1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: Darum werden weiterhin Batterien für den Controller der Konsole benötigt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Series X: Darum werden weiterhin Batterien für den Controller der Konsole benötigt

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.882
    Blog-Einträge
    5
    Batterien statt Akkus in Controllern ist so ein Resourcen-Verschwendung, war bei der Wii ja schon so, aber okay das war 2006, die 360 war sogar 2005. Aber spätestens ab der One hätte man das aufhören sollen. Dann soll Duracell halt Akkus für die Xbox anbieten. Müssen ja nicht fest verbaut sein.
    Geändert von LOX-TT (07.01.2021 um 15:21 Uhr)

    Übersicht-Threads: PS4 | PS5 | Switch | Xbox

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.269
    Der eigentliche Grund ist doch klar: Zusatzeinnahmen durch das separate Akku Pack.

    Es wäre schließlich auch kein Problem gewesen bei den Preisen die seit zwei Generationen für Controller erhoben werden das Akkupack beizulegen.
    Dann hätte man ja immernoch klassische Batterien reintun können, wenn man beim zocken nicht laden möchte.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •