Seite 2 von 2 12
15Gefällt mir
  1. #21
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.462
    Blog-Einträge
    5
    Trotzdem muss man nicht jede verkackte Abkürzung kennen


  2. #22
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.402
    Natürlich nicht. Außer man beschwert sich jedes Mal, wenn man sich in der Zeit auch hätte erkundigen und in Folge darauf einen Post hätte verfassen können, der nicht inhaltlich nutzlos ist.

    Dieses "kenne ich nicht, interessiert mich nicht, ist doof" ist so eine lern-resistente Einstellung, die in einem öffentlichen Dialog daneben ist, wenn auch fast schon Standard. Besonders, wie gesagt, in Foren und Social Media.
    Geändert von Desardh (24.09.2020 um 13:58 Uhr)
    Kraxe, Wiinator, Sehadin und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.870
    Sehe ich auch so. Weil wenn jemand schreibt Hz oder fps ist es ok, aber wenn man B2B oder ganz was simples im Kontext wie HR (was man als Berufstätiger kennen sollte) schreibt und dann gemeckert wird, dann finde ich das auch nicht ok. Es sind ja keine Nischen-Abkürzungen, sondern gängige die man leicht googeln kann.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.946
    Man kann vieles googlen, aber sowas zum Allgemeinwissen zu zählen, finde ich persönlich auch völlig übertrieben. Habe ja neulich nach "AK" gefragt. Ja aus dem Kontext hätte ich erkennen können, dass abwärtskompatibel gemeint war, aber im Zeitalter der Abkürzungen frage ich manchmal schon, ob alles abgekürzt werden muss. Weil es im Endeffekt viel zu Verwirrung führen kann.
    Gut, die Abkürzung B2B ist wohl angebracht, aber wissen zu MÜSSEN, was das bedeutet.... Naja....
    Ich persönlich wusste es nicht und hab es jetzt ebenfalls zum ersten Mal gehört/ gelesen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.870
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Man kann vieles googlen, aber sowas zum Allgemeinwissen zu zählen, finde ich persönlich auch völlig übertrieben. Habe ja neulich nach "AK" gefragt. Ja aus dem Kontext hätte ich erkennen können, dass abwärtskompatibel gemeint war, aber im Zeitalter der Abkürzungen frage ich manchmal schon, ob alles abgekürzt werden muss. Weil es im Endeffekt viel zu Verwirrung führen kann.
    Gut, die Abkürzung B2B ist wohl angebracht, aber wissen zu MÜSSEN, was das bedeutet.... Naja....
    Ich persönlich wusste es nicht und hab es jetzt ebenfalls zum ersten Mal gehört/ gelesen.
    Ist ja auch ok. Du hast ja deswegen nicht gemeckert wie LOX. Wie gesagt, meine Reaktion bezog sich nur auf seine und solche Sachen kann man wirklich sehr leicht googlen.

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.462
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Du hast ja deswegen nicht gemeckert wie LOX.
    Nachfragen =|= meckern

    und wenn ich auf der Arbeit mal kurz ins Handy schau hab ich jedenfalls keine Lust erst rumzugoogeln und Zeit zu verschwenden, wenn man esauch einfach hinschreiben kann auf Nachfrage

    edit: achso und die offizielle Abkürzung von HR steht für Hessischer Rundfunk soviel zu "google doch einfach schnell"

    nochmal nach HR Abkürzung gegoogelt und dann kam das

    Als Human Resources bezeichnet man die Ressourcen eines Unternehmens in Bezug auf das Wissen, die Fähigkeiten und die Motivation der Mitarbeiter. Weitere Bezeichnungen sind Human Capital oder Humanvermögen, umgangssprachlich wird oft auch das Wort Manpower verwendet.
    Ja Manpower kennt man, aber als ... Manpower.

    kein Schwein sagt Human Resources in Deutschland, folglich muss man es auch nicht kennen unter diesem Begriff oder Kürzel
    Geändert von LOX-TT (24.09.2020 um 16:39 Uhr)


  7. #27
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.402
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    kein Schwein sagt Human Resources in Deutschland, folglich muss man es auch nicht kennen unter diesem Begriff oder Kürzel
    Sehr wohl wird es das. Kann man nicht wissen, wenn man nicht in den vielen Branchen arbeitet, in denen es verwendet wird. Ich kann dir versichern, das wird in Deutschland verwendet. Schließe nicht von deinem Dunstkreis auf die Allgemeinheit.

    Man muss nicht jede Abkürzung kennen, aber man sollte wissen, wie man anständig googelt.

    Googel mal "HR Definition" und schau dir das allererste Ergebnis an. Ich weiß, wird einem nicht in der Schule beigebracht (immer noch nicht), aber man muss es schon auch ein wenig selbst wollen. "Keine Lust/Zeit" ist ein schwaches Argument. Du hast dir die Zeit genommen, ein meckerig-klingenden Post auf Basis von Wissenslücken zu verfassen, aber nicht um die Lücke zu schließen, was den Post obsolet gemacht hätte und dafür sorgte, dass hier eine im Grunde nutzlose Off-topic-Diskussion entsteht (aber immerhin noch besser als gar keine Aktivität im Forum... )

    Und eine "Nachfrage" war das ja gemessen an der Formulierung auch nicht. Hoffe, das muss ich rhetorisch jetzt nicht auch noch erörtern, warum.

    mensch.JPG

    Und es wird noch besser: Google-Ergebnisse können individuell auf Basis des eigenen Suchverhaltens sein, die es verzerren. Man kann und muss Google stellenweise etwas steuern (eben wie durch oben benannte, präzisere Suchanfrage), um die richtige Antwort zu erhalten. Und das ist kein Hexenwerk. Und Google ist nicht Gott.

    P.S.: Bevor hier jemand droht, gedanklich abzudriften oder den Faden zu verlieren, worum die Diskussion geht: Es ist ein Unterschied von "man muss Abkürzung X kennen" zu "man sollte Abkürzung X kennen, wenn man im relevanten Kontext eine Diskussion führen will" + "es wär schon hilfreich, statt zu meckern, mal ein wenig pro-aktiv Dinge selbst herauszufinden statt zu erwarten, dass andere einem die Wissenslücke füllen, weil ja sonst auch niemand was besseres zu tun hat" - das Forum und die Leute hier sind keine Suchmaschine, Google ist eine. Ernsthaft. Kommunikation. Abstraktion. Selbstintiative. Anyone?
    Geändert von Desardh (24.09.2020 um 17:37 Uhr)
    Wiinator und Sehadin haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.870
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Nachfragen =|= meckern
    Was zum Henker ist B2B? Back to Basic? Brauch 2 Brötchen? Immer dieses Fachchinesisch hier



    Mir fällt dazu leider kein Yoda Zitat ein.

    Außerdem ist es immer gut den Kontext zu lesen. Wenn man über Geschäftsbereiche oder Abteilungen schreibt kanm HR nicht Hessischer Rundfunk bedeuten. Square Enix und Hessischer Rundfunk.
    Geändert von Kraxe (24.09.2020 um 17:11 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.651
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen



    Mir fällt dazu leider kein Yoda Zitat ein.
    Ich wollte nach "echten" Zitaten suchen, aber habe die beiden gefunden. Und die gefallen mir noch viel besser

    DTvIFBrXkAAFCmE.jpg

    original.jpg
    Kraxe und paul23 haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.850
    Die Bilder hab ich mir direkt gespeichert

  11. #31
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    53.462
    Blog-Einträge
    5
    Der Satz sagt doch schon alles aus dazu

    Sehr wohl wird es das. Kann man nicht wissen, wenn man nicht in den vielen Branchen arbeitet, in denen es verwendet wird. Ich kann dir versichern, das wird in Deutschland verwendet. Schließe nicht von deinem Dunstkreis auf die Allgemeinheit.
    Man kennt es wenn man in der Branche zu tun hat, das sind aber vermutlich nichtmal die Hälfte der dt. Arbeitnehmer. Ich arbeite in einer Schule im Verwaltungsbereich, das ist jetzt nicht umbedingt Buisness-Bramche würde ich behaupten. Kraxe hingegen berät Firmen in diversen Bereichen, das dürfte sehr sicher Buisness sein. Folglich ist er in der Materie ja schon viel tiefer drinnen und kennt die (bei ihm) gängigen Kürzel logischerweise viel besser. Schon mal daran gedacht? Zudem sind yVideospiele und das drum herum mein Hobby und keine Wissenschaft über die ich ne Doktorarbeit schreiben wollte.


  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.946
    Herr Lehrer hat gesprochen und an die Vorgensehweise, wie man sich fortbildet, wird sich ab sofort gehalten. Ne, ganz ehrlich, sich über diverse Abkürzungen aufzuregen und daraufhin nachzufragen, finde ich völlig nachvollziehbar und legitim. Aber gut, ist halt nicht jeder ein wandelndes Lexikon. Und ich bleibe dabei, nein, ich treib es noch ein bisschen auf die Spitze - das als Allgemeinwissen zu bewerten, ist nahezu lächerlich
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #33
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.402
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen

    Schon mal daran gedacht?
    Äh, ja... aber deine Aussage "in Deutschland sagt das kein Schwein" passt damit net wirklich zusammen, oder? Erkennst du, dass das eine absolute Aussage ist, die du gerade selbst aushebelst?

    Samma...

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.946
    Ok, dann hätte er besser schreiben sollen "In Deutschland sagt das kaum ein Schwein, nur auf die ganzen Business Brudis"
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #35
    Community Officer
    Avatar von Desardh
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Beiträge
    17.402
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Ok, dann hätte er besser schreiben sollen "In Deutschland sagt das kaum ein Schwein, nur auf die ganzen Business Brudis"
    Richtig. Sind ja immerhin auch einige.

  16. #36
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.749
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Zudem sind Videospiele und das drum herum mein Hobby und keine Wissenschaft über die ich ne Doktorarbeit schreiben wollte.
    Werde dich daran erinnern, wenn du das nächste mal eine Gleichung niederschreibst über zukünftige Kaufinteressen, deren Preise, Release Daten sowie mögliche frühere Verfügbarkeit in einem Geschäft in deiner Nähe. ;P
    T-Bow hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    4.186
    Krasse Diskussionen um ne kleine Abkürzung.
    Meine Meinung: LOX, du kannst gerne auch mal Akzeptieren, dass du nicht die Norm bist. Und du darfst auch mal Unrecht haben und aus ner Diskussionen neuen Input mitnehmen.
    Und es ist aber auch kein Beinbruch ne Lücke im Allgemeinwissen zu haben. Diese Lücke schlummert bei jedem.
    Also nicht so allergisch reagieren... beide Seiten.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.427
    Blog-Einträge
    3
    Ich habe sehr gut gelacht.


    Bin beruflich so weit von der freien Wirtschaft entfernt, wie es nur geht. Trotzdem schnappt man Begriffe wie B2B, B2C, CEO oder Shareholder bei der Alltagslektüre von (seriösen) ZEITungen durchaus auf und lernt sie dadurch. Dafür braucht man keinen Kurs in Wirtschaftsenglisch. Fairerweise muss ich sagen, dass ich die Abkürzung HR nicht kannte, aber wenn man Abkürzung XY bei Google eingibt, kommt man auf die richtige Antwort.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •