Seite 74 von 196 ... 2464727374757684124174 ...
1433Gefällt mir
  1. #1461
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Also mit diesem bescheuertem Lan-Adapter würde ich dann am Ende bestimmt auf ca. 550€/ 600€ mit allem drum und dran kommen...

    ... T-Bow:
    N64 mit Mario 64 (kam doch zum Start oder?)
    Und GameCube!!!
    Zwei super Konsolenlaunches!

  2. #1462
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ja, eben?! Wieso haste dir die Switch dann vorbestellt?
    Weil ich anfangs noch anderer Meinung war- Da ich "bei Abholung im Laden zahlen" gewählt habe, muss ich bei der Stornierung wenigstens keine Angst haben wegen der Rückzahlung, denn ein Zahlungsverkehr hat ja eh noch nicht stattgefunden.

    edit: bei der PS4 hatte ich gleich am ersten Tag schon 3 Spiele hier (AC4:BF, BF4 und CoD:G) und die hab ich alle durchgespielt. Klar gabs die auch für PS3, aber in schlechterer Qualität.
    Geändert von LOX-TT (03.02.2017 um 01:18 Uhr)

  3. #1463
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.199
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Also mit diesem bescheuertem Lan-Adapter würde ich dann am Ende bestimmt auf ca. 550€/ 600€ mit allem drum und dran kommen...
    Ja, die Zusatzkosten sind schrecklich und nehmen schon Apple-Ausmaße an. Zwar gibt es auf jeder Konsole Zusatzkosten, aber hier macht es sich besonders bemerkbar. Was genau ist eigentlich alles bei deinen angegeben 550/600€ enthalten? Für den Preis würde ich mir 'n halbwegs aktuellen PC oder TV kaufen oder gleich sparen oder vereinzelt für andere Sachen ausgeben. Oder für die XBox One samt etlichen Spielen (mittlerweile saugünstig), sofern man noch gar keine, aktuelle Konsole hat. Ansonsten halt für die PS4. Oder gleich für einen Urlaub oder Utensilien weglegen.

    N64 mit Mario 64 (kam doch zum Start oder?)
    Und GameCube!!!
    Zwei super Konsolenlaunches!
    Zum europäischen Launch der N64 war ich erst fast 4 Jahre alt: Keine Ahnung von der Existenz dieser Konsole gehabt und konnte mich nachträglich nie mit ihr anfreunden. Erste richtige, eigene Konsole war die PS1, wobei ich eher mit den Handhelds von Nintendo, der SNES (ja, tatsächlich!) und schlussendlich mit der PS2 und GameCube in meiner Jugendzeit aufgewachsen bin. Habe mir mal das Launch Line-up des N64 angeguckt:

    • FIFA Soccer 64
    • Pilotwings 64
    • Star Wars: Shadows of the Empire
    • Super Mario 64
    • Turok: Dinosaur Hunter
    • Wayne Gretzky's 3D Hockey


    Weiß nicht, was für damalige Verhältnisse beeindruckend war, außer natürlich Mario 64. Und was in den Monaten nach Release folgte. Den Release-Preis - welchen ich so eben zum ersten Mal erfahren hab - war aber interessant und wahrscheinlich stark (im positiven Sinne).

    Den Spielewürfel habe ich im Mario Kart Double Dash!!-Bundle in Weihnachten 2004 bekommen (natürlich ohne Memory Card). Mal sehen. Release in Europa: Mai 2002. Zum Launch:

    • 2002 FIFA World Cup
    • Batman: Vengeance
    • Bloody Roar: Primal Fury
    • Burnout
    • Cel Damage
    • Crazy Taxi
    • Dave Mirra Freestyle BMX 2
    • Disney's Tarzan Freeride
    • Donald Duck: Quack Attack
    • Driven
    • ESPN International Winter Sports 2002
    • International Superstar Soccer 2
    • Luigi's Mansion
    • Sonic Adventure 2: Battle
    • Star Wars Rogue Squadron II: Rogue Leader
    • Super Monkey Ball
    • Tony Hawk's Pro Skater 3
    • Universal Studios Theme Parks Adventure
    • Wave Race: Blue Storm
    • XG3: Extreme G Racing


    Das Line-up finde ich nicht schlecht, gar im Gegenteil. Aber in den letzten, sagen wir, 10 Jahren gab es nicht wirklich ein richtig geiles Line-up zum Launch. Verständlich.
    Geändert von T-Bow (03.02.2017 um 01:43 Uhr)
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zögern heißt verlieren

  4. #1464
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    Turok und SotE waren solide damals (wobei letzteres natürlich bei mir Fan-Bonus genießt, genau wie Rogue Leader beim Cube.

    Beim N64 ist damals ja sehr fix der Preis um 100DM gefallen (von 399 auf 299) glaub das waren keine 3 Monate nach Launch
    Geändert von LOX-TT (03.02.2017 um 01:26 Uhr)

  5. #1465
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Das mit den 550/600€ war mal grob geschätzt. Rechne den Lan-Adapter für mich Online-Gebühren, SD-Speicherkarte, ein Spiel und irgendein andern Firlefanz den Nintendo sich noch so einfallen lässt hinzu.

    Geil ist übrigens auch der Umstand, dass ich bis jetzt nichts über ein Headset oder ähnliches weiß. Wie soll das denn bei der Switch von statten gehen?

    Das Cube-Lineup ist quasi an Vielfalt und Menge unschlagbar. Auch qualitativ sehr sehr ordentlich. Nein exzellent, wenn man den ein oder anderen Titel zum Start haben kann.
    Da fällt die Entscheidung teilweise echt schwer, was man sich zuerst holen soll.

    Der N64 hatte mit Turok auch nen netten Shooter dabei, Pilotwings eher was für zwischendurch. Star Wars hatte ich leider damals nie gespielt. Mario 64 natürlich das Maß der Dinge.

  6. #1466
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Ach ja... Den Pro Controller ganz vergessen........ Au backe

  7. #1467
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.764
    Die einzige Konsole die ich zum Launch gekauft habe war der 3DS. Habe ich aber nicht bereut. So einen Launchkauf fand ich aber auch nicht so spannend wie ich es mir vorgestellt hatte. Zumal ein Tag nach dem Release der Preis um 28€ gesenkt wurde.

  8. #1468
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.471
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Die einzige Konsole die ich zum Launch gekauft habe war der 3DS. Habe ich aber nicht bereut. So einen Launchkauf fand ich aber auch nicht so spannend wie ich es mir vorgestellt hatte. Zumal ein Tag nach dem Release der Preis um 28€ gesenkt wurde.
    Bei mir der Ur-DS (der silberne) den hab ich sogar importiert aus den Staaten, hatte ihn also deutlich vor dem Deutsschlaflaunch. Den 3DS hab ich erst nach dem ersten großen Preissturz gekauft, wo er dann 100€ oder so runterging

  9. #1469
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Muss jeder selber wissen. Grundsätzlich ist es doch nicht falsch eine Konsole zum Launch zu kaufen. Natürlich ist am Anfang das Lineup nicht so stark wie später, ist doch logisch. Aber so lange Spiele dazwischen sind die man selber spielen möchte, dann ist der Kauf gerechtfertigt. Wenn Spiele oder die Freude am Zocken nicht ein guter Grund für den Kauf sind, was dann? Selbst wenn man sich die Konsole später kauft, dann kauft man sie doch nicht direkt mit zehn Spielen, sondern tastet sich langsam an die Konsole heran.
    Launchkäufer sind sogar wichtig, weil sie die nötige Basis schaffen, die den Support in die Gänge setzt. Sie sichern vorerst die Zukunft. Man stelle sich vor, es gebe gar keine Launchkäufer, kaum jemand wurde im ersten Jahr zugreifen. Dann hätte die Branche ein Problem. Und wir hätten ein Problem, wenn die Konsolen von Vorne herein floppen. Also sollte man vorsichtig darüber diskutieren, anstatt so zu tum alsob das doof wäre.

    Ich habe mir die Ps4 direkt zum Launch gekauft, und nicht eine Sekunde bereut. (ich hatte mit dem Launch an sich gar kein Problem, eher mit dem Jahr danach) Weil ich die Konsole super finde. Und ja, ich habe mit drei Spiele zum Launch gekauft, von denen ich zwei für die PS3 bekommen hätte. (BF4 und Assassins Creed) Aber hätte ich BF4 technisch so für PS3 bekommen? Wohl kaum. Für mich persönlich praktisch der Grund für die PS4. Wobei ich Killzone gar nicht so schlecht fand. ( Infamous später, fand ich sogar sehr gut. )

    Ich mag die Switch momentan nicht besonders. (wenn ich das mit dem Lan Adapter wieder nur lese, krieg ich das Kotzen) Aber ich kann jeden trotzdem verstehen, der sich die Konsole zum Launch kaufen möchte.
    Geändert von paul23 (03.02.2017 um 08:39 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #1470
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.764
    In Bezug auf Switch bin ich auf die E3 gespannt.

    Immerhin möchte man ja wissen was ab Herbst 2017 alles so erscheint. Zumindest bis zur E3 2018. Außerdem will ich endlich wissen an was Retro Studios werkeln.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #1471
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Ja die gute alte E3... Hab es schon des Öfteren geschrieben...
    In den letzten Jahren hatte ich keine hohen Erwartungen an Nintendo und wurde trotzdem jedes mal enttäuscht.
    Dieses Jahr müssen sie abliefern. Sie müssen einfach. Alles andere wäre der Untergang der Konsole.

  12. #1472
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    @paul:
    Früher hab ich das auch so gesehen. Immer die Entwickler zu unterstützen und so. Heute denke ich nicht mehr so.
    Ich unterstütze das, was mir gefällt und in das ich vertraue. Zur Zeit würde ich tendenziell eher mein Geld für eine PS5 weglegen, anstatt es in die Switch zu investieren. Das Risiko ist mir einfach noch zu groß und die Kosten viel zu hoch.

  13. #1473
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.398
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    @paul:.
    Ich unterstütze das, was mir gefällt und in das ich vertraue. .
    Im Endeffekt meinte ich das auch so. Muss jeder selber wissen. Ich würde mir die Switch nicht zum Launch kaufen, ich kann allerdings nachvollziehen wenn man als Fan doch zugreift.
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #1474
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.547
    Blog-Einträge
    18
    Das ganze hat auch ein gutes:

    Diejenigen, die sich keine neue konsole leisten können, sind darüber nicht allzu traurig.

    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #1475
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    15.764
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Ja die gute alte E3... Hab es schon des Öfteren geschrieben...
    In den letzten Jahren hatte ich keine hohen Erwartungen an Nintendo und wurde trotzdem jedes mal enttäuscht.
    Dieses Jahr müssen sie abliefern. Sie müssen einfach. Alles andere wäre der Untergang der Konsole.
    2014 fand ich ganz cool. Das Digital Event-Video mochte ich aber nicht. Dafür habe ich die Livestreams zu den Treehouse Events angesehen. 2015 fand ich wieder lahm. 2013 war auch nicht besonders mit diesem Direct-Video.
    2016 fand ich wiederum echt gut gemacht mit Zelda als quasi Stand-Alone-Titel. T-Bow lass mir bitte diese englische Bezeichnung.
    Letztes Jahr war ich alleine wegen Zelda echt begeistert.

    Heuer erwarte ich aber schon mehr, denn das wird die erste E3 mit Switch sein und bisher hat man von neuen Spielen (außer Super Mario Odyssey und einige Teasertrailer) nicht viel gesehen.

    Ob es außerdem wieder mal eine PK geben wird?

  16. #1476
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Mittlerweile ist mir echt egal wie etwas präsentiert wird..... Bin echt genervt von Nintendo, kann man glaub ich auch in jedem Post rauslesen

  17. #1477
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Der-Chris
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Beiträge
    290
    Hab ganz vergessen, dass es zur E3 nur noch etwas mehr als 3 Monate sind.

    Aber ja, stimmt schon. Normalerweise müsste Nintendo auf der E3 mit der Switch liefern. Ein Event wie 2015 kann Nintendo sich nicht leisten, gerade jetzt nicht. Und 2016 war eben die Zelda E3.

    Bevor ich mir aber darüber gedanken mache, warte ich erstmal den Release der Konsole ab.

  18. #1478
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.410
    Wenn ich den Launch zwischen N64, Gamecube und Wii mal vergleiche, dann war für mich der GC Launch trotz des breiten Angebots der schwächste. Mir ist es ziemlich egal, ob es drei oder 30 Spiele am ersten Tag gibt. Mich interessiert nur, wie gut das Spiel ist, welches ich zur Konsole dazu kaufe.
    Beim N64 war das natürlich Mario 64 - und damit kann es nur der beste Launch der Videospielgeschichte sein!
    Beim GC waren es zwei Games: Luigi und Rogue Leader - sehr gut, aber eigentlich kein alles überragender Titel dabei.
    Bei der Wii war es Zelda TP und das kostenlose Wii Sports - auch wenn ich TP natürlich auch für GC hätte zocken können, wollte ich es einfach für Wii haben. So oder so, ich hatte zum Start eines der besten Spiele aller Zeiten da - BÄM. Darüber hinaus fand ich Wii sports echt gelungen. Find eich sogar heute noch gut.

    Wenn ich eine Switch zum Launch abgreifen kann, tue ich es. Mit Zelda. Da habe ich dann gleichzeitig meine kindliche (unlogische) Freude über einen Day1-Kauf und dazu ein Spiel von allerhöchster Qualität (davon gehe ich jetzt einfach mal aus). Die Switch macht für mich persönlich auch einfach Sinn. Ich ziehe mit meiner Freundin zusammen - und bis ich im Keller mein Videospiel-Reich aufgebaut habe, vergehen sicher einige Monate, vielleicht ein ganzes Jahr. In der Zeit kann ich eine portable, vollwertige Konsole sehr gut gebrauchen!
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  19. #1479
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.059
    Kommt halt drauf an was man möchte.
    Luigis Mansion, Star Wars, Wave Race und Tony Hawk 3 sind für mich schon ganz geil gewesen und Star Wars war an der Zeit gemessen damals das wohl authentischste Star Wars-Spiel.

    Dass sich Kunden von dieser Zelda-"Port"-Masche locken lassen, find ich ehrlich gesagt etwas schade.
    Hab es damals bei der Wii auch so gemacht, bin aber nicht mehr so blauäugig und werfe Nintendo Geld in den Rachen. Gerade Nintendo nicht mehr.

  20. #1480
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.410
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Dass sich Kunden von dieser Zelda-"Port"-Masche locken lassen, find ich ehrlich gesagt etwas schade.
    Hab es damals bei der Wii auch so gemacht, bin aber nicht mehr so blauäugig und werfe Nintendo Geld in den Rachen. Gerade Nintendo nicht mehr.
    Nunja, da ist die Situation bei mir allerdings etwas anders, da ich die Wii U ausgelassen habe. Klar, die kriege ich jetzt etwas günstiger als die Switch zum Launch, aber ich kaufe ja jetzt keine Konsole die nach Zelda den Soforttod erleidet nur um damit ein Spieleportfolio zu zocken, welches mich bisher nicht überzeugen konnte.
    Die Kritik am Switch Lineup kann ich verstehen - meine nichtobjektive Sicht darauf sieht allerdings drei geile Games (zwei davon Must-Have) in den ersten 9 Monaten. Die Switch bietet eben die Aussicht, bereits im ersten Jahr zwei der großen drei zu zocken. Damit wird der Switch-Start bei mir sehr weit oben eingeordnet (wenn Zelda und Mario die Erwartungen erfüllt).
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •