3Gefällt mir
  • 1 Post By LOX-TT
  • 1 Post By Kraxe
  • 1 Post By paul23
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Mitglied seit
    07.10.2005
    Beiträge
    8.950
    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Sony zeigt Design und erste Spiele - wie hat euch das Event zur PlayStation 5 gefallen? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5: Sony zeigt Design und erste Spiele - wie hat euch das Event zur PlayStation 5 gefallen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.001
    War echt gut und hat mir besser gefallen als so manche E3 PKs die Sony in den vergangenen Jahren abgehalten hat.

    Spiele sehr abwechslungsreich und keine Anzeichen von Einheitsbrei. Vor allem gab es kreative Spiele zu bestaunen.

    Was mir leider nicht gefallen hat war, dass man nur einen Ausblick gegeben hat. Ich hätte mir zB genauere Releasedates zu Horizon und Ratchet & Clank gewünscht. Aber diese Games erscheinen bestimmt nicht vor Herbst 2021. Was ok wäre, weil ich vorher eh keine Konsole kaufen würde, aber ich finde die Präsentation war nicht gerade aufschlussreich was den Launch betrifft.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.382
    Inhaltlich super. War echt ein guter Ersatz für eine E3. Aber es bleiben noch so viele Fragen offen. Man hätte im Zuge des Streams paar Dinge aufklären können. AK beispielsweise hätte man nochmal erläutert können. Wird’s kostenlose Upgrades geben wie bei MS? Was ist mit VR? Wann erscheint die Konsole? Usw.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.380
    Blog-Einträge
    5
    Wird bestimmt alles die nächsten Wochen/Monate passieren

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.989
    Ist ja auch garnicht doof. So hat man jetzt eine durchaus gute bis sehr gute Präsi gebracht, die auch groß einschlägt und hat trotzdem noch Infos die man immer mal wieder droppen kann um bis zum Herbst im Gespräch zu bleiben.
    Ich find's ganz gut, so haben wir auch immer ein paar Themen zum quatschen.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LouisLoiselle
    Mitglied seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    4.786
    Blog-Einträge
    3
    Weder enttäuscht noch begeistert, aber ich habe vor allem grafisch deutlich größere Sprünge erwartet. Aber es gibt sicher noch viele Spiele in den nächsten 1, 2 Jahren, welche die Hardware dann ausreizen. Und da Kena auch für den PC erscheint, ist im Grunde Horizon das einzige, was mich wirklich interessiert. Das Square Spiel auch, wenn es irgendwann kommt, und ein kleines bisschen Ratchet & Clank, auch wenn das sehr....speziell ist. Und hektisch wirkt.
    Even now, I could cut through the five of you like carving a cake! - Barristan Selmy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.001
    Grafisch fand ich im Vergleich zum PS4 Launch damals schon sichtbare Verbesserungen, wenn ich den aktuellen Gem-Sprung vergleiche.

    Alleine die Flora und Fauna wirken viel detaillierter. Kena zB sieht aus wie ein Animationsfilm. Wiesenfelder und Felle wirken sehr detailliert. Was mich bisher weniger beeindruckt sind Gesichter und Mimiken.

    Horizon 2 und Kena haben mich grafisch am meisten fasziniert.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von baiR
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.149
    Mich hat leider gar nichts überrascht. Bin gespannt wie Horizon sein wird. Nur echt schade, dass sie noch kein Gameplaymaterial gezeigt haben. Cinematic-Trailer sind für mich nicht viel mehr als Teaser. Sie zeigen halt nur, was es alles im neuen Spiel geben "könnte". Mehr gefreut habe ich mich über Resident Evil. Hoffentlich mit PSVR-Unterstützung.

    Auch wenn ich allein wegen VR, wenn es dann auf der PS5 einen Nachfolger gibt, schon die PS5 kaufen werde, finde ich das Design wirklich schlecht. Das Design sieht aus wie ein Fanconzept. Oder wie es ein Forenuser auf einer anderen Seite sehr passend sagte, sieht die Konsole aus, wie eine Konsole sowie man sich in den 90ern eine Konsole vorgestellt hätte, die 2020 herauskommt. Die PS4 und die PS4 Pro sind wirklich sehr hübsche Konsolen. Die Xbox Series X sieht auch sehr hübsch aus. Und diese Modelle sind auch alle viel Wohnzimmertauglicher.
    Geändert von baiR (13.06.2020 um 07:00 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    18.250
    Bin überrascht wie viele neue Franchises vorgestellt wurden, hätte ich echt nicht erwartet.



  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.382
    @Kraxe
    Viele aus der Branche und Experten meinen, man soll lieber seine Erwartungen senken , grafisch wird sich nicht viel tun.
    Wir bekommen neue Effekte (Raytracing), bisschen stabilere Framerate, größere Welten...aber sicherlich keinen großen grafischen Sprung.
    Was eigentlich auch klar ist. Jetzt wird immer schwieriger klar schitbare Sprünge zu liefern.

  11. #11
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.380
    Blog-Einträge
    5
    Ich brauch auch gar keine großen Sprünge, die heutige Grafik ist ja schon mega gut. Lieber mehr Details in der Ferne, besseres Licht, realistischeres Wasser (Wellen, Gischt) voluminöser Nebel etc.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    14.001
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    @Kraxe
    Viele aus der Branche und Experten meinen, man soll lieber seine Erwartungen senken , grafisch wird sich nicht viel tun.
    Wir bekommen neue Effekte (Raytracing), bisschen stabilere Framerate, größere Welten...aber sicherlich keinen großen grafischen Sprung.
    Was eigentlich auch klar ist. Jetzt wird immer schwieriger klar schitbare Sprünge zu liefern.
    Ich beurteile das was ich sehe und ich finde beide Titel wunderschön. Auch bei Ratchet & Clank hat man die Verbesserungen gesehen. Gameplaymäßig wirkts etwas hektisch, aber technisch sauber.

    Wie gesagt gerade bei Flora und Fauna hat man den sehr hohen Detailgrad gesehen. Horizon war halt ein Trailer ohne Gameplay, aber trotzdem sieht es jetzt schon wunderschön aus. Die Lichteffekte haben sich auch verbessert.

    Je realistischer aber der Grafikstil war desto geringer fand ich aber die Unterschiede.
    paul23 hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.522
    Blog-Einträge
    1
    Ich bin ebenfalls weder begeistert, noch enttäuscht.
    Ich hab den Eindruck, dass mit der nächsten Generation alles deutlich dynamischer wird, offenbar ist das der nächste Sprung. So wie es bei der PS3/Xbox 360 deutlich detailliertere Spielfiguren gab, und bei PS4/Xbox One die Levelarchitektur viel verschnörkelter und deutlich weniger Kanten hatte.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    12.314
    Blog-Einträge
    3
    Ich meine Miyamoto hat in einem Interview einmal gesagt, dass so ein Sprung wie vom SNES zum Nintendo 64 heutzutage nicht mehr möglich ist. Der Sprung von 2D-Welten in komplexe 3D-Welten war schon eine Sensation. Gab zwar damals schon die ersten Ideen zur Fortbewegung in 3D, man denke an DOOM, aber so richtig gepackt hat es die Leute mit Super Mario 64. Diesen Eindruck und das Gefühl kann man nicht mehr wiederholen. Gibt zwar heutzutage 3D, das kaum noch eine Rolle spielt, und VR, aber das schließt noch zu viele Leute aus. Es gibt quasi mehr Evolution statt einer Revolution, die nicht mehr möglich ist.

    Kann aber auch sein, dass es ein anderer Japaner war. Weiß noch, dass auch Ocarina of Time angesprochen wurde. Hier gilt ähnliches wie für Super Mario 64.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  15. #15
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    52.380
    Blog-Einträge
    5
    Stimmt ja auch, so ein Sprung wie von 2D zu 3D war einzigartig. Sowas lässt sich nicht wiederholen, VR ist zwar auch nen Meilenstein gewesen, aber der Sprung von 2D zu 3D war imo schon noch bahnbrechender damals.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.382
    Mich hat der Stream gehypt. Am Ende sind Spiele das Wichtigste. Inhaltlich kann ich mich nicht beklagen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •