1Gefällt mir
  • 1 Post By Desardh
  1. #1
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.478
    Blog-Einträge
    5

    Mass Effect Legendary Edition (Remaster Trilogie)



    Pünktlich zum N7-Day, dem Mass Effect Tag, wurde ein Remaster der Shepard-Trilogie angekündigt unter dem Namen Legendary Edition.
    Release: Frühjahr 2021 für folgende Systeme: PC, PS4, Xbox One mit Verbesserungen wenn man sie auf PS5 oder Series X spielt. Prinzipiell sind es aber wohl noch Curent-Gen Spiele.

    Trailer
    Geändert von LOX-TT (08.11.2020 um 09:58 Uhr)

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.916
    Kann man machen. Das einzige Spiel, das ich noch ein zweites mal durchspielen müsste wäre Mass Effect 3. Die sind alle so zeitintensiv, dass ich nicht noch ein drittes mal da durch gehen würde. Egal wie gut ich die Serie finde. Aber es ist schön, dass das Franchise nochmal einen kleinen Push bekommt. Hoffentlich kommt irgendwann ein Nachfolger, da ich Andromeda nicht so komplett scheiße fand wie es in der Allgemeinheit gerne gemacht wird, bin ich noch nicht fertig mit Mass Effect.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.733
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Kann man machen. Das einzige Spiel, das ich noch ein zweites mal durchspielen müsste wäre Mass Effect 3. Die sind alle so zeitintensiv, dass ich nicht noch ein drittes mal da durch gehen würde. Egal wie gut ich die Serie finde. Aber es ist schön, dass das Franchise nochmal einen kleinen Push bekommt. Hoffentlich kommt irgendwann ein Nachfolger, da ich Andromeda nicht so komplett scheiße fand wie es in der Allgemeinheit gerne gemacht wird, bin ich noch nicht fertig mit Mass Effect.
    This. Nur, dass ich Teil eins erst einmal gespielt habe.

    Habe mit Mass Effect 2 auf der PS3 angefangen und Teil eins dann später nachgeholt. Der war mir insbesondere im Vergleich zu Teil zwei dann aber zu "rollenspielig". Haufenweise Waffen und Ausrüstung, die man dann einfach Stufe 1, 2, 3, 4, .... hinten dran stehen hat. Mit Nebenmissionen ist es ähnlich: Auch immer Copy + Paste Layout und anders aufgestellte Container. Mit aufgehübschter Grafik würde ich aber den Teil vielleicht auch nochmal komplett durchziehen.

    Mass Effect 2 dann sowieso godlike. Nur der Endgegner ist erschreckend lahm.

    Mass Effect 3 ist auch okay. Hoffentlich in der neuen Version ohne dass die Online-Komponente in's Singleplayer-Spiel Einfluss hat.

  4. #4
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.478
    Blog-Einträge
    5
    Release am 14. Mai


  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.916
    Boah, 60 €. Ich weiß ja nicht. Klar, man bekommt 3 saftige Spiele mit einer grandiosen Story und tollen Charakteren. Klingt mir trotzdem nach sehr viel Geld.
    Hier mal ein Vergleichsvideo von Legendary Edition zum Original: https://www.youtube.com/watch?v=2bZ4SM5P5jk

    Edit: Wenn ich schon mal dabei bin, dann erinnere ich gerne an diese zwei epischen Trailer (Soundtrack von Two Steps from Hell )



    Geändert von Sc4rFace (05.02.2021 um 19:07 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    13.408
    Ich habe die Mario 3D Sammlung gekauft, dann werde ich hier wohl kaum überlegen. Day One für mich. Klar der Preis ist bisschen hoch , aber die Spiele sind der Hammer. Und wenn die Qualität passt, dann ist alles ok.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.494
    Ich finde den Preis jetzt nicht so unangemessen für drei Spiele + 40 DLCs + Grafik-Optimierungen + Gameplay-Optimierungen im ersten Teil, die er auch nach 14 auch umso dringender braucht. Eigentlich hätte das Original schon 2007 ein paar Optimierungen gebraucht.

    Werde es vermutlich aber auch dann erst später im Sale kaufen. Für so ein riesiges Projekt muss ich auch erstmal Zeit und Lust haben. Fraglich, ob ich die Trilogie dann überhaupt nochmal ansatzweise beende. Wahrscheinlicher würde ich Mass Effect 4 spielen, sofern sie das nicht in den Sand setzen. Und inzwischen bin ich schwer zu begeistern und trotz des Bla Bla habe ich wenig Vertrauen in das heutige Bioware, also...
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.


  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.916
    Für mich ist es zu teuer. Nichts gegen grafische Verbesserungen und Arbeit, die da reingesteckt wird, aber die Spiele sind nun mal auch schon sehr alt und wie die Modding-Szene beweist können schon nur zwei fähige Leute in kurzer Zeit viel verändern. Deswegen sehe ich solche Preise immer kritisch bei den großen Publishern. Genug Einnahmen wird Bioware/EA generieren um die entstandenen Kosten abzudecken. Hätte mir außerdem gewünscht, dass man es wie Konami bei der MGS HD Edition handhabt und die Spiele entweder im Bundle oder einzeln zur Verfügung stellt. Aber gut, wie oben schon geschrieben würde ich wohl sowieso nur noch Mass Effect 3 durchspielen wollen. Ich hoffe bei Bioware besinnt man sich auf die Stärken der Trilogie und führt diese im nächsten Mass Effect fort.

  9. #9
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    54.478
    Blog-Einträge
    5
    Vergleich zwischen Original und Remaster


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Beiträge
    13.202
    Blog-Einträge
    3
    Ich verstehe EA nicht und werde diese Firma wahrscheinlich niemals verstehen. Mal haben die ein tolles Jahr, mal ein total beschissenes. Mal sagen die, dass die überhaupt keine Interesse an Remastered-Titeln haben, re-releasen dann wenig später Nintendo-like ohne auch nur ein Stückchen Aufwand Burnout Paradise & NfS Hot Pursuit, nur um dann 6 Monate später die Mass Effect-Trilogie rauszubringen mit deutlichen Verbesserungen und sichtbaren Aufwand. T-Bow ist verwirrt...
    Zögern heißt verlieren

Ähnliche Themen

  1. Mass Effect Legendary Edition: Hinweise auf Trilogie-Remaster verdichten sich
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2020, 17:01
  2. Mass Effect: Händler listet Remastered Edition
    Von StefanieHartwich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2020, 12:45
  3. Mass Effect für PS4 und Xbox One - HD-Remaster der Trilogie ist im Gespräch
    Von MaxFalkenstern im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 17:35
  4. [PS3] Mass Effect - Das Ende der Trilogie
    Von Desardh im Forum PlayStation 3 | 4 | 5
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 22:25
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 23:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •