2Gefällt mir
  • 2 Post By paul23
  1. #1
    DominikZwingmann
    Gast
    Jetzt ist Deine Meinung zu Inside Xbox: Marketing-Manager Aaron Greenberg reagiert auf Gameplay-Kritik gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Inside Xbox: Marketing-Manager Aaron Greenberg reagiert auf Gameplay-Kritik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    12.345
    Das war nicht falsche Erwartungen wecken , man hat den Leuten schlicht ins Gesicht gelogen. Noch während der Inside. Es gab kein Gameplay und nichts davon war Nextgen.
    Kraxe und baiR haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    13.770
    Selbst wenn sie nichts gesagt hätten. Ubsioft hat ja selbst auch mit Gameplay Video beworben. Der braucht da gar nicht so auf "I'm sorry!" zu machen. So wie es war so war es geplant. Punkt!

    Nutznießer wird jetzt Sony sein, weil die werden bestimmt nicht denselben Mist verbocken.

    Andererseits finde ich die Reaktionen teilweise komplett übertrieben, weil sobald Gameplay gezeigt wird heißt es entweder "boah geil!" oder "meh schon wieder ein klassisches Ubisoft-Openworld-Game".

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.744
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Andererseits finde ich die Reaktionen teilweise komplett übertrieben, weil sobald Gameplay gezeigt wird heißt es entweder "boah geil!" oder "meh schon wieder ein klassisches Ubisoft-Openworld-Game".
    Ich tendiere zu letzterem, auch ohne Gameplay gesehen zu haben
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •