scheiße. nicht, dass das noch dein weltbild zerstört.

    aber naja, wer sonst keine probleme hat, sucht sich halt welche...
    Geändert von FxGa (25.04.2019 um 13:08 Uhr)

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.690
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Mir braucht hier keiner weiß machen, dass das was hier Nintendo, Sony und Microsoft abziehen gerecht und fair ist. Das ist es nicht. Das ist pure Abzocke und dient nicht bzw nur zum Teil den Zweck. Der Zweck sollte der sein, dass die Server in Anspruch genommen werden.
    Also du meckerst, dass die drei Anbieter mit dem Onlineangebot nicht nur die Selbstkosten decken wollen, sondern daran Gewinn machen möchten.
    Die Frage ist doch: Was ist machbar!
    Das ist grundsätzlich immer die Frage in der Marktwirtschaft.
    Sind die Leute bereit, für den Onlinedienst Extrageld zu bezahlen?
    - wenn nein: Dann berechnen wir nichts und verbuchen das ganze als Werbungskosten für die Konsole und die Spiele.
    - wenn ja: Dann lassen wir das was kosten und machen Gewinn dran.

    So einfach ist das. Natürlich kann man das gut oder schlecht finden und man kann auch darüber streiten, ob ein Angebot sein Geld wert ist oder nicht.
    Man kann genauso darüber streiten, ob ein Neupreis von 60,00- 70,00€ für ein Spiel gerechtfertigt ist oder nicht. Oder ob DLCs was kosten sollten. Oder ob Microtransaktionen was kosten sollten.
    Warum sind Gamepads so unverschämt teuer?

    Ich für meinen Teil habe keines der kostenpflichtigen Onlineangebote. Ich zocke eh nur noch relativ wenig und bin dabei mit Singleplayer-Games und lokalen Multiplayern total glücklich.
    Hatte mal zur PS3 Zeit für eine kurze Phase Plus... und hab die Gratisspiele beinahe gar nicht genutzt.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    [Fanboy-Mode]Man kann mit Leute in der List nicht kommunizieren oder sie einladen zu spielen, aber her es gibt die superknorke Voice-App doch, voll megadufte , wer braucht sowas denn schon Ingame?

    Alles hier ist super, alles ist so toll, alles ist so super, bei NS Online"
    [/Fanboy-Mode]



    Nicht mal beim Fanboy überfluteten ntower wird der Dienst so in Schutz genommen wie hier
    Ich finde nicht, dass der Dienst hier in Schutz genommen wird. Hat irgendwer geschrieben, dass das ein guter Dienst ist? Ich sehe das ehr so, dass hier Realisten gegen Meckerer diskutieren.
    Du magst das Angebot nicht. Kann ich gut verstehen. Du erwartest entweder, dass er kostenlos bleibt, oder mehr Content bietet. Das ist doch auch bis zu einem gewissen Grad verständlich.

    Aber man muss jetzt deshalb nicht Nintendo, Sony oder Microsoft verteufeln, geschweige denn User des Forums, die beim verteufeln nicht mitmachen.
    Ein gutes Angebot kauft man, ein schlechtes nicht - fertig!
    FxGa, Underclass-Hero, Gumbario und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.306
    Blog-Einträge
    1
    Ich weiß gar nicht, was hier der größere Witz ist. Lox, der andere als Nintendo-Fanboys beschimpft, aber mehr als bereitwillig jedem Publisher in den Hintern kriecht, scheißegal was die treiben, und auf den Hypetrain jedes AAA-Titels aufspringt, selbst wenn er noch im Bahnhof steht; oder Lox, der ohne Sinn und Verstand, aber dafür mit Leib und Seele gegen Nintendos kostenpflichtigen Online-Dienst wettert, wobei wir doch alle schon wissen, dass er sich ein Abo zulegen wird. Der Gipfel der Heuchelei, wohlgemerkt. Zumal er sowieso schon für PS Plus zahlt, was im Grunde dieselbe Pisse ist, halt nur teurer und mit mehr Funktionen.

    Und um die Frage, ob Nintendo Online was taugt oder nicht, ging es hier nie, wie andere schon angemerkt haben. Aber da wird es wohl keine zwei Meinungen geben: der ist scheiße.
    FxGa und Gumbario haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  15. #35
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    und mit mehr Funktionen.
    Hast dir ja schon selbst beantwortet was der Unterschied ist auf den Rest geh ich gar nicht erst ein da die selbe Leier wie immer die Platte hat mehr als nur ein paar Sprünge

    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Und um die Frage, ob Nintendo Online was taugt oder nicht, ging es hier nie, wie andere schon angemerkt haben. Aber da wird es wohl keine zwei Meinungen geben: der ist scheiße.
    Darum gings von Anfang an

    und damit bin ich jetzt endgültig raus aus dem Thema
    Geändert von LOX-TT (25.04.2019 um 14:13 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.306
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    auf den Rest geh ich gar nicht erst ein da die selbe Leier wie immer die Platte hat mehr als nur ein paar Sprünge
    Es lebe die Ironie deiner Worte.

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    und damit bin ich jetzt endgültig raus aus dem Thema
    Will jemand wetten?
    FxGa hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Will jemand wetten?
    setze ein jahr nintendo online mitgliedschaft.
    LOX-TT, Revolvermeister and Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #38
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.596
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    wobei wir doch alle schon wissen, dass er sich ein Abo zulegen wird.
    das hier zählt nicht will nur diese Sache noch aufgreifen, hab ich vorhin vergessen

    von Mario Maker 2 kommt ja ne Limited Edition mit Jahres-Abo, da hoffe ich einfach drauf dass die entweder gar keinen Aufpreis hat oder wenigens nur nen 10er so dass man nochmal 50% spart. Ich will ja verdammt nochmal auch meine Level hochladen können zumindest dann ein Jahr lang

    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    setze ein jahr nintendo online mitgliedschaft.
    einverstanden
    Geändert von LOX-TT (25.04.2019 um 16:56 Uhr)

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.344
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Mich störts grds. nicht, wenn sie Geld verlangen nur verlangen sie zu viel für den kommunizierten Zweck.
    Ja, das kann schon sein.
    Nur gibt es für solche Fälle Angebote.
    Bin seit 2008 fast durchgängig X-Box Live Gold-Abonnent, habe aber für 12 Monate nie mehr als 35-40€ gezahlt.
    Mein bestes "Jahr" waren mal 33€ für 13 Monate

    Ich nutze allerdings auch nur einen Bruchteil der Funktionen und online zocken tu ich seit geraumer Zeit auch nur noch wenig,
    was den Nutzen für mich schon etwas in Frage stellt.

    Nintendo Switch Online hab ich bisher nur den Testzeitraum und die kostenlose Probewoche genutzt.
    Um Splatoon 2 und Mario Tennis Aces online zocken zu können, sind es mir die 20€ nicht wert.
    Auch wenn sie versuchen, mich mit exklusiven Goodies zu locken, bisher konnte ich drauf verzichten.

    Bei Super Mario Maker 2 werd ich aber vermutlich doch zugreifen, denn ich will massenweise Fremde (auch eure) Levels zocken!

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    und damit bin ich jetzt endgültig raus aus dem Thema
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    das hier zählt nicht


    Kannst du diesen kindischen Blödsinn nicht einfach sein lassen?
    Was ist das denn für ne Art, so eine Diskussion abwürgen zu wollen.
    Wenn einem die Argumente ausgehen, aber nicht von seinem Standpunkt abweichen will, hält man einfach die Guschen.

    Man kann halt nicht immer auf Seiten der Mehrheit sein.
    Deswegen muss man sich nicht demonstrativ beleidigt in die Ecke stellen und schmollen.

    von Mario Maker 2 kommt ja ne Limited Edition mit Jahres-Abo, da hoffe ich einfach drauf dass die entweder gar keinen Aufpreis hat oder wenigens nur nen 10er so dass man nochmal 50% spart. Ich will ja verdammt nochmal auch meine Level hochladen können zumindest dann ein Jahr lang
    Es kommt ne Limited Edition?
    Wo stehtn das?
    Hab bei amazon nix gefunden
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Guschen
    Oida du Piefke, des haßt "Goschn" .

    Spoiler:
    war nicht böse gemeint.

    Es kommt ne Limited Edition?
    Wo stehtn das?
    Hab bei amazon nix gefunden
    Ja eine richtig geile sogar, mit Stift damit man die Level besser bauen kann. Aber da wird wirklich streng litimiert sein.

    Edit:
    Und leider nur für Vorbesteller. Aber kann im Einzelhandel (also auch Amazon, Media Saturn) vorbestellt werden.
    Quelle: Tweet von Nintendo

    Edit2:
    Laut den Neugigkeiten (Nintendo Switch) kannst du auch die limitierte Editon im eShop vorbestellen. Du bekommst dann einen Code für den My Nintendo Store, damit du dort dann den Stift kostenlos erwerben kannst.
    Geändert von Kraxe (25.04.2019 um 20:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Nintendo Switch: Online-Service startet weltweit im September
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 13:30
  2. Nintendo Switch Online & Splatoon 2: Die Nintendo-App im Test
    Von JohannesGehrling im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2017, 15:58
  3. Nintendo Switch: Online-App für iOS und Android zum Download
    Von MaikKoch im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 18:54
  4. Nintendo Switch: Online-Service erst ab 2018 kostenpflichtig, günstiger als PS Plus
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 13:12
  5. Nintendo Switch: Online-Service wohl günstiger als bei Sony & Microsoft
    Von Launethil im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 23:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •