4Gefällt mir
  • 3 Post By LukasSchmid
  • 1 Post By Herr-Semmelknoedel
  1. #1
    AndréLinken
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Squadrons - Eine der Hauptfiguren ist homosexuell gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Star Wars: Squadrons - Eine der Hauptfiguren ist homosexuell

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.331
    Ich finds immer wieder erstaunlich wie man sowas explizit erwähnen bzw hinweisen muss, was im Internet dann wieder für Kontroversen sorgen wird.

    Bei The Last of Us II wurde die Kritik nach den Leaks angeblich auch recht laut. Aber ok ist so.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    VGZ
    Beiträge
    12.632
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von AndréLinken Beitrag anzeigen
    Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Squadrons - Eine der Hauptfiguren ist homosexuell gefragt.
    ...wayne? Ist sowas im Jahre 2020 echt noch eine News wert?

  4. #4
    Redakteur
    Avatar von LukasSchmid
    Mitglied seit
    29.04.2014
    Beiträge
    417
    Hey,

    an die Leute, die sagen, wir hätten die News in dieser Form nicht bringen sollen, da wir durch das grundlose Hervorheben homosexueller Figuren einer dringend notwendigen Normalisierung von Homosexualität entgegenarbeiten: Ihr habt Recht, wir hätten diese News nicht bringen sollen. Es tut uns Leid, dass sie so veröffentlicht wurde. Löschen werden wir die News aber nicht, das wäre auch doof, wir wollen lieber transparent damit umgehen. In Zukunft werden wir vermehrt darauf achten, dass wir hier mehr Feingefühl walten lassen.

    LG Lukas
    Kraxe, paul23 and Sehadin haben "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.331
    Danke Lukas für deinen aufrichtigen Kommentar!

    Wobei meine Kritik sich eher auf die Quelle bezog, aber teile auch eher deine und T-Bows Ansicht.

    Ich denke, wenn man es nicht weiß und es im Spielen dann passiert, ist es für so eine Person "weniger schlimm", sage ich jetzt mal so, anstatt das Game vorab zu verteufeln.
    Geändert von Kraxe (Heute um 12:28 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.980
    Blog-Einträge
    2
    Hallo, Bisexueller Mann hier:

    Wen interessiert's?
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.531
    @Lukas
    Super Reaktion . Andere Magazine sollten sich ne Scheibe von Euch abschneiden. Mittlerweile ist man sehr dünnhäutig und kritikresistent im Gamingbereich.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.577
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    ...wayne? Ist sowas im Jahre 2020 echt noch eine News wert?
    Gibt es doch ständig. Besonders Disney scheint das gefühlt sehr gerne zu machen. "Hey, diese belanglose Nebenfigur in Schöne und das Biest, die für die Handlung überhaupt nicht relevant ist, ist schwul. Es wird zwar nicht wirklich thematisiert, aber bitte eine Runde Applaus dafür, wie progressiv und offen wir sind. Und nun entschuldigt uns, wir müssen Mulan vor einem chinesischen KZ drehen."
    Ist halt eine etwas fragwürdige Marketingstrategie im 21. Jahrhundert.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •