1. #1
    Redakteur
    Avatar von ChristianDoerre
    Mitglied seit
    17.02.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    467
    Jetzt ist Deine Meinung zu play-Podcast #245: PS5-News, AC: Valhalla und ein Wiener Würstchen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: play-Podcast #245: PS5-News, AC: Valhalla und ein Wiener Würstchen

  2. #2
    Benutzer
    Avatar von ScorpsSpear
    Mitglied seit
    01.08.2006
    Beiträge
    62
    DANKE!!!!

    Aja, noch eine Frage:
    Was ist der bessere Name? Teaserface oder Slapjack?

    DANKEEE!!!
    COME OVER HERE!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    16.02.2002
    Beiträge
    891
    Tach play-Team,

    1. Keine Frage, eher ein Kommentar. Ich befasse mich nun schon seit einiger Zeit mit Crash Bandicoot 4. Ich möchte dieses Spiel so gerne lieben, aber eigentlich hasse ich es abgrundtief! Das liegt einzig und allein an dem unfassbar hohen Schwierigkeitsgrad. Dieser scheint geradezu aus den Tiefen der Hölle zu stammen. Wenn man das Spiel regulär durchspielt, ist es bereits sehr herausfordernd und stellenweise unfair. Sobald man dann versucht, in einem Level alle Kisten zu sammeln ohne ein Leben zu verlieren, ist das Spiel ein Trip durch die Hölle. Die Platin-Trophäe habe ich schon längst abgeschrieben, aber der Komplettist in mir versucht trotzdem möglichst viel aus dem Spiel rauszuholen. Dass dieses Vorhaben mehr Gefluche als Spielspaß zur Folge hat, dürfte dabei jedem, der diesen Text gelesen und halbwegs verstanden hat, klar sein.
    Deshalb ist Crash Bandicoot 4 auch mein persönlicher Flop des Jahres! Klingt hart, aber das Spiel raubt mir wirklich den letzten Nerv! Dark Souls ist das weniger frustrierende Spielerlebnis. Ich hoffe sehr, dass Activision bei Crash Bandicoot 5 den Schwierigkeitsgrad auf ein humaneres Niveau senkt.

    2. Vollkommen gefrustet habe ich mich daraufhin dem Walking-Simulator "Everybody´s Gone to the Rapture" hingegeben, das mir im direkten Vergleich mit Crash Bandicoot 4 so richtig gut getan hat. Kein Wunder, ist der spielerische Anspruch dieses Spiels doch gleich Null. Die Atmosphäre und die nebulöse Geschichte haben mich in ihren Bann gezogen. Kennt ihr euch mit diesem Genre aus und könnt weitere Empfehlungen im Bereich der Walking-Simulatoren geben?

    3. Welches ist das eurer Meinung nach ikonischste PlayStation-Maskottchen?

    4. Was denkt ihr ist wahrscheinlicher? Dass in den nächsten Jahren Fat Princess zum ikonischsten PlayStation-Maskottchen avancieren wird oder dass Chris sich seinen Bart komplett abrasiert?

    Liebe Grüße
    zf
    Geändert von zockerfreak (02.11.2020 um 08:55 Uhr)

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2011
    Beiträge
    36
    Hey hey hey ihr hübschen :/
    Danke fürs eingehen auf meine Kritik vom letzten podcast und ich denke da habe ich etwas schlimmer verstanden als du es meitest, Chris! Ich denke die stille Treppe gehört für dich nun zur Vergangenheit
    Sonst habe ich nicht viel zu sagen, außer, dass der sonderbare Lukas (der einen sonderbaren Spielegedchmack hat) doch wieder mal eine gute Prise Spaß mitgebracht hat. Feuert ihn bitte (noch) nicht...

    Fragen:
    1. Wie sexy ist nun der große Brummer, PS5?
    Mir gefällt die Konsole insbesondere nach dem ganzen Umboxings noch besser als vorher und ich freue mich sie ins Wohnzimmer zu stellen, nachdem ich meine Wohnwand reduziert habe (weil so groß )

    2. da ich iwann mit 50 nicht arbeiten möchte, versuche ich finanziell unabhängig (auch reich genannt) zu werden und investiere in Gamingaktien. Ob Take Two, Tencent oder EA. Alle haben ein solides bis sehr gutes langfristiges Wachstum.
    Leider steht es leicht konträr zu meiner Spielevorliebe und es zeigt sich immer wieder, dass AG‘s leider nicht immer einen guten Einfluss auf die Spieleentwicklung haben. So, was soll ich nun manchen und was denkt ihr darüber?

    Bonus: eure innersten Gefühle zu den beiden Präsidentschaftskandidaten aus den US und A (wie Borat es ausspricht )

    Das wäre es, glaube ich.
    Ich grüße euch und wünsche ein schönes Beisamensein.
    Im Liebe, RamboZamba! :*

  5. #5
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    18.03.2011
    Beiträge
    36
    Doppelt, sorry
    Geändert von RamboZamba (30.10.2020 um 11:48 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •