Seite 60 von 164 ... 1050585960616270110160 ...
1296Gefällt mir
  1. #1181
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.595
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    bei 360p Einstellung im YT-Fenster?
    Ach quatsch. Davon mal ab dass man auf Yt auch FullHD nutzten kann.
    @Preis
    329 sind zu viel.
    @Topic
    Stimmt dass das man für Voice Chat ne externe App nutzen muss?
    Hat die Switch eigentlich einen Lan Anschluss?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1182
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Topic
    Stimmt dass das man für Voice Chat ne externe App nutzen muss?
    Hat die Switch eigentlich einen Lan Anschluss?
    Gute Frage zum Ersten. Wäre schon sinnfrei, wenn man dafür eine App bräuchte.
    Zur zweiten Frage: Ganz bestimmt nicht. So ein LAN-Anschluss ist doch ziemlich dick und Switch ist eher schmal. Vielleicht gibt es einen LAN-Adapter mit USB-Anschluss. Mir kommt vor ich habe auf ntower (vorgestern oder so) gelesen, dass ein Dritthersteller einen LAN-Adapter für Switch entwickelt.

    Aber das Switch einen LAN-Anschluss hat kann ich mir echt nicht vorstellen.

  3. #1183
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von Charnel Beitrag anzeigen
    Den Punkt mit der Exklusivität versteh ich nicht- Außer Zelda (WiiU) erscheint von den genannten Teilen doch alles exklusiv für Switch, auch wenn MK kein vollständig neues Spiel ist. Oder seh ich das falsch?
    Keine neuen Strecken, so wie es aussieht. Im Grunde also nur das Nachreichen eines Modus, dessen Streichung im Original schon nicht nett gewesen ist. Ob neue Charaktere oder das Doppelitemfeature (ohne Probleme als DLC veröffentlichbar) den Kauf einer Konsole rechtfertigen? Ansonsten habe ich bis auf die noch in weiter Ferne liegenden Mario, Fire Emblem und Xenoblade nur Umsetzungen oder Kleinkram gesehen, vor allem eben nichts, was den höchsten Konsolenpreis in dieser Generation oder einen baldigen Kauf rechtfertigt. Durch MK8D habe ich eher die Befürchtung, daß wir gar kein neues Mario Kart mehr sehen werden.

  4. #1184
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Charnel
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    782
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Ob neue Charaktere oder das Doppelitemfeature (ohne Probleme als DLC veröffentlichbar) den Kauf einer Konsole rechtfertigen?
    Mario Kart 8.5 allein sicher nicht. Alles andere ist super-subjektiv. Für mich persönlich sind die genannten Exklusivtitel alle Gründe dafür. Nur halt nicht für 350€ und sowieso nicht vor Ende des Jahres.

    Der Knackpunkt sind bei mir gewisse 3rd-Party-Titel und da siehts trotz vollmundiger Ankündigungen wieder düster aus.

  5. #1185
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.595
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von meisternintendo Beitrag anzeigen
    Es ist die Special Edition.
    Okay.
    Aber warum macht man das nicht deutlich auf der Homepage und in der Präsentation? Das verstehe ich irgendwie nicht. Eine Einblendung der 2 Wörter hätte ja genügt. Entweder hat Nintendo oder Bethesda das nicht deutlich zu erkennen gegeben.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #1186
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von Charnel Beitrag anzeigen
    Mario Kart 8.5 allein sicher nicht. Alles andere ist super-subjektiv. Für mich persönlich sind die genannten Exklusivtitel alle Gründe dafür. Nur halt nicht für 350€ und sowieso nicht vor Ende des Jahres.

    Der Knackpunkt sind bei mir gewisse 3rd-Party-Titel und da siehts trotz vollmundiger Ankündigungen wieder düster aus.
    Aber doch auch erst wesentlich später oder siehst Du in Arms, 1-2-Switch oder Ähnlichem etwas, das Konsolen verkaufen kann? Solange man keine Wii U hat (oder aus irgendeinem Grunde gewaltigen Wert auf zwei Pixel mehr in Zelda legt ), verstehe ich nämlich wirklich nicht, was einem die Konsole vor Weihnachten oder gar noch später schmackhaft machen soll.

  7. #1187
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Luigario
    Mitglied seit
    04.03.2008
    Beiträge
    698
    Meine Hoffnung, dass die Switch an die Technik der X1/PS4 heranreicht ist nun wohl endgültig geplatzt. Eine vergleichbare Technik und ein kostenloser Online-Service wären für mich ein sicherer Kaufgrund gewesen...
    Die Spiele sehen allesamt gut aus, aber am meisten habe ich mich definitiv über No More Heroes gefreut.
    Wenn Nintendo jetzt noch Projekt Scalebound von Microsoft kaufen und auf die Switch bringen würde, wäre ein neuer Kaufanreiz da.
    Grüße gehen raus an alle VGZ-Mitglieder. Ihr seid die Besten!

  8. #1188
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Mario Kart 9 kommt so sicher wie das Amen im Gebet. Das ist eine Goldgrube für Nintendo.

    Hätte Nintendo jetzt den 9er-Teil veröffentlicht, hätte es diese Gen wohl keinen weiteren Teil mehr gegeben. War ja bisher nie der Fall, weik sich Mario Kart über Monate und Jahre verkaufen kann.

    Mit einem Mario Kart 8 Port wird Nintendo aber nicht längerfristig Verkäufe generieren können, weil es nur ein verbesserter Port ist.

    Das Spiel dient nur dazu die Verkaufszahlen der Switch im Frühjahr anzutreiben. Ich rechne mit Mario Kart 9 zu Weihnachten 2018. Zu lange darf man einen Release auch nicht hinauszögern, da sich Mario Kart längerfristig gut vekaufen lässt.

  9. #1189
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.595
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Ach quatsch. Davon mal ab dass man auf Yt auch FullHD nutzten kann.
    war auch nur ein Scherz, dachte der Smiley machte das deutlich
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #1190
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Charnel
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    782
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Aber doch auch erst wesentlich später oder siehst Du in Arms, 1-2-Switch oder Ähnlichem etwas, das Konsolen verkaufen kann? Solange man keine Wii U hat (oder aus irgendeinem Grunde gewaltigen Wert auf zwei Pixel mehr in Zelda legt ), verstehe ich nämlich wirklich nicht, was einem die Konsole vor Weihnachten oder gar noch später schmackhaft machen soll.
    Ich glaub wir redeten etwas aneinander vorbei. Ich hab auch nichts gesehen, was die Konsole zu einer Erfolgsstory machen würde. Hab ich aber auch nicht mit gerechnet. Ich glaube auch, dass die machen können was sie wollen und doch aus der Nischengruppe nicht mehr rauskommen würden. Dafür sitzt die Konkurrenz zu fest im Sattel. Aber das ist mit persönlich auch relativ egal, weil ich keine Nintendoaktien hab.

    Ich hab mich primär drüber gefreut, dass ein Sandboxmario kommt, das Splatoon und Xenoblade keine Ports sind und mal wieder ein Fire Emblem für Konsole kommt. Alles Spiele die mich stark tangieren.

    Auf der anderen Seite die Enttäuschung über die nicht gezeigten 3rd-Party-Titel. Ich hätte z.B. mit Dark Souls gerechnet, wenn From Software schon als Supporter gelistet wird. Das würde ich liebend gern auf der Konsole spielen.

  11. #1191
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.595
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Gute Frage zum Ersten. Wäre schon sinnfrei, wenn man dafür eine App bräuchte.
    Zur zweiten Frage: Ganz bestimmt nicht. So ein LAN-Anschluss ist doch ziemlich dick und Switch ist eher schmal. Vielleicht gibt es einen LAN-Adapter mit USB-Anschluss. Mir kommt vor ich habe auf ntower (vorgestern oder so) gelesen, dass ein Dritthersteller einen LAN-Adapter für Switch entwickelt.

    Aber das Switch einen LAN-Anschluss hat kann ich mir echt nicht vorstellen.
    Aber in der Dockingstation könnte es doch theoretisch einen Anschluss geben.
    @Skyrim
    Stellt sich eher die Frage, warum das Spiel im Herbst erscheint? Von einer Remaster Version ähnlich PS4/One , gehe ich weiterhin nicht aus.
    @Lineup
    Soll nicht in den nächsten zwei Tagen, näher drauf eingegangen werden? Da kommt bestimmt noch was. Wenn das Start Lineup so bleiben sollte, dann wäre das ganz schön arm. Dreimal der selbe Fehler, obwohl man es anders versprochen hat, wäre krass.
    Geändert von paul23 (13.01.2017 um 12:56 Uhr)

  12. #1192
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Dreimal der selbe Fehler, obwohl man es anders versprochen hat, wäre krass.
    Man hatte doch auch angedeutet, daß man aus den Preisen von 3DS und Wii U gelernt hätte und daß man entsprechend positiv überraschen wolle (wenn ich mich richtig erinnere). Stattdessen dringt man, wenn man das Fehlen eines richtigen Controllers und den Speicher berücksichtigt, in Dimensionen vor, die bei Handhelds gänzlich unbekannt sind und auch bei Heimkonsolen nach der PS4 eigentlich überwunden schienen.
    So fehlte im Grunde im Bullshit-Bingo nur der Begriff Always On^^

  13. #1193
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.595
    Blog-Einträge
    5
    So mal ein Fazit meinerseits:

    Hat mir gefallen:

    • Zelda am 3. März (sowohl für Switch als auch WiiU)
    • Super Mario Oddisey sah toll aus
    • Mario Kart 8 Deluxe, endlich mit anständigem Battle-Modus
    • 299€ gehen absolut in Ordnung (die 350 bei MM, Amazon etc. sind nur Platzhalter)
    • Share-Button
    • HD-Rumble klingt spannend (sogar für mich, der Rumble selten an hat)
    • die 3 Modi sind spannend
    • kein Region-Look

    Neutral, mal kucken:

    • Splatoon 2, weiß noch nicht ob ich das holen werde, Teil 1 hab ich ja saußen lassen
    • Online-Gebühr: Die VC-Spiele mit Online-Features sind ja nett, aber warum nur ein Monat pro Titel spielen können und nicht solange das Abo läuft? (wie bei PS+ zum Beispiel)
    • Xenoblade 2 und die anderen JRPG-Titel (Fire Emblem, Dragonquest). Bin nunmal kein großer Fan dieses Sub-Genres

    Hat mir nicht gefallen:
    • 1, 2, Switch und Arms danke Nintendo, ich passe
    • nur 32GB Speicher (mal wieder)
    • Preise der Controller


    Ob ich die Switch aber zum Release hole weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Dafür spräche primär ja nur Zelda (das ich aber auch für die WiiU kaufen kann) und evtl. Mario Kart, das im April kommt. Vorbestellen werde ich aber denk ich nicht, das wird dann sponatn zum Release entschieden.
    Geändert von LOX-TT (13.01.2017 um 12:44 Uhr)
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  14. #1194
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    In gut zwei Stunden beginnt übrigens der Livestream aus dem Nintendo Treehouse.

    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #1195
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.595
    Blog-Einträge
    5
    hier nochmal 2 Trailer zur Switch, einmal die 3 Spiele-Modi, einmal allgemein die Konsole



    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  16. #1196
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.595
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Man hatte doch auch angedeutet, daß man aus den Preisen von 3DS und Wii U gelernt hätte und daß man entsprechend positiv überraschen wolle
    Das hat man dann wohl doch nicht.

    Für eine rasche Verbreitung müsste die Konsole mindestens 70 Euro günstiger sein (EU). Hinzu kommen die Preise der einzelnen Komponenten, die ich persönlich auch leicht übertrieben finde. ( 49 Dollar für eins der Seitenteile, 69 Dollar Pro Pad)
    Bei der Zielgruppe Familien/Kinder, hat man zum Start somit verloren.
    Bleiben wieder nur Fans. Nach der WiiU ist diese Käuferschicht allerdings schwer einzuschätzen.
    Ich persönlich rechne mit einem Start ähnlich WiiU. Erst flott dann Einbruch der VZ. Und dann liegt es an BigN.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #1197
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Bleiben wieder nur Fans. Nach der WiiU ist diese Käuferschicht allerdings schwer einzuschätzen.
    Was schwierig wird, wenn 80% der Spiele fast oder gänzlich identisch auf der Wii U existieren und somit von diesen Leuten schon gekauft worden sind. Ich hätte eher gedacht, daß man die Konsole auch als günstige Ergänzung für Besitzer von Xbox oder Playstation platzieren würde.

  18. #1198
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.592
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Es geht um die Frage: Was macht die Switch anders als die WiiU, was macht sie besser als die WiiU?
    zu aller erst macht das konzept für mich einen viel besseren eindruck. ein richtiger controller wird jetzt in jedem spiel unterstützt und nicht nur in einem bruchteil. dann hätten wir das deutlich bessere startlineup. und die wiiu lässt ein großes zelda und großes mario vermissen, hätten wir beides jetzt schon mal angekündigt. und der rest zeigt sich halt über die zeit.

    gibt anscheind sehr, sehr wenige konsolen. amazon hat das komplette kontigent, was sie von nintendo zu verfügung gestellt haben, weg. habe mir zum glück eine sichern können.
    Geändert von FxGa (13.01.2017 um 13:33 Uhr)

  19. #1199
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Das hat man dann wohl doch nicht.

    Für eine rasche Verbreitung müsste die Konsole mindestens 70 Euro günstiger sein (EU). Hinzu kommen die Preise der einzelnen Komponenten, die ich persönlich auch leicht übertrieben finde. ( 49 Dollar für eins der Seitenteile, 69 Dollar Pro Pad)
    Bei der Zielgruppe Familien/Kinder, hat man zum Start somit verloren.
    Bleiben wieder nur Fans. Nach der WiiU ist diese Käuferschicht allerdings schwer einzuschätzen.
    Ich persönlich rechne mit einem Start ähnlich WiiU. Erst flott dann Einbruch der VZ. Und dann liegt es an BigN.
    Der Preis der Konsole ansich wäre wohl nicht das Problem, sondern einfach diese Zusatzkosten.

    Wie will man PS/XBOX-Gamer zum Kauf einer Switch motivieren, wenn diese fürs Onlinegaming nochmal zahlen müssen, obwohl ihre Maincommunity nicht bei Nintendo ist. Außerdem braucht man je nach Größe eine zusätzliche Speicherkarte, weil der interne Speicher zu klein ist.

    Von den Spielen her würde ich sagen, dass das soweit in Ordnung geht was Nintendo heute gezeigt hat. Zelda, Super Mario64 2, Mario Kart 8 Deluxe, Xenoblade 2, Splatoon 2 wären schon interessierte Titel für diese Zielgruppe. Ich meine aber jene PS/XBOX-Gamer, die mit Nintendo aufgewachsen sind.

    Mit mehreren Konsolen wird das Hobby unnötig teuer. Zwei Konsolen bedeuten schon mal mindestens 600€ + 100€ jährlich für Onlineservice. Hinzu kommt noch der Aufpreis für eine weitere Festplatte.

    Für Nintendo-Onlygamer wird das alles in Ordnung sein, aber wenn man die Zielgruppe erweitern möchte, muss man auch bedenken, dass bei gewissen Zielgruppen Nintendo nicht die erste oder gar einzige Wahl ist.

    Alleine wegen dem Konzept und dem Run auf die Smartphone-Apps von Nintendo gehe ich mal davon aus, dass sich das auf Switch auswirken wird und Switch besser starten wird als damals die WiiU. Danach wird sich zeigen, welche Spiele noch erscheinen werden. Rime und Yooka-Laylee sind etwa solche Spiele, die aber nicht einmal im Lineup angeführt werden, obwohl sie im Mai bzw April erscheinen.

    Da kommt bestimmt noch was, die Frage ist nur wieviel. Ich denke Nintendo hat schon das Meiste von sich gezeigt. Mit Splatoon 2, Zelda, Mario Kart 8 Remaster, 1 2 Switch, ARMS wird Nintendo bis Juni die Switch mit hauseigener Software versorgen. Dann kommt die E3. Dort werden bestimmt Super Mario Odyssey, Xenoblade 2 und Fire Emblem Warriors nochmals gezeigt. Wären aber auch nur drei Titel. Was ist mit Intelligent Systems, Next Level Games und vor allem was ist mit Retro Studios? Klammheimlich werkeln die an einem Projekt von dem man noch nichts weiß, obwohl es sich schon drei Jahre in Entwicklung befinden müsste. Oder es sind mehrere Projekte.

    Obwohl Nintendo im letzten Jahr mit einem einzigen Spiel auf der E3 ziemlich erfolgreich war, wird Nintendo in diesem Jahr aber deutlich zulegen müssen. Vor allem sollte man auch mehr Präsentationszeit in Thirdpartyspiele stecken.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #1200
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.965
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Was schwierig wird, wenn 80% der Spiele fast oder gänzlich identisch auf der Wii U existieren.
    Welche meinst du? Zelda und Mario Kart 8 Deluxe. Das sind zwei WiiU-Titel. Im Gegensatz zu den Gerüchten hat sich das Ganze um die Ports eh in Grenzen gehalten.

    Ich hätte eher gedacht, daß man die Konsole auch als günstige Ergänzung für Besitzer von Xbox oder Playstation platzieren würde.
    Hätte ich auch gedacht und wäre auch besser gewesen, weil es bestimmt genug Gamer dafür gäbe.
    Geändert von Kraxe (13.01.2017 um 13:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •