1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Journalist beschimpft Vorbesteller als Idioten gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Journalist beschimpft Vorbesteller als Idioten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Er hat vollkommen recht.
    Völlig schwachsinnig, jetzt schon vorzubestellen.
    Bei ner limitierten Collector's Edition kann ich es verstehen, aber bei ner normalen Version, erst recht wenn es nur ein Download ist, ist es so ziemlich das dümmste, was ein Gamer machen kann.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.650
    Ich finde für Vorbestellungen sollte es definitiv eine sehr kurze Stornofrist. Man hat ja die Absicht etwas zu kaufen.

    Ich mag diese "ist eh nur Platzhalter" - Mentalität/Arroganz überhaupt nicht. Es sollte daher auch keine Vorbesteller-Preisgarantie geben. Aber das ist halt Sache des jeweiligen Händlers.

    Warum das jetzt Idioten sein sollten weiß ich nicht. Sie nutzen nur ein bestehendes System aus - was legitim ist.

    Idioten sind die die sich dann aufregen, dass das Spiel XY nicht gut geworden ist.

    Bei Cyberpunk ist das Risiko ohnehin sehr gering, dass das ein spielerischer und technischer Reinfall wird.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.461
    Blog-Einträge
    5
    Viele bestellen auch nur vor, wegen der bescheuerten Pre-Order only Beta-Zugänge (auch wenn es zu 90% später eh immer nocj ne Open Beta gibt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.561
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Viele bestellen auch nur vor, wegen der bescheuerten Pre-Order only Beta-Zugänge (auch wenn es zu 90% später eh immer nocj ne Open Beta gibt
    Wieso überhaupt an ner Beta teilnehmen?
    Sind wir Gamer jetzt plötzlich Freie Mitarbeiter ohne Bezahlung, oder was?

    Ich spiele keine Betas mehr, seh ich gar nicht ein.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.650
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Wieso überhaupt an ner Beta teilnehmen?
    Sind wir Gamer jetzt plötzlich Freie Mitarbeiter ohne Bezahlung, oder was?

    Ich spiele keine Betas mehr, seh ich gar nicht ein.
    Ich bin auch nicht sonderlich Fan davon, aber wenn ein Spiel eh schon in der Beta rund läuft, dann kann mich so eine Demo schon zum Kauf bewegen.

    zB war ich schon froh, dass es eine Demo zu Daemon X Machina gibt. Ich hab diese ausprobiert, dass das Spiel nichts für mich ist.

    Aber grundsätzlich sehe ich Betas auch eher kritisch, weil das auch ein Indiz sein kann, dass die Entwickler kein vollständiges Vertrauen in ihr Produkt haben und es deshalb von den Gamern testen lassen.

    Ich fand auch die Demo zu RE 2 ziemlich cool. Das Spiel möchte ich mir auch irgendwann mal für ein günstigen Preis zulegen.

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.461
    Blog-Einträge
    5
    Ich sehe Betas auch eher als vorgezogene, zeitbeschrdnkte Demos an, was sie ja meist auch sind, da sie nur wenige Wochen vor Release sind, wo sich meistens eh nix mehr ändert, wrst später mit Patches

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •