1Gefällt mir
  • 1 Post By Underclass-Hero
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von JohannesGehrling
    Mitglied seit
    01.07.2016
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    20

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Nachfolger für Switch angekündigt! gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2: Nachfolger für Switch angekündigt!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.414
    Aufgrund des Soundeffekts zu beginn hatte ich ja fast an ein Sequel zu Skyward Sword geglaubt. Dieser Soundeffekt hat nämlich wie Phai geklungem.

    Ich denke nicht, dass es sooo lange dauern wird. Das technische Grundgerüst ist vorhanden. Die Engine ist ja dieselbe - wahrscheinlich etwas überarbeitet. Zwischensequenzen gibt es schon, das bedeutet die Story steht fest. Die Spielwelt sollte ziemlich ähnlich sein.

    Wichtig sind mir Tempel und eine coole Story, weil dieses Mal sollte die Story im Wesentlichen in der Gegenwart angelehnt sein (ohne Rückblenden).

    Ich erwarte das Spiel Q4 2021. Ich denke nicht, dass wir drei oder vier Jahre darauf warten müssen. Vielleicht kommt dann auch Metroid Prime 4, dann wären das zwei geniale Titel für 2021.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.130
    Blog-Einträge
    5
    Ich rechne sogar 2020 schon damit da wie du ja sagst, Engine, Welt etc. schon da sind.

    Majora's Mask kam ja auch recht schnell nach OoT wegen selber Engine, wiederverwendung von Gegnern und NPCs etc.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.530
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich rechne sogar 2020 schon damit da wie du ja sagst, Engine, Welt etc. schon da sind.

    Majora's Mask kam ja auch recht schnell nach OoT wegen selber Engine, wiederverwendung von Gegnern und NPCs etc.
    Das ist 3 Generationen her.
    Der Aufwand ist heutzutage deutlich höher.

    Ich erwarte es nicht vor April/Mai 2021.
    Revolvermeister hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    50.130
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Das ist 3 Generationen her.
    Der Aufwand ist heutzutage deutlich höher.

    Ich erwarte es nicht vor April/Mai 2021.
    Die Ausgsngslage ist aber ähnlich, zumal ich vermute dass die Entwicklung schon direkt nach Release des Vorgängers begonnen wurde oder allerspätestens nach den DLCs

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.414
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Die Ausgsngslage ist aber ähnlich, zumal ich vermute dass die Entwicklung schon direkt nach Release des Vorgängers begonnen wurde oder allerspätestens nach den DLCs
    Ja eher nach den DLCs. Zumal aber eine Entwicklung auch aus einer Planungsphase besteht.

    Man sieht ja auch schon Zwischensequenzen, wobei der Trailer bestimmt nur den Beginn des Spieles gezeigt hat.

    Aber mit Ende 2020 rechne ich trotzdem nicht. Es ist ja nicht nur die Spielwelt mit den Charakteren und Gegnern die man "recyceln" kann. Eine neue Story will erzählt werden. Ganon scheint in der menschlichen Form zurückzukehren was ich richtig geil fände.

    Die Spielwelt wird bestimmt auch etwas abgewandelt und hoffentlich bauen sie vernünftige (Untergrund-) Tempel ein.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es unter der Erde eine weitere Welt (das alte Hyrule) existiert. Link und Zelda haben ja im Trailer eine Höhle unter dem Schloss entdeckt. Dort hat man auch eine größere Brücke gesehen.
    Im Trailer hat man auch Ganondorf als uralte Leiche gesehen und die Verheerung Ganon war ja nur eine Verheerung nicht Ganon selbst. Der Körper war ja scheinbar unter der Erde verschollen.

    Vielleicht nutzt Nintendo die Unterwelt für Dungeons. Es gibt ja in Breath of the Wild ein paar Tempelruinen.

    Spekulationen über ein neues Zelda ist immer was feines.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •