1342Gefällt mir
  1. #2621
    Hephalum
    Gast
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    die switch ist atemberaubend. die kann ja alles! Da ist alles dabei. der hammer!
    Kann sie also mittlerweile endlich per Controller ausgeschaltet (und nicht nur in den Standby versetzt) werden? Auf diese hochmoderne Funktion warte ich schon lange.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  2. #2622
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.445
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Kann sie also mittlerweile endlich per Controller ausgeschaltet (und nicht nur in den Standby versetzt) werden? Auf diese hochmoderne Funktion warte ich schon lange.
    Me too. Dass das noch nie verbessert wurde...
    Ich kann aber die Begeisterung nachvollziehen. Der Ersteindruck der Switch ist einfach gut.

  3. #2623
    Hephalum
    Gast
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich kann aber die Begeisterung nachvollziehen. Der Ersteindruck der Switch ist einfach gut.
    Das stimmt. Trotz Größenvergleichen im Internet war mein stärkster erster Eindruck aber "Wow, ist die klein!".

  4. #2624
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Kann sie also mittlerweile endlich per Controller ausgeschaltet (und nicht nur in den Standby versetzt) werden? Auf diese hochmoderne Funktion warte ich schon lange.
    glaub nicht. Aber darauf hab ich nicht geachtet.


    was mich begeistert:

    -Grafik-auch wenn die Switch schwächer als PS4 und co ist, hat sie doch ordentlich Leistung, und wenn man bedenkt dass man unterwegs mitnehmen kann, Respekt.
    -Man kann überall spielen. Spiele die man sonst nur auf Fernseher spielen kann
    -Motion Control (optional)
    -Touchscreen
    -Speicher ist erweiterbar

    Durch diese Lab Geschichte trau ich der Konsole sogar VR zu. Wie Google Cardboard mit Handy.

    Da wäre Potential für Browser, Netflix und Youtube. Vielleicht haben wir da Glück

    Ich hoffe ja dass irgendwann Skyward Sword, TP und WW irgendwann im eShop erhältlich sind. Skyward Sword am besten mit optionaler Motion Control.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #2625
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Kann sie also mittlerweile endlich per Controller ausgeschaltet (und nicht nur in den Standby versetzt) werden? Auf diese hochmoderne Funktion warte ich schon lange.
    Nur mal so aus Interesse: Warum sollte man die Switch eigentlich komplett abschalten wollen? Ich weiß noch nicht mal wie das geht. Ich denk mal, dass es von Nintendo so vorgesehen ist, dass man die Switch lediglich in den Standby-Modus versetzt, sonst würde die Abschaltfunktion nicht so versteckt sein. Wüsste jetzt auch echt nicht, wozu man das Ding komplett abschalten sollte. Einmal hatte ich sie zwei Tage lang nicht in der Docking-Station (sonst ist sie immer drin). Das brauchte gerade mal 5% Akku. Weiß leider nicht, was sie abgeschaltet im selben Zeitraum gebraucht hätte. Würde mich nicht wundern, wenn es genauso viel gewesen wäre. Akkus haben ja immer eine gewisse Selbstentladung. Mein PS4-Controller war letztens nach 1-2 Monaten ohne Benutzung schon recht leer, obwohl ich ihn zuvor komplett aufgeladen hab.

  6. #2626
    Hephalum
    Gast
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Nur mal so aus Interesse: Warum sollte man die Switch eigentlich komplett abschalten wollen?
    Es erscheint mir unnötig, daß das Gerät pausenlos Energie verbraucht, wenn ich nur alle paar Wochen damit spiele (seit Odyssey ergab sich für mich neben vielleicht drei Runden Mario Kart kein Grund). Mag vielleicht nicht so sehr ins Gewicht fallen, aber einen Unterschied müßte es doch (meiner Laienlogik zufolge jedenfalls^^) definitiv geben.

    Hauptsächlich ist es aber vermutlich Gewohnheit: Da ich den Strom abends abschalte, tut es der PS4 nicht gut, nicht richtig ausgeschaltet zu sein.
    Geändert von Hephalum (07.02.2018 um 21:59 Uhr)

  7. #2627
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.445
    Ich schalte die Switch auch immer aus. Hab sie dann auch immer aus der Dockingstation.

  8. #2628
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.415
    Bin kein Experte, aber ich kann mir nicht vorstellen dass es für Akkus gut ist wenn sie ununterbrochen ein Gerät im Standby-Modus halten müssen. Deshalb schalte ich das Teil auch komplett aus, wenn ich nicht vorhabe die nächste Zeit zu spielen.

  9. #2629
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.765
    Blog-Einträge
    5
    ich hab die in der Docking Station im Standby, hab sie auch seit dem Mario Oddysey Release kaum angehabt, gäbe es darauf Youtube oder Twitch wäre es was anderes, zumindest Mobil im häuslichen Wlan-Netz

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  10. #2630
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JulianPK
    Mitglied seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.882
    Hab die Switch immer auf Standby und fast immer im Dockingmodus. Nachts mache ich die Steckerleiste aus, trotzdem ist die Switch noch auf Standby. Ich glaube nicht, dass es auf den Akku geht wenn sie im Standby ist und auch nicht, wenn sie die ganze Zeit geladen wird. Wir reden hier immerhin von Nintendo, die werden da schon dran gedacht haben.

    Nur mal so aus Interesse: Wo geht die Switch eigentlich komplett aus?

  11. #2631
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.547
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Nur mal so aus Interesse: Warum sollte man die Switch eigentlich komplett abschalten wollen? Ich weiß noch nicht mal wie das geht.
    An der Konsole die Einschalttaste gedrückt halten bis ein Menü erscheint. Dort "Power-Optionen" anklicken, woraufhin man dann in die Auswahl zwischen "Neu starten" und "Ausschalten" kommt. Mit Letzterem schaltet man die Konsole richtig aus.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  12. #2632
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    gut zu wissen. danke
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #2633
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.897
    Da ich fast nur noch im mobilen Modus spiele und die Switch dann auch gerne mal vergesse in die Dockings-Station zu packen, habe ich sie recht oft komplett leer gezockt. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass es für einen Akku auch gesünder ist wenn er leer zur Aufladung angeschlossen wird. Ständiges nachladen obwohl man noch reichlich Saft im Tank hat, ist glaube ich nicht so gut.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  14. #2634
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Da ich fast nur noch im mobilen Modus spiele und die Switch dann auch gerne mal vergesse in die Dockings-Station zu packen, habe ich sie recht oft komplett leer gezockt. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass es für einen Akku auch gesünder ist wenn er leer zur Aufladung angeschlossen wird. Ständiges nachladen obwohl man noch reichlich Saft im Tank hat, ist glaube ich nicht so gut.
    Das ist auf jeden Fall nicht richtig! Die alten Nickel-Cadmium-Akkus hatten tatsächlich den sogenannten Memory-Effekt. Lithium-Ionen-Akkus (wie die Switch sie hat) haben diesen Effekt nicht. Diese Akkus sollten definitiv nicht völlig entladen werden, weil Lithium-Ionen-Akkus durch Tiefenentladungen stark leiden können! Am längsten halten diese Akkus durch, wenn sie zwischen 20% und 80% geladen sind. Man sollte Lithium-Ionen-Akkus daher nicht völlig entladen und vollständig aufladen, sondern flache Ladezyklen einhalten. Smartphones, DS, Switch und Co. also nicht bis auf 0% entladen und dann aufladen! Allgemein sollten Akkus am besten immer in Benutzung sein. Wenn man sie über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, entladen sie sich eventuell komplett. Wie gesagt, das kann, je nachdem wie lange man die Akkus nicht benutzt hat, sogar schädigend sein (Tiefenentladung). Außerdem werden ja oft Ladezyklen angegeben (der Akku soll z.B. 1000 Ladezyklen aushalten). So ein Ladezyklus ist tatsächlich erst erreicht, wenn man ihn von 0% auf 100% auflädt. Wenn ich den Akku jetzt mit 90% ans Ladegerät hänge, lade ich ja nur 10% nach. Das kann ich also zehnmal machen, erst dann habe ich ebenfalls einen Ladezyklus erreicht. Aber selbst wenn man das alles einhält, hält ein Akku nicht ewig. Nach über fünf Jahren wird der Akku auch bei idealer Benutzung nachlassen, selbst wenn man die angegebenen Zyklen noch nicht erreicht hat.
    Mysterio_Madness_Man, Kraxe, PSYCHOBUBE und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  15. #2635
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.897
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Das ist auf jeden Fall nicht richtig! Die alten Nickel-Cadmium-Akkus hatten tatsächlich den sogenannten Memory-Effekt. Lithium-Ionen-Akkus (wie die Switch sie hat) haben diesen Effekt nicht. Diese Akkus sollten definitiv nicht völlig entladen werden, weil Lithium-Ionen-Akkus durch Tiefenentladungen stark leiden können! Am längsten halten diese Akkus durch, wenn sie zwischen 20% und 80% geladen sind. Man sollte Lithium-Ionen-Akkus daher nicht völlig entladen und vollständig aufladen, sondern flache Ladezyklen einhalten. Smartphones, DS, Switch und Co. also nicht bis auf 0% entladen und dann aufladen! Allgemein sollten Akkus am besten immer in Benutzung sein. Wenn man sie über einen längeren Zeitraum nicht benutzt, entladen sie sich eventuell komplett. Wie gesagt, das kann, je nachdem wie lange man die Akkus nicht benutzt hat, sogar schädigend sein (Tiefenentladung). Außerdem werden ja oft Ladezyklen angegeben (der Akku soll z.B. 1000 Ladezyklen aushalten). So ein Ladezyklus ist tatsächlich erst erreicht, wenn man ihn von 0% auf 100% auflädt. Wenn ich den Akku jetzt mit 90% ans Ladegerät hänge, lade ich ja nur 10% nach. Das kann ich also zehnmal machen, erst dann habe ich ebenfalls einen Ladezyklus erreicht. Aber selbst wenn man das alles einhält, hält ein Akku nicht ewig. Nach über fünf Jahren wird der Akku auch bei idealer Benutzung nachlassen, selbst wenn man die angegebenen Zyklen noch nicht erreicht hat.
    Sehr informativ, vielen Dank.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  16. #2636
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    465
    Kein Problem!
    Das meiste wusste ich schon länger, ein paar Sachen hab ich zur Sicherheit noch mal nachgegoogelt.
    Kleine Anmerkung: Es heißt Tiefentladung und nicht Tiefenentladung. Leider steht auf vielen Seiten Tiefenentladung, daher hab ich wohl auch den Fehler gemacht. Wie auch immer - jedenfalls heißt es korrekt Tiefentladung.
    Sansaido hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #2637
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    Fragen:



    1. während dem laden zu spielen macht doch nichts, oder?

    2. kann man die switch auch über normalen usb kabel mit powerbank oder im Auto aufladen?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  18. #2638
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    51.765
    Blog-Einträge
    5
    Das mit der Powerbank geht, aber ich weiß nicht ob mit jeder, habs noch nie ausprobiert, aber prinzipiell kann man (manche?) Powerbanks nutzen ja

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  19. #2639
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    6.109
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Das mit der Powerbank geht, aber ich weiß nicht ob mit jeder, habs noch nie ausprobiert, aber prinzipiell kann man (manche?) Powerbanks nutzen ja
    und da kann ich dann normalen usb kabel nutzen?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  20. #2640
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.445
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    und da kann ich dann normalen usb kabel nutzen?
    Eine Powerstation hat eigentlich immer einen normalen USB-Anschluss.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •