1. #1
    Redakteur

    Mitglied seit
    04.05.2005
    Beiträge
    37

    Jetzt ist Deine Meinung zu Rage 2 im Test: Starker Shooter in belangloser Welt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Rage 2 im Test: Starker Shooter in belangloser Welt

    •   Alt
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    12.273
    Quasi dieselben Kritikpunkte wie in Teil 1. Tolle "Beratung" die idSoftware hier geleistet hat.

    Dass das Shooter-Gameplay herausragend ist hat schon der erste Teil bewiesen.
    Danke übrigens, dass einige meiner Fragen (Obermotz, Spielwelt, Sidequests, Story) durch den Test beantwortet wurden.

    Ich finds enttäuschend, dass man sich nur auf die Stärken konzentriert hat und sich die Schwächen des Vorgängers nicht zu Herzen genommen hat. Eigentlich sollte man besser werden und nicht stagnieren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.657
    Für mich war der erste Teil ein Grafikblender. Habs nie durchgespielt. Und Rage 2 klingt auch nicht spannend.

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    49.963
    Blog-Einträge
    5
    Kein Spiel das ich in nächster Zeit haben müsste, aber kommt mir momentan wegen dem PC-Problem eh ganz gelegen

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.727
    Zitat Zitat von paul23 Beitrag anzeigen
    Für mich war der erste Teil ein Grafikblender. Habs nie durchgespielt.
    Hatte schon sehr gutes Gameplay, die Story war halt Scheisse, weiss gar nicht mehr worum es ging.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •