Seite 86 von 196 ... 3676848586878896136186 ...
1433Gefällt mir
  1. #1701
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Chris
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Beiträge
    290
    #LouisLoiselle: YWW kam inzwischen auch für den 3ds, für Xenoblade Chronicles gibt es auch eine n3ds version. DK TF stimmt aber, den Titel vergesse ich dauernd



    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Wurde hier noch nicht so thematisiert, ist für mich aber absolut offensichtlich. Ich gehe auch stark davon aus, dass Nintendo auf der E3 richtig was an spielen abfeuern wird und dass spätestens ab September die Software-Welle anrollt. Natürlich zeigt man davon jetzt noch nichts... vielleicht würde der ein- oder andere dann ja noch bis September mit dem Kauf warten. So wurde Super Mario gezeigt - das reicht um zu zeigen, dass Nintendo die Zukunft der Switch sichern wird.
    Könnte mir auch vorstellen, dass es zum Weihnachtsgeschäft neben guten Bundles mit Spielen auch Bundles mit Zubehör gibt.
    Bundle A wäre dann für den mobilen Bereich ausgelegt (ohne Docking Station und der Controller-Schale für die Joy-Cons)
    Bundle B hätte dann vielleicht den Pro-Controller, eine potente SD-Karte, sowie die erweiterte Controller-Schale zum direkt Aufladen der Joy-Cons im Konsolen-Betrieb dabei.
    Würde ich sehr begrüßen, wenn Nintendo dies plant.

    Zelda BotW wird die Leute schon lange Zeit beschäftigen. Und wenn Nintendo zur E3 wirklich 4 - 7 unangekündigte Spiele für Switch auf Lager hat, die sie dann auf der E3 zeigen, dürfte es auch mehr als genug Gründe geben, sich die Konsole zu holen. Nicht zu vergessen, Super Mario Oddysey, das erste open World 3d Mario Spiel seit Sunshine.



    Für diejenigen, die es vergessen haben:

    Um 18 Uhr kommt die Videopresentation der Nintendo Switch indie games, zu finden unter Nintendo Switch Nindies Showcase 2.28.2017.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #1702
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.377
    Blog-Einträge
    2

  3. #1703
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Natürlich zeigt man davon jetzt noch nichts... vielleicht würde der ein- oder andere dann ja noch bis September mit dem Kauf warten. So wurde Super Mario gezeigt - das reicht um zu zeigen, dass Nintendo die Zukunft der Switch sichern wird.
    Warum sollte ich als bereits überzeugter Kunde, der die Switch zum Release kaufen will obwohl kaum Spiele angekündigt sind denn dadurch zum späteren Kauf animiert werden, dass noch mehr Spiele angekündigt werden? Das erschließt sich mir nicht ganz. Wenn dann würde ich sie doch durch diese Ankündigung erstrecht gleich kaufen, da ich weiß dass ich nicht nur die Spiele bekomme die mich bereits zum frühen Kauf überzeugt haben, sondern später auch noch weiter versorgt werde

  4. #1704
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Das einzige was Nintendo momentan zeigen, ist dass sie aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt haben. Man kann es natürlich schöner beschreiben, und sagen dass sie sich irgendwas für später aufheben. Und wenn sie auf der E3 nicht aus allen Rohren feuern?

    Obwohl, eins ist anders als sonst. Schaue grad Simpsons auf Pro7, und in der Pause lief Switch Werbung.

  5. #1705
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.764
    Also ich gehe da mit einer gewissen Grundhaltung heran. Aus der Erfahrung her, weiß ich, dass jede Nintendokonsole sehr gute Nintendospiele hervorgebracht hat. Klar in den letzten Jahren fehlte F-Zero und Metroid, aber trotzfem kamen größtenteils tolle Spiele raus - darunter auch neue IPs wie Hyrule Warriors und Captain Toad. Dabei konnte die WiiU quantitativ überhaupt nicht überzeugen.

    Auf der Switch wird es mehr Spiele geben und wenn die so gut sind wie der Großteil der WiiU-Games, dann wird die Switch wieder eine Nintendokonsole mit tollen Nintendogames. Zelda Breath of the Wild, Super Mario Odyssey, Xenoblade 2 und Fire Emblem Warriors deuten das schon mal an.

    Auf der E3 wünsche ich mir das neue Spiel von Retro Studios. Der Rest von Firstparties ist für mich nur Draufgabe. Klar muss Nintendo auf der E3 neue Spiele zeigen, damit man weiß wohin die Switchreise geht, aber ich hätte gerne eine E3 wo man sich nicht nur auf die eigenen, sondern auch auf Thirdpartyspiele legt.

    Zitat Zitat von Paul23
    Das einzige was Nintendo momentan zeigen, ist dass sie aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt haben.
    Inwiefern? Marketingtechnisch ist man mittlerweile sehr gut aufgestellt. Das Konzept wurde im Vergleich zur WiiU dem Markt verständlich vermittelt. Man nutzt Switch Events, Werbekampagnen auf größeren Sportevents (Superbowl oder Mario als Maskottchen bei Olympischen Spielen in Tokyo). Man nutzt Smartphone Apps um den Bekanntheitsgrad der eigenen IPs zu stärken. Pokemon Go etwa hat dafür gesorgt, dass sich Pokemon X/Y und Rubin/Saphir wieder besser verkaufen. Zudem haben sich die neuen Editionen schon 15 Mio. mal verkauft.

    Die Switch selbst ist qualitativ hochwertiger und moderner als damals die WiiU. Man bietet einen (bescheuerten) kostenpflichtigen Onlinemodus mit Lobbysystem und Voicechat für wahrscheinlich 30€ im Jahr. Es wird Seasonpässe geben. Keine Installationen bei Retailgames, da man auf Cartridges setzt. Somit auch kürzere Ladezeiten als noch zu WiiU-Zeiten.

    Abgesehen vom kostenpflichtigen Onlinemodus ist das einzige was ich kritisieren würde das aktuelle Launchlineup. Da erkenne ich nicht gerade eine Besserung zum 3DS oder WiiU.

    Aber zu behaupten Nintendo hätte nichts gelernt ist schilchtweg falsch und das ist eine Tatsache. Der Onlinemodus ist noch ein Fragezeichen. Für den hat Nintendo aber noch Zeit, da er erst im Herbst kostenpflichtig wird.

    Ich denke auch, dass das aktuell ein eher nebensächliches Thema ist, weil darüber auch niemand spricht.
    Geändert von Kraxe (28.02.2017 um 21:36 Uhr)
    paul23 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #1706
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    @Kraxe
    In dem Fall meinte ich den Launch. Der ist nicht besser als bei der WiiU oder dem 3DS. ( obwohl man es anders versprochen hat)

    Ich persönlich fand den Launch der WiiU aber ganz gut. ( Mario, Zombi U)
    Geändert von paul23 (28.02.2017 um 21:50 Uhr)

  7. #1707
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Kraxe
    In dem Fall meinte ich den Launch. Der ist nicht besser als bei der WiiU oder dem 3DS. ( obwohl man es anders versprochen hat)

    Ich persönlich fand den Launch der WiiU aber ganz gut. ( Mario, Zombi U)
    der Launch vom 3DS war ja auch katastrophal, da gab es ja gar kein gutes Spiel nicht eines

  8. #1708
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.410
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das einzige was Nintendo momentan zeigen, ist dass sie aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt haben. Man kann es natürlich schöner beschreiben, und sagen dass sie sich irgendwas für später aufheben. Und wenn sie auf der E3 nicht aus allen Rohren feuern?

    Obwohl, eins ist anders als sonst. Schaue grad Simpsons auf Pro7, und in der Pause lief Switch Werbung.
    Es hängt alles davon ab, wie früh und mit welcher Wucht die zweite Welle an Spielen kommt.
    Das Launch Lineup ist schwach - trotzdem wird die Switch zu Beginn ausverkauft sein. Kann man da von einem Fehler seitens Nintendo sprechen? Nein.
    Sie müssen ab Sommer richtig was nachschieben. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass da nichts oder zu wenig kommt. Gefühlt hat Nintendo in den letzten zwei Jahren nichts rausgebracht. Wenn da jetzt nicht die große Spieleflut kommt, frage ich mich echt was die in der ganzen Zeit gemacht haben.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  9. #1709
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Das Launch Lineup ist schwach - trotzdem wird die Switch zu Beginn ausverkauft sein. Kann man da von einem Fehler seitens Nintendo sprechen? Nein.
    Klar hat Nintendo Fehler gemacht, trotzdem werden Fanboys zugreifen. Kann man dies als Erfolg verbuchen? ( zumal man noch nicht weiß wie groß die Menge der ausgelieferten Konsolen ist)
    Viel interessanter ist wie sich die Konsole im Laufe der nächsten Jahre verkaufen wird.
    Ändert aber nichts daran dass der Launch miserabel ist, und dass Nintendo es nicht geschafft haben Zeichen zu setzten.
    Neben Zelda ( was ursprünglich für die WiiU angekündigt worden ist) hätte es einen neuen exklusiven Titel geben müssen. Und der kommt erst mit Splatoon im Sommer. Was danach passiert wissen wir nicht. Kommt das Xenoblade? Kommt Mario zum Weihnachtsgeschäft? Was zeigen die auf der E3?

  10. #1710
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.547
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    der Launch vom 3DS war ja auch katastrophal, da gab es ja gar kein gutes Spiel nicht eines
    He, du hast OoT vergessen! Zwar ist es 'nur' ein Remake aber ein Remake von dem Spiel das Geschichte schrieb. Und wegen OoT war ich damals gehyped.



    Frage: kann es bei der Switch nicht theoretisch möglich sein wenn man am Fernseher spielt, den tablet teil(weiß jetzt nicht wie der heißt) zwischen die Joycons dranzulassen?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  11. #1711
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.410
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Klar hat Nintendo Fehler gemacht, trotzdem werden Fanboys zugreifen. Kann man dies als Erfolg verbuchen? ( zumal man noch nicht weiß wie groß die Menge der ausgelieferten Konsolen ist)
    Viel interessanter ist wie sich die Konsole im Laufe der nächsten Jahre verkaufen wird.
    Ändert aber nichts daran dass der Launch miserabel ist, und dass Nintendo es nicht geschafft haben Zeichen zu setzten.
    Neben Zelda ( was ursprünglich für die WiiU angekündigt worden ist) hätte es einen neuen exklusiven Titel geben müssen. Und der kommt erst mit Splatoon im Sommer. Was danach passiert wissen wir nicht. Kommt das Xenoblade? Kommt Mario zum Weihnachtsgeschäft? Was zeigen die auf der E3?
    Auch, aber nicht nur Fanboys. Ich bin auch an einem Day1 Kauf interessiert. Warum? Weil ich keine Wii U habe und Zelda damit ein unschlagbares Argument für die Switch ist. Und da bin ich sicher nicht der einzige. Die Zahl der Leute die Interesse an Videospielen haben, aber keine Wii U gekauft haben, dürfte sehr sehr hoch sein. Das sind schon mal alles potentielle Kunden, für die der Launch nicht miserabel ist.
    Richtig ist, dass ein Spiel wie 1-2-Switch als Kundenservice hätte beiliegen müssen.
    Eine echte Alternative zu Zelda wäre ebenfalls wichtig gewesen. Hier wären meiner Meinung nach aber ehr die 3rd Partys gefragt. Dessen Vertrauen muss man nur leider erst wieder zurück gewinnen. Die magere Spieleauswahl am Launchtag ist daher ehr ein Fehler aus der Vergangenheit - und dieser Fehler heißt Wii U.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  12. #1712
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    1-2-Switch wird ein Ladenhüter, da bin ich mir sicher. Das Spiel ist Casual pur aber die Casual-Schicht kauft sich keine Switch (zum Launch)

    Wenn es beigepackt worden wäre okay, aber so. Und dann noch Vollpreis, das hätte man für maximal 20€ anbieten dürfen. Ist ja kaum mehr als eine Tech-Demo für die JoyCons.

  13. #1713
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Auch, aber nicht nur Fanboys. Ich bin auch an einem Day1 Kauf interessiert. Warum? Weil ich keine Wii U habe und Zelda damit ein unschlagbares Argument für die Switch ist. Und da bin ich sicher nicht der einzige. Die Zahl der Leute die Interesse an Videospielen haben, aber keine Wii U gekauft haben, dürfte sehr sehr hoch sein. Das sind schon mal alles potentielle Kunden, für die der Launch nicht miserabel ist.
    Das ist von Fall zu Fall verschieden. Es gibt Leute wie mich, die eine WiiU haben und die Switch erstmal nicht kaufen. Und es gibt Leute die die Switch kaufen, weil sie die WiiU nicht hatten. Das gleicht sich halt aus. Aber wer nur wegen Zelda die Switch holt, der muss irgendwo mit Nintendo verbunden sein. Also ein Fan sein.
    Ein Zelda was für die Vorgängerkonsole angekündigt worden ist. Und wenn man das und den Rest bewertet, dann ist der Lauch nüchtern betrachtet sehr wohl miserabel. Überzeugend wäre der Launch, wenn auch Leute wie ich zugreifen würden. Die Skeptiker und WiiU Besitzer.

    Ob Nintendo wirklich etwas richtig gemacht haben, kann man allerdings erst in einpaar Monaten bewerten. Wenn wir wissen in welchen Tempo sich die Switch verkauft. Januar 2018, wenn Zelda mit (möglicherweise) Mario auf dem Markt sind.

  14. #1714
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.410
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Aber wer nur wegen Zelda die Switch holt, der muss irgendwo mit Nintendo verbunden sein. Also ein Fan sein.
    Man fängt doch jede neue Konsole erstmal mit einem Spiel an, wieso muss man dafür ein Fan sein?
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  15. #1715
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Fee
    Mitglied seit
    07.09.2005
    Beiträge
    720
    Ich hab die Wii U und hole mir (sofern ich übermorgen eine bekomme) auch die Switch zum Launch. Zum einen hoffe ich, dass die Popups bei Zelda etwas geringer ausfallen. Die stören mich wirklich in Spielen, auch wenn ich sonst kein großer Grafikfetischist bin. Aber wenn ich jetzt für Wii U kaufe würde ich mich bei jedem Framerateeinbruch oder Popup fragen ob ich das auf der Switch vllt besser gehabt hätte. Außerdem habe ich in der Arbeit zur Zeit manchmal Leerlauf von mehreren Stunden in dem ich nicht heim kann. Da bietet sich die Switch super an.

  16. #1716
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Ich hoffe mal dass die Einbrüche nur Gerüchte sind.
    Nintendo schuldet den WiiU Besitzern eine vernünftige Umsetzung für die WiiU, finde ich.
    Ich warte ab, vorbestellt ist es eh nicht.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #1717
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    3.377
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das einzige was Nintendo momentan zeigen, ist dass sie aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt haben. Man kann es natürlich schöner beschreiben, und sagen dass sie sich irgendwas für später aufheben. Und wenn sie auf der E3 nicht aus allen Rohren feuern?

    Obwohl, eins ist anders als sonst. Schaue grad Simpsons auf Pro7, und in der Pause lief Switch Werbung.
    Bitte was? Das sehe ich aber anders!

    Der Hype um die Switch ist gerade so dick, und das spiele angebot momentan so vielversprechend (hast du die Nindie Präsentation gestern überhaupt gesehen?), die Jungs haben sich auf jeden Fall wieder einen Namen gemacht, etwas das bei der WiiU definitiv nicht der Fall war.
    Ich habe heute einen Facebook Beitrag von RedBull gesehen, und selbst die hypen das Ding gerade hoch, wohlgemerkt zählen die zu den hippen und angesagtesten Dingen.


  18. #1718
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KiDFlaSh
    Mitglied seit
    15.01.2008
    Beiträge
    779
    Für alle mit FOMO:

    Die bunte Switch kann man jetzt gerade bei Saturn wieder vorbestellen.
    Mysterio_Madness_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche

  19. #1719
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.602
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Der Hype um die Switch ist gerade so dick, und das spiele angebot momentan so vielversprechend (hast du die Nindie Präsentation gestern überhaupt gesehen?), die Jungs haben sich auf jeden Fall wieder einen Namen gemacht, etwas das bei der WiiU definitiv nicht der Fall war.
    Ich habe heute einen Facebook Beitrag von RedBull gesehen, und selbst die hypen das Ding gerade hoch, wohlgemerkt zählen die zu den hippen und angesagtesten Dingen.
    An alle, die diese Präsentation gestern gesehen haben: was hat Nintendo denn alles gezeigt?
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  20. #1720
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von KiDFlaSh
    Mitglied seit
    15.01.2008
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    An alle, die diese Präsentation gestern gesehen haben: was hat Nintendo denn alles gezeigt?



    Also einige bekannte Sachen wie Ukulele, Stardew Valley und neue Sachen wie Wargroove (ein neues Advance Wars im Mittelalter/Fantasy-Setting), Steamworld Dig 2.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche

Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •